www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Sauerteig aus Roggenvollkornmehl in Lievito Madre verÀndern?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> FĂŒhrung eines Sauerteiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Alexander60
AnfÀnger, der sich noch umschaut
AnfÀnger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 11.06.2017
Beiträge: 9
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 26.08.2017, 21:00    Titel: Sauerteig aus Roggenvollkornmehl in Lievito Madre verĂ€ndern? Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,
nun backe ich schon einige Zeit unser Brot mit Roggen-, Dinkel- oder Weizenvollkornmehl. Der letzte Versuch mit Emmermehl war auch toll. Das Brot wurde immer besser und mittlerweile haben wir uns fĂŒr ein ST-Brot aus Roggen-/Dinkel eingeschossen.

Aber... ich will auch mal Brötchen versuchen und zwar mit Lievito Madre. Das scheint aber die "hohe Schule" zu sein. Deshalb meine laienhafte Frage - kann man aus einem sehr triebstarken Roggensauerteig eine LM bauen, oder aus einem triebstarken Dinkel-ST. Triebstark fĂŒr mich heißt: 100g AST und 300g Dinkelmehl mit 150g Wasser = 1-2 Stunden und der Teig hat sich verdoppelt (ich habe einen GĂ€rofen angeschaft und kann die Temp. auf 26-28 Grad C. halten).

WĂ€re dankbar fĂŒr die Beantwortung meiner Frage. Wenn es nicht so funktioniert, dann mache ich nach Eurer Anleitung hier einen neuen (dauert halt lĂ€nger Smilie ).

Vielen Dank schon mal.
Alexander
_________________
Alexander-60-& immer noch neugierig Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
kupferstÀdterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3395
Wohnort: NĂ€he Aachen

BeitragVerfasst am: 26.08.2017, 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Alexander,

aus Deinem triebstarken Dinkelsauerteig kannt Du ganz einfach ein LM zĂŒchten Winken
guck mal hier beschreibt Marla als vierte Möglichkeit die UmzĂŒchtung aus Weizensauerteig,
so habe ich meinen LM gezĂŒchtet und es prima funktioniert Winken
Ich habe ihn aus Weizensauerteig gezĂŒchtet, aber mittlerweile fĂŒtter ich ihn nur noch mit DM 1050

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> FĂŒhrung eines Sauerteiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->