www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Hallo aus Bayern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Mitglieder stellen sich vor
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Brotagonist
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 24.04.2018
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 26.04.2018, 16:47    Titel: Hallo aus Bayern Antworten mit Zitat

Hallo ST-Forum!

nachdem ich schon einige Zeit hier eifrig am Schmökern bin, habe ich mich entschlossen, mich nun auch anzumelden. Konkrete Fragen werden in Zukunft nämlich sicherlich noch kommen, je tiefer ich in die Materie einsteige Smilie

Meinen RST gibt es nun seit ca. 3 Monaten, mehr aus einer Laune heraus geboren. Das erste Brot kam bei Frau und mir auch gleich so gut an, dass wir kein Brot mehr kaufen. Zwar hatte ich sämtliche Zutaten mehr oder weniger nach Gefühl zusammengerührt (was sind schon Zwischenruhezeiten, Teigausbeuten und Schwaden....), aber das Gefühl, das erste eigene Brot aus dem Ofen zu holen - auch wenn es zugegeben ein Fladen war - war unbeschreiblich.
Bisher arbeite ich nur an kräftigen Broten, viel Roggen- und VK-Anteil, so wie wir es am liebsten mögen. Mal mit mehr, mal weniger Erfolg bzgl. dem "perfekten" Brot im Sinne von optimaler Krume, Porung oder Kruste, aber ich experimentiere gerne und letztlich kommt immer etwas wohlschmeckendes heraus. Weißbrote, Baguettes und Semmeln ("Brötchen" für die nördlicheren Bundesländer Winken ) werden aber sicher auch mal folgen. Mittlerweile habe ich mir ein gutes Standardrezept erarbeitet, dem ich nach Lust und Laune mal Saaten oder andere Mehle hinzufüge.

Wie wichtig ein getrocknetes Backup ist, musste ich auch recht schnell erfahren, nachdem ich einmal aus Versehen allen Teig verarbeitet hatte, ohne neues ASG abzunehmen. Das tut schon in der Seele weh, wurde der ST doch mit viel Zuwendung gehegt und gepflegt. Seitdem werden Schüsseln und Gläschen auch erst gespült, wenn alles fertig ist - nicht dass ich aus den Resten doch noch einen neuen Klon ziehen muss Winken

Dann sag ich fürs erste erstmal leise Servus und freue mich auf anregende Gespräche
VG
Sebastian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Hans_W.
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 12.03.2018
Beiträge: 206
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 26.04.2018, 21:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sebastian,

vor kurzem ist in unser Haus ein Student eingezogen. Er hat sich vorgestellt und erzählt das er aus Bayern kommt. Ich hab ihm gesagt: Macht nichts, wir haben nichts gegen Ausländer! Winken

In diesem Sinne: Herzlich willkommen im Forum und Grüße aus dem Ruhrgebiet in den Freistaat Bayern! Winken

Wenn dein erstes Brot essbar war bist du der geborene Bäcker! Also weiter so und viel Erfolg. Smilie
_________________
Als Frau bist du am besten dran, mit einem Mann der Backen kann! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3430
Wohnort: Stolberg Rhld

BeitragVerfasst am: 28.04.2018, 00:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sebastian Winken

herzlich Willkommen in unserer schönen Runde Pöt huldigen

Die auftretenden Fragen darfst Du gerne stellen Cool wir werden Dich gerne unterstützen Winken

Da Du schon eine Weile mitschmöckerst kennst Du bestimmt schon unsere verschiedenen Threads
Wochenthread
unsere Plauderecke
wenn's mal nicht läuft Cool
Und Bilder einstellen geht ganz einfach mit: picr

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
strapfi
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 31.03.2018
Beiträge: 17
Wohnort: Zürcher Weinland

BeitragVerfasst am: 28.04.2018, 09:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sebastian

Herzlich Willkommen von noch etwas weiter aus dem Süden Winken

Wenn ich von deinem Malheur mit dem ganzen verbackenen sauerteig lese, werde ich grad dran erinnert, dass ich unbedingt mal eine Sicherung machen muss, die existiert nämlich noch nicht von meinen Sauerteigen...

Viel Spass beim Experimentieren.

Es liebs Grüessli
Heidi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Mitglieder stellen sich vor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->