www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Wochenthread 17.03.13 - 23.03.13

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3168
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 17.03.2013, 09:03    Titel: Wochenthread 17.03.13 - 23.03.13 Antworten mit Zitat

Guten Morgen! Sehr glĂŒcklich

Gutes Gelingen und viel Spaß in der neuen Backwoche!
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
drea1968
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 30.08.2011
Beiträge: 513
Wohnort: Schrobenhausen-Bayern

BeitragVerfasst am: 17.03.2013, 14:38    Titel: Antworten mit Zitat

So, noch keiner hier. Dann mach ich mal den Anfang.

Inspiriert von Marlas toller BlĂŒte, war mein Ehrgeiz geweckt und voilĂĄ hier ist meine Nuss-Mohn-Hefe-BlĂŒte:

vor dem Backen


nach dem Backen:


Geht eigentlich einfach, aber der Effekt ist schon gigantisch auf der Kaffeetafel.

Pöt huldigen Pöt huldigen Pöt huldigen
Danke Marla
_________________
LG Andrea

********************************************************
„Man muß sich mit Brot behelfen, bis man Fleisch bekommt.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Avensis
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 1173

BeitragVerfasst am: 17.03.2013, 15:22    Titel: Antworten mit Zitat

sieht auch Klasse aus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15109
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 17.03.2013, 15:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Andrea,

klasse, ist dir prima gelungen und macht ganz sicher was her auf der Kaffeetafel Pöt huldigen Sehr glĂŒcklich


Zurzeit teste ich Wurzelknoten/Schweizer Knoten mit Paillasseteig, daran hatte ich mich im letzten Jahr schon mal mit eher mĂ€ĂŸigem Erfolg versucht. Geschockt
KĂŒrzlich konnte ich weitere Infos zur TeigfĂŒhrung und Herstellung in Erfahrung bringen und nach ein paar Backversuchen sehen die Knoten jetzt viel besser aus Sehr glĂŒcklich

Mit nur 1 g Hefe sind die Knoten toll aufgegangen und auch die Krume hat eine schöne unregelmĂ€ĂŸig Porung, nicht zu groß und nicht zu klein Sehr glĂŒcklich

http://imageshack.us/a/img526/4062/schweizerknoten01.jpg
_________________
Liebe BackgrĂŒĂŸe
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stÀrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Avensis
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 1173

BeitragVerfasst am: 17.03.2013, 15:54    Titel: Antworten mit Zitat

Schweizer Knoten die sehen ja köstlich aus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Avensis
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 1173

BeitragVerfasst am: 17.03.2013, 15:55    Titel: Antworten mit Zitat

habe heute mal wieder die fluffigen Brötchen gebacken
und gleich in den Gefrierer, nÀchste Woche habe ich keine Zeit.
Bis Donnerstag nur noch Sport und dann kurz Urlaub.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
millyvanilli
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 17.09.2010
Beiträge: 1245

BeitragVerfasst am: 17.03.2013, 19:03    Titel: Antworten mit Zitat

In unserer Familie gibt es "seit Generationen" zum Wochenende Hefekuchen, allerdings kurze FĂŒhrung und viel Hefe. Ich backe mittlerweile nicht mehr regelmĂ€ĂŸig am Wochenende Kuchen. Aber heute hatte ich endlich die Gelegenheit, die lange, kĂŒhle FĂŒhrungsvariante von Marlas Allroundhefekuchteig auszuprobieren... Obendrauf war eine dĂŒnne Quarkschicht, Apfelschicht und Streusel. Der Hefeteig war wirklich seeehr lecker! Allerdings vorm Backen viel weicher, als ich das gewohnt bin.



Wollte euch noch diesen "Schicht-Nachtisch" zeigen: Unten eine Art Mangocreme/-pudding, dann ein paar StĂŒckchen Erdbeeren, eine Joghurt-Sahne-Masse und obendrauf ErdbeerpĂŒree (ausgefrorenen Erdbeeren). Als Topping ein StĂŒckchen Mango und ein MinzblĂ€ttchen.




@ Andrea: Deine Hefeblume sieht gigantisch aus!!! Habe mir fest vorgenommen, sie auch an Ostern zu backen! Muss dann allerdings gleich klappen, weil ich vorher vermutlich keine Möglichkeit mehr habe, das auszuprobieren...
_________________
LG, millyvanilli
**************************
http://sin-die-weck-weg.de/


Zuletzt bearbeitet von millyvanilli am 18.03.2013, 00:40, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Avensis
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 1173

BeitragVerfasst am: 17.03.2013, 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

aber der Kuchen sieht lecker aus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AgeS
SauerteigbÀcker
SauerteigbÀcker


Anmeldungsdatum: 06.02.2013
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 17.03.2013, 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

@Drea oder @ Marla

Die BlĂŒte sieht ja super lecker aus.
Wo finde ich das Rezept.
Habe gerade durchs Forum geschaut, aber es auf die Schnelle nicht gefunden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
drea1968
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 30.08.2011
Beiträge: 513
Wohnort: Schrobenhausen-Bayern

BeitragVerfasst am: 17.03.2013, 21:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hier
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=101205#101205
ist das Rezept, ich habe die HĂ€lfte von dem Teig genommen, also 500 g Mehl und sonst alles halbiert, hat gut hingehauen.

Du kannst aber auch jeden anderen Hefeteig nehmen, der nicht zu weich ist.
_________________
LG Andrea

********************************************************
„Man muß sich mit Brot behelfen, bis man Fleisch bekommt.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
millyvanilli
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 17.09.2010
Beiträge: 1245

BeitragVerfasst am: 17.03.2013, 22:01    Titel: Antworten mit Zitat

@ Andrea: Was hast du fĂŒr Mohn genommen? Irgendeine Fertigmischung (vermute ich mal nicht Winken )? Und falls nicht - wie hast den Blaumohn gemahlen? Ich hĂ€tte "nur" den Thermomix zur VerfĂŒgung?
_________________
LG, millyvanilli
**************************
http://sin-die-weck-weg.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
drea1968
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 30.08.2011
Beiträge: 513
Wohnort: Schrobenhausen-Bayern

BeitragVerfasst am: 17.03.2013, 22:10    Titel: Antworten mit Zitat

@ millyvanilli

Ich verwende agaDampfmohn, habe sonst keine Möglichkeit Mohn zu mahlen und im Thermomix kann ich mir nicht vorstellen, dass das funktioniert! Geschockt

Ich habe mir eine Mischung gemacht mit dem Mohn, gemahlenen HaselnĂŒssen und Zucker und habe das auf die mit Butter eingepinselten Teigfladen sehr großzĂŒgig verteilt.

War eigentlich kein großer Act, beim Einschneiden war ich froh verschieden große "RĂ€dchen" zu haben mit den ging das dann wunderbar. Nur beim "Durchschieben" muss man halt ein bisschen vorsichtig zur Sache gehen, dass nix reißt. Aber falls doch ist, ist das auch kein Beinbruch Cool ist mit auch mal passiert.

Und das russische Rezept schmeckt echt lecker und ist einfach zu hÀndeln. Einfach rantrauen! Das schaffst du locker! Winken
_________________
LG Andrea

********************************************************
„Man muß sich mit Brot behelfen, bis man Fleisch bekommt.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
millyvanilli
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 17.09.2010
Beiträge: 1245

BeitragVerfasst am: 17.03.2013, 22:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Andrea, was isÂŽn AgaDampfmohn? Ist der schon zerkleinert? Und wo kriegt man den her? Geschockt
Aber mit ein bisschen dunklem Mohn dabei, sieht das Ganze einfach besser aus...
_________________
LG, millyvanilli
**************************
http://sin-die-weck-weg.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
drea1968
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 30.08.2011
Beiträge: 513
Wohnort: Schrobenhausen-Bayern

BeitragVerfasst am: 17.03.2013, 22:38    Titel: Antworten mit Zitat

millivanilli,

aga ist wohl der Hersteller. Ich hab das PĂ€cken beim Kaufland gekauft, schau halt einfach mal nach Dampfmohn, soweit ich weiß, ist der von Haus aus schon gemahlen.

http://www.agadampfmohn.de/images/stories/agadampfmohn/landing_BTC.jpg

Gibts aber auch von anderen Herstellern, auch in BioqualitÀt, und bestimmt auch in dem schwÀbischen Shop hier! Winken
_________________
LG Andrea

********************************************************
„Man muß sich mit Brot behelfen, bis man Fleisch bekommt.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15109
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 17.03.2013, 23:49    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
was isÂŽn AgaDampfmohn? Ist der schon zerkleinert? Und wo kriegt man den her?

Ich hab auch den Dampfmohn genommen, da ich keine MohnmĂŒhle habe.
Den Mohn bekommst du normalerweise im gut sortieren Supermarkt bei den Backzutaten oder auch im Reformhaus/Naturkostladen.
_________________
Liebe BackgrĂŒĂŸe
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stÀrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15109
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 18.03.2013, 11:32    Titel: Antworten mit Zitat

Diese Geiersthalter Sonne nach einem Rezept von Petra kam am WE auch noch aus dem Ofen, mit kleinen Änderungen:

Der ST wurde mit Vollkorn angesetzt, dafĂŒr keine Vollkorn mehr im Haupteig.
Ein Teil des 550er hab ich durch 1050er ersetzt, da ich etwas dunklere Brote lieber mag. Hefemenge hatte ich auf 8 g reduziert, da mein ST gut triebstark ist. Werde ich beim nÀchsten Mal noch weiter reduzieren oder alternativ einen kleinen Hefevorteig machen. Der Brotteig war nach 30 Min. Teigruhe schon gut aufgegangen, hab ihn dann 2x gefaltet und nach 50 Min. ins GÀrkörbchen verfrachtet.
Im 1 kg Körbchen war er nach 50 Min. schon fast ĂŒbergequollen, hab ihn dann auf den Backschieber gekippt und noch 5 Min. entspannen lassen. Hatte noch einen prima Ofentrieb und die Krume ist schön locker und flaumig weich.
HĂ€tte echt nicht gedacht, dass sich der Teig mit der hohen FlĂŒssigkeitsmenge so gut verarbeiten lĂ€sst, durch das mehmalige Falten hat er einen schönen Stand bekommen.
Das Brot schmeckt mild, mit feinem, leicht sÀuerlichen Aroma, das Schmalz gibt ihm eine besondere Note.

Wer eher helle Brot mit lockerer, weicher Krume und mildem Geschmack mag, sollte es unbedingt nachbacken!



_________________
Liebe BackgrĂŒĂŸe
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stÀrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rumpelwicht
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 06.10.2009
Beiträge: 172

BeitragVerfasst am: 18.03.2013, 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

Sieht lecker aus! Das Brot ist mir auch schon in ihrem Blog positiv aufgefallen Smilie .
_________________
Liebe GrĂŒĂŸe, Helena
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AyDo
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 07.09.2011
Beiträge: 139
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 19.03.2013, 09:27    Titel: Antworten mit Zitat

Bei uns gabs mal wieder ein Toastbrot,sehr zur Freude meiner Kids Sehr glĂŒcklich

Da meine Kleine wieder etwas Teig haben wollte gibt es noch eine Mini-Variante vom Brot.Da gibt es dann aber kein Anschnitt von,denn der wurde so von der kleinen BĂ€ckerin verspeist Smilie





_________________
Liebe GrĂŒsse Niki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Korn-elia
SauerteigbÀcker
SauerteigbÀcker


Anmeldungsdatum: 09.01.2013
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 19.03.2013, 10:19    Titel: Mohnsonne Antworten mit Zitat

Boah, Andrea, das sieht wunderschön aus! Innerlich Pöt huldigen vor Dir! Da kann ich nur staunen Geschockt mit großen Augen. Übrigens, mein ST-Ansatz blubbert seit gestern fröhlich vor sich hin. Er hatte etwas Startschwierigkeiten, aber nach dem zweiten Mal fĂŒttern ging es ihm schon wieder besser.
Schöne GrĂŒĂŸe
Korn-elia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
marko_a
SauerteigbÀcker
SauerteigbÀcker


Anmeldungsdatum: 30.05.2010
Beiträge: 78

BeitragVerfasst am: 19.03.2013, 10:38    Titel: Antworten mit Zitat

Marla21 hat Folgendes geschrieben:
Zurzeit teste ich Wurzelknoten/Schweizer Knoten mit Paillasseteig, daran hatte ich mich im letzten Jahr schon mal mit eher mĂ€ĂŸigem Erfolg versucht. Geschockt
KĂŒrzlich konnte ich weitere Infos zur TeigfĂŒhrung und Herstellung in Erfahrung bringen und nach ein paar Backversuchen sehen die Knoten jetzt viel besser aus Sehr glĂŒcklich

Mit nur 1 g Hefe sind die Knoten toll aufgegangen und auch die Krume hat eine schöne unregelmĂ€ĂŸig Porung, nicht zu groß und nicht zu klein Sehr glĂŒcklich

Hallo Marla,

ich wÀre, als Wahlschweizer, sehr interessiert an Deinem Knotenrezept.
Dein "Wurzelbrot nach Pailasse Art" ist mittlerweile eines meiner absoluten Lieblingsbrote. Da kommen die Pailasse vom BĂ€cker um de Ecke nicht ran.
Nimmst Du fĂŒr die Knoten das gleiche Rezept?

Danke
Gruss
Marko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15109
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 19.03.2013, 10:58    Titel: Antworten mit Zitat

@ Marko
Zitat:
Nimmst Du fĂŒr die Knoten das gleiche Rezept?

Ist etwas anders, auch die TeigfĂŒhrung.
Bin mit der Testreihe noch nicht ganz fertig.
Morgen möchte ich noch die lÀngerer Akklimatisierung bei ca. 12-14° ausprobieren, wenn das auch passt, dann stelle ich das Rezept ein.

Zitat:
Dein "Wurzelbrot nach Pailasse Art" ist mittlerweile eines meiner absoluten Lieblingsbrote. Da kommen die Pailasse vom BĂ€cker um de Ecke nicht ran.
Sehr glĂŒcklich Sehr glĂŒcklich
KĂŒrzlich hatte ich im Urlaub auch endlich mal Gelegenheit die echten Paillasse zu kosten, mit meiner Rezeptvarianten muss ich mich da echt nicht verstecken Winken Smilie
_________________
Liebe BackgrĂŒĂŸe
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stÀrker.


Zuletzt bearbeitet von Marla21 am 19.03.2013, 11:47, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
marko_a
SauerteigbÀcker
SauerteigbÀcker


Anmeldungsdatum: 30.05.2010
Beiträge: 78

BeitragVerfasst am: 19.03.2013, 11:07    Titel: Antworten mit Zitat

"Nicht verstecken" ist klar untertrieben Sehr glĂŒcklich
Vorallem weil ich bei Deinem Pailasse genau weiss was drin ist.
Ich freu mich auf das Knotenrezept.
Danke!

Gruss
Marko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rutzwutz
SauerteigbÀcker
SauerteigbÀcker


Anmeldungsdatum: 12.12.2012
Beiträge: 83
Wohnort: an der Nord-SĂŒd Tangente der Ost-West Verbindung

BeitragVerfasst am: 20.03.2013, 10:53    Titel: Antworten mit Zitat

so angeregt durch euch habe ich nun das erste Mal in meinem Leben Buttercreme gemacht. Noch keine 10 Uhr u die erste Torte ist fertig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ganymed
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.07.2011
Beiträge: 244

BeitragVerfasst am: 20.03.2013, 11:33    Titel: Antworten mit Zitat

wie hast du die buttercreme gemacht? Ich mach sie immer wie ne Patiserriecreme + weiche Butter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1799
Wohnort: Baden-WĂŒrttemberg

BeitragVerfasst am: 20.03.2013, 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

@ Andrea: GlĂŒckwunsch zur gelungenen BlĂŒte! Wunderschön!

@ Marla: Die Schweizer Knoten sehen zum Anbeißen aus. Und die Geiersthalter Sonne, tolles Bild, tolles Brot.

@ millyvanilli: Ein Quarkstreusel mit Äpfeln ist auch eine gute Idee. Den Schichtnachtisch kann man ja dazuessen Winken Sieht edel aus, wie im Restaurant.

@ Rutzwutz: Ich bin auch nicht buttercreme-erfahren. Deinen ersten Versuch einer Cremetorte wĂŒrde ich aber soweit als gelungen betrachten. Die Kaffeezeit ist um. Ist sie weg, die Torte? Winken

Ich habe gestern spontan beschlossen, Brötchen zu backen. Es hĂ€tte sich angeboten, endlich Marlas Kartoffelbrötchen anzugehen, doch was hatte ich natĂŒrlich gerade absolut
nicht im Haus? Richtig, Kartoffeln! Weinen DafĂŒr hatte ich noch KartoffelpĂŒreepulver im Vorratsschrank, das ich mal fĂŒr ein anderes Rezept gekauft hatte. So wurden es die Krustenbrötchen vom Amboss-Blog.



Sie sehen nicht ganz wie bei Amboss aus, haben aber trotzdem auf ganzer Linie ĂŒberzeugt.

Und falls noch jemand eine Idee fĂŒr ein Ostermitbringsel braucht, ich habe heute das "HasenfrĂŒhstĂŒck" aus dem Chefkoch nachgekocht. Nach dem ersten Probieren wĂŒrde ich sagen, das passt - zu Ostern und zu meinem selbstgebackenen Brot oder Brötchen Smilie Bin schon gespannt, was diejenigen sagen werden, denen ich jeweils ein GlĂ€schen schenke. Ist ja nicht ganz alltĂ€glich, diese KonfitĂŒre Winken


_________________
Viele GrĂŒĂŸe
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3168
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 20.03.2013, 18:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr,
meine Brote vom Wochenende:




Weizenmischbrot 90/10 mit Biga (Lievito madre) und Altem Teig




Saftiges Roggenbrot mit BrĂŒhstĂŒck




Weizen-Einkorn-Brot mit BrĂŒhstĂŒck




Semolina-Brot mit KĂŒrbiskernen, Roggenmalzflocken und BrĂŒhstĂŒck




Marlas Herbstlicher Urkornlaib, mit leicht erhöhter Sauerteigmenge und Vorteig statt Hefe im Hauptteig, weil ich vergessen habe Hefe zu kaufen Verlegen
Dieses Brot backe ich bestimmt noch öfter, das ist ja sowas von lecker nussig! Pöt huldigen Sehr glĂŒcklich Pöt huldigen


_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ganymed
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.07.2011
Beiträge: 244

BeitragVerfasst am: 20.03.2013, 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

deine brote sehen immer so toll aus, wenn du mal in berlin, musst du mir unbedingt mir mal einen workshop geben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beiträge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 20.03.2013, 20:22    Titel: Antworten mit Zitat

Salut zusammen,

Was gibt es wieder alles zu bestaunen hier...

Mensch Marla, auf die Brötchen freue ich mich schon. Die sehen zum Reinbeißen aus!

Und dein Urkonrbrot, Lara! Super Krume! Hast Du am Rezept rumgeschraubt oder getreu nachgebacken?

viele GrĂŒĂŸe
Micha
_________________
ein kleiner Besuch in Frankreich °grain de sel°
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rutzwutz
SauerteigbÀcker
SauerteigbÀcker


Anmeldungsdatum: 12.12.2012
Beiträge: 83
Wohnort: an der Nord-SĂŒd Tangente der Ost-West Verbindung

BeitragVerfasst am: 21.03.2013, 00:22    Titel: Antworten mit Zitat



Und das Machwerk Nummer 2 des Tages ist fertig, steht auf dem Balkon und Morgen werden sie dann verputzt. Ich musste mit dem Aufschichten aufhören, sonst hÀtte es nicht mehr unter die Haube gepasst.

Nein, die Schokoladen-Erdbeer-Cocos-Baiser-Cremetorte lebt noch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
millyvanilli
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 17.09.2010
Beiträge: 1245

BeitragVerfasst am: 21.03.2013, 07:20    Titel: Antworten mit Zitat

@ Zibibia: Das ist ja eine tolle Idee, mit dem HasenfrĂŒhstĂŒck! Hab mir grad das Rezept angeschaut - klingt auch danach, dass es lecker schmeckt...
Und die GlÀser kann man problemlos im Gras vestecken Winken
_________________
LG, millyvanilli
**************************
http://sin-die-weck-weg.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rumpelwicht
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 06.10.2009
Beiträge: 172

BeitragVerfasst am: 21.03.2013, 08:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hab` mir auch gerade das HasenfrĂŒhstĂŒck angeschaut.
Wirklich sĂŒĂŸe Geschenkidee Smilie
_________________
Liebe GrĂŒĂŸe, Helena
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sfonia
SauerteigbÀcker
SauerteigbÀcker


Anmeldungsdatum: 27.02.2012
Beiträge: 77
Wohnort: Werra-Meissner-Kreis

BeitragVerfasst am: 21.03.2013, 12:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hier wieder Marlas Bauernbrot mit MehlkochstĂŒck - ist mittlerweile unser Lieblingsbrot geworden.


Uploaded with ImageShack.us
_________________
liebe GrĂŒĂŸe
Simona
___________________________________
Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden. (amerikanisches Sprichwort)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 2341

BeitragVerfasst am: 23.03.2013, 13:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hier gibt es ja wieder tolle Backwerke zu bestaunen Sehr glĂŒcklich!

Ich durfte mich wieder als TesterlbĂ€ckerin betĂ€tigen (danke Marla Sehr glĂŒcklich) und so gab es heute morgen zum zweiten Mal die Knoten nach dem Rezept von Marla. Sehr, sehr lecker und heute bin ich auch mit der Optik ganz zufrieden.



Viele GrĂŒĂŸe
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beiträge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 23.03.2013, 22:48    Titel: Antworten mit Zitat

Sehen klasse aus deine Knoten, Dodo!

Die Brötchen sind jetzt schon direkt auf der Liste. Also wenn das Rezept dann offiziell wird Winken Sehr glĂŒcklich !

viele liebe GrĂŒĂŸe
Micha
_________________
ein kleiner Besuch in Frankreich °grain de sel°
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15109
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 23.03.2013, 23:09    Titel: Antworten mit Zitat

Lavendel hat Folgendes geschrieben:
Sehen klasse aus deine Knoten, Dodo!

Die Brötchen sind jetzt schon direkt auf der Liste. Also wenn das Rezept dann offiziell wird Winken Sehr glĂŒcklich !

viele liebe GrĂŒĂŸe
Micha


Danke fĂŒrs Testen, sehen wirklich prima aus. Sehr glĂŒcklich

Meinen letzten Backtest habe ich auch erfolgreich beendet Sehr glĂŒcklich jetzt muss ich das Rezept nur ins Reine bringen, die Bilder hochladen und bearbeiten.
Mal sehen ob ich das morgen schaffe.
_________________
Liebe BackgrĂŒĂŸe
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stÀrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->