www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Kastenform

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Küchen- und Backzubehör
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
skuggy
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 06.04.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 23.04.2016, 18:27    Titel: Kastenform Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer Kastenform fur 1 kg Brote. Leider weiß ich nicht welche Größe ich dafür benotigte. Brauch eher eine 25 cm oder eine 30 cm lange Form.

Vielen Dank.

Skuggy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
donnermeister
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 18.07.2014
Beiträge: 602
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 23.04.2016, 19:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ich empfehle dir die hier. Hat genau die richtige Größe für 1 kg Brote.



Nennt sich Petromax K4.

Habe gerade zwei ca. 1 kg Brote damit gebacken.


_________________
Viele Grüße aus Berlin
von Detlef
Meisencam 1: https://www.wzrz.de/nistkasten1/nistkasten1
Meisencam 2: https://www.wzrz.de/nistkasten2/nistkasten2
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15214
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 23.04.2016, 21:46    Titel: Antworten mit Zitat

Schau mal hier:
http://www.teetraeume.de/Back-Formen/Edelstahl/Brotbackform-Edelstahl-1kg
http://www.teetraeume.de/Back-Formen/Stahl-aluminiert/Brot-Backform-1kg-hoch
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hausmeister
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 23.03.2016
Beiträge: 6
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 24.04.2016, 09:37    Titel: Antworten mit Zitat

Bin jetzt auch stolzer Besitzer der Petromax K4 Gussform Sehr glücklich
Habe vorgestern zum ersten Mal damit gebacken und bin restlos begeistert von dieser Form!

[/img]
_________________
_________________________

Liebe Grüße aus München

Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eric Beier
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 07.12.2013
Beiträge: 35
Wohnort: Bergkamen

BeitragVerfasst am: 24.04.2016, 16:03    Titel: Antworten mit Zitat

Kannst auch bei Ketex schauen . Gruß. Eric
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
donnermeister
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 18.07.2014
Beiträge: 602
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 24.04.2016, 17:04    Titel: Antworten mit Zitat

hausmeister hat Folgendes geschrieben:
Bin jetzt auch stolzer Besitzer der Petromax K4 Gussform Sehr glücklich
...


Herzlichen Glückwunsch! Sehr glücklich Nur drin gebacken oder auch schon zum draußen kochen benutzt?


_________________
Viele Grüße aus Berlin
von Detlef
Meisencam 1: https://www.wzrz.de/nistkasten1/nistkasten1
Meisencam 2: https://www.wzrz.de/nistkasten2/nistkasten2
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hausmeister
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 23.03.2016
Beiträge: 6
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 25.04.2016, 05:41    Titel: Antworten mit Zitat

Erstmal nur gebacken, aber die Grillsaison startet ja bald Sehr glücklich
Die Form taugt auch gut zum Aufbewahren des Brotes Smilie
_________________
_________________________

Liebe Grüße aus München

Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
skuggy
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 06.04.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 25.04.2016, 05:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Tipps. Der K4 ist mir ein bisschen zu teuer, ich bin noch am Anfang meiner Backkarriere. Zum Outdoor-Kochen habe ich bereits 2 Dutchoven.

Meine Frage bezog sich eher auf die Abmaße der Backforum.
Ich möchte gern 1 kg Brote backen. Und wenn ich die Abmaße der vorgeschlagenen Formen vergleiche, bin ich noch unschicherer geworden.

Petromax: 34x16,5x13
Teeträume 1 kg Brotform: 22x10x9,5

Die Unterschiede sind schon enorm oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15214
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 25.04.2016, 08:14    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Teeträume 1 kg Brotform: 22x10x9,5

Da passen ca. 1,2 kg Teig rein, die Form, ist dann gut zur Hälfte gefüllt. Reiner Weizenteig etwas weniger, da der Teig stärker aufgeht.
Besitze diese Form und viele meiner Rezepte sind auf diese Form ausgelegt.

Zitat:
Petromax: 34x16,5x13
Ist deutlich größer und passt auch deutlich mehr Teig rein.
Sollten knapp 4 kg Roggen- u. Roggenmischteig reinpassen und ca. 3,5 kg Weizen- u. Weizenmischteig.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
donnermeister
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 18.07.2014
Beiträge: 602
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 25.04.2016, 08:35    Titel: Antworten mit Zitat

skuggy hat Folgendes geschrieben:

...
Der K4 ist mir ein bisschen zu teuer, ich bin noch am Anfang meiner Backkarriere. Zum Outdoor-Kochen habe ich bereits 2 Dutchoven.


Ist 'ne Anschaffung fürs Leben und zum Vererben. Dutch Oven haben ja die Eigenschaft sich zu vermehren. Sehr glücklich

Marla21 hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
Petromax: 34x16,5x13
Ist deutlich größer und passt auch deutlich mehr Teig rein.
Sollten knapp 4 kg Roggen- u. Roggenmischteig reinpassen und ca. 3,5 kg Weizen- u. Weizenmischteig.


Nee, soviel geht da nicht rein. Wenn ich Toastbrot backe, dann ist eine Teigeinlage von 900 g genau richtig. Die beiden weiter oben gezeigten Mischbrote hatten 1250 g Teigeinlage. Ca. 10 % des Gewichts gehen beim backen weg, dann bleiben ca. 800 g beim fertigen Toastbrot und ca. 1100 g beim fertigen Mischbrot.
_________________
Viele Grüße aus Berlin
von Detlef
Meisencam 1: https://www.wzrz.de/nistkasten1/nistkasten1
Meisencam 2: https://www.wzrz.de/nistkasten2/nistkasten2
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15214
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 25.04.2016, 10:58    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Nee, soviel geht da nicht rein. Wenn ich Toastbrot backe, dann ist eine Teigeinlage von 900 g genau richtig. Die beiden weiter oben gezeigten Mischbrote hatten 1250 g Teigeinlage. Ca. 10 % des Gewichts gehen beim backen weg, dann bleiben ca. 800 g beim fertigen Toastbrot und ca. 1100 g beim fertigen Mischbrot.

Wenn die Größenangaben stimmen, dann fasst die Form deutlich mehr Teig, auch hellen Weizenteig. Wenn du sie nur zum Teil füllt ist das eine andere Sache.

Bei der verlinkten 1 kg Form kalkulieren ich mit ca. 1200 g Mischteig, ca. 1300 Schrotteig u. ca. 800-900 g hellem Weizenteig.
Der Teig ist am Ende der Gare bis zum Teigrand aufgegangen.
Beispiel:
5-Korn-Buttermilch-Toast mit einem Teil Schrot u. Flocken Teigeinlage ca. 930 g Teig.
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=107061#107061
Dinkel-Weißbrot - Teigeinlage ca. 800 g
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=60698#60698
Schrotbrot - Teigeinlage ca. 1275 g
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=103767#103767

22x10x9,5 = 2090 cm3

34x16,5x13 = 7072 - edit. richtig sind 7293 cm3
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.


Zuletzt bearbeitet von Marla21 am 25.04.2016, 13:35, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
donnermeister
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 18.07.2014
Beiträge: 602
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 25.04.2016, 12:08    Titel: Antworten mit Zitat

Weizenteig

Marla21 hat Folgendes geschrieben:
... ca. 3,5 kg Weizen- u. Weizenmischteig.


Das hier war beim ersten Toastbrot nach http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=105709#105709 waren so um die 1100 g. Sieht nicht nach Teilfüllung aus.



So sieht es bei Toastbrot mit 900 g Teigeinlage aus. Passt genau. Man kann den Abdruck vom Deckelrand sehr genau erkennen und das das Brot bis in den Deckel aufgegangen ist. Ich sehe keinen Platz um weitere 2,4 kg Teig in der Form unterzubringen.




Roggenteig

Marla21 hat Folgendes geschrieben:

Sollten knapp 4 kg Roggen- u. Roggenmischteig reinpassen ...


Das sind 1250 g Teig nach der Gare und fertig gebacken. Zum Teil gefüllt? Ja ok, da sind noch 10 mm bis zum Rand. Wird schwer da noch 2,75 g Teig unterzubringen.



Marla21 hat Folgendes geschrieben:

34x16,5x13 = 7072 cm3


Ist jedenfalls korrekt gerechnet.

Dann nehmen wir jetzt mal die richtigen Maße von der Herstellerseite http://www.petromax.de/de/produkte.html#k4

Maße: 34 x 13 x 13,5 cm
Volumen (mit geschlossenem Deckel): 2,4 l
Gewicht (inkl. Deckel): 5,2 kg

34 x 13 x 13,5 cm sind 5,967 Liter. Der Hersteller gibt aber nur 2,4 Liter an? Kann der nicht rechnen?

Die Maße sind Außenmaße.

Gußeisen hat lt. Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Gusseisen eine Dichte von etwa 7,2 g/cm³. 5,2 kg Gußeisen müssten dann also 722 cm³ oder 0,722 Liter Volumen einnehmen.Bleiben immer noch 5,245 Liter.

Links, rechts und oben einen Henkel, recht dicke Wandstärken, die Form verjüngt sich nach unten...
_________________
Viele Grüße aus Berlin
von Detlef
Meisencam 1: https://www.wzrz.de/nistkasten1/nistkasten1
Meisencam 2: https://www.wzrz.de/nistkasten2/nistkasten2
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
donnermeister
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 18.07.2014
Beiträge: 602
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 25.04.2016, 12:47    Titel: Antworten mit Zitat

hausmeister hat Folgendes geschrieben:
Erstmal nur gebacken, aber die Grillsaison startet ja bald Sehr glücklich


Ach so? Gibt es ein Ende der Grillsaison? Ich grille das ganze Jahr. Ich zähle jetzt das Kochen mit dem Dutch Oven mit zur Kategorie grillen. Ist ja auch mit Holzkohle, draußen und der DO steht im Grill. Sehr glücklich

hausmeister hat Folgendes geschrieben:

Die Form taugt auch gut zum Aufbewahren des Brotes Smilie


Also dafür habe ich sie noch nicht benutzt. Deckel zu oder einen Spalt auf?
_________________
Viele Grüße aus Berlin
von Detlef
Meisencam 1: https://www.wzrz.de/nistkasten1/nistkasten1
Meisencam 2: https://www.wzrz.de/nistkasten2/nistkasten2
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15214
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 25.04.2016, 13:42    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
...die Form verjüngt sich nach unten...

OK dann ist das Volumen etwas kleiner, passt etwas weniger Teig rein, aber immer noch deutlich mehr als in die 1kg Form von Teeträume Winken
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
donnermeister
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 18.07.2014
Beiträge: 602
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 25.04.2016, 13:50    Titel: Antworten mit Zitat

Marla21 hat Folgendes geschrieben:
... aber immer noch deutlich mehr als in die 1kg Form von Teeträume Winken


Jepp.

Toastbrot Teigeinlage 930 g (Teeträume) zu 900 g (K4)
Schrotbrot Teigeinlage 1275 g (Teeträume) zu Mischbrot 1250 g (K4)

Ist deutlich mehr. Winken
_________________
Viele Grüße aus Berlin
von Detlef
Meisencam 1: https://www.wzrz.de/nistkasten1/nistkasten1
Meisencam 2: https://www.wzrz.de/nistkasten2/nistkasten2
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paninoteca
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 10.04.2013
Beiträge: 1008
Wohnort: Henstedt-Ulzburg, südliches Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 25.04.2016, 18:01    Titel: Antworten mit Zitat

Wie wäre es denn, zur Ermittlung des Volumens der verschiedenen Backformen einfach mal Wasser reinzukippen? Das ist doch dann vergleichbar - wurscht, ob der Hersteller nun die Außenmaße oder das Fassungsvermögen für Teig angibt. Mit dem Fassungsvermögen für Teig kann ich eh nix anfangen - mancher Brotteig ergibt ganz "leichte" Brote und mancher ganz schwere, woher will der Anbieter nun wissen, welchen Teig ich in seine Form schütte? - Genauso wundere ich mich auch immer über die Statistiker, die erzählen, wie viele Liter Kaffee der Durchschnittsdeutsche so trinkt. Starker Kaffee, schwacher Kaffee, Espresso - getrunken wird ja nur das Wasser, der Kaffee-Verbraucht bleibt doch bei Kilo!
_________________
Ilona

Friede gilt mehr denn alles Recht,
und Friede ist nicht um des Rechtes willen,
sondern Recht ist um des Friedens willen gemacht.
Darum, wenn je eines weichen muss,
so soll das Recht dem Frieden
und nicht der Frieden dem Recht weichen.
Martin Luther
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15214
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 25.04.2016, 19:06    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Wie wäre es denn, zur Ermittlung des Volumens der verschiedenen Backformen einfach mal Wasser reinzukippen?

Hab ich gemacht Winken
Wasser bis zum Rand eingefüllt, ohne dass es über die Form läuft = 2,183 ltr.
Hab auch noch mal die meine Form nachgemessen:
Innenmaße oben 23 x 10,7 x 9,3 cm - die Form ist unten etwas schmaler, da sind es in der Breite 10 cm.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.


Zuletzt bearbeitet von Marla21 am 26.04.2016, 09:59, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
skuggy
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 06.04.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 26.04.2016, 06:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wollte eigentlich keine große Diskussion mit meiner Frage starten. Trotzdem Danke für die Mühe incl. Ausmessen und Auslitern der Formen. Ich denke ich werde mir erstmal die von Marla vorgeschlagene Form zulegen, die müsste für eine normales Kastenbrot oder ein Toastbrot ausreichen.

Vielen Dank nochmals.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paninoteca
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 10.04.2013
Beiträge: 1008
Wohnort: Henstedt-Ulzburg, südliches Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 26.04.2016, 09:26    Titel: Antworten mit Zitat

skuggy hat Folgendes geschrieben:
Ich wollte eigentlich keine große Diskussion mit meiner Frage starten.
Sehr glücklich Tja, dann darfst Du hier nix fragen. Wir sind so viele und da wollen dann halt auch immer ganz viele mitreden. Macht doch auch nix - ist doch freiwillig Sehr glücklich . Frag gerne immer weiter, andere lesen das mit und haben auch was davon.
_________________
Ilona

Friede gilt mehr denn alles Recht,
und Friede ist nicht um des Rechtes willen,
sondern Recht ist um des Friedens willen gemacht.
Darum, wenn je eines weichen muss,
so soll das Recht dem Frieden
und nicht der Frieden dem Recht weichen.
Martin Luther
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
darkbijou
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 17.01.2016
Beiträge: 93
Wohnort: Niederrhein

BeitragVerfasst am: 26.04.2016, 14:12    Titel: Antworten mit Zitat

Paninoteca hat Folgendes geschrieben:
Tja, dann darfst Du hier nix fragen. Wir sind so viele und da wollen dann halt auch immer ganz viele mitreden. Macht doch auch nix - ist doch freiwillig Sehr glücklich . Frag gerne immer weiter, andere lesen das mit und haben auch was davon.


Stimmt Sehr glücklich
_________________
Viele Grüße

Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
donnermeister
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 18.07.2014
Beiträge: 602
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 26.04.2016, 19:41    Titel: Antworten mit Zitat

K4 ausgelitert. Sehr glücklich

Linkes Bild mit 2 Liter, rechtes Bild bis zum Rand mit 2,65 Litern Wasser.


_________________
Viele Grüße aus Berlin
von Detlef
Meisencam 1: https://www.wzrz.de/nistkasten1/nistkasten1
Meisencam 2: https://www.wzrz.de/nistkasten2/nistkasten2
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
skuggy
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 06.04.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 27.04.2016, 07:00    Titel: Antworten mit Zitat

Danke donnermeister, Danke Marla.

Dann ist der K4 auf jeden Fall einen Alternative.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mr.Viola
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 28.02.2018
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: 02.03.2020, 22:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Backfreunde,

So habe mir diesen Thread ausgesucht um mein Anliegen zu schildern.
M?chte mir auch eine neue Kastenform zulegen, nun habe ich die Qual der Wahl.

Grundvoraussetzungen sind:
- L?nge 25cm
- Sauerteigbest?ndig (was sonst?)
- Preisobergrenze ca. 20?
- Das Brot soll beim Rausst?rzen nicht kleben bleiben, wenn ich die Form vorher mit Backtrennspray einspr?he.

Und dann noch, hat jemand Erfahrung mit Emailleformen?

Also kann mir jemand weiterhelfen und eine passende Form empfehlen?

mfg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
watson
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 11.02.2019
Beiträge: 239
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 03.03.2020, 08:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ich empfehle diese Edelstahlform aus dem Partnershop des Forums.

Resistent gegen alles, Edelstahl eben
an der Oberkante 23 cm lang (eben gemessen)
Ziemlich genau 20 Euro
Ich benutze die gleiche, und bin zufrieden. Wenn man sorgfaeltig einfettet, pappt nix. Ich benutze allerdings kein Trennspray.

Edit: Die Form ist undicht, da sie keine verschweissten, sondern gefalzte Kanten hat. Stoert mich beim backen aber nicht. Es gibt ein dichtes Modell, ist aber teurer.
_________________
meine Bilder sind Thumbnails. Für die volle Größe bitte anklicken

LG
Michael

von echtem Schrot, und manchmal auch voll Korn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Theresa
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 13.09.2017
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 03.03.2020, 12:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe auch Edelstahlformen und dazu zugeschnittene Dauerbackfolien, man braucht nicht einzufetten und es klebt nichts an. Beides bei Ketex gekauft, passt prima zusammen.
_________________
Schönen Gruß
Theresa
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 2998
Wohnort: Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 05.03.2020, 16:47    Titel: Antworten mit Zitat

Theresa hat Folgendes geschrieben:
Ich habe auch Edelstahlformen und dazu zugeschnittene Dauerbackfolien, man braucht nicht einzufetten

Das Einfetten ist doch ueberhaupt kein Problem.




Mr.Viola hat Folgendes geschrieben:
Also kann mir jemand weiterhelfen und eine passende Form empfehlen?

Aber etwas anderes, apropos Edelstahlformen.
Ich habe beides sowohl Edelstahlformen und Blauglanzformen, seitdem ich die letztere besitze, bin ich ein absolouter Fan der Blauglanzformen.
In beiden Formen habe ich jeweils dasselbe Rezept verwirklicht, derselbe Teig, dieselben Temperaturen, dieselben Zeiten. Das Ergebnis spricht eindeutig fuer die Blauglanzform.

Linkes Foto das Ergebnis aus einer Edelstahlform....................................................................................Rechtes Foto das Ergebnis aus einer Blauglanzform



Die Farbunterschiede sind ohne Bedeutung, sie kommen von unterschiedlichem Licht, Sonnenschein und trueber Himmel.
Aber was ganz deutlich auffaellt, ist die Krume. Das Brot aus der Edelstahlform hat eine ungleichmaessigere Krume, eine mehr oder weniger lockere Krume vorwiegend im mittleren Feld des Anschnitts und mit etwas dichteren Teilen der Krume an den Kastenraendern. ABER das Brot aus der Blauglanzform hat eine lockere Krume ueber die gesamte Flaeche des Anschnitts verteilt - das fuehre ich auf die bessere/schnellere Waermeleitung des Blauglanzmaterials zurueck, fuer mich ein deutliches PRO fuer Blauglanzformen.
_________________
Beste Grüße
Mika

Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat. -- Jaroslav Seifert
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 1795

BeitragVerfasst am: 05.03.2020, 16:57    Titel: Antworten mit Zitat

Das schreibt Lutz (pl?tzblog)
Wenn der Kontakt zwischen Teig und Metall gegeben ist, w?rde ich Edelstahl verwenden, keine Blauglanzformen.
LG Birgit
_________________
Liebe Grüße Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 2998
Wohnort: Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 05.03.2020, 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

moeppi hat Folgendes geschrieben:
Das schreibt Lutz (pl?tzblog)
Wenn der Kontakt zwischen Teig und Metall gegeben ist, w?rde ich Edelstahl verwenden, keine Blauglanzformen.

Sorry, aber da gibt es genug gegenteilige Erfahrungen/Aussagen, Lutz Geissler ist dafuer keine Richtschnur.
_________________
Beste Grüße
Mika

Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat. -- Jaroslav Seifert
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Coccinelle
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 23.04.2008
Beiträge: 200

BeitragVerfasst am: 28.03.2020, 08:34    Titel: Antworten mit Zitat

@Mikado
was ist das f?r ein Brot und welches Rezept ist es?

Und wie gross ist deine Blauglanzform? Ich habe auch eine und bin sehr begeistert
_________________
Liebe Grüsse

Coccinelle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 2998
Wohnort: Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 28.03.2020, 09:56    Titel: Antworten mit Zitat

Coccinelle hat Folgendes geschrieben:
@Mikado
was ist das f?r ein Brot und welches Rezept ist es?

Hallo Coccinelle

Das ist ein Buchweizenbrot mit 45% Anteil Buchweizenmehl.
Mein Rezept dazu hatte ich dort eingetragen.

Zitat:
Und wie gross ist deine Blauglanzform? Ich habe auch eine und bin sehr begeistert

Meine ist eine 750g Blauglanzform, ich moechte nicht mehr ohne die backen.
_________________
Beste Grüße
Mika

Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat. -- Jaroslav Seifert
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Coccinelle
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 23.04.2008
Beiträge: 200

BeitragVerfasst am: 28.03.2020, 11:48    Titel: Antworten mit Zitat

Mikado hat Folgendes geschrieben:
Coccinelle hat Folgendes geschrieben:
@Mikado
was ist das f?r ein Brot und welches Rezept ist es?

Hallo Coccinelle

Das ist ein Buchweizenbrot mit 45% Anteil Buchweizenmehl.
Mein Rezept dazu hatte ich dort eingetragen.

Zitat:
Und wie gross ist deine Blauglanzform? Ich habe auch eine und bin sehr begeistert

Meine ist eine 750g Blauglanzform, ich moechte nicht mehr ohne die backen.


vielen Dank daf?r! Ich glaube ich habe alles daheim f?r dieses sch?ne Brot. Meine Blauglanzform fasst 1.5l. Das passt wie Faust auf's Auge
Sehr glücklich
_________________
Liebe Grüsse

Coccinelle


Zuletzt bearbeitet von Coccinelle am 01.04.2020, 08:33, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Coccinelle
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 23.04.2008
Beiträge: 200

BeitragVerfasst am: 28.03.2020, 11:48    Titel: Antworten mit Zitat

doppelt?
_________________
Liebe Grüsse

Coccinelle


Zuletzt bearbeitet von Coccinelle am 01.04.2020, 08:32, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bluesaturn
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 11.07.2008
Beiträge: 296
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 31.03.2020, 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

Leider scheint es bei Teetraeume zur Zeit keine Formen mehr zu geben. Mir wird nichts angezeigt.
_________________
Ich bin kein Sauerteigfachmann, nur ein Anfänger mit vielen Fragen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flora-luna
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 03.03.2020
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 31.03.2020, 23:24    Titel: Antworten mit Zitat

bluesaturn hat Folgendes geschrieben:
Leider scheint es bei Teetraeume zur Zeit keine Formen mehr zu geben. Mir wird nichts angezeigt.


Die verkaufen auch Mehl, deshalb ist der Shop gerade dicht.
Sieht man auf der Startseite: https://www.teetraeume.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Küchen- und Backzubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->