www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Salz im Anstellgut?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Führung eines Sauerteiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Usha
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 12.03.2017
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 16.04.2017, 12:56    Titel: Salz im Anstellgut? Antworten mit Zitat

Moin,

habe einen noch ganz jungen Sauerteig (selbst gezüchtet und bisher einmal damit gebacken) und nun vergessen, etwas davon zurückzustellen für das nächste Brot.

Der Teig ist jetzt backfertig. Hat es noch Sinn, davon etwas zurückzubehalten oder muss ich den Sauerteig neu ansetzen, weil ja schon Salz enthalten ist?

Danke ud Gruß
Usha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
JuergenPB
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 12.05.2016
Beiträge: 270

BeitragVerfasst am: 16.04.2017, 13:22    Titel: Re: Salz im Anstellgut? Antworten mit Zitat

Usha hat Folgendes geschrieben:
Moin,

habe einen noch ganz jungen Sauerteig (selbst gezüchtet und bisher einmal damit gebacken) und nun vergessen, etwas davon zurückzustellen für das nächste Brot.

Der Teig ist jetzt backfertig. Hat es noch Sinn, davon etwas zurückzubehalten oder muss ich den Sauerteig neu ansetzen, weil ja schon Salz enthalten ist?
Es ist sinnvoller, etwas von dem Teig zurückzustellen, statt nochmals von vorne anzufangen.

Mach am Besten am nächsten Tag eine Auffrischung: 20g ASG + 50g Mehl + 50g Wasser. Einige Stunden bei ca. 26°C stehen lassen.
Vgl. hier: http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=6111
_________________
Gruß
Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14436
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 16.04.2017, 15:38    Titel: Antworten mit Zitat

Das Salz schadet nicht wirklich.
Wie Jürgen schon geschrieben hat, einfach 2x auffrischen und alles ist wieder im grünen Bereich.
Würde jedoch weniger große Menge auffrischen, 10 g ASG nur 20 g Mehl und Wasser, Reifezeit ca. 6-8 h, dann direkt noch mal wiederholen.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Usha
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 12.03.2017
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 24.04.2017, 21:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hat geklappt. Der Teig war etwas zu weich geworden, aber dafür ist das Brot schön saftig. Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Führung eines Sauerteiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->