www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Backzutaten Chia u. Flohsamenschalen

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Backen und Rezepte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tollpatsch
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 07.02.2014
Beiträge: 306
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 19.05.2015, 19:02    Titel: Backzutaten Chia u. Flohsamenschalen Antworten mit Zitat

Edit: Beiträge abgetrennt u. Infos eingefügt - Marla 23.05.15

Infos eingefügt:
Chiasamen u. Flohsamenschalen:
Sie sind geschmacksneutral und können ein vielfaches ihres Eigengewichts an Flüssigkeit binden.
Beim Verquellen bildet sich ein hochviskosen Gel, es macht den Teig elastischer, fördern die Volumenausbeute und verbessern die Frischhaltung.
Beachten sollte man, dass zu viel gebundenes Wasser zu einer gummiartigen Krume führt, deshalb sollte man mit diesen Samen nicht zu viel Flüssigkeit im Teig binden..

Empfohlene Zugabemenge:
Chia gemahlen: ca. 1,5 - 2 %
Flohsamenschalen: ca. 0,5 - 2 %
Mit ca. 2 % Fasermix lässt sich die Flüssigkeitsmenge im Teig um ca. 6-10 TA-Punkte erhöhen.

Eine günstiger Variante wären gemahlenen Leinsamen, diese binden ebenfalls ein mehrfaches ihres Eigengewichts an Flüssigkeit, sie bilden beim Quellen auch ein Gel, welches sich positiv auf die Teigeigenschaften auswirkt.

Man kann auch direkt einen Faser-Mix herstellen:
je 1-2 % gemahlenen Chia- u. Leinsamen + 0,5 % Flohsamenschalen Verschlossen und trocken gelagert hält sich der Mix gut 3 Wochen.
Zugabemenge für den Teig: ca. 2-3 % in Bezug zur Gesamtmehlmenge - Wassermenge insgesamt um ca. 6-10 TA-Punkte erhöhen.
Da ein Teil der Flüssigkeit gebunden ist, sollte der Teig sich eher fest und nicht zu weich anfühlen.

Weitere Infos Chiagel siehe ? hier

Man kann auch ganze Samen zugeben, gemahlen ist die Wasseraufnehmen allerdings höher, sie verteilen sich auch besser im Teig, sind in der Krume nicht sichtbar.







http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=9743

Ich würde dieses Brot auch gerne machen. aber ich finde noch immer kein Flohsamen beim Isaak. Ich muss mich wohl doch mal aufraffen und ins Städtle gehen.
_________________
Liebe Grüße
Rosemarie

Nicht die Schönheit entscheidet wen wir lieben,
die Liebe entscheidet wen wir schön finden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Avensis
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 1173

BeitragVerfasst am: 19.05.2015, 20:28    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
finde noch immer kein Flohsamen beim Isaak


http://www.amazon.de/gp/product/B008YAVB3S?ref_=pe_1365651_54849071
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Espresso-Miez
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 14.12.2013
Beiträge: 595

BeitragVerfasst am: 20.05.2015, 08:53    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.dragonspice.de/flohsamen-kennenlern-set.html?listtype=search&searchparam=flohsamen

ich hab sie mir mal dort bestellt
_________________
Liebe Grüße von der Miez
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Avensis
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 1173

BeitragVerfasst am: 20.05.2015, 09:37    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Vielen Dank auch an dich Avensis. Sogar in Bio. Wenn man davon immer nur so kleine Mengen braucht, vom Flohsamen meine ich, hält das Zeug denn ein Weilchen, wenn es geöffnet wurde?

Ich habe damit in 6 Wochen 9 Kilo abgenommen, weil Ballaststoffe den Hunger stillen auf denTag verteilt hab ich 30 g genommen dabei aber viel Trinken und viel Bewegung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Avensis
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 1173

BeitragVerfasst am: 20.05.2015, 09:44    Titel: Antworten mit Zitat

@Miez
Flohsamen und Flohsamenschalen sind zweierlei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tollpatsch
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 07.02.2014
Beiträge: 306
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 20.05.2015, 12:28    Titel: Antworten mit Zitat

Häää? Jetzt gibt es auch noch verschiedenfarbigen Flohsamen!? Wie soll denn da noch einer durchblicken? Menno! Ich bin blond!
Sorry, soll ich ja nicht mehr sagen.
_________________
Liebe Grüße
Rosemarie

Nicht die Schönheit entscheidet wen wir lieben,
die Liebe entscheidet wen wir schön finden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tollpatsch
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 07.02.2014
Beiträge: 306
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 20.05.2015, 13:14    Titel: Antworten mit Zitat

Tollpatsch hat Folgendes geschrieben:
Auch Dir, vielen lieben Dank. Kannst Du das mal meinem Mann erzählen, bitte? Eine Frage hab ich aber noch: Auf der Seite zu der Marlas Link mich führt, lese ich über Flohsamen. In den Rezepten hier steht aber - glaube ich - überall Flohsamenschalen. Nun schreibst Du gerade, dass das ein Unterschied ist. Kann ich denn auch Flohsamen, statt Flohsamenschalen für die Rezepte benutzen


Hat sich erledigt. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Ich hätte nur ein Stückchen weiterlesen müssen, dann beantwortet sich meine Frage von selbst.
Hast du denn Flohsamenschalenpulver geholt zum Abnehmen, oder die hier angegebenen Flohsamenschalen? Ich würde das wirklich gerne für meinen Mann besorgen und wäre, auch für Anwendungstipps sehr dankbar.
_________________
Liebe Grüße
Rosemarie

Nicht die Schönheit entscheidet wen wir lieben,
die Liebe entscheidet wen wir schön finden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Espresso-Miez
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 14.12.2013
Beiträge: 595

BeitragVerfasst am: 20.05.2015, 13:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Tollpatsch, keine Panik, ganz mit der Ruhe!

Ich bin nicht Marla, deshalb hab ich im Moment auch keine 5 passenden Links parat Winken
Flohsamenschalen sind wirklich was ganz anderes als die Samen.
Die Flohsamenschalen sind geschmacksneutral, würde ich sagen, nehmen ein vielfaches (!!!) ihres eigenen Gewichts auf, damit kann man sogar Flüssigkeiten zu einem Gelee/Pudding verquellen (wenn man das wirklich möchte)
Marla verwendet sie gelegentlich bei ihren Rezepten. Ich hab auch schon gelegentlich 1 EL davon ins Brot gegeben. (Mehr Ballaststoffe + mehr Feuchthaltevermögen)
Die Flohsamen nehmen nicht soo viel Flüssigkeit auf. Ich verwende sie gelegentlich wie Leinsamen im Müsli , da ist mir nicht auf´s Gramm genau wichtig, wieviel Wasser sie saugen, nur sollte man´s im Hinterkopf haben.
Sie können bei regelmäßiger Anwendung zur Regulation der Verdauung eingesetzt werden, die Wirksamkeit kann ich aber nicht beurteilen. Einen geschmacklichen Unterschied zwischen Gelb und Schwarz kann ich meinem Joghurt-Körner-Mix nicht ausmachen.

edit: Rechtschreibung korrigiert
_________________
Liebe Grüße von der Miez


Zuletzt bearbeitet von Espresso-Miez am 21.05.2015, 12:43, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15239
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 20.05.2015, 13:20    Titel: Antworten mit Zitat

bez. Flohsamen und Flohsamenschalen klick mal hier:

http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=124977#124977
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tollpatsch
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 07.02.2014
Beiträge: 306
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 20.05.2015, 13:38    Titel: Antworten mit Zitat

Marla21 hat Folgendes geschrieben:
bez. Flohsamen und Flohsamenschalen klick mal hier:

http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=124977#124977


DA IST ER WIEDER, der Link. Sehr glücklich
_________________
Liebe Grüße
Rosemarie

Nicht die Schönheit entscheidet wen wir lieben,
die Liebe entscheidet wen wir schön finden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hobbykoch17
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 1182
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 21.05.2015, 09:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

ich hab' die Dinger auch heute gebacken ... herrlich ... mangels Zeit leider kein Foto ... aber zumindest ein 'Danke für's Rezept' an Marla! Ich hab' sie nach Krustinchen-Art gemacht und geschroteten Dinkel drauf getan.

LG
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Espresso-Miez
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 14.12.2013
Beiträge: 595

BeitragVerfasst am: 21.05.2015, 12:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ich war heute vormittag in einem dm-Markt. Dort hab ich Chiasamen gefunden, von Alnatura!!! In der NAchbarschaft von Sonnenkerne, Leinsamen, etc. Ich fand zwar 4,xy€ für 200g recht stattlich, aber das rentiert sich sicherlich für einen ersten Versuch, wenn man nicht ohnehin irgendwo bestellt wo sich die Versandgbühren dann in Summe relativieren.
_________________
Liebe Grüße von der Miez
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tollpatsch
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 07.02.2014
Beiträge: 306
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 21.05.2015, 12:37    Titel: Antworten mit Zitat

das finde ich auch. da sollte ich vielleicht auch mal hin. vorallem in Anbetracht dessen, dass die Allnature rausschmeißen wollen. Und fünf Euro, wenn ich bedenke, wie wenig man davon braucht ...

Nachtrag: Das stimmt gar nicht! Es war lidl, der Allnatura rauswirft.
_________________
Liebe Grüße
Rosemarie

Nicht die Schönheit entscheidet wen wir lieben,
die Liebe entscheidet wen wir schön finden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15239
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 21.05.2015, 13:23    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Es war lidl, der Allnatura rauswirft.

Ist dm, lidl führt keine Produkte von Alnatura.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 1802

BeitragVerfasst am: 21.05.2015, 16:44    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kaufe Chia im Net, weil es dort wesentlich billiger ist.
Chia ist momentan in Mode und deswegen meinen viele utopische Preise verlangen zu dürfen Sehr böse .
_________________
Liebe Grüße Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tollpatsch
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 07.02.2014
Beiträge: 306
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 21.05.2015, 16:52    Titel: Antworten mit Zitat

moni-fr hat Folgendes geschrieben:

Marla, die Badener sind nicht so experimentierfreudig, da sind die gesuchten Produkte ganz schön exotisch, wenn nicht unbekannt...


Dankeschön! Ich dachte schon, es läge alleine an mir. Ich habe chia und Flohsamenschalen jetzt bei Amazon bestellt. Was ist denn nu wiede Leinmehl? Ich glaube ich hab nicht so viel Platz in meinem Kopf. Hihi.

moeppi hat Folgendes geschrieben:


Ich kaufe Chia im Net, weil es dort wesentlich billiger ist.
Chia ist momentan in Mode und deswegen meinen viele utopische Preise verlangen zu dürfen


Im Net?
_________________
Liebe Grüße
Rosemarie

Nicht die Schönheit entscheidet wen wir lieben,
die Liebe entscheidet wen wir schön finden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15239
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 21.05.2015, 17:00    Titel: Antworten mit Zitat

moeppi hat Folgendes geschrieben:
Ich kaufe Chia im Net, weil es dort wesentlich billiger ist.
Chia ist momentan in Mode und deswegen meinen viele utopische Preise verlangen zu dürfen Sehr böse .

Man sollte schon auch auf die Qualität achten und die kostet meist ihren Preis. Wobei teuer leider nicht immer auch für gute Qualität bedeutet Traurig
Nur die ausgereiften Samen enthalten viele guten Inhaltsstoffe, bei zu früh geerntete Samen ist der Anteil geringer.
Samen in guter Qualität sollten rein sein, ohne Pestiziden und ohne Gentechnik.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.


Zuletzt bearbeitet von Marla21 am 21.05.2015, 17:21, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 1802

BeitragVerfasst am: 21.05.2015, 17:18    Titel: Antworten mit Zitat

Chia ist nicht anfällig für Ungeziefer. Ich denke wenn ich Premium-Qualität kaufe, liege ich richtig. Nicht immer ist der Preis ein Hinweis auf gute Qualität.
_________________
Liebe Grüße Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15239
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 21.05.2015, 17:23    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Nicht immer ist der Preis ein Hinweis auf gute Qualität.

Ja leider. Aber was super billig verkauft wird, wird meist auch billig produziert.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tollpatsch
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 07.02.2014
Beiträge: 306
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 21.05.2015, 17:59    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.amazon.de/gp/product/B00GDA2WLQ?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o00_s00

woran erkennt der Käufer jetzt, ob die ausgereift sind? Ich hab keine Ahnung
_________________
Liebe Grüße
Rosemarie

Nicht die Schönheit entscheidet wen wir lieben,
die Liebe entscheidet wen wir schön finden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15239
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 21.05.2015, 18:38    Titel: Antworten mit Zitat

Kannst du als Käufer nicht erkennen, muss du den Aussagen des Verkäufer vertrauen, dass dieser dir entsprechend gute Qualität verkauft.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 1802

BeitragVerfasst am: 21.05.2015, 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

Google mal nach denen von Naturtotal.
_________________
Liebe Grüße Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Avensis
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 1173

BeitragVerfasst am: 21.05.2015, 19:10    Titel: Antworten mit Zitat

@Rosemarie

Chiasamen bekommt man auch im Bioladen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15239
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 21.05.2015, 19:51    Titel: Antworten mit Zitat

Du wirst bei den meisten Produkte ein paar negative Bewertungen finden, da es immer Leute gibt, denen man es nicht zu 100 % recht machen kann Geschockt
So lange die positiven Bewertungen deutlich in der Überzahl sind, gehe ich davon aus, dass die Qualität stimmt.
Die Samen sind zwar relativ geschmackneutral, haben aber einen leichten Eigengeruch, sind deshalb aber nicht schlecht.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.


Zuletzt bearbeitet von Marla21 am 26.11.2017, 12:26, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tollpatsch
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 07.02.2014
Beiträge: 306
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 21.05.2015, 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

Marla21 hat Folgendes geschrieben:
Du wirst bei den meisten Produkte nein paar negative Bewertungen finden, da es immer Leute gibt, denen man es nicht zu 100 % recht machen kann Geschockt
So lange die positiven Bewertungen deutlich in der Überzahl sind, gehe ich davon aus, dass die Qualität stimmt.
Die Samen sind zwar relativ geschmackneutral, haben aber einen leichten Eigengeruch, sind deshalb aber nicht schlecht.


Die schreiben alle, dass die muffig, oder nach Fisch riechen. Ist das der von dir beschriebene Eigengeruch?

Nachtrag: Ich habe jetzt welche bestellt, die durchweg gute Bewertung haben. Hier schreibt niemand, dass die fischig riechen. Dabei fühle ich mich besser
_________________
Liebe Grüße
Rosemarie

Nicht die Schönheit entscheidet wen wir lieben,
die Liebe entscheidet wen wir schön finden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Der mit dem Teig tanzt
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 03.12.2012
Beiträge: 1706
Wohnort: Westfalen

BeitragVerfasst am: 22.05.2015, 08:23    Titel: Antworten mit Zitat

Manchmal postet die Konkurrenz eine schlechte Bewertung, um einen Lieferanten madig zu machen.
Manchmal empfiehlt sich einfach der Kauf vor Ort im Laden / Bioladen / Refomhaus / usw. Wenn dann die Qualität nicht stimmt, gibst Du es zurück und gut is.
Aber mit isaak-naturkost und teetraeume.de hab ich durchweg gute Erfahrungen gemacht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 1802

BeitragVerfasst am: 22.05.2015, 08:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ich sehe gerade, dass bei Naturtotal ein Kilo Chia 4,99 kostet (Angebot), jedoch Abnahme 5 kg. Die sind bei mir schnell weg, weil alle Freundinnen mit abnehmen.
_________________
Liebe Grüße Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tollpatsch
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 07.02.2014
Beiträge: 306
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 22.05.2015, 09:43    Titel: Antworten mit Zitat

Der mit dem Teig tanzt hat Folgendes geschrieben:
Manchmal postet die Konkurrenz eine schlechte Bewertung, um einen Lieferanten madig zu machen.
Manchmal empfiehlt sich einfach der Kauf vor Ort im Laden / Bioladen / Refomhaus / usw. Wenn dann die Qualität nicht stimmt, gibst Du es zurück und gut is.
Aber mit isaak-naturkost und teetraeume.de hab ich durchweg gute Erfahrungen gemacht.


Ich erwarte mit Spannung meine erste Bestellung von Isaak-Naturkost. Alles nicht so einfach, wenn man´s doppelt nimmt Smilie
_________________
Liebe Grüße
Rosemarie

Nicht die Schönheit entscheidet wen wir lieben,
die Liebe entscheidet wen wir schön finden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Pöt
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 03.09.2004
Beiträge: 3306

BeitragVerfasst am: 22.05.2015, 14:44    Titel: Antworten mit Zitat

Kann jetzt schon bestellt werden (Lieferung in ca 2 Wochen)

Govinda: Flohsamenschalen 250g, 100% Bio


Govinda: Chia-Samen 200g, 100% Bio

_________________
Habe die Ähre!

Pöt

Bitte keine Hilfeanfragen zu Sauerteig oder Rezepten
per PM, KM oder I-Mehl stellen! Dafür ist das Forum da!

_______________

Mein Blog, mein Shop, meine Bücher!
FreelancerIT-Dienstleistung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
widestone
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 26.04.2010
Beiträge: 44

BeitragVerfasst am: 22.05.2015, 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Deine Kilopreise für beides im Shop sind aber tüchtig daneben gerechnet Winken
_________________
LG
T.O.M.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pöt
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 03.09.2004
Beiträge: 3306

BeitragVerfasst am: 22.05.2015, 16:19    Titel: Antworten mit Zitat

Merci für den Hinweis,
da war das falsche Grundgewicht angegeben.
Ist nun verbessert.
_________________
Habe die Ähre!

Pöt

Bitte keine Hilfeanfragen zu Sauerteig oder Rezepten
per PM, KM oder I-Mehl stellen! Dafür ist das Forum da!

_______________

Mein Blog, mein Shop, meine Bücher!
FreelancerIT-Dienstleistung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tollpatsch
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 07.02.2014
Beiträge: 306
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 23.05.2015, 11:46    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt hab ich mal eine Frage an Euch:Muss ich Flohsamen behandeln, wie ein Medikament? Mein Flohsamen ist angekommen. Er schmeckt neutral, er riecht neutral und Quillt in Wasser wie verrückt. Jetzt steht aber auf der Verpackung 3 - 5 g. tgl. als Verzehrsempfehlung. die angegebene tgl. Verzehrmenge DARF NICHT überschritten werden!!! Das klingt für mich, wie die überdosierung eines äußerst schädlichen Medikaments. Weiß jemand mehr darüber?
_________________
Liebe Grüße
Rosemarie

Nicht die Schönheit entscheidet wen wir lieben,
die Liebe entscheidet wen wir schön finden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hobbykoch17
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 1182
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 23.05.2015, 11:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab' hier was gefunden. Btwy - es gibt kaum etwas, von dem ein 'Zuviel' nicht schädlich ist...

LG
Reinhard


Posting geändert, weil ich das - wichtige - 'nicht' vergessen hab'... Verlegen


Zuletzt bearbeitet von Hobbykoch17 am 23.05.2015, 15:14, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15239
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 23.05.2015, 15:04    Titel: Antworten mit Zitat

Tollpatsch hat Folgendes geschrieben:
Jetzt hab ich mal eine Frage an Euch:Muss ich Flohsamen behandeln, wie ein Medikament? Mein Flohsamen ist angekommen. Er schmeckt neutral, er riecht neutral und Quillt in Wasser wie verrückt. Jetzt steht aber auf der Verpackung 3 - 5 g. tgl. als Verzehrsempfehlung. die angegebene tgl. Verzehrmenge DARF NICHT überschritten werden!!! Das klingt für mich, wie die überdosierung eines äußerst schädlichen Medikaments. Weiß jemand mehr darüber?


Siehe verlinkt Seiten weiter oben:
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=125405#125405
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=124977#124977
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tollpatsch
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 07.02.2014
Beiträge: 306
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 23.05.2015, 15:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hobbykoch17 hat Folgendes geschrieben:
Ich hab' hier was gefunden. Btwy - es gibt kaum etwas, von dem ein 'Zuviel' nicht schädlich ist...

LG
Reinhard


Posting geändert, weil ich das - wichtige - 'nicht' vergessen hab'... Verlegen


Danke Reinhard. "Grundsätzlich liegt die empfohlene Tagesdosis zwischen zehn und dreißig Gramm. Wichtig ist eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Nur durch ausreichend Wasser können die Flohsamen gut wirken. Außerdem wird durch ausreichendes Trinken Unverträglichkeiten vorgebeugt." So steht es hier. Ich war nur irritiert weil auf meiner Packung eben 3 g. stehen.



Edit: Beitrag verschoben - Marla 23.05.15

Das is ja ´n Ding! Da denkst du, du ist ein paar Körner und da musst du noch gucken, ob die Dinger zu deinen Medikamenten passen. Egal! Sie passen! Und das mit den drei Gramm Höchstverzehrmenge ist auch nicht richtig. bin ich beruhigt


WOW: Du bist ja ein fleißiges Mainzelmännchen bzw. Fräuchen, Marla. Was würden wir nur ohne dich tun?
_________________
Liebe Grüße
Rosemarie

Nicht die Schönheit entscheidet wen wir lieben,
die Liebe entscheidet wen wir schön finden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tollpatsch
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 07.02.2014
Beiträge: 306
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 27.05.2015, 13:13    Titel: Isaak Naturkost Antworten mit Zitat

So, nun habe ich meine erste Bestellung bekommen. Hat ein wenig gedauert, aber das ist kein Fehler vom Shop, ich wurde vor der Bestellung darauf aufmerksam gemacht, dass ein Produkt extra beschafft wird und sich die Bestellung dadurch verzögert. Ansonsten muss ich euch von dem Erstaunen meines Mannes berichten, der viele, viele Jahre bei der Post gearbeitet hat und der restlos begeistert von der unglaublich guten Verpackung empfindlicher Lebensmittel war. Ein dickes Lob also von dieser Seite. Ich konnte nicht warten und musste das Glas Feigensenf, das mich so neugierig gemacht hat, sofort probieren. Der ist richtig gut, zu Weißwürschtle bestimmt der Hit!! Ich habe Marmeladen mitbestellt, weil die von der Zusammenstellung einfach sehr gut klingen: Keine 60 % Zucker, sondern nur 22%. Jetzt müssen sie nur noch schmecken. Ich werde berichten. Alles in Allem: sehr zufrieden.


(Edit: nachfolgenden Beitrag verschoben - Marla 27.05.15)
moeppi hat Folgendes geschrieben:
Danke, Marla.
Ich glaube ich würde die Samen ungemahlen zugeben.
Dann hat man schöne schwarze Pünktchen im Brötchen.
Machst du dir auch Chia-Mango-Kokos-Dessert?
Das könnte ich tgl. essen (gerade eben wieder).
Rezepte/Infos findest du hier http://www.chiamind.de/info/Rezepte.html


Ich glaube das muss man mögen. Ich habe meine Chiasamen auch endlich bekommen und habe auch gleich den Chiapudding gemacht. Also vom Geschmack her war der ganz gut, aber diese glibbrigen Kügelchen auf der Zunge ... Gewöhnungsbedürftig. Ich habe ihn tatsächlich weggeleert und das, obwohl ich Lebensmittel SEHR zu schätzen weiß und nur im Notfall etwas wegwerfe. Vielleicht sollte ich die Samen mahlen, wie Marla das für die Brötchen macht und das noch mal ausprobieren
_________________
Liebe Grüße
Rosemarie

Nicht die Schönheit entscheidet wen wir lieben,
die Liebe entscheidet wen wir schön finden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ronald
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 30.10.2012
Beiträge: 51
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 28.05.2015, 07:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe die Chiasamen letzthin leicht angeröstet und grob gemahlen. Das roch durchaus recht lecker. Gekostet habe ich nicht; wanderte alles ins Quellstück für die Dinkel-Einkornbrötchen mit Chiasamen. Die sind geschmacklich ein Traum.
So einen glibberigen Schleim möchte ich auch nicht unbedingt auf dem Teller. Könnte mir aber vorstellen, dass man ein Müsli damit gut aufpeppen kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15239
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 28.05.2015, 09:35    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Könnte mir aber vorstellen, dass man ein Müsli damit gut aufpeppen kann.

ja genau , einfach 1-2 EL Chiagel od. Pudding unters Müsli rühren, dann merkt man nichts mehr vom Glibber Winken
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 3035
Wohnort: Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 21.07.2015, 14:08    Titel: Re: Backzutaten Chia u. Flohsamenschalen Antworten mit Zitat

Tollpatsch hat Folgendes geschrieben:
Eine günstiger Variante wären gemahlenen Leinsamen, diese binden ebenfalls ein mehrfaches ihres Eigengewichts an Flüssigkeit, sie bilden beim Quellen auch ein Gel, welches sich positiv auf die Teigeigenschaften auswirkt.

Hast du oder vielleicht sonst jemand von euch gute Erfahrungen mit Leinsamenmehl gemacht?
_________________
Beste Grüße
Mika

Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat. -- Jaroslav Seifert
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15239
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 22.07.2015, 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

Leinsamenmehl wird aus den entölten od. teilentölten Samen hergestellt, hat etwas andere Eigenschaften als die gemahlene Leinsaaten.
Das Leinsamenmehl nimmt auch gut Wasser auf, es bildet sich beim Verquellen kein Gel.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 3035
Wohnort: Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 23.07.2015, 09:01    Titel: Antworten mit Zitat

Marla21 hat Folgendes geschrieben:
Leinsamenmehl wird aus den entölten od. teilentölten Samen hergestellt, hat etwas andere Eigenschaften als die gemahlene Leinsaaten.

Ja, aber der geschmackliche Aspekt geht meines Wissens nicht ganz verloren.
_________________
Beste Grüße
Mika

Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat. -- Jaroslav Seifert
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15239
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 23.07.2015, 10:10    Titel: Antworten mit Zitat

Leinsamenmehl schmeckt schon etwas anders als die gemahlenen Leinsamen. Wenn man mehr als 10 % Mehl verarbeitet bekommt das fertige Gebäck einen leicht bitteren Beigeschmack.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 3035
Wohnort: Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 23.07.2015, 10:17    Titel: Antworten mit Zitat

Wie bei vielen Dingen, kommt es halt auch da auf die Dosis an... Smilie
_________________
Beste Grüße
Mika

Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat. -- Jaroslav Seifert
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15239
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 13.07.2016, 21:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hier geht es weiter:
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=134428#134428
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Backen und Rezepte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->