www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Käsfüße - salziger Mürbteig mit Käse

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> 4. Rühr-, Brand- und sonstige Teige
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
millyvanilli
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 17.09.2010
Beiträge: 1245

BeitragVerfasst am: 29.09.2015, 21:31    Titel: Käsfüße - salziger Mürbteig mit Käse Antworten mit Zitat

Ein leckeres Rezept - für viel Hüftgold... Cool



250 Weizenmehl (450er)
200g Butter (kalt)
1 Ei (mittelgroß)
200 g geriebenen Käse (z.B. Emmentaler, oder auch Greyerzer)
gut 1/2 TL Salz

Das Mehl + Salz in eine Schüssel geben, die Butter in Stückchen darüber, das Ei dazugeben, zum Schluss den Käse. Alles gut verkneten, in einer Schüssel mit festschließendem Deckel für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank geben.

Teig ausrollen (2 – 3 mm dick) und entweder mit Ausstechformen (Vorzugsweise einem Fuß…) oder auch mit einem Teigrad (Vierecke, Streifen, Rauten) bearbeiten.

Die beiden Eigelbe in einer Tasse o.ä. gut verrühren. Die Teigteilchen damit gut einstreichen und mit Gewürzen nach Gusto bestreuen.

2 Eigelb
Gewürze (Kümmel, Brotgewürz, Schwarzkümmel, Mohn, Sesam,…)

Bei 200 Grad 10 – 12 Minuten backen.

ACHTUNG: Suchtgefahr!!!
_________________
LG, millyvanilli
**************************
http://sin-die-weck-weg.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
ali
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 19.08.2015
Beiträge: 116

BeitragVerfasst am: 29.09.2015, 21:59    Titel: Antworten mit Zitat

Nachdem ich sie schon gemacht habe, stelle ich hier das Bild ein & sage auch hier nochmal Danke für dieses tolle Snack-Rezept Pöt huldigen :



Ich hatte 150g milden Gouda & 50g Parmesan verwendet und hätte noch mehr Salz als den halben Teelöffel zugeben können. Am besten den Teig kosten - es wird trotz des Schmelzens des Käses beim Backen meiner (eingeschränkten) Erfahrung nach nicht merklich salziger als der Teig roh schmeckt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> 4. Rühr-, Brand- und sonstige Teige Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->