www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
raus aus der Sauerteigkrise...

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Mitglieder stellen sich vor
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
moloko
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 11.07.2012
Beiträge: 3
Wohnort: Oberhessen

BeitragVerfasst am: 02.03.2018, 12:58    Titel: raus aus der Sauerteigkrise... Antworten mit Zitat

Liebe Leute,

obwohl ich schon seit Jahren hier registriert bin, stelle ich mich erst heute vor.
Seit fast 10 Jahren backe ich mit Sauerteig, den ich einst selbst angesetzt hatte.

Mit 3 Kindern im Haus muss es für mich schnell & einfach gehen, daher hatte ich mein Standardrezept, und so haben alle meine Brote immer mehr oder weniger gleich geschmeckt Geschockt
In letzter Zeit hat die Familie meine Brote boykottiert, also hab ich welches gekauft. Zufrieden war ich damit aber nicht so wirklich.

Nach einigem Herumexperimentieren habe ich mich vor 2 Wochen ans Heranzüchten eines Lievito Madre gemacht (nach einer Anleitung von @Marla21). Es hat erstaunlich gut geklappt. Vorgestern habe ich meine ersten Brote gebacken: Ein Dinkelbrot, Vollkorn- und helles Mehl gemischt, und eines aus reinem Dinkelvollkorn. TRAUMHAFT zart & lecker!
Sicherlich werde ich weitere Rezepte ausprobieren und meine Familie mit selbstgebackenem Brot beglücken... Smilie

Beim Experimentieren ist eine Menge Teig entstanden. Also, falls jemand Interesse hat an einem stabilen ST-Starter aus Dinkelvollkornmehl, der jahrelang geführt wurde: ich habe einige Tütchen beisammen und verschicke sie gerne.

So, das war´s fürs Erste,
sonnige Grüße,
Anja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Hobbykoch17
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 890
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 02.03.2018, 17:10    Titel: Antworten mit Zitat

Servus Anja,

na dann ein herzliches Willkommen in unserer Selbsthilfegruppe Winken .

Liebe Grüße,
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moloko
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 11.07.2012
Beiträge: 3
Wohnort: Oberhessen

BeitragVerfasst am: 03.03.2018, 01:07    Titel: Antworten mit Zitat

Danke dir, Reinhard! Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Mitglieder stellen sich vor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->