www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Café Sauerteig - Plaudern im März 2014
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Manuela Ortner
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 12.02.2014
Beiträge: 178
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 25.03.2014, 16:58    Titel: Antworten mit Zitat

Boah was ist das denn hier für ein Schietwetter...brrrr... es schneit und vorhin hat es mal helftig gedonnert. Und bei uns zuhause ist die Heizung kaputt.
Na danke!
_________________
"Frischling" beim Brot backen, aber lernfähig Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1750
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 25.03.2014, 19:14    Titel: Antworten mit Zitat

Petrowitsch: Ist ja kein Wunder, dass sich hier nix tut, wenn Du Dich in Deiner Höhle verkriechst und einen zusammenschnarchst, dass im Elsass die Schinkenwürfel von den Flammkuchen kullern! Auf den Arm nehmen Winken Auf den Arm nehmen Winken Auf den Arm nehmen Winken Genau, Uta sagt es, wenn das jeder so machen würde.....! Winken

kupferstädterin hat Folgendes geschrieben:
…"Hobbybäckerreinheitsgebot"…
Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich

Aprilwetter hatten wir gestern. Erst Sonne, dann kleine Hagelkörner, gar nicht wenige davon, dann Regen, dann wieder Sonne. Heute nur Wolken und Sonne. Geschlafen wird heut´ Nacht im Bettchen, von der Tastatur kriegt man immer so komische Abdrücke auf der Stirn oder der Backe!

Der mit dem Teig tanzt hat Folgendes geschrieben:
… Habe gestern meine über ein Jahr alten Trockenreserven von RST und WST erneuert…

Da isser, mein Gedanke, der mir kürzlich kam und gleich wieder flöten ging. Die Trockenreserven sollte ich auch mal wieder auf den neuesten Stand bringen. Danke für´s Erinnern, Teigtänzer. RST/WST-Trockenreserven, des Hobbybäckers Goldreserven!

Kapmargeriten in Pink und Magenta? Musste ich jetzt doch mal googeln. Die sind ja hübsch!
_________________
Viele Grüße
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Schinkenbrot
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 10.11.2013
Beiträge: 1974
Wohnort: 15518 Langewahl

BeitragVerfasst am: 25.03.2014, 19:39    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn's regnet, Sonne scheint oder schneit, dann kommt bald der Sommer!
Das liegt nicht an der Klimakathostrophie sondern am Wetter.

Wir haben auch einge Pflanzen in's Nebengebäude geparkt.
Im Osten ist es halt kälter, liegt an Russland. An wen sonst?

Bei Pflanzenkölle habe ich heute ein Schwätzchen mit dem Bäcker gemacht! Er backt auch noch u.a. mit richtigem Sauerteig. Leider hatte er kein Visitenkarte. Den Link muss ich beim nächsten Mal aufschreiben.

Mein RST Ansatz habe ich vergrößert. Die nächste Sicherung steht auch bei mir an.

Tja Zibiba, gut das wir einen Teigtänzer haben. So lange geheizt wird kann ich auf dem Fussboden einen Roggensauer produzieren. Da stört er nicht.

Der Inbetriebsetzungstermin für den Flughafen kann immer noch keiner benennen.
An der Autobahn wird wieder gebaut, die Staus kann man schon planen aber die Backproduktion ist dufte! Man kann halt nicht alles haben!

Lets go!
_________________
liebe Grüsse Schinkenbrot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 1711
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 25.03.2014, 20:56    Titel: Antworten mit Zitat

Mikado hat Folgendes geschrieben:
Eisbär oder Braunbär? Sehr glücklich Sehr glücklich Mika

Winken Winken BLAU-Bär!! Winken Winken

Herzliche Grüße

Petrowitsch

"Ursus horribilis blaubääriensis" Winken Winken
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 2632
Wohnort: Rheinland-Pfalz, Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 26.03.2014, 08:47    Titel: Antworten mit Zitat

Petrowitsch hat Folgendes geschrieben:
Mikado hat Folgendes geschrieben:
Eisbär oder Braunbär? Sehr glücklich Sehr glücklich Mika

Winken Winken BLAU-Bär!! Winken Winken


Aaaaaaach so, Käpt'n Blaubär Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich

Beste Grüße
Mika
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 1711
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 26.03.2014, 17:33    Titel: Antworten mit Zitat

Cool Winken Cool Winken Cool Winken Cool Winken Cool Winken Cool Winken
GE-NAU!

Petrowitsch
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Candida_krusei
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 07.08.2013
Beiträge: 861

BeitragVerfasst am: 26.03.2014, 18:10    Titel: Antworten mit Zitat

@Manuela Ortner: Heizung kaputt ist sehr klimaschonend. Dafür mußt du dann keinen Klimaablaß mehr kaufen.

@Schinkenbrot: Der Berliner Flughafen wird zusammen mit Stuttgart 21 und der Elbphilharmonie in einen Bad-Bau ausgelagert. Das wird dann von Sträflingen in der kasachischen Wüste alles gebaut.

@Zibiba: Kapmargeriten sind hübsch und man muß Geduld haben. Die sind kein Dauerblüher wie Geranien sondern legen auch schon mal ein Päuschen ein.
_________________
Man muß auch als Veganer nicht auf Fleisch verzichten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1750
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 27.03.2014, 11:23    Titel: Antworten mit Zitat

Nachdem wir die vermutlich genaue Bezeichnung von Petrowitschs Vorfahren geklärt hätten, die nächste bohrende Frage: Als ich gestern mal so die Threads über Robert und Co. überflogen habe, fragte ich mich, was denn Robert nun ist. Inge schrieb mal, dass er eben kein Milchbubi ist. (Und seltsamerweise lässt sich ihr Beitrag nicht punktgenau verlinken, warum auch immer. Wer´s selbst lesen will, scrollt ein klein wenig nach oben.)

Also, was zum Geier ist Robert eigentlich genau? Oder wurde das schon mal wo geklärt? Winken
_________________
Viele Grüße
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14439
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 27.03.2014, 11:42    Titel: Antworten mit Zitat

Robert ist ein milder Weizen ST der mit Milch u. Zucker gefüttert wird.
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=86
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paninoteca
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 10.04.2013
Beiträge: 954
Wohnort: Henstedt-Ulzburg, südliches Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 27.03.2014, 11:51    Titel: Fernseh-Tipp Antworten mit Zitat

Für die Ostfriesen hier und die in Ostfriesland urlauben:

Heute um 18.15 im NDR-Fernsehen http://www.ndr.de/fernsehen/epg/epg1157_sid-1493296.html Wiederholung nächsten Dienstag 13 Uhr.
_________________
Ilona

Friede gilt mehr denn alles Recht,
und Friede ist nicht um des Rechtes willen,
sondern Recht ist um des Friedens willen gemacht.
Darum, wenn je eines weichen muss,
so soll das Recht dem Frieden
und nicht der Frieden dem Recht weichen.
Martin Luther
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zweiundvierzig
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 19.10.2013
Beiträge: 247
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 27.03.2014, 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

Paninoteca hat Folgendes geschrieben:
Für die Ostfriesen hier und die in Ostfriesland urlauben:
Heute um 18.15 im NDR-Fernsehen ...

Hallo Ilona,
darf ich mir das als Mittelhesse (vielleicht ausnahmsweise) auch ansehen Winken Geschockt Verlegen ?

Lachende Grüsse,
Rolf
_________________
Ich bin nicht neugierig ...wenn ich alles weiss.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1750
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 27.03.2014, 12:41    Titel: Antworten mit Zitat

Sag´ doch einfach, dass Du vorhast, da oben vielleicht mal Urlaub zu machen. Dann darfste das auf jeden Fall schauen Auf den Arm nehmen Und schließlich müssen wir ja gucken, ob nicht mal oben erwähnter Käpt´n Blaubär mit Hein Blöd durchs Bild schippert, dann schließt sich der Kreis wieder Cool Sehr glücklich
_________________
Viele Grüße
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Schinkenbrot
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 10.11.2013
Beiträge: 1974
Wohnort: 15518 Langewahl

BeitragVerfasst am: 27.03.2014, 13:21    Titel: Antworten mit Zitat

Nee Zibiba, nich nur Urlaub mache, de Hesse besonders aus de Midde och und de Ickes kieken bei de Ostfriesenbäcker zu.

Paninoteca, wir steigern die Quote beim NDR!
NDR 2 war in den 60 igern mein Lieblingsrundfunk.
Frisch vom Turfhaussender in die Bude. Mitgeschnitten über ein braukohlengefeuertes Tonbandgerät gehörten wir Ostharzer nicht zum ARD Bereich! Außer Raum Dresden!!
_________________
liebe Grüsse Schinkenbrot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paninoteca
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 10.04.2013
Beiträge: 954
Wohnort: Henstedt-Ulzburg, südliches Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 27.03.2014, 14:43    Titel: Antworten mit Zitat

(vielleicht ausnahmsweise) auch ansehen Winken Geschockt Verlegen ?

Na gut, ausnahmsweise, weil Du soooo lieb fragst. Aber nicht schwatzen Sehr glücklich
_________________
Ilona

Friede gilt mehr denn alles Recht,
und Friede ist nicht um des Rechtes willen,
sondern Recht ist um des Friedens willen gemacht.
Darum, wenn je eines weichen muss,
so soll das Recht dem Frieden
und nicht der Frieden dem Recht weichen.
Martin Luther
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zweiundvierzig
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 19.10.2013
Beiträge: 247
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 27.03.2014, 17:43    Titel: Antworten mit Zitat

@Zibiba,
auf die Idee, einfach zu sagen, ich mache da Urlaub, bin ich nicht gekommen Verlegen. Hab' gerade mal bei Wikipedia nachgeschaut; ich wusste doch, dass ich dieses Wort kenne Sehr glücklich.

@Schinkenbrot,
NDR war damals für UKW zu weit weg Mit den Augen rollen, bei uns war SWF3 der Geheimtip. Mein Tonband war damals immerhin schon transportabel Winken. Ca. DIN A4, so 1-2kg schwer und mit 8cm-Spulen, also fast schon Walkman.

@Ilona,
danke, ich werde schweigen, ausserdem sind wir hier ja eh unter uns Winken.

LG,
Rolf
_________________
Ich bin nicht neugierig ...wenn ich alles weiss.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beiträge: 2588
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 27.03.2014, 18:58    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für den Link,
ich habs einfach angesehen, ob ich zur Zielgruppe gehöre oder nicht! Auf den Arm nehmen

War interessant und nett. In Norden habe ich mal "Opdröcht Bohnen" oder so ähnlich bestellt. Das sind jn der Schale getrocknete Bohnen, die zu diesem Zweck aufgefädelt werden.
Daraus kann man ganz wunderbares Essen kochen, unter Hinzufügen von geräuchertem Schweinefleisch und ausdauerndem Kochen.
Sieht dann eigenartig aus, schmeckt aber toll, wenn mans mag!
Um die Kurve zurück von dieser Abschweifung (Abschwiff) zu kriegen, sollte ich mal überlegen, Schwarzbrot zu bestsllen!
Oder besser, mal nach Norden fahren!
Viele Grüsse
Sabine
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paninoteca
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 10.04.2013
Beiträge: 954
Wohnort: Henstedt-Ulzburg, südliches Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 27.03.2014, 20:36    Titel: Antworten mit Zitat

Förmchenbäcker hat Folgendes geschrieben:
Oder besser, mal nach Norden fahren!
Sabine, das ist meiner Meinung nach die eindeutig bessere Wahl: Erstens kannst Du frische Krabben auf das Schwarzbrot häufen und zweitens backen die da auch tolle Torten und der Ostfriesen-Tee in Ostfriesland ist völlig anders als überall sonstwo. Wir waren vor etlichen Jahren mal eine Woche da und erinnern uns immer noch an gefräßige Gelage.
_________________
Ilona

Friede gilt mehr denn alles Recht,
und Friede ist nicht um des Rechtes willen,
sondern Recht ist um des Friedens willen gemacht.
Darum, wenn je eines weichen muss,
so soll das Recht dem Frieden
und nicht der Frieden dem Recht weichen.
Martin Luther
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zweiundvierzig
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 19.10.2013
Beiträge: 247
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 27.03.2014, 22:12    Titel: Antworten mit Zitat

Falls jemand (so wie ich Verlegen) die Sendung verpasst hat, hier ist das Video. Funktioniert bei mir nur, wenn ich erst auf Vollbild und dann auf Wiedergabe gehe und ruckelt etwas, aber was soll's Winken.

LG,
Rolf
_________________
Ich bin nicht neugierig ...wenn ich alles weiss.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schinkenbrot
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 10.11.2013
Beiträge: 1974
Wohnort: 15518 Langewahl

BeitragVerfasst am: 28.03.2014, 09:57    Titel: Antworten mit Zitat

Ob ich den Ostfriesenbäcker in Sacramento im August treffe?

Ist halt ein muskalischer Ostfriese!

Alle Achtung bei dem Alter und mit der Freude am Beruf.
_________________
liebe Grüsse Schinkenbrot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schinkenbrot
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 10.11.2013
Beiträge: 1974
Wohnort: 15518 Langewahl

BeitragVerfasst am: 29.03.2014, 16:53    Titel: Lustiger Zeitungsbericht Märkische Oder Zeitung, Antworten mit Zitat

heute, Anno 29.03.2014!

In München hat der Hund Nico beim Volkstrauertag mit der Kapelle mitgesungen, einschließlich Nationalhymne!

Das hat einen Ordnungshüter nicht gefallen.!

Nicos Herrchen sollte 100 Euronen löhnen!

Jetzt kommt der Fall vor den Kadi!

Die Verteidigung hat den Nico als Zeuge zwecks Anhörung geladen!

Ich bin für Freispruch des armen vielleicht leicht unkasimulischen Nicos!

Bei Verurteilung lege ich Protest beim Europäischen Gerichtshof ein!

Eine Unterschriftensammlung behalte ich mir vor!

Hochachtungsvoll

Peter (ein Sauerteigbäcker)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3222
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 30.03.2014, 16:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hier ist die Geschichte vom ersten Großbacktag 2014 im Hause der Kupferstädterin Sehr glücklich

Die Frage war folgende:
Paninoteca hat Folgendes geschrieben:
Förmchenbäcker hat Folgendes geschrieben:
Uta: Geschockt Geschockt Geschockt
Wie lange warst du denn da zugange?

Das wüßte ich jetzt auch gern, zumal um 9 Uhr 34 das FotoShooting schon beendet war Pöt huldigen Pöt huldigen Pöt huldigen Stehst Du um drei Uhr nachts auf wie die "richtigen" Bäcker Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich ? Respekt !


Nein Mit den Augen rollen

ich musste zwar die letzten beiden Tage um 4.30 Uhr aufstehen, aber um um 6.00 im Laden stehen zu können. Winken

Ich hab oben schließlich eingestanden, dass das Brot fürs Wachwochenende ist und dieses fängt Freitagabend an.

Der eigentliche Backtag ging nur von 12.30 bis 17.30 Uhr Winken Aber die Logistik muss stimmen Sehr glücklich

Die beiden Brötchenteige habe ich Donnerstagmorgen angesetzt und in den KS verfrachtet, der Teig für die Saatenbrötchen durfte am Abend nochmal raus und wurde geschliffen, danach ging es zum Schlafen zurück in den KS.
Freitagmittag nach der Arbeit (die meiste Zeit vorm Ladenbackofen Cool )hab ich den Manz hochgeheizt und den ersten Brotteig in Angriff genommen. Währenddessen den Teig der Sachsenbrötchen rausgenommen und angefangen zu schleifen. Dann konnte ich die ersten Saatenbrötchen ins Warme geben, zweiten Brotteig geknetet.; dieser war fast fertig, als ich merkte, dass ich das Salz vergessen hatte Mit den Augen rollen
Brötchen aus dem Ofen geholt. Eigentlich hätte ich jetzt das erste Mal an diesem Tag Taxi spielen müssen, Gottseidank fuhr der Große, während seiner engbemessenen Mittagspause, seinen Bruder vom Praktikum holen.
Ich konnte also fortfahren mit Backen und Brötchen schleifen. Der erste Teig wurde noch einmal geknetet, ab in die Form. Er sollte jetzt ins Warme zum Gehen Verlegen hab vergessen den zweiten Ofen anzustellen Weinen
Dritten Teig geknetet.
Warum tut sich eigentlich noch nichts beim Vollkornbrot? Geschockt Mit Verspätung angeheizt.
Weiter Brötchen abgebacken, mittlerweile sah meine Küche aus wie ein Schlachtfeld Mit den Augen rollen
Den zweiten und dritten Teig musste ich fast zeitgleich aufarbeiten. Dabei musste ich dann feststellen, dass der Teig vom Vierkornbrot sich kaum als großes Brot bearbeiten ließ Verlegen die drei kleinen Brote waren noch zu händeln, aber das Große kreisch
Um 15.30 Uhr rief mein Göga an, dass ich ihn um 17.00 Uhr abholen solle Mit den Augen rollen Also schnell die erste Ladung Brot in den Ofen, Brötchen waren mittlerweile alle abgebacken.
Die kleinen Brote sind in 45 min fertig, aber was mach ich mit den Großen? noch ca 1 Stunde stehen lassen ging nicht Mit den Augen rollen Ofen wieder richtig hochheizen, dafür war die Zeit zu knapp, also mussten sie in den wieder aufheizenden Ofen, damit ich die Temperatur drosseln konnte, ehe ich losfahren musste. Der jüngere Sohn war Hüter des Feuers Winken
Naja, ich hätte die Temperatur besser etwas mehr gedrosselt, die Brote waren gut dunkel geworden.
Als ich kurz nach halb fünf losfuhr war meine Küche wieder hergerichtet und die letzten Brote im Ofen Winken . Als ich um halb sechs wiederkam, war mein Backtag eigentlich fertig, nur noch die drei Brötchen vom Vierkornbrot musste ich noch backen.

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert


Zuletzt bearbeitet von kupferstädterin am 30.03.2014, 18:01, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beiträge: 2588
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 30.03.2014, 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ächz! Pöt huldigen
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3222
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 30.03.2014, 18:05    Titel: Antworten mit Zitat

Die nächste Großaktion ist schon wieder in Sichtweite, da weiß ich aber wenigstens schon im Voraus, dass ich morgens arbeiten muss Winken
Dieses WE hatte ich nur zwei Tage Zeit mich drauf einzustellen, obwohl ich gerne diesen Tag frei gehabt hätte Geschockt
Aber so spielt das Leben, wenn man "nur" Aushilfe ist Mit den Augen rollen

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schinkenbrot
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 10.11.2013
Beiträge: 1974
Wohnort: 15518 Langewahl

BeitragVerfasst am: 30.03.2014, 19:13    Titel: Antworten mit Zitat

O Gottogott auch Ächz!! Pöt huldigen Pöt huldigen Pöt huldigen
_________________
liebe Grüsse Schinkenbrot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paninoteca
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 10.04.2013
Beiträge: 954
Wohnort: Henstedt-Ulzburg, südliches Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 30.03.2014, 19:14    Titel: Antworten mit Zitat

Förmchenbäcker hat Folgendes geschrieben:
Ächz! Pöt huldigen

Jetzt stellt sich mir eine völlig andere Frage: Macht sauerteigbacken so gelassen, dass man solche Aktionen verletzungsfrei an Leib und Leben managen lernt Cool oder macht sauerteigbacken hemmungslos größenwahnsinnig, dass man sich solche Aktionen ohne Ansinnen des Verletzungsrisikos an Leib und Leben auflädt? Geschockt

Spätestens beim Telefonklingeln wäre ich fällig gewesen für einen Nervenzusammenbruch *heiserkreisch-totlach-weinkrampf* Ich verneige mich vor Dir in gebührender Ehrfurcht Smilie
_________________
Ilona

Friede gilt mehr denn alles Recht,
und Friede ist nicht um des Rechtes willen,
sondern Recht ist um des Friedens willen gemacht.
Darum, wenn je eines weichen muss,
so soll das Recht dem Frieden
und nicht der Frieden dem Recht weichen.
Martin Luther
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der mit dem Teig tanzt
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 03.12.2012
Beiträge: 1554
Wohnort: Westfalen

BeitragVerfasst am: 30.03.2014, 19:15    Titel: Antworten mit Zitat

kupferstädterin hat Folgendes geschrieben:
... Als ich um halb sechs wiederkam, war mein Backtag eigentlich fertig ...

Respekt, Uta.
Sagen Deine Männer auch mal "Danke?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nani
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 19.08.2013
Beiträge: 162
Wohnort: Meck-Pomm

BeitragVerfasst am: 30.03.2014, 19:38    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

Jetzt stellt sich mir eine völlig andere Frage: Macht sauerteigbacken so gelassen, dass man solche Aktionen verletzungsfrei an Leib und Leben managen lernt Cool oder macht sauerteigbacken hemmungslos größenwahnsinnig, dass man sich solche Aktionen ohne Ansinnen des Verletzungsrisikos an Leib und Leben auflädt? Geschockt


Also ich kann da nur sagen RESPEKT UTA!!!!!

Ich kann Dir nachfühlen was für einen Stress Du hattest.
Vor 2 Wochen habe ich auch für meine Kollegen 60 Brötchen aus 3 Teigen gebacken. Zu einen meine berühmten Rohliky http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=8930 und Weizenbrötchen mit Sesam, Mohn, Käse, Käse-Schinken und einfache. Dazu noch Rosinenbrötchen.
Ich habe die Teige am Abend zubereitet, natürlich für die Kühlschrankgare wenig Hefe verwendet und bin am Montag frü um 3:00 Uhr aufgetanden.
Dann den Teig ne Stunde aklimatisieren lasen, die Brötchen schleifen die Rohlik in die Mangel nehmen, alles in die Gare geben und nacheinander abbacken.
Alles im Allem war ich um 7:30 Uhr fertig!
Es hat allen geschmeckt und ich war auf Arbeit eigentlich kaum noch zu gebrauchen.

LG Nani
_________________
Nur wer sich wagt wird Gewinnen! Nur wer probiert und dabei lernt dem wird es Gelingen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3222
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 30.03.2014, 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

Paninoteca hat Folgendes geschrieben:
Förmchenbäcker hat Folgendes geschrieben:
Ächz! Pöt huldigen

Jetzt stellt sich mir eine völlig andere Frage: Macht sauerteigbacken so gelassen, dass man solche Aktionen verletzungsfrei an Leib und Leben managen lernt Cool oder macht sauerteigbacken hemmungslos größenwahnsinnig, dass man sich solche Aktionen ohne Ansinnen des Verletzungsrisikos an Leib und Leben auflädt? Geschockt

Spätestens beim Telefonklingeln wäre ich fällig gewesen für einen Nervenzusammenbruch *heiserkreisch-totlach-weinkrampf* Ich verneige mich vor Dir in gebührender Ehrfurcht Smilie


Tja, Ilona,

diese Frage kann ich Dir leider nicht beantworten Mit den Augen rollen da ich sie mir selber nach diesen Aktionen stell Winken
Aber, dafür muss man schon wirklich ziemlich schmerzfrei sein Cool
Vor allem darfst Du nicht rübernachdenken, das etwas schiefgehen könnte.

@ Teigtänzer,

meine Söhne eher, als mein Angetrauter, der empfindet es als normal was ich für ihn tu; aber wenn ich etwas für meine Söhne mache, dann meint er immer, dass sie mich nur ausnutzen würden.
Er versteht nicht, dass backen mein Hobby ist, inklusive aller Vor - und Nachbereitungen Mit den Augen rollen


Hallo nani,

während des Machens hatte ich keine Stressgefühle, als ich die Geschichte niederschrieb, da kam mir erst zu Bewusstsein, wie hektisch es war.
Am Freitag hab ich nur funktioniert, wie eine gute gewartete Maschine Winken



LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
millyvanilli
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 17.09.2010
Beiträge: 1243

BeitragVerfasst am: 31.03.2014, 07:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Uta,
bin auch deeply impressed!!!

kupferstädterin hat Folgendes geschrieben:
Er versteht nicht, dass backen mein Hobby ist, inklusive aller Vor - und Nachbereitungen Mit den Augen rollen


Ich denke, solche Aktionen kann man nur machen, wenn man das Backen nicht prinzipell als Belastung sondern als Hobby mit "Entspannungscharakter" Cool empfindet... Also so insgesamt und von der "Endbefriedigung" gesehen Winken .

Ich habe gestern sehr viel Brot zur Fütterung hungriger Sänger beim Konzert verbraten und als ich heute morgen wieder Vorteige etc. ansetzte, kam von meinem Göga auch die Frage: "Musst du wieder backen?" (diese Frage kommt öfter, aber mittlerweile meistens mit Augenzwinkern Winken ) und meine Antwort ist dann auch immer die gleiche: "Ich muss nicht, ich will..."
_________________
LG, millyvanilli
**************************
http://sin-die-weck-weg.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Der mit dem Teig tanzt
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 03.12.2012
Beiträge: 1554
Wohnort: Westfalen

BeitragVerfasst am: 31.03.2014, 08:22    Titel: Antworten mit Zitat

kupferstädterin hat Folgendes geschrieben:
... empfindet es als normal ...


Jaja, so waren die Kinder im frühen Teenageralter doch auch noch, nicht wahr?
Mir (und der Tänzerin) hat da ein Mantra geholfen, dass wir zu gewissen Zeiten fast täglich wiederholten: "Ich liebe meine Kinder und bin froh, dass ich sie habe". Sehr glücklich

Heute sage ich "Ich backe gerne, es macht Spaß und ist ein tolles Hobby". Ach ja: "Fehlschläge sind nur Stufen des Qualitätsmanagements" Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wisch-und-weg
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.05.2012
Beiträge: 541
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 31.03.2014, 12:02    Titel: Antworten mit Zitat

Uta: Oh wow, der Wahnsinn, was du da geleistet hast! Geschockt Respekt!

Ich bin für solche Aktionen zu faul, gestehe ich ehrlich. Mir reicht es, ein Brot zu backen für die Woche. Frühstücksbrötchen, wenn man mal Gäste zum Brunch hat, wären auch noch ok, oder zwei bis vier schöne Baguettes/Ciabattas/Wurzelbrote zum Grillen. Noch mehr - noch dazu für andere Leute - nee...

Ich bin dieser Tage auch viel im Garten. Blöd ist, dass wir in zwei Wochen in Urlaub fahren und ich gerne jetzt aussäen würde, aber ich trau mich nicht, weil ich Angst hab, dass dann im Urlaub alles hinüber geht, wenns nicht regnet oder so. Gerade hab ich den Bärlauch umgepflanzt, der dümpelte so zwischen Giersch und Brennesseln dahin. Ich hoffe, er mag seinen neuen Standort.

Den Waldmeister krieg ich aus der Ecke leider nicht raus, da er so weitverzweigt wurzelt und sich innig mit den Brennesseln verbunden hat. Mit den Augen rollen Schade. Denn dann fällt er der Unkrautvernichtungsaktion, die dort demnächst fällig ist, auch zum Opfer. Ich werde demnächst auch mal Gierschsalat oder Pesto machen, hab ich mir gedacht. Winken Hab ein wenig umgedacht, und werde den Giersch jetzt doch mal probieren. Weiß ja gar nicht, wie der so schmeckt. Winken
_________________
Viele Grüße
Nadine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schinkenbrot
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 10.11.2013
Beiträge: 1974
Wohnort: 15518 Langewahl

BeitragVerfasst am: 31.03.2014, 17:16    Titel: Nachbarschaftshilfe Antworten mit Zitat

Gestern haben wir bei dem SuperSonnenschein mit unseren jungen Nachbarn eine Flasche Rotköpfchen geköpft und ausgetrunken.

@Wolfine, daher stammt das Glührotweinmarmeladengeleerezept, ich habe dich nicht vergessen.

Da das Rezept aus einer Zeitschrift war, kann ich es nur per PN posten.

Der von mir angebotene Preis ist ein mediteranes Topfbrot. Also mache ich gleich zwei.

Ebenfalls wollen die Anderen ein
Tourte den Meule gebacken haben, der Name hat ihnen gefallen (Maulende Torte oder so)! Aber das Prachtstück (TdM) von Björn habe ich ihnen im Netz aus Spottvermeidungsgründen nicht gezeigt!

Also Umstellung der auch bei mir inzwischen endlosen Rezeptsammlungsoberschicht und den Mama Lievito heute ins Rennen geschickt.

Hurra!!!, morgen back ich!

Alle MO's sind wieder hellauf begeistert und scharren schon mit den Hufen. Göga fährt mit Freundin nach Polska und ich bin ohne Ablenkung!

Morgen kommt die neue Cafe-Sauerteigstory im neuen Thread.
Der März und das 1. Quartal ist schon wieder um!
_________________
liebe Grüsse Schinkenbrot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolfine
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 1394

BeitragVerfasst am: 31.03.2014, 20:03    Titel: Re: Nachbarschaftshilfe Antworten mit Zitat

Schinkenbrot hat Folgendes geschrieben:
...@Wolfine, daher stammt das Glührotweinmarmeladengeleerezept, ich habe dich nicht vergessen...

Prima, Schinkenbrot Sehr glücklich Ich weiß doch, dass Du zuverlässig bist. Ist aber wirklich nicht eilig.
Demnächst will ich wieder Zibibas Ostermitbringseltipp: Hasenfrühstück machen. Das ist im vorigen Jahr bei meinen Leuten sehr gut angekommen.

@ Zibiba: Danke, dass Du uns auf dieses Leckerli gestoßen hast Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich
_________________
Gruß wolfine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3040
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 01.04.2014, 08:21    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr,

neuer Monat - neuer Thread Winken, hier geht´s weiter: Café Sauerteig - Plaudern im April 2014
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->