www.der-Sauerteig.de Foren-‹bersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Lšndern und gesellschaftlichen
HintergrŁnden. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverstšndlich fŁr uns, dass dieses Forum vŲlkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Tiefe Gärkörbchen

 
Neues Thema erŲffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-‹bersicht -> K√ľchen- und Backzubeh√∂r
Vorheriges Thema anzeigen :: Nšchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rauchmelder
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 08.10.2016
Beitršge: 45

BeitragVerfasst am: 22.11.2016, 00:51    Titel: Tiefe G√§rk√∂rbchen Antworten mit Zitat

Hallo Ihr alle,

ich habe zwei Peddigrohr-Gärkörbchen unterschiedlicher Hersteller, die beide nur 7,5 cm bzw. 8,5 cm (innen in der Mitte gemessen) hoch sind. Das eine hat einen Durchmesser von 22 cm, das andere von 25 cm Durchmesser.

Ich mag die Teile ja sehr, das Muster sieht auch nett aus. Aber noch besser fände ich, wenn die Körbe tiefer, die Brote also höher wären. Meine Suche war jedoch bislang erfolglos.

Gibt es solche tieferen G√§rk√∂rbchen √ľberhaupt, die ein vergleichbares Volumen fassen? Haben sich vielleicht tiefere als unpraktisch erwiesen, dass es sich schon deshalb nicht lohnt, nach solchen zu suchen?

√úber Eure Tipps w√ľrde ich mich sehr freuen!
Beste Gr√ľ√üe,
Rauchmelder

P.S. Eigentlich hätten es ja den Schöpfern dieser neuen Untergruppe zugestanden, diese einzuweihen... Verlegen


(Edit: Schriftgröße geändert - Marla 22.11.16)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Der mit dem Teig tanzt
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 03.12.2012
Beitršge: 1639
Wohnort: Westfalen

BeitragVerfasst am: 22.11.2016, 10:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Rauchmelder,

Die G√§rk√∂rbchen sollen nur dem unteren Teil des Teiglings Halt geben. W√§hrend der Gare - also wenn das Brot "geht" - w√∂lbt sich das Brot √ľber den Teigrand hinaus hoch - sofern wir genug Halt in den Teigling gewirkt haben Winken . Dann im Ofen bl√§ht sich der Laib nocheinmal auf, sodass das Endprodukt schlie√ülich deutlich h√∂her ist, als der Rand des G√§rk√∂rbchens.
Weizenbrote nehmen so locker die doppelte Höhe an.
_________________
Herzliche Back-Gr√ľ√üe aus Westfalen!
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rauchmelder
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 08.10.2016
Beitršge: 45

BeitragVerfasst am: 22.11.2016, 23:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Andreas,

ich f√ľhle mich ertappt - das Wirken nahm ich bisher tats√§chlich nicht so ernst. Dachte, das sei nur f√ľr die Oberarme... Vielen Dank f√ľr den Hinweis!

Ich backe allerdings meist Roggenbrote bzw. solche mit einem hohen Roggenanteil, bei denen ja nicht großartig geknetet wird und die ohnehin - jedenfalls bei mir - im Ofen noch ein bisschen in die Breite gehen. Könnte man da nicht mit einem tiefen Gärkörbchen höhere Brote bekommen?

Beste Gr√ľ√üe,
Rauchmelder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wopa
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 20.04.2005
Beitršge: 3226

BeitragVerfasst am: 23.11.2016, 12:01    Titel: Antworten mit Zitat

Rauchmelder hat Folgendes geschrieben:
Hallo Andreas,

ich f√ľhle mich ertappt - das Wirken nahm ich bisher tats√§chlich nicht so ernst. Dachte, das sei nur f√ľr die Oberarme...


Teig eindeutig viel zu fest, wenn die Oberarme trainiert werden- es sei denn Du wirkst 50 kg Teig.

Rauchmelder hat Folgendes geschrieben:


Ich backe allerdings meist Roggenbrote bzw. solche mit einem hohen Roggenanteil, bei denen ja nicht großartig geknetet wird und die ohnehin - jedenfalls bei mir - im Ofen noch ein bisschen in die Breite gehen. Könnte man da nicht mit einem tiefen Gärkörbchen höhere Brote bekommen?

Beste Gr√ľ√üe,
Rauchmelder


Warum nicht eine Backform und zum Backende hin Brot entformen und fertig backen ? - es steht nirgends geschrieben das Brot eine halbrunde oder runde Form haben muss. Winken
_________________
Gruß Wolfgang

Ich bin der mit dem Schrank voll Maßstäbe - und das ist gut so !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paninoteca
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 10.04.2013
Beitršge: 992
Wohnort: Henstedt-Ulzburg, s√ľdliches Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 23.11.2016, 12:58    Titel: Antworten mit Zitat

Warum nicht ein roggen-gemehltes Leinentuch, Teig drauf, Ecken vom Tuch hochnehmen und das ganze in einen tiefen Salatseiher/Durchschlag sinken lassen, wenn Du eben doch ein rundes Brot in einer tiefen Gär-Form haben möchtest?
_________________
Ilona

Friede gilt mehr denn alles Recht,
und Friede ist nicht um des Rechtes willen,
sondern Recht ist um des Friedens willen gemacht.
Darum, wenn je eines weichen muss,
so soll das Recht dem Frieden
und nicht der Frieden dem Recht weichen.
Martin Luther
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beitršge: 3327
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 23.11.2016, 22:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Rauchmelder,

kneten ist die Geschichte f√ľr die Oberarme Sehr gl√ľcklich
Beim Wirken wird Spannung in den Teigling gebracht, damit der Teig in die Höhe steigen kann.
Mit sanftem Nachdruck wird die Teighaut gegl√§ttet, indem man den Teigling mit dem Handballen auf dem Tisch gehalten f√ľhrt und mit den zusammengelegten Fingern zum Handballen hinzieht

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rauchmelder
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 08.10.2016
Beitršge: 45

BeitragVerfasst am: 25.11.2016, 22:29    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlichen Dank Euch allen!

Es ist echt toll, dass sich hier so viele Gedanken machen und so kompetent helfen (und dabei auch noch die absurde Querdenke eines Anfängers kapieren... ).

Meine fr√ľheren Versuche mit der Salatsch√ľssel waren kein allzu gro√üer √§sthetischer Genuss, aber ich bleibe dran!

Und das Wirken, wie es Uta beschreibt - danke!!! - klingt ja richtig nach einem sinnlichen Vergn√ľgen!

Hach, ich freu mich schon so auf die nächsten Versuche!

Beste Gr√ľ√üe,
Rauchmelder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beitršge: 3327
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 29.11.2016, 22:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ja Rauchmelder Sehr gl√ľcklich

die Teigbereitung darf ruhig sinnliches Vergn√ľgen bereiten Cool

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitršge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema erŲffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-‹bersicht -> K√ľchen- und Backzubeh√∂r Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitršge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitršge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitršge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitršge in diesem Forum nicht lŲschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche ‹bersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->