www.der-Sauerteig.de Foren-▄bersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Lńndern und gesellschaftlichen
HintergrŘnden. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverstńndlich fŘr uns, dass dieses Forum v÷lkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Gr├╝ezi us em Wyland

 
Neues Thema er÷ffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-▄bersicht -> Mitglieder stellen sich vor
Vorheriges Thema anzeigen :: Nńchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
strapfi
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 31.03.2018
Beitrńge: 17
Wohnort: Z├╝rcher Weinland

BeitragVerfasst am: 15.04.2018, 08:42    Titel: Gr├╝ezi us em Wyland Antworten mit Zitat

├ťbersetzung: Winken Gr├╝ss Gott aus dem Weinland Winken

Hallo zusammen

Ich bin Heidi und ich lebe im sch├Ânen Z├╝rcher Weinland, etwa 20 km von der deutschen Grenze weg.
Vor Jahren bin ich schonmal bei euch rumgeturnt, habe dann aber aus diversen Gr├╝nden (insbesondere Zeitmangel) das Backen mit Sauerteig eingestellt.

Ich bin nicht nur Hobby- sondern gelernte B├Ąckerin, was aber in Sachen Sauerteig nichts heissen will, da dieses Thema w├Ąhrend meiner Ausbildung nur am Rande mal erw├Ąhnt wurde, frei nach dem Motto: ach das gabs auch mal...

Nach Familienphase etc. bin ich wieder in meinem erlernten Beruf t├Ątig in einer Einrichtung f├╝r Menschen mit einer Beeintr├Ąchtigung. Bei uns wurde bisher nur nach konventioneller Hefeteig-Methode gebacken, vor einiger Zeit stellten wir auf Triebf├╝hrung mit G├Ąrunterbrechung um.
Mittlerweile haben aber immer mehr Kunden den Wunsch nach Sauerteigbrot ge├Ąussert und ich habe mich diesem Thema angenommen. Derzeit pr├Âble ich haupts├Ąchlich privat mit meinem am Ostersonntag angestellten hyperaktiven Sauerteig herum. Erste Versuche in der Backstube sind bisher gescheitert. Privat klappts tiptop
Smilie
Mittlerweile ist sogar meine Familie auf den Geschmack gekommen, obwohl alle recht skeptisch waren. Bei uns kennt man als Sauerteigbrot halt entweder das doch recht saure Wallisser Roggenbrot oder den Pumpernickel.
Mein Roggen-/Weizenmischbrot hat alle ├╝berrascht: Oh, das ist ja kaum sauer!...

Ich freue mich auf den Austausch mit euch und darauf, den Sauerteig in unserer Backstube zu etablieren!

Gr├╝essli Heidi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Hans_W.
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 12.03.2018
Beitrńge: 185
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 15.04.2018, 10:11    Titel: Antworten mit Zitat

Auf alle F├Ąlle bist du schon mal sehr schreibfreudig, solche Leute werden hier gebraucht! Winken

Dann sage ich schon mal herzlich willkommen hier im Forum! Ich bin auch noch nicht all zu lange hier. Ich backe schon etliche Jahre, auch mit Sauerteig, aber ein wirklicher Experte bin ich nicht.

Deshalb halte ich mich mit Ratschl├Ągen lieber zur├╝ck, es gibt hier n├Ąmlich wirkliche Experten die dir sicher besser helfen k├Ânnen. Allerdings muss man manchmal etwas Geduld haben bis sie mal Zeit haben hier vorbei zu schauen. Aber es lohnt sich!
_________________
Als Frau bist du am besten dran, mit einem Mann der Backen kann! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beitrńge: 1799
Wohnort: Baden-W├╝rttemberg

BeitragVerfasst am: 15.04.2018, 13:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Heidi! Willkommen im Sauerteigforum, sch├Ân dass Du uns gefunden hast Sehr gl├╝cklich

Als B├Ąckerin wei├čt Du ja, dass der Vorteil des Selberbackens eindeutig darin liegt, dass man alles in der Hand hat. Welche Zutaten hineinkommen, mit wie viel Sorgfalt gearbeitet wird und eben auch die Stellschrauben, die sich bei eigenh├Ąndiger Zubereitung bieten. Beim eigenen Sauerteig ist das selbstverst├Ąndlich auch so.

Ich fand es und finde es ├╝brigens immer noch toll, dass mir, seit ich selber backe, auch dunkle Roggenbrote schmecken. Die gekauften fr├╝her wollten mir nie so recht den Hals runter, weil sie mir zu bitter waren. ├ťber den Nachteil, der sich aus dem Selberbacken ergibt, n├Ąmlich dass es besser schmeckt und dass man deshalb (manchmal? Winken ) mehr isst, als man eigentlich wollte, haben wir hier schon des ├ľfteren geschrieben.

Nichtsdestotrotz, w├╝nsche ich Dir viel Erfolg mit Deinem Sauerteig. Sicher wird Deine Familie auch weiterhin angenehme ├ťberraschungen im Brotkorb vorfinden. Mit gr├Â├čeren Mengen beim Backen kenne ich mich nicht aus, aber wir haben hier ein paar Mitglieder, die pro Backtag durchaus ein paar Kilo Mehl verbacken. Den ein oder anderen Tipp wird┬┤s also bestimmt geben Sehr gl├╝cklich

Vermutlich hast Du schon gesehen, dass wir jeweils einen Wochenthread haben. Der neue ist noch leer, aber das wird sich bestimmt schnell ├Ąndern. Wir schauen sehr gerne Brotfotos und machen uns gegenseitig Appetit auf neue und alte Rezepte. Wenn mal etwas gr├╝ndlich danebengeht, kann es in den Pleiten, Pech und Pannen-Thread. Aber mal ehrlich, meist ist das Pannenbrot ja doch essbar, auch wenn die Optik vielleicht nicht so ganz bilderbuchm├Ą├čig ist. Trotzdem ist Man├Âverkritik ja sehr hilfreich und ein bisschen Trost bei "verungl├╝cktem" Brot auch nicht unwillkommen. Und ansonsten ist es immer toll, wenn man unter dem entsprechenden Rezeptthread R├╝ckmeldung gibt, wenn man etwas nachgebacken hat. Auch da sind Bilder immer gerne gesehen. Momentan sind wir nicht ganz so plauderlaunig, aber auch das darf sich gerne wieder ├Ąndern. Ins Caf├ę Sauerteig passt alles, was so gar nichts mit Brotbacken zu tun hat.

Ich freue mich, wenn Du bei uns flei├čig mitmischt. Man liest sich Sehr gl├╝cklich
_________________
Viele Gr├╝├če
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferst├Ądterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beitrńge: 3337
Wohnort: N├Ąhe Aachen

BeitragVerfasst am: 15.04.2018, 23:08    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlich Willkommen Heidi P├Ât huldigen

Zibiba hat Dir schon viel Wichtiges verraten, vlt. noch der Hinweis auf den einfach zu bedienenden Bilderhoster picr.de um Deine sch├Ânen Werke sichtbar zu machen Sehr gl├╝cklich

Immer raus mit Deinen Fragen, am liebsten recht detailiert umso leichter f├Ąllt es uns zu antworten

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrńge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema er÷ffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-▄bersicht -> Mitglieder stellen sich vor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrńge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrńge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrńge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrńge in diesem Forum nicht l÷schen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche ▄bersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->