www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Stollen-Twister - Stollen mal anders

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Rezepte mit Hefeteig
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14416
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 20.12.2013, 23:03    Titel: Stollen-Twister - Stollen mal anders Antworten mit Zitat

Die Stollen-Twister standen schon lange auf meiner Nachbackliste und wird es sicher bald wieder geben, da echt lecker. Smilie
Die Idee für die Stollen-Twister stammt aus: „Das große Stollenbuch“, Stollenteig und Füllung nach Rezept von Bernd Neuner.


Stollen-Twister – Stollen mal anders - ca. 12 Stück – 1 Blech

Vorteig: Gehzeit ca. 45 Min.
100 g Weizenmehl 550
90 g Milch - lauwarm
15 g Hefe

Hauptteig
200 g Weizenmehl 550 – optional 10 % Manitoba zugeben
80 g Butter - weich
35 g Zucker
2 g Salz
etwas Zitronenabriebe, Mark einer ½ Vanilleschote,
evtl. noch 1 gute Prise gem. Muskat und Kardamom, Tonkabohne, Muskatblüte, Nelke

ca. 30 g Milch - langsam nach und nach zugeben, es könnten auch 20 g ausreichen – der Teig sollte nicht zu weich werden, sondern eher etwas fester sein

ca. 2-3 EL Aprikosenkonfitüre

Teigtemperatur: ca. 25-26°

Knetzeit: ca. 8-10 Min.
Teigruhe: ca. 30 Min.
Nach der Teigruhe den Teig 1x falten, 5 Min. entspannen lassen, anschließend ausrollen auf eine Größe von ca. 36 x 36 cm. Auf die unter Teighälfte die ausgekühlte Nussfüllung vorsichtig aufstreichen, die freie Teighälfte über die Nussfüllung legen. Seitenränder leicht andrücken, mit einem scharfen Messer oder Pizzaroller ca. 3 cm breite Teigstreifen abschneiden und zu Spiralen aufdrehen. Die Streifen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 30 Min. gehen lassen.

Backen: Backofen auf ca. 210° vorheizen, Backblech mit Stollenstreifen einschieben, Temperatur gleich 190° reduzieren und ca. 18-20 Min.
Inzwischen die Aprikosenmarmelade erhitzen, mit Schneebesen durchrühren, wenn größer Fruchtstücke enthalten sind mit Pürierstab zerkleinern.
Die noch warmen Stollen-Twister mit heißer Aprikosenmarmelade einpinseln und mit gehackten oder gehobelten Nüssen bestreuen.
Vor dem Servieren evtl. noch mit Puderzucker bestäuben.

Haselnussfüllung:
30 g Milch,
35 g Zucker,
1 g Zimt,
1 Prise Salz
- in einem Topf aufkochen, von der Herdplatte nehmen, dann

20 g Butter,
100 g gemahlene, geröstete Haselnüsse
- unter die heiße Milch rühren.

1 kleines Ei
15 g gehackte geröstete Haselnüsse,
20 g Biskuitbrösel od. Löffelbiskuit od. Semmelbrösel
- hinzugeben und unterrühren. Abkühlen lassen, die Füllung wird dann fester.

Falls die Füllung nach dem Abkühlen zu weich sein sollte kann man noch ca. 10-20 g Biskuit- od. Keksbrösel zugeben.


_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.


Zuletzt bearbeitet von Marla21 am 24.11.2016, 17:53, insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Maja2710
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 30.09.2008
Beiträge: 872

BeitragVerfasst am: 21.12.2013, 18:38    Titel: Antworten mit Zitat

Wieder mal ein prima Idee.
FBG Maja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1740
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 22.12.2013, 21:06    Titel: Antworten mit Zitat

Dass etwas lang auf der Nachbackliste steht, kenne ich. Es ist ja aber nicht so, dass man nicht wollen wöllte......Als ich heute Morgen dieses Rezept gespeichert habe, kam mein Mann dazu, sah das Bild und meinte: "Oh, backst Du mir auch mal so was Feines?" Die Zutaten waren dank Weihnachtsbäckerei alle noch reichlich im Haus und die Zeit habe ich mir an diesem vierten Advent einfach genommen.



Ich hatte noch einen Rest Orangeat, davon habe ich etwas zu der Haselnussfüllung gegeben. Das Urteil "echt lecker" können wir bestätigen. Danke für dieses schöne Rezept Smilie
_________________
Viele Grüße
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3207
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 22.12.2013, 21:35    Titel: Antworten mit Zitat

Sie sind hübsch geworden Pöt huldigen

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14416
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 23.12.2013, 22:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Zibiba,
du bist ja echt flott Winken die Füllung lässt sich natürlich ganz nach Vorliebe und Geschmack abwandeln. Winken
Deine Twister sehen klasse aus Pöt huldigen
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1740
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 24.12.2013, 00:01    Titel: Antworten mit Zitat

Dankeschön für´s Lob, Ihr zwei! Das ist ja wie Weihnachten Winken

Ja, hier war ich mal ganz flott. Es hat alles gepasst und so konnte ich verhindern, dass ein weiteres Rezept lange auf Halde liegt. Jetzt liegt´s bei den Wiederholungs-Rezepten. Diese Liste wird auch immer länger Sehr glücklich Wir hatten auch schon ein, zwei Ideen, wie man die Füllung abwandeln könnte. Man wird halt einfach inspiriert hier.
_________________
Viele Grüße
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1740
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 21.12.2014, 12:45    Titel: Antworten mit Zitat



Die ersten Stollen-Twister dieses Jahr blieben unfotografiert. Die waren mit der Originalfüllung. Gestern haben mir für die Füllung gute 20 Gramm gemahlene und die 15 Gramm gehackten Haselnüsse gefehlt. (Ich wollte nicht extra eine Packung öffnen und selbst mahlen). Stattdessen habe ich noch ca. 80 Gramm Marzipan-Rohmasse zugegeben, die ich mit (vorwiegend) dem Eigelb vom geforderten Ei zu einer Paste verarbeitet habe. Das machte die Füllmasse etwas weicher und sehr gut streichbar. Nichts ist ausgelaufen, wie man sieht. In den Teig habe ich statt der aufgeführten Gewürze diesmal einen halben TL einer fertigen "Apfelkuchen-Gewürzmischung" gegeben.
_________________
Viele Grüße
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14416
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 21.12.2014, 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Wie es aussieht schaffe ich die Twister dieses Jahr nicht mehr Geschockt da schnapp ich mit mal einen von einem Teller weg Winken


Zitat:
Die waren mit der Originalfüllung. Gestern haben mir für die Füllung gute 20 Gramm gemahlene und die 15 Gramm gehackten Haselnüsse gefehlt. (Ich wollte nicht extra eine Packung öffnen und selbst mahlen). Stattdessen habe ich noch ca. 80 Gramm Marzipan-Rohmasse zugegeben, die ich mit (vorwiegend) dem Eigelb vom geforderten Ei zu einer Paste verarbeitet habe.
Marzipan passt prima unter die Nussmasse Winken
kann ich immer nur ganz dezent in kleinen Mengen zugeben, da mein Mitesser kein Marzipan mag.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1740
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 21.12.2014, 19:41    Titel: Antworten mit Zitat

Marla21 hat Folgendes geschrieben:
...Marzipan passt prima unter die Nussmasse Winken
kann ich immer nur ganz dezent in kleinen Mengen zugeben, da mein Mitesser kein Marzipan mag.

Mir dagegen war der Marzipan-Geschmack fast zu dezent. Ich hätte noch mehr vertragen Sehr glücklich Aber allein schon dadurch, dass die Füllung weicher war und die Twister so saftiger blieben, haben sie trotzdem wieder anders geschmeckt als die Vorgänger. Nimm Dir ruhig noch einen, sie schmecken auch heute noch prima. ~ in Dose guck ~ Noch zwei da. Einer für Dich, einer für mich Sehr glücklich
_________________
Viele Grüße
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1740
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 20.11.2016, 14:21    Titel: Antworten mit Zitat

Wie? Hab ich die Stollen-Twister 2015 nicht gebacken? Sowas aber auch! Mit den Augen rollen Heute stehen sie jedenfalls auf der Kaffeetafel Sehr glücklich


_________________
Viele Grüße
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14416
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 21.11.2016, 10:19    Titel: Antworten mit Zitat

Deine Twister sehen toll aus Pöt huldigen Sehr glücklich
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Rezepte mit Hefeteig Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->