www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Ich bin der Neue

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Mitglieder stellen sich vor
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hans4412
AnfÀnger, der sich noch umschaut
AnfÀnger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 15.10.2017
Beiträge: 3
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 16.10.2017, 16:38    Titel: Ich bin der Neue Antworten mit Zitat

Hallo, ich möchte mich auch vorstellen.
Alter 75
Aus Hannover
Ich backe gerne Vollkornbrot. Bis jetzt eigentlich nur eine Backmischung welche bis vor kurzem sehr lecker war. Nun wurde das Rezept geÀndert und der Geschmack ist dahin.
Jetzt versuche ich mich in eigenen Kreationen mit Sauerteig.
Ich hoffe ich bekomme hier sehr viele Anregungen.
Viele GrĂŒĂŸe
Hans4412
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
kupferstÀdterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3405
Wohnort: NĂ€he Aachen

BeitragVerfasst am: 16.10.2017, 19:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Hans

herzlich Willkommen in unserem gemĂŒtlichen Forum Pöt huldigen

Mit Backmischungen sind sehr viele von uns zum Eigenbrötln gekommen Winken
Auch wenn Du schon lÀnger backst, solltest Du zu Anfang erprobte Rezepte hier aus dem Forum nehmen, allen voran sind Marlas Rezepte gelingsicher und verstÀndlich geschrieben
So kannst Du Dich mit der Materie Sauerteig vertraut machen, ohne zuviel Mist zu produzieren

Gerne betrachten wir die Backergebnisse der MitbÀcker zB. hier
Klar es geht auch schon mal was daneben hier erfÀhrst Du Aufmunterung Winken

Und mit diesem Bilderdienst geht das Zeigen der Bilder ganz einfach Sehr glĂŒcklich

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1799
Wohnort: Baden-WĂŒrttemberg

BeitragVerfasst am: 17.10.2017, 09:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Hans!

Na, das wĂ€re doch gelacht, wenn Du nicht bald ein mindestens genauso leckeres Brot hinkriegen wĂŒrdest, wie das mit der bisherigen Backmischung möglich war. Hier in der entsprechenden Rubrik findest Du unzĂ€hlige Rezepte, da ist fĂŒr jeden Geschmack was dabei. Du wirst sehen, es ist gar nicht so schwer, wenn man erst einmal das Grundprinzip des Backens mit Sauerteig verstanden hat. Wir helfen gerne bei den ersten Schritten. Und wenn Du erst einmal die Basis drauf hast, dann steht wirklichen Eigenkreationen nichts mehr im Wege. Auch dafĂŒr findet sich hier reichlich Hilfe.
_________________
Viele GrĂŒĂŸe
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hans4412
AnfÀnger, der sich noch umschaut
AnfÀnger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 15.10.2017
Beiträge: 3
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 17.10.2017, 09:29    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank fĂŒr die aufmunterten Worte.
Ich habe mir schon ein Rezept ausgesucht.
Nur schwirrt mir der Kopf.
Wenn ich das richtig verstanden habe ist ein selbst gezĂŒchteter Sauerteig ohne Anstellgut nicht backfertig. was muß uch machen um Anstellgut her zu stellen?
In welcher Rubrik sollte ich diese Frage stellen.
Vielen Dank fĂŒr eure Geduld.
Hans4412
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstÀdterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3405
Wohnort: NĂ€he Aachen

BeitragVerfasst am: 17.10.2017, 12:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Hans,

doch klar ist der erste selbstgezogene Sauerteig backfĂ€hig Winken es ist allerdings sinnvoll noch einige Zeit zusĂ€tzlich ein wenig Hefe (ca 1% im Bezug auf die Gesamtmehlmenge [GMM]) zum Teig zu geben um die Triebkraft des noch jungen Sauerteiges zu unterstĂŒtzen

Der erste Sauerteig wird ĂŒber 5 - 6 Tage gezĂŒchtet, mit diesem kann man sofort Brot backen; ein kleiner Teil davon wird aufgehoben als AnStellGut (ASG) mit diesem ASG wird der neue Sauerteig fĂŒr den nĂ€chsten Backtag angestellt (angesetzt).
Nun gibt es zwei Möglichkeiten das neue ASG zu sichern, entweder man nimmt einen Teil vom neuen Sauerteig ab und gibt ihn in ein leeres sauberes GefĂ€ĂŸ oder man fĂŒhrt sein ASG seperat.
Bei der ersten Methode hĂ€lt man immer soviel zurĂŒck, wie man fĂŒr den nĂ€chsten Sauerteigansatz braucht
Bei der zweiten Methode verwahrt man ca 50 g, von denen man erstmal fĂŒr das nĂ€chste oder die nĂ€chsten zwei Brote brauchen kann, wenn man nur noch 10 - 15 g ĂŒbrig hat frischt man sein ASG 1:2:2 auf
dh. auf das Anstellgut kommt die doppelte Menge Wasser und ebenfalls die doppelte Menge Mehl, verrĂŒhrt es ordentlich und lĂ€sst das Ganze ca 4 Std. bei rund 28°C reifen, danach kann man entweder einen neuen Sauerteig ansetzen oder bis zum nĂ€chsten Backtag im KĂŒhlschrank (KS) sichern
Die zweite Methode wird von den meisten von uns angewandt, da man so weniger Gefahr lÀuft seinen ganzen Sauerteig zu verbacken Cool

Schön ist die LektĂŒre von Marlas EinstufenfĂŒhrung

LG Uta

PS: Anstellgut ist Sauerteig, es ist das Impfserum fĂŒr den nĂ€chsten Sauerteigansatz
Und mit jeder Auffrischung wird der Sauerteig stÀrker und triebfÀhiger Cool

Wenn Du das Rezept verlinkst, dann können wir Dir auch bei Fragen zu diesem helfen, am besten sogar die Frage sofort im Rezept stellen
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Mitglieder stellen sich vor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->