www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Lńndern und gesellschaftlichen
HintergrŘnden. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverstńndlich fŘr uns, dass dieses Forum v÷lkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
F├╝r die Trockensicherung erst nochmal f├╝ttern?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Anf├Ąnger und ihre Fragen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
darkbijou
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 17.01.2016
Beiträge: 93
Wohnort: Niederrhein

BeitragVerfasst am: 31.03.2016, 17:13    Titel: F├╝r die Trockensicherung erst nochmal f├╝ttern? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

Ich habe am Dienstag meine ASG gef├╝ttert und inzwischen habe ich 3 Gl├Ąser ├í 100 g im K├╝hlschrank.

Eines f├╝r das 812er Brot, damit ich da immer komplett die Menge da habe, eines f├╝r andere Brote und das dritte wollte ich urspr├╝nglich am Dienstag nach dem F├╝ttern und anspringen direkt auf Backpapier verstreichen, damit ich eine Sicherung da habe. Bisher habe ich n├Ąmlich noch keine und so langsam m├Âchte ich doch auf Nummer sicher gehen. Aber wie das so ist kam was dazwischen und ich habe es dann nur direkt in den K├╝li stellen k├Ânnen.

Kann ich das jetzt direkt aus dem K├╝li nehmen und verstreichen oder sollte ich vorher nochmal f├╝ttern und anspringen lassen? Irgendwie sagt mir mein Bauch, das erstere Variante nicht so das ideale w├Ąre.

Was meint ihr?
_________________
Viele Gr├╝├če

Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14925
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 31.03.2016, 17:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sabine,
wenn die Sicherung was bringen soll, dann sollte ST od. ASG frisch sein, da hier die Anzahl der Mikroorganismen hoch ist, so dass im Trocken ST auch eine gr├Â├čere Anzahl MO`s enthalten ist.
Wenn im ST/ASG nur wenige aktive MO┬┤s vorhanden sind, dann sind auch in der Trockensicherung nur wenige MO┬┤s enthalten. Es dauert lange bis aus dieser Sicherung wieder ein aktiver ST wird.

Wenn du Trocken ST nur als zus├Ątzlicher Geschmacksgeber verwenden m├Âchtest, dann kannst du auch daf├╝r auch ├Ąlteres ASG trocknen.
_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
darkbijou
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 17.01.2016
Beiträge: 93
Wohnort: Niederrhein

BeitragVerfasst am: 31.03.2016, 17:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Marla,

da lag ich ja mit meinem Bauchgef├╝hl richtig, danke sch├Ân f├╝r die Antwort.

Ich m├Âchte eine Sicherung haben, falls mir mal mein ASG in die Knie geht oder irgendwas ist und ich dann nicht f├╝ttern kann. Braucht ja nur ein unvorhergesehener Krankenhausaufenthalt zu sein und schon steh ich da.

W├Ąre schade, denn ich habe den nun schon 2 1/2 Monate, hege und pflege ihn. Ja, ich wei├č, kein Vergleich zu euch, aber trotzdem.

Nochmal danke, ich werde ihn dann am WE nochmal f├╝ttern und dann verstreichen und trocknen lassen
_________________
Viele Gr├╝├če

Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steph2806
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 31.05.2014
Beiträge: 513

BeitragVerfasst am: 04.05.2016, 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

Okay, ich klinke mich mal ein, weil ich ja jetzt bald 4 Wochen nicht zu Hause bin und ich nur sicherstellen will, dass Roger und Whitty alles gut ├╝berstehen, falls mein Mann vergisst aufzufrischen.

Wenn ich also jetzt eine Trockensicherung mache, frische ich auf und streiche dann sofort auf das Backpapier oder frische ich auf und lasse das ASG erstmal etwas stehen und streiche dann auf das Backpapier?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
darkbijou
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 17.01.2016
Beiträge: 93
Wohnort: Niederrhein

BeitragVerfasst am: 04.05.2016, 18:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe es ca. 4 Stunden anspringen lassen, dann auf backpapier gestrichen und 2 Tage trocknen lassen, klein gemacht und ab in ein schraubglas
_________________
Viele Gr├╝├če

Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schinkenbrot
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 10.11.2013
Beiträge: 1974
Wohnort: 15518 Langewahl

BeitragVerfasst am: 04.05.2016, 18:46    Titel: Antworten mit Zitat

Mit einem frischen Sauerteig ist der Vollsauer gemeint.

Ich empfehle f├╝r eine optimale Trockensicherung nach Marlas
Zitat:
....wenn die Sicherung was bringen soll, dann sollte ST od. ASG frisch sein, da hier die Anzahl der Mikroorganismen hoch ist, so dass im Trocken ST auch eine gr├Â├čere Anzahl MO`s enthalten ist...
eine 2 stufige F├╝hrung.

33 g RVKM
19 g Wasser handwarm
2 g ASG
54 g in Summe TT: 23-25 ┬░C 10-12 h
66 g RVKM
80 g Wasser
200 g in Summe TT: 28-30 ┬░C 3-5 h

Abends angesetzt und am Morgen weitergef├╝hrt.
Die 1. F├╝hrung kann auch Morgens angesetzt, ├╝ber Nacht im K├╝hli und Fr├╝h weitergef├╝hrt werden. Dann sollte das Wasser f├╝r die 2. F├╝hrung aber richtig temperiert werden. Mindestens 35 ┬░C und den 1 stufigen Grundsauer 2 h akklimatisieren lasen.
_________________
liebe Gr├╝sse Schinkenbrot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 2792
Wohnort: Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 04.05.2016, 19:25    Titel: Antworten mit Zitat

Steph2806 hat Folgendes geschrieben:
Wenn ich also jetzt eine Trockensicherung mache, frische ich auf und streiche dann sofort auf das Backpapier oder frische ich auf und lasse das ASG erstmal etwas stehen und streiche dann auf das Backpapier?

Hallo Steph

Wie du vorgehen kannst, siehst du dort drin:
http://brotbackforum.iphpbb3.com/forum/77934371nx46130/tutorien-f40/sauerteig-herstellen-und-sichern-durch-trocknung-t1839.html
http://brotbackforum.iphpbb3.com/forum/77934371nx46130/tutorien-f40/sauerteigtrockensicherung-aktivieren-t2467.html

Die gute Bebilderung ist ein Vorteil jener beiden Anleitungen.
_________________
Beste Gr├╝├če
Mika

Der Geruch des Brotes ist der Duft aller D├╝fte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat. -- Jaroslav Seifert
Gehe nicht, wohin der Weg f├╝hren mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steph2806
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 31.05.2014
Beiträge: 513

BeitragVerfasst am: 05.05.2016, 00:21    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Mika!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Anf├Ąnger und ihre Fragen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->