www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Ableger von verschiedenen Essigmüttern abzugeben
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Kleinanzeigen - Angebote
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 2341

BeitragVerfasst am: 23.11.2009, 20:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Christel,

das ist ja toll Sehr glücklich - da freu ich mich...Adresse kommt gleich.

Liebe Grüße
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 1941

BeitragVerfasst am: 23.11.2009, 21:06    Titel: Antworten mit Zitat

Das freut mich ungemein.

Schön, dass das alles so wunderbar klappt. Sehr glücklich
_________________
Liebe Grüße Inge Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kruemel.jr
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 17.03.2008
Beiträge: 210
Wohnort: Fränkische Schweiz, Sichtweite Walberla

BeitragVerfasst am: 24.11.2009, 09:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Inge,

ich hab kein Problem mit Unkostenbeitrag und mit Warten. Schließlich bin ich Dir sehr dankbar, dass Du das überhaupt machst! Pöt huldigen
Da solltst Du natürlich auf keinen Fall auf Kosten sitzen bleiben...

LG und Danke!
Katrin
_________________
PS: Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
staubie
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 12.05.2009
Beiträge: 190

BeitragVerfasst am: 24.11.2009, 09:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Inge,

auch ich kann warten und selbstverständlich werd ich deine Unkosten erstatten. Hauptsache, deinen "Müttern" geht es gut. Lieber etwas länger warten als das du sie kaputt machst.

Liebe Grüße
staubie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 1941

BeitragVerfasst am: 24.11.2009, 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank ihr zwei. Ihr hört dann beizeiten von mir. Sehr glücklich
_________________
Liebe Grüße Inge Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
razeruebe
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 20.05.2006
Beiträge: 21
Wohnort: weit weit west

BeitragVerfasst am: 24.11.2009, 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich war längere Zeit nicht mehr hier gewesen und jetzt finde ich beim nachlesen diesen interessanten Thread. Ich würde mich gerne hinten anstellen für Essigmütter... mit Anleitung für Dummies bitte. Verlegen Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ElkeCarola
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beiträge: 490

BeitragVerfasst am: 28.11.2009, 12:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich möchte mich gerne aus der Liste der Interessenten für die Apfelessigmutter wieder austragen.

Heute habe ich im Reformhaus einen naturtrüben Bio Apfelessig gefunden mit einem dicken Bodensatz. Keine Konservierungsstoffe, kein Filtrieren oder Pasteurisieren in der Vorbehandlung.

Ich probiers jetzt mal damit.

Seit längerem geistert mir im Kopf herum dass ich gerne Quittenessig machen würde und nach mehrmaligem Querlesen zum Thema Essigherstellung habe ich jetzt einfach eine Mischung aus Weißwein und Quittensaft mit dem Apfelessig Bodensatz angesetzt. Ich bin sehr gespannt!!!

Liebe Grüße
Elke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 1941

BeitragVerfasst am: 28.11.2009, 13:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ui Elke, da bist du aber mutig.

Du weißt doch noch gar nicht ob aus dem Bodensatz eine Essigmutter wird.

Ich hab mal irgendwo gelesen, dass die Firmen ihre Apfelessige erhitzen und dann einfach noch ein wenig Bodensatz reinmachen damit er naturtrüb wird. Das gilt auch für Bio-Essige und z. T. auch bei denen aus dem Bioladen oder Reformhaus. Die meisten Verbraucher wollen nämlich keine Schlieren in ihrem Essig und durch das Erhitzen wird das verhindert.
Aus diesem Bodensatz wird natürlich keine Essigmutter. Aber vieleicht hast du Glück und dein Essig ist unbehandelt und es wird doch Essig draus.

Ansatzessige mache ich mit einem fertigen, ausgereiften Essig, den ich über die zerkleinerten Früchte und Gewürze gieße und ein paar Wochen in einer zugeschraubten Milchpfandflasche reifen lasse.
_________________
Liebe Grüße Inge Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ElkeCarola
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beiträge: 490

BeitragVerfasst am: 28.11.2009, 14:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Inge,

dieser Apfelessig ist definitiv nicht erhitzt (und dass bewusst gelogen wird, unterstelle ich jetzt mal nicht), hatte ich auch oben schon geschrieben.

Apfelessig naturtrüb

Bei Marla klappts ja auch, einen Versuch ist es wert.

Ich werde berichten Winken

Viele Grüße
Elke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 1941

BeitragVerfasst am: 28.11.2009, 15:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Elke,

dann drück ich dir die Daumen! Sehr glücklich
_________________
Liebe Grüße Inge Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 1558

BeitragVerfasst am: 28.11.2009, 15:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Elke,
das klappt bestimmt, bei mir ging es ja auch so Sehr glücklich .
_________________
Liebe Grüße Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 1941

BeitragVerfasst am: 18.03.2010, 21:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

der Winter war lang und kalt aber es scheint nun wieder wärmer zu werden. Deshalb könnte der Versand der Essigmütter wieder anlaufen.

Es sind noch 3 Interessenten, denen ich noch Ableger schuldig bin.

- futur01 (Renate)
- krümel.jr (Katrin)
- staubie (Ines)

Es ist einige Zeit vergangen deswegen würde ich gerne von den dreien wissen ob noch Bedarf besteht oder habt ihr inzwischen anderweitg Ableger bekommen?

Wenn Interesse besteht meldet euch einfach bei mir damit wir alles weitere klären können. Sehr glücklich
_________________
Liebe Grüße Inge Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kruemel.jr
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 17.03.2008
Beiträge: 210
Wohnort: Fränkische Schweiz, Sichtweite Walberla

BeitragVerfasst am: 19.03.2010, 15:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Inge,

hast ne PN... Sehr glücklich

LG Katrin
_________________
PS: Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Fredegar
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 02.06.2005
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 22.03.2010, 20:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe gerade einen Tomatensalat mit Balsamicoessig gemacht und dabei ist mir aufgefallen, dass mein Balsamico doch schon zu Ende ist, ganz unten in der Flasche ist ein daumendickes "glibbriges" Gebilde. Ist das auch eine Essigmutter?

LG Nicole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 1941

BeitragVerfasst am: 22.03.2010, 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke schon.

Versuch es aus der Flasche raus zu schütteln und setze die Mutter in verdünnten Rot- oder Weisswein. Der Alkoholgehalt sollte höchstens 6 % sein sonst wird der Essig zu sauer. Du kannst die Mutter auch in 6 % Apfelwein geben dann bekommst du leckeren Apfelessig.
_________________
Liebe Grüße Inge Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fredegar
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 02.06.2005
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 22.03.2010, 21:08    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die schnelle Antwort.

Dann bin ich erst mal guter Dinge und werde mein Glück mal wieder herausfordern Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 1941

BeitragVerfasst am: 22.03.2010, 21:18    Titel: Antworten mit Zitat

Viel Glück Sehr glücklich
_________________
Liebe Grüße Inge Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 2341

BeitragVerfasst am: 27.04.2010, 20:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

meine Essigmütter vermehren sich im Augenblick prima - wenn noch jemand Interesse hat, dann möge er sich bitte melden. Die Temperaturen sind ja jetzt zumindest wieder über 0 Grad, so dass der Versand eigentlich funktionieren müßte. Bei Interesse bitte dann trotzdem im Zweifelsfall etwas Geduld, da ich nicht jeden Tag zur Post komme Winken...

Viele Grüße
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 1941

BeitragVerfasst am: 27.04.2010, 21:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo dodo,

das find ich aber nett, dass du mir mit dem Versand ein wenig zur Seite stehst. Sehr glücklich
_________________
Liebe Grüße Inge Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ness
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 11.02.2010
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 31.10.2010, 22:18    Titel: Hat noch jemand eine Essigmutter abzugeben? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

hat noch jemand eine Essigmutter abzugeben?
Würde mich sehr darüber freuen.

LG
Ness
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vulsch
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 23.07.2009
Beiträge: 33
Wohnort: Unterfranken

BeitragVerfasst am: 02.11.2010, 11:55    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,

ich habe im Moment Apfelwein aus eigener Produktion fertig.
Es sind ca. 10 l, jetzt stellt sich halt die Frage wie viel Essigmutter brauche ich dafür und wie verfahre ich damit am besten und einfachsten.
Ich muss dann die nächsten Tage noch klären ob ich bei einem Essighersteller im Ort an Essigmutter rankomme.

Grüße

vulsch
_________________
E-Mehls kommen bei mir in die Mehlbox!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14488
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 02.11.2010, 11:57    Titel: Antworten mit Zitat

@ vlusch

klick mal hier rein:
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=4887&highlight=essigherstellung
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zdena
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 04.09.2010
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 02.11.2010, 13:50    Titel: Antworten mit Zitat

also ich hätte noch Essigmutter übrig von meinem Apfelessig
LG zdena
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Manuela
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 27
Wohnort: Ostthüringen

BeitragVerfasst am: 03.02.2011, 21:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

hat evtl. jemand, wenn es wieder wärmer wird, und der Postversand wieder möglich ist, eine Essigmutter für Weißwein (und Rotweinessig) abzugeben?

Liebe Grüße
Manuela
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Manuela
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 27
Wohnort: Ostthüringen

BeitragVerfasst am: 08.04.2011, 08:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo liebe Essigproduzenten,

da die Temperaturen ja nun wieder ansteigen wiederhole ich heute nochmals meine Anfrage. Könnte mir den jemand, natürlich gegen Erstattung der entstehenden Kosten, eine Essigmutter für Weisswein (und Rotwein) abgeben.

Liebe Grüße
Manuela
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Manuela
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 27
Wohnort: Ostthüringen

BeitragVerfasst am: 01.05.2011, 14:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich wollte es doch so gerne auch mal mit der Essigproduktion probieren.
Kann mir denn wirklich gar niemand mit einer Essigmutter helfen?

Liebe Grüße
Manuela
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wuffifreund
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 07.02.2011
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 01.05.2011, 17:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Manuela,
surf doch einfach mal ein wenig im Netz - es gibt mittlerweile einige die Essigmütter verkaufen. Ich hab mal vor Jahren eine bei ebay gekauft, hat bei mir aber komischerweise nie funktioniert. Wein mach ich jedes Jahr, der wird immer prima, aber Essig wird bei mir immer ganz komisch braun mit einem Geschmack der nicht wirklich lecker ist
Grüßle
Wuffifreund
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14488
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 09.03.2014, 18:21    Titel: Essigmütter abzugeben Antworten mit Zitat

Essigmütter abzugeben

Bei den warmen Temperaturen ist meine Essigmutter schon wieder fleißig am vermehren Smilie
Falls jemand Bedarf haben sollte, ich hätte ein paar Essigmütter abzugeben, gegen Erstattung der Versandkosten.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.


Zuletzt bearbeitet von Marla21 am 09.03.2014, 20:23, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schleifhexe
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 20.02.2014
Beiträge: 128
Wohnort: Niederrhein

BeitragVerfasst am: 09.03.2014, 20:15    Titel: Antworten mit Zitat

Marla, zu deinem Angebot kann ich nicht nein sagen Pöt huldigen

wenn du einem Neuling wie mir überhaupt eine geben würdest
_________________
LG, Katja



Fotos werden größer durchs anklicken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14488
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 09.03.2014, 20:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Katja,

ja klar kannst du eine Essigmutter haben.
Alles Weitere per PN.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schleifhexe
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 20.02.2014
Beiträge: 128
Wohnort: Niederrhein

BeitragVerfasst am: 09.03.2014, 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

Pöt huldigen vielen Dank Pöt huldigen
_________________
LG, Katja



Fotos werden größer durchs anklicken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tina-mit-ihren-vieren
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 08.04.2009
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 10.03.2014, 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

mit dem Gedanken einamal selbst Essig herzustellen habe ich in letzter Zeit oft gespielt, nur weiß ich nicht genau wie das gehen soll. ich sollte mich mal erkundigen. Darf ich dann mal nachfragen ob Du noch welche hast?
_________________
liebe grüße

tina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14488
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 10.03.2014, 15:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Tina,

es sind noch Essigmütter da Winken
Wenn du eine haben möchte, dann schick mir bitte deine Adresse per PN.
Kosten für Porto und Versand 4,--.

Infos zur Essigherstellung findest du hier:
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=55534#55534
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gernot
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 08.04.2008
Beiträge: 182
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: 14.03.2014, 12:21    Titel: Antworten mit Zitat



Nicht als versuchtes Threadnapping, sondern um anderen Appetit zu machen: So sieht eine von Marlas Essigmüttern jetzt aus. Ich habe einen Bio-Riesling von der Mosel genommen, der soll wenig Schwefel haben und hat nur 11%, schmeckt aber sehr kräftig. Bei 60° quasi pasteurisiert und hoffentlich viel Schwefel ausgetrieben, auf 8 Vol% verdünnt und heruntergekühlt. Jetzt gehe ich mal mit dem Thermometer auf die Suche nach dem wärmsten Platz im Haus. Im Bad haben wir Fußbodenheizung, das wird es wohl werden.
Danke nochmal, Marla.
Gernot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14488
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 15.03.2014, 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Gernot,

schön zu hören, dass die Mutter gut angekommen ist und bereits im Einsatz ist Smilie

So ähnlich sieht´s bei mir auch aus Winken ich hab letzte Woche mit der diesjährigen Essigherstellung begonnen. Hoffe es wird nächste Woche wieder etwas wärmer, der Essigansatz steht bei mir im offenen Ess-/Wohnzimmer, wenn die Sonne scheint sind es hier schnell um die 25°.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rumpelwicht
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 06.10.2009
Beiträge: 172

BeitragVerfasst am: 15.03.2014, 20:45    Titel: Antworten mit Zitat

Intressant, hätte denn noch jemand eine Essigmutter abzugeben Sehr glücklich ?
_________________
Liebe Grüße, Helena
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14488
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 15.03.2014, 20:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Helena,

es sind noch Essigmütter da Winken
Wenn du eine haben möchte, dann sende mir deine Adresse per PN.
Kosten Porto und Versand 4,--.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ganymed
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.07.2011
Beiträge: 244

BeitragVerfasst am: 16.08.2014, 14:49    Titel: Antworten mit Zitat

hallo marlerne,


ich hätte auch gerne eine essigmutter. Wie kann ich dir das Geld schicken?
Per Paypal, Überweisung?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14488
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 16.08.2014, 15:49    Titel: Antworten mit Zitat

ganymed hat Folgendes geschrieben:
hallo marlerne,


ich hätte auch gerne eine essigmutter. Wie kann ich dir das Geld schicken?
Per Paypal, Überweisung?


Schick mir bitte eine PN mit deiner Adresse, dann bekommst du von mir weitere Infos.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14488
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 06.05.2016, 14:37    Titel: Antworten mit Zitat

Essigmütter abzugeben

Bei den warmen Temperaturen vermehrt sich meine Essigmutter wieder fleißig, so dass ich einige Mütter abgeben kann.
Falls jemand Bedarf haben sollte, ich versende die Essigmütter gegen Erstattung der Versandkosten (2,--€).
Versandanschrift bitte per PN senden, dann erhaltet ihr weitere Infos.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14488
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 14.08.2017, 15:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hab wieder ein paar Essigmütter abzugeben.
Meine Essigherstellung ist für dieses Jahr ist abgeschlossen, 25 ltr. Essig sind fertig und dürfen jetzt noch gut 6 Monate nachreifen..
Falls jemand Bedarf haben sollte, ich versende die Essigmütter gegen Erstattung der Versandkosten (2,--€).
Versandanschrift bitte per PN mitteilen, dann erhaltet ihr weitere Infos.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Siebenstern
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 21.12.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 22.12.2017, 11:36    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,
ich würde mich über eine Essigmutter freuen, habe aber noch einige Fragen:
1.Ist die Herstellung im Winter sinnvoll?
2.Gibt es einen Unterschied zwischen Winter - und Sommeranstz?
3.Wo lagert ihr den Essig?
4. Wenn die Essigmutter aufbewahrt werden soll - mit Ansatz in den Kühlschrank?

Freue mich über Hinweise, bevor ich mit dem Essigmachen beginne!

Liebe Grüße
7*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14488
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 22.12.2017, 12:04    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
1.Ist die Herstellung im Winter sinnvoll?

Wenn du ein warmes Plätzchen hast, ist das kein Problem.
Wenn Fussbodenheizung vorhanden, ein warmes ruhiges Plätzchen suchen und den Ansatz direkt auf den Fussboden stellen.
Zitat:
2.Gibt es einen Unterschied zwischen Winter - und Sommeranstz?
Nein. Ist ähnlich wie beim ST, die MO´s im Ansatz vermehren sich gut wenn sie eine angenehmes Wohlfühlklima haben.
Zitat:
3.Wo lagert ihr den Essig?
Der fertige Essig lager im Keller, dort kann er nachreifen.
Zitat:
4. Wenn die Essigmutter aufbewahrt werden soll - mit Ansatz in den Kühlschrank?
Zum Überwintern steht die Essigmutter in einem kleinen Weckglas in der Küche und wird immer mal wieder mit etwas Wein gefüttert. Kannst sie auch im Kühlschrank lager.

Essigmutter könnte ich dir gegen Erstattung der Portokosten Mitte Januar zusenden.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pikkunoita
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 07.06.2007
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 27.12.2017, 23:18    Titel: Antworten mit Zitat

kurze frage braucht das Sauerstoff oder müssen die Gläser offen stehen damit sich eine Mutter bilden kann?
Danke schonmal,Pikku
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14488
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 28.12.2017, 09:03    Titel: Antworten mit Zitat

Es sollte offen sein.
Damit keine unerwünschte Mikroorganismen und Tierchen ins Glas gelangen, decke ich die Öffnung mit 2 Lagen Küchentuch und einem Geschirrtuch od. Stoffserviette ab, mit Gummiring befestigst.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pikkunoita
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 07.06.2007
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 30.12.2017, 21:57    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt übrigens bei Amazon extra Essig mit Essigmutter!
Ich hab heute im Bio-Markt vorm Regal gekniet und einen Voelkl Apfelessig mit Mutter gefunden Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14488
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 30.12.2017, 22:03    Titel: Antworten mit Zitat

Beim naturtrüben Apfelessig bildet sich öfters eine Mutter, wenn er im Warmen steht.
Ein Teil vom Apfelessig kannst du direkt mit zum neune Essigansatz geben.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Kleinanzeigen - Angebote Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->