www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Brigittet: Sonnenblumenkernbrot ohne Sauerteig

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Mein ALLERBESTES Brotrezept (Wettbewerb)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Brigittet
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 19.02.2007
Beiträge: 164

BeitragVerfasst am: 10.06.2013, 19:41    Titel: Brigittet: Sonnenblumenkernbrot ohne Sauerteig Antworten mit Zitat

Zuerst einmal gratuliere ich zu der tollen Aktion, die unser deutsches Brot
anläßlich des 1. Tages des Deutschen Brotes würdigt.

Hier mein Beitrag, ein Brot mit alternativem Säuerungsmittel, wenn mal kein Sauerteig zur Verfügung steht.



Nach Diskussionen um alternative Säuerungsmittel im Brot habe ich Backversuche mit Brottrunk gemacht. Mit der heute vorgestellten Variante eines Roggenmischbrotes mit Brottrunk und Sonnenblumenkernen bin ich 100% zufrieden.
Zu Bedenken gebe ich allerdings, dass Brottrunk unterschiedlich sauer sein kann, das Brot könnte daher nicht immer den gleichen Geschmack haben. Ich habe bei meinem Rezept den Brottrunk von Kanne verwendet.

Zutaten
Brühstück
100 gSonnenblumenkerne (grob zerkleinert)
100 gWasser (70°C)
------
Brotteig
200 gBrühstück
375 gRoggenmehl Type 1150
200 gWeizenmehl Type 550 mediterran
255 gBrottrunk
100 gWasser
12 gSalz
15 gHefe

Anleitung
Brühstück
Die grob zerkleinerten Sonnenblumenkerne mit heißem Wasser übergießen.
Stehzeit: Bis das Gemisch abgekühlt ist

Brotteig:
Alle Zutaten verkneten. Ich habe im Brotbackautomaten 15 Minuten kneten lassen. Bei einer anderen Knetmaschine empfehle ich 10 Minuten Stufe 1 und 4 Minuten Stufe 2 (von 5).
Den Brotteig 30 Minuten ruhen lassen. Anschließend rund wirken. Nach einer Zwischengare von 5 Minuten lang formen.
Bei 25°C braucht der Teigling etwa 50 Minuten Gärzeit.
Den Backofen auf 240°C vorheizen. Gebacken wird das Brot im Manz 10 Minuten bei 240°C, 5 Minuten bei 220°C, dann 25 Minuten Ofen ausschalten und zum Schluss nochmal 10 Minuten bei 210°C. In der letzen Backphase den Backofen öfters einen Spalt weit öffnen, damit die Kruste knusprig wird.

Bemerkungen
Der Teig ist ziemlich weich und klebrig. Bei Verwendung von normalem Weizenmehl Type 550 empfiehlt es sich, die Wassermenge etwas zu reduzieren.
_________________
Gruß Brigitte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 2692
Wohnort: Rheinland-Pfalz, Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 17.06.2013, 10:25    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen Brigitte,

deins ist auch ein sehr schönes Brot geworden!
Ich finde es prima ausgebacken, die Kruste hat eine tolle Farbe angenommen, einfach herrlich.
Man sieht, es ist zum passenden Zeitpunkt aus dem Ofen geholt. Und die Krume ist wirklich fantastisch Pöt huldigen

Beste Grüße
Mika
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brigittet
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 19.02.2007
Beiträge: 164

BeitragVerfasst am: 17.06.2013, 20:26    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für dein Lob Mika.Sehr glücklich Freut mich, dass dir mein Brot gefällt. Normalerweise bin ich ja ein Sauerteigbäcker, aber wenn es mal schnell gehen muss, ist das Backen mit Brottrunk eine akzeptable Möglichkeit.
_________________
Gruß Brigitte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 2692
Wohnort: Rheinland-Pfalz, Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 18.06.2013, 11:36    Titel: Antworten mit Zitat

Brigittet hat Folgendes geschrieben:
aber wenn es mal schnell gehen muss, ist das Backen mit Brottrunk eine akzeptable Möglichkeit.

Moin Brigitte,

wie und wo bewahrst du den Brottrunk auf?

Beste Grüße
Mika
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brigittet
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 19.02.2007
Beiträge: 164

BeitragVerfasst am: 18.06.2013, 12:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Mika, die geschlossene Flasche steht bei mir im Keller. Im Supermarkt steht der Brottrunk auch im normalen (ungekühlten) Regal. Nach Anbruch stelle ich den Rest dann in den Kühlschrank.
_________________
Gruß Brigitte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Avensis
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 1147

BeitragVerfasst am: 18.06.2013, 14:41    Titel: Antworten mit Zitat

wie was ihr kauft den Brottrunk??
ich stelle meinen mit Sauerteig her alla Kirmeier und trinke täglich einen Liter
mit ungesüssten Tee
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brigittet
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 19.02.2007
Beiträge: 164

BeitragVerfasst am: 18.06.2013, 15:29    Titel: Antworten mit Zitat

Mit dem Selbermachen von Brottrunk habe ich mich ja überhaupt noch nicht befasst.
Der soll wohl sehr gesund sein, aber ich glaube, das möchte ich nicht trinken...... Verlegen
_________________
Gruß Brigitte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Avensis
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 1147

BeitragVerfasst am: 18.06.2013, 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Brigitte

es sind die Milchsäure-bakterien im Sauerteig, Kirmeier nimmt einen gehäuften Eßl. in 1 Liter Wasser und etwas Honig
Ich nehme ungesüssten Tee, meine Frau trinkt das auch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 1587

BeitragVerfasst am: 18.06.2013, 16:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Avensis,
wie machst du das?
Kombucha habe ich schon selbst hergestellt, aber keinen Brottrunk.
_________________
Liebe Grüße Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Avensis
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 1147

BeitragVerfasst am: 18.06.2013, 16:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Birgit

1 Kg Roggenvollkornmehl
1 l Wasser
100 g ASG (Roggen)

das ganze bei 35° Grad für 24 Std. in die Gärbox
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 2692
Wohnort: Rheinland-Pfalz, Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 18.06.2013, 17:15    Titel: Antworten mit Zitat

Brigittet hat Folgendes geschrieben:
Mit dem Selbermachen von Brottrunk habe ich mich ja überhaupt noch nicht befasst.
Der soll wohl sehr gesund sein, aber ich glaube, das möchte ich nicht trinken...... Verlegen

Hallöle Brigitte,

da liegt Avensis nicht verkehrt mit. Wie es der Zufall will, habe ich ein kleines Büchlein darüber, sieh mal hier nach: Brottrunk, in dem die Einnahme von Brottrunk als gesundheitsfördernd beschrieben wird.

Beste Grüße
Mika
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brigittet
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 19.02.2007
Beiträge: 164

BeitragVerfasst am: 18.06.2013, 17:52    Titel: Antworten mit Zitat

Ich danke euch. Sehr glücklich Dann will ich mir mal Mikados Büchlein zu Gemüte führen. Vielleicht wäre der Trunk ja doch gut für mich (uns).
_________________
Gruß Brigitte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Avensis
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 1147

BeitragVerfasst am: 18.06.2013, 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

Brottrunk" für Darmaufbau selber machen
http://www.med1.de/Forum/Ernaehrung/613459/

http://www.wissen-gesundheit.de/content.asp?wdid=407&sid=0

http://www.gesundheit.de/ernaehrung/richtig-trinken/gesunde-getraenke/brottrunk-das-gesunde-gaergetraenk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 1587

BeitragVerfasst am: 19.06.2013, 09:54    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Avensis!
_________________
Liebe Grüße Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Mein ALLERBESTES Brotrezept (Wettbewerb) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->