www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Die Suche hat 64 Ergebnisse ergeben.
www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht
  Thema: Noch'n AnfĂ€ngerbericht: Mit etwas GlĂŒck zum Ziel
emax

Antworten: 14
Aufrufe: 301

BeitragForum: Backen und Rezepte   Verfasst am: 08.08.2019, 18:25   Titel: Noch'n AnfĂ€ngerbericht: Mit etwas GlĂŒck zum Ziel
Danke fĂŒr das Lob! Smilie

Die Krume ist natĂŒrlich nicht so hammermĂ€ĂŸig wie bei einem ĂŒber die Jahre gereiften ST, und vor allem richtiger Backtemperatur Winken

Sie also nicht super luftig, aber i ...
  Thema: Noch'n AnfĂ€ngerbericht: Mit etwas GlĂŒck zum Ziel
emax

Antworten: 14
Aufrufe: 301

BeitragForum: Backen und Rezepte   Verfasst am: 06.08.2019, 18:19   Titel: Noch'n AnfĂ€ngerbericht: Mit etwas GlĂŒck zum Ziel
Biddeschön:

https://hermanns.net/files/deeplinks/dersauerteig/20190806_154559_UTC_1024.JPG

https://hermanns.net/files/deeplinks/dersauerteig/20190806_154628_UTC_1024.JPG

Smilie
  Thema: Noch'n AnfĂ€ngerbericht: Mit etwas GlĂŒck zum Ziel
emax

Antworten: 14
Aufrufe: 301

BeitragForum: Backen und Rezepte   Verfasst am: 06.08.2019, 16:59   Titel: Noch'n AnfĂ€ngerbericht: Mit etwas GlĂŒck zum Ziel
Das Ergebnis ließ aber noch auf sich warten. Denn obwohl die Versuchung, das Brot anzuschneiden, gigantisch war (wirklich!), blieb ich eisern. Bis vorhin, denn 15 Stunden, so entschied ich, sind auch ...
  Thema: Noch'n AnfĂ€ngerbericht: Mit etwas GlĂŒck zum Ziel
emax

Antworten: 14
Aufrufe: 301

BeitragForum: Backen und Rezepte   Verfasst am: 06.08.2019, 16:59   Titel: Noch'n AnfĂ€ngerbericht: Mit etwas GlĂŒck zum Ziel
Nach einiger Zeit sprĂŒhte ich mit der Wasserspritze noch ein, zwei mal die Brote ein. Da fiel mir auf, dass das Backthermometer im Ofen nur 170 Grad anzeigt. ZunĂ€chst dachte ich, dass das SprĂŒhen ...
  Thema: Noch'n AnfĂ€ngerbericht: Mit etwas GlĂŒck zum Ziel
emax

Antworten: 14
Aufrufe: 301

BeitragForum: Backen und Rezepte   Verfasst am: 06.08.2019, 16:58   Titel: Noch'n AnfĂ€ngerbericht: Mit etwas GlĂŒck zum Ziel
Die heiße Phase folgte. Da der bestelle Schamottstein noch irgendwo auf dem Versandweg ist, behalf ich mir mit einem Trick: Ich nahm die drei Backbleche und stapelte sie ineinander. Dann schob ich si ...
  Thema: Noch'n AnfĂ€ngerbericht: Mit etwas GlĂŒck zum Ziel
emax

Antworten: 14
Aufrufe: 301

BeitragForum: Backen und Rezepte   Verfasst am: 06.08.2019, 16:58   Titel: Noch'n AnfĂ€ngerbericht: Mit etwas GlĂŒck zum Ziel
Die Gare erfolgte in drei Weidenkörbchen, die ich mit Leinenhauben zudeckte wieder bei ca. 28 Grad unter dem Dach. Beim Fernsehen unten konnte ich dabei bequem die Temperatur des Außensensors ables ...
  Thema: Noch'n AnfĂ€ngerbericht: Mit etwas GlĂŒck zum Ziel
emax

Antworten: 14
Aufrufe: 301

BeitragForum: Backen und Rezepte   Verfasst am: 06.08.2019, 16:57   Titel: Noch'n AnfĂ€ngerbericht: Mit etwas GlĂŒck zum Ziel
Der Backtag bzw. -abend kam – natĂŒrlich mit der gebotenen Aufregung. Wie wĂŒrde das wohl klappen? Hatte ich alles im Haus? Also noch frische Hefe fĂŒr erste Mal besorgt, dies und das gesĂ€ubert und ...
  Thema: Noch'n AnfĂ€ngerbericht: Mit etwas GlĂŒck zum Ziel
emax

Antworten: 14
Aufrufe: 301

BeitragForum: Backen und Rezepte   Verfasst am: 06.08.2019, 16:56   Titel: Noch'n AnfĂ€ngerbericht: Mit etwas GlĂŒck zum Ziel
Der fĂŒnfte (SĂ€uerungs)Tag begann nun am Abend, und nach weiteren 24 Stunden sollte am nĂ€chsten Tag gebacken werden. Also abends noch mal gefĂŒttert und schön bei knapp 29 Grad weitere 24 Stunden s ...
  Thema: Noch'n AnfĂ€ngerbericht: Mit etwas GlĂŒck zum Ziel
emax

Antworten: 14
Aufrufe: 301

BeitragForum: Backen und Rezepte   Verfasst am: 06.08.2019, 16:56   Titel: Noch'n AnfĂ€ngerbericht: Mit etwas GlĂŒck zum Ziel
Am vierten Tag war der Geruch etwas dezenter, aber immer noch deutlich wahrnehmbar. Ich Ànderte den Standort in einen Bereich mit 27-29 Grad, wobei die TemperaturÀnderungen extrem langsam vonstatten ...
  Thema: Noch'n AnfĂ€ngerbericht: Mit etwas GlĂŒck zum Ziel
emax

Antworten: 14
Aufrufe: 301

BeitragForum: Backen und Rezepte   Verfasst am: 06.08.2019, 16:55   Titel: Noch'n AnfĂ€ngerbericht: Mit etwas GlĂŒck zum Ziel
Am dritten Tag wiederholte sich das Ganze, nur dass ich allmÀhlich etwas unruhig wegen der Schimmelgefahr wurde.

Also flugs hier im Forum meine eigenen UraltbeitrÀge gesucht und den entscheidende ...
  Thema: Noch'n AnfĂ€ngerbericht: Mit etwas GlĂŒck zum Ziel
emax

Antworten: 14
Aufrufe: 301

BeitragForum: Backen und Rezepte   Verfasst am: 06.08.2019, 16:55   Titel: Noch'n AnfĂ€ngerbericht: Mit etwas GlĂŒck zum Ziel
Am zweiten Tag roch es schon vertraut, und dieses Mal rĂŒhrte ich etwas flĂŒssiger an. Meine Erfahrung ist nun, dass der Teig dann die richtige Konsistenz hat, wenn er in der SchĂŒssel langsam ausein ...
  Thema: Noch'n AnfĂ€ngerbericht: Mit etwas GlĂŒck zum Ziel
emax

Antworten: 14
Aufrufe: 301

BeitragForum: Backen und Rezepte   Verfasst am: 06.08.2019, 16:55   Titel: Noch'n AnfĂ€ngerbericht: Mit etwas GlĂŒck zum Ziel
ZunĂ€chst musste wieder neues ASG her. Und der Ehrgeiz war natĂŒrlich, es nicht beim BĂ€cker oder sonst wo zu besorgen, und auch kein Typenmehl zu verwenden.

Also die Fidibus angeworfen, und in den ...
  Thema: Noch'n AnfĂ€ngerbericht: Mit etwas GlĂŒck zum Ziel
emax

Antworten: 14
Aufrufe: 301

BeitragForum: Backen und Rezepte   Verfasst am: 06.08.2019, 16:54   Titel: Noch'n AnfĂ€ngerbericht: Mit etwas GlĂŒck zum Ziel
Wie zuvor berichtet, bin ich nach zehn Jahren (wg. Auslandsprojekt) wieder eingestiegen. Damals hatte ich erfolgreich an die zehn Generationen mein ASG gepflegt und damit ganz passable Roggenbrote geb ...
  Thema: Backen mit Backstahl
emax

Antworten: 39
Aufrufe: 16730

BeitragForum: Backen und Rezepte   Verfasst am: 04.08.2019, 22:24   Titel: Backen mit Backstahl
Zum Thema "Einbrennen" empfehle ich diese Seite hier:

https://pfannenhelden.de/eisenpfanne-einbrennen/

Was fĂŒr die Eisenpfannen gilt ist auch 1:1 auf einen Backstahl anwendbar.

Es ...
  Thema: Wiedereinstieg mit Verwirrung
emax

Antworten: 7
Aufrufe: 236

BeitragForum: FĂŒhrung eines Sauerteiges   Verfasst am: 04.08.2019, 01:17   Titel: Wiedereinstieg mit Verwirrung
Velen Dank, das hat mir wieder auf die SprĂŒnge geholfen. Schon erstaunlich, dass man nach 10 Jahren schon wieder so viel vegessen hat.

Die Brote bisher hatte ich alle 3-stufig gemacht, und mich ga ...
  Thema: Wiedereinstieg mit Verwirrung
emax

Antworten: 7
Aufrufe: 236

BeitragForum: FĂŒhrung eines Sauerteiges   Verfasst am: 03.08.2019, 18:20   Titel: Wiedereinstieg mit Verwirrung
Danke nochmals!

Es gibt also zwei Wege, das zu machen, das hatte ich wohl nicht verstanden.

Anfangs werde ich das sicher auch so machen, weil das ASG da noch ein wenig Turbo braucht. SpÀter da ...
  Thema: Wiedereinstieg mit Verwirrung
emax

Antworten: 7
Aufrufe: 236

BeitragForum: FĂŒhrung eines Sauerteiges   Verfasst am: 03.08.2019, 16:37   Titel: Wiedereinstieg mit Verwirrung
Danke fĂŒr die flotte Antwort. Smilie

Das heißt also:

- Beim ersten Mal besser Hefe nehmen, ok.
- Ja, es wird das meiste der ersten Generation ASG verbacken, vom Rest kommt ein Teil zum weiterzĂ ...
  Thema: Wiedereinstieg mit Verwirrung
emax

Antworten: 7
Aufrufe: 236

BeitragForum: FĂŒhrung eines Sauerteiges   Verfasst am: 03.08.2019, 14:18   Titel: Wiedereinstieg mit Verwirrung
Hallo zusammen!

Nach Jahren der Abstinenz möchte ich nun wieder mein eigenes Brot backen, wenigstens teilweise. Ich habe damals hier viel gelernt, aber doch einiges wieder vergessen. Und die Suche ...
  Thema: Hefeteig
emax

Antworten: 42
Aufrufe: 101222

BeitragForum: 1. Hefeteige   Verfasst am: 21.09.2009, 16:21   Titel: Mehlfrage
FĂŒr den Pizzateig: macht es einen Unterschied, Dinkel zu nehmen? Und vor allem: ist es problematisch, selbstgemahlenes, also kein Typenmehl zu nehmen?

Mir ist klar, dass der Geschmack sich Àndert ...
  Thema: Dankeschön ...
emax

Antworten: 0
Aufrufe: 3401

BeitragForum: Zum GrĂŒssen und Winken   Verfasst am: 01.09.2009, 22:54   Titel: Dankeschön ...
da Huldigungen an den Webmaster laut Forenverzeichnis hierhin gehören, will ich das natĂŒrlich auch hier machen. Dank dieses Forums und damit Pöts Engagement habe ich eine Menge gelernt und bin zum ...
  Thema: Geteert und gefedert: Es klebt und pappt, was mach ich nur?
emax

Antworten: 20
Aufrufe: 6215

BeitragForum: AnfĂ€nger und ihre Fragen   Verfasst am: 24.08.2009, 18:04   Titel: Geteert und gefedert: Es klebt und pappt, was mach ich nur?
Ok, ich hÀtte erst suchen sollen. Mach ich ja auch meistens: Ihr wisst ja gar nicht, wieviele Fragen ich hier NICHT stelle, weil ich die Antwort durchs Suchen gefunden habe ... Winken

Um so mehr ...
  Thema: Geteert und gefedert: Es klebt und pappt, was mach ich nur?
emax

Antworten: 20
Aufrufe: 6215

BeitragForum: AnfĂ€nger und ihre Fragen   Verfasst am: 24.08.2009, 15:48   Titel: Geteert und gefedert: Es klebt und pappt, was mach ich nur?
Nachdem ich die TeigfĂŒhrung und -bereitung sowie das Backen nun einigermaßen hinbekomme, sehe ich immer noch erheblichen Verbesserungsbedarf. Und zwar hab ich echte Probleme bei der Handhabung des T ...
  Thema: Wann kommt das Salz in den Teig?
emax

Antworten: 12
Aufrufe: 5506

BeitragForum: AnfĂ€nger und ihre Fragen   Verfasst am: 24.08.2009, 15:39   Titel: Wann kommt das Salz in den Teig?
Tiroler Brotklee hab ich nun nach einem Link hier aus dem Forum bei Backstars.de gekauft.

Mein letzte Brot ist gut geworden, gewĂŒrzt hab ich es mit zwei Beuteln des oben genannten Tees, die ich vo ...
  Thema: Wann kommt das Salz in den Teig?
emax

Antworten: 12
Aufrufe: 5506

BeitragForum: AnfĂ€nger und ihre Fragen   Verfasst am: 22.08.2009, 15:34   Titel: Wann kommt das Salz in den Teig?
Auweia, danke Guido. Ich weiss halt nicht, wie Anis normalerweise aussieht. Zum GlĂŒck hab ich das nicht gekauft.

FĂŒrs nĂ€chste Brot werde ich mal die Teemischung mit noch etwas Korander anreicher ...
  Thema: Wann kommt das Salz in den Teig?
emax

Antworten: 12
Aufrufe: 5506

BeitragForum: AnfĂ€nger und ihre Fragen   Verfasst am: 22.08.2009, 09:02   Titel: Wann kommt das Salz in den Teig?
Das dachte ich auch. Wir haben sogar einen recht guten Aktiv-Markt (Edeka) in der NĂ€he, aber Fenchel gibts dort nur frisch, und Anis nur als getrocknete FrĂŒchte (sternförmig).

Es gibt dort mehr ...
  Thema: Wann kommt das Salz in den Teig?
emax

Antworten: 12
Aufrufe: 5506

BeitragForum: AnfĂ€nger und ihre Fragen   Verfasst am: 21.08.2009, 20:48   Titel: Wann kommt das Salz in den Teig?
Nochmal Danke.

Irgendwie stehts ja immer schon irgendwo geschrieben, aber die Informationslawine ist irgendwie kaum noch zu ĂŒberlicken ... Verlegen

Eben war ich nochmal im Einkaufsmarkt, weil i ...
  Thema: Wann kommt das Salz in den Teig?
emax

Antworten: 12
Aufrufe: 5506

BeitragForum: AnfĂ€nger und ihre Fragen   Verfasst am: 21.08.2009, 18:14   Titel: Wann kommt das Salz in den Teig?
Danke Marla, wieder was gelernt.

Wo wir beim wĂŒrzen sind: Ich hab nun gelesen, das Fenchel, Anis, KĂŒmmel und Koriander gut dazu sind. Nur: wieviel?


PS: Ich hab ĂŒbrigens mein erstes Brot geb ...
  Thema: Wann kommt das Salz in den Teig?
emax

Antworten: 12
Aufrufe: 5506

BeitragForum: AnfĂ€nger und ihre Fragen   Verfasst am: 21.08.2009, 17:32   Titel: Wann kommt das Salz in den Teig?
Wie ist das eigentlich: Spielt es eine Rolle, wann ich bei der Teigbereitung das Salz dazugebe? Ich rede von einem Teig fĂŒr Roggen bzw. Roggen/Dinkel-ST Brot. Iregdwo meine ich gelesen zu haben, dass ...
  Thema: GĂ€rkorb Pflege
emax

Antworten: 10
Aufrufe: 6732

BeitragForum: AnfĂ€nger und ihre Fragen   Verfasst am: 06.08.2009, 17:15   Titel: GĂ€rkorb Pflege
Keine Sorge,

das einzige was hier lebt ist mein Sauerteig. Und ich natĂŒrlich.

Winken
  Thema: GĂ€rkorb Pflege
emax

Antworten: 10
Aufrufe: 6732

BeitragForum: AnfĂ€nger und ihre Fragen   Verfasst am: 06.08.2009, 14:46   Titel: GĂ€rkorb Pflege
Hallo Teresa (ohne 'h' ?),

ich hab sie nach dem Backen gestern auch im Ofen getrocknet, und heute mit Messer und BĂŒrste traktiert. Es sind hie und da zwar immer noch ein paar kleine getrocknete (u ...
  Thema: GĂ€rkorb Pflege
emax

Antworten: 10
Aufrufe: 6732

BeitragForum: AnfĂ€nger und ihre Fragen   Verfasst am: 06.08.2009, 10:10   Titel: GĂ€rkorb Pflege
GeschirrspĂŒler - das find' ich auch ein bischen hart. Nee, das danken sie einem sicher nicht. BĂŒrste passt schon.
  Thema: GĂ€rkorb Pflege
emax

Antworten: 10
Aufrufe: 6732

BeitragForum: AnfĂ€nger und ihre Fragen   Verfasst am: 05.08.2009, 23:09   Titel: GĂ€rkorb Pflege
Hallo Reinhard,

mit "Binsen" meinte ich natĂŒrlich das ĂŒbliche Peddigrohr. Mittlerweile hab ich auch den Tipp gelesen, einfach den Teigling zu mehlen, dann bleibt nicht so viel im GĂ€rkĂ ...
  Thema: GĂ€rkorb Pflege
emax

Antworten: 10
Aufrufe: 6732

BeitragForum: AnfĂ€nger und ihre Fragen   Verfasst am: 05.08.2009, 22:16   Titel: GĂ€rkorb Pflege
Hallo miteinander,

Ich hab da zwei GÀrkörbchen aus Binsen, da klebt in den Ritzen feuchtes Mehl und auch ein paar eingetrocknete Teigreste sitzen da.

Wie macht Ihr das sauber?
  Thema: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
emax

Antworten: 52
Aufrufe: 21458

BeitragForum: AnfĂ€nger und ihre Fragen   Verfasst am: 05.08.2009, 21:57   Titel: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
Danke Marla,

das Brot duftet schon, voll spannende Sache Cool
  Thema: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
emax

Antworten: 52
Aufrufe: 21458

BeitragForum: AnfĂ€nger und ihre Fragen   Verfasst am: 05.08.2009, 20:54   Titel: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
Aller guten Dinge sind drei: Jetzt hat es geklappt. Der Tipp mit dem Glasdeckel war goldrichtig. Der Unterschied zwischen Handtuch und Glasdeckel ist enorm, ich kann es schimmelgeplagten nur empfehlen ...
  Thema: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
emax

Antworten: 52
Aufrufe: 21458

BeitragForum: AnfĂ€nger und ihre Fragen   Verfasst am: 31.07.2009, 14:42   Titel: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
@iobrecht
Ist sicher eine gute Idee, doch noch mal mit Essig drĂŒber zu gehen.
  Thema: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
emax

Antworten: 52
Aufrufe: 21458

BeitragForum: AnfĂ€nger und ihre Fragen   Verfasst am: 31.07.2009, 14:37   Titel: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
Du hast den Brotteig aber mit Vollkornmehl zubereitet? Ähm, es war "Aurora" Mehl aus dem ReWe-Markt mit der Typenbezeichnung 1150. Ich dachte immer, dass Vollkornmehl kein Typenmehl sein kà ...
  Thema: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
emax

Antworten: 52
Aufrufe: 21458

BeitragForum: AnfĂ€nger und ihre Fragen   Verfasst am: 31.07.2009, 14:01   Titel: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
Auwei, tut mir leid: Ich bin zu sehr an meine 1920 Pixel Breite gewöhnt.
Ich Àndere das in zwei Links, die muss man dann halt anklicken.

Sorry noch mal.
  Thema: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
emax

Antworten: 52
Aufrufe: 21458

BeitragForum: AnfĂ€nger und ihre Fragen   Verfasst am: 31.07.2009, 12:49   Titel: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
Ich hab's schon befĂŒrchtet. Du hast natĂŒrlich Recht: auch bei uns werden Schimmelsachen konsequent weggeworfen. Meinen Brotversuch habe ich nur aus Neugier zu Ende gefĂŒhrt.

Es riecht ĂŒbrigens u ...
  Thema: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
emax

Antworten: 52
Aufrufe: 21458

BeitragForum: AnfĂ€nger und ihre Fragen   Verfasst am: 31.07.2009, 12:03   Titel: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
So, die ersten zwei Tage bei gut 22 Grad war nichts zu sehen. Die Probe war auf einer sauberen Untertasse, mit Frischhaltefolie abgedeckt.

Was meint Ihr dazu, jetzt sieht das so aus (einfach drauf ...
  Thema: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
emax

Antworten: 52
Aufrufe: 21458

BeitragForum: AnfĂ€nger und ihre Fragen   Verfasst am: 29.07.2009, 15:55   Titel: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
Na schaun mer mal. Ich habe eine Probe auf eine Untertasse gegeben und lass das unter Frischhaltefolie mal im Zimmer stehen. Mal sehen was passiert.
  Thema: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
emax

Antworten: 52
Aufrufe: 21458

BeitragForum: AnfĂ€nger und ihre Fragen   Verfasst am: 29.07.2009, 12:20   Titel: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
Danke Inge, Ihr macht mir Mut Smilie
Ich hÀtte das besser fotografiert ...

TatsÀchlich waren die Flecken grÀulich und etwas samtig, Haare habe ich nicht gesehen. Tritt Hefe denn genauso in Fleck ...
  Thema: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
emax

Antworten: 52
Aufrufe: 21458

BeitragForum: AnfĂ€nger und ihre Fragen   Verfasst am: 29.07.2009, 11:29   Titel: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
Danke fĂŒr den Link.

Der Ansatz war viereinhalb Tage alt: Freitagvormittag angesetzt, gestern morgen nochmal gefĂŒttert und gestern Abend/Nacht verarbeitet. Der Geruch war gut, der Geschmack klar s ...
  Thema: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
emax

Antworten: 52
Aufrufe: 21458

BeitragForum: AnfĂ€nger und ihre Fragen   Verfasst am: 29.07.2009, 10:45   Titel: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
So, ich habe nun meine erste Sauerteibrot gebacken, und weil ich einmal damit angefangen hatte und nicht mittendrin aufhören konnte, bin ich erst heut nach um halb vier ins Bett, also Arbeitszeiten w ...
  Thema: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
emax

Antworten: 52
Aufrufe: 21458

BeitragForum: AnfĂ€nger und ihre Fragen   Verfasst am: 28.07.2009, 14:52   Titel: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
Noch ein Frage ist aufgetaucht: Wenn ich meinen ST-Rest fĂŒr's nĂ€chste ASG in den KĂŒhlschrank stelle, darf ich den BehĂ€lter ja sicher nicht fest verschließen? Ich nehme doch an, dass sich weiter G ...
  Thema: Urheberrecht Rezepte
emax

Antworten: 29
Aufrufe: 22116

BeitragForum: Offtopic   Verfasst am: 28.07.2009, 12:40   Titel: Urheberrecht Rezepte
Im Gegensatz zum Patentrecht schĂŒtzt das Urheberrecht den Text an sich, nicht den Inhalt. Nur wenn dieser eine schöpferische Leistung darstellt. Der Text "Heute ist schönes Wetter" ist ni ...
  Thema: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
emax

Antworten: 52
Aufrufe: 21458

BeitragForum: AnfĂ€nger und ihre Fragen   Verfasst am: 28.07.2009, 12:12   Titel: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
Tja, ich sehe schon, es nimmt kein Ende - mit dem Lesen. Dabei wollte ich doch eigentlich nur ein Brot backen ... Winken

Danke Marla.
  Thema: Urheberrecht Rezepte
emax

Antworten: 29
Aufrufe: 22116

BeitragForum: Offtopic   Verfasst am: 28.07.2009, 11:56   Titel: Urheberrecht Rezepte
Auch wenn es ein heikles Thema ist: Nicht alles ist geschĂŒtzt.

Es muss sich um eine schöpferische Leistung handeln, dazu gehören fraglos auch Fotos. Ein Grundrezept Roggensauerteigbrot ist beisp ...
  Thema: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
emax

Antworten: 52
Aufrufe: 21458

BeitragForum: AnfĂ€nger und ihre Fragen   Verfasst am: 28.07.2009, 11:40   Titel: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
Wieder was gelernt, vielen Dank!
  Thema: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
emax

Antworten: 52
Aufrufe: 21458

BeitragForum: AnfĂ€nger und ihre Fragen   Verfasst am: 28.07.2009, 10:25   Titel: Bevor ich meinen Erstversuch "Roggenbrot" starte .
Und noch eine Frage. Die Anleitung beschreibt, wie ich aus 50-100g ASG einen backfertigen ST herstellen kann. Nun habe ich aber mit meinem Ansatz viel mehr Masse als die 50-100g, und die will ich natĂ ...
 
Seite 1 von 2 Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->