www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Ägypten hat keine Mehl Typen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Herstellung einer Sauerteigkultur
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mary h1
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 18
Wohnort: Hurghada / Ägypten

BeitragVerfasst am: 22.10.2009, 17:02    Titel: Ägypten hat keine Mehl Typen Antworten mit Zitat

Hallo @ alle,

wusel mich bereits seit einigen Tagen durchs Forum, hab mich heut auch registriert, ist spannender als jeder Krimi... erstmal großes Pöt huldigen
Jetzt aber zu meinem Problem hier, kann hier on mass Mehl kaufen aber alles ohne Typ Angabe. Zusätzliches Problem, es gibt kaum Roggenmehl zu kaufen. Ergattere zwar hier und da mal eine Packet,obwohl ich mir da auch nicht sicher bin das es Roggenmehl ist, ist halt leicht braun ..... stehe aber gerade jetzt ohne da Traurig
Hab dann gestern einfach das Weizenmehl genommen was mir aus dem Schrank entgegen gefallen ist und es mit Wasser gemischt... also soll es mein erster eigener Sauerteig werden. Temperatur Schwierigkeiten hab ich hier weniger. Hab die Pampe jetzt ins Gästezimmer verbannt da sind immer zwischen 26 - 28 Grad. Heizungskeller gibts in Ägypten weniger Sehr glücklich geschweige denn überhaupt Keller Räume......
Zweites Problem ist frische Hefe, die schmeißen dich hier tot mit Trockenhefe, hab aber noch keine frische finden können. Bin jetzt seit 2 Jahren hier hab also wirklich jeden Laden durch... gut, in Cairo soll man alles bekommen aber deswegen mal eben 450 km fahren... ach nöööö, da fehlt mir im Moment einfach die Zeit zu.
Möchte jetzt eigentlich nur von euch lesen.... MARY; KEIN PROBLEM; DAS KLAPPT TROTZDEM ALLES Geschockt
Kann mir irgendwer was Positives berichten bevor ich in mein "Sauerdepriloch" falle..... Weinen
Wünsch euch allen noch einen schönen Abend
LG mary
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
solite
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 16.02.2009
Beiträge: 72
Wohnort: Antalya

BeitragVerfasst am: 22.10.2009, 17:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Mary,

mach Dir keine Gedanken es wird schon klappen Sehr glücklich .
Ich bin in der Türkei und finde auch kein Typenmehl nur Roggenvollkornmehl und bin glücklich es überhaupt gefunden zu haben.
Auch ohne Typenmehl ist es mir gelungen ein sehr schönes Brot zu backen und auch Du wirst es schon schaffen.

Lieben Gruss
_________________
Lieben Gruss

Solite
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mary h1
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 18
Wohnort: Hurghada / Ägypten

BeitragVerfasst am: 22.10.2009, 17:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Solite,

lieben Dank für die positive Antwort... puscht mich gerade doch etwas auf Sehr glücklich

LG mary
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
solite
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 16.02.2009
Beiträge: 72
Wohnort: Antalya

BeitragVerfasst am: 22.10.2009, 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

Suche einfach nur weiter, vielleicht wirst Du ja so wie ich durch Zufall fündig z.B. in Laeden in denen Trockenlebensmittel verkauft werden. Und dann hast Du noch die Möglichkeit in einer Mühle nachzufragen. Vielleicht gibt es ja eine in dem Ort wo Du bist.

Lieben Gruss
_________________
Lieben Gruss

Solite
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mary h1
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 18
Wohnort: Hurghada / Ägypten

BeitragVerfasst am: 22.10.2009, 17:34    Titel: Antworten mit Zitat

@ Solite

Bin hier in einem ehemaligem Fischerdorf, mittlerweile Touristen Hochburg...leider..
Mühlen sind hier Fehlanzeige, kann jetzt einfach nur warten. Hab soeben meine Pampe durch geschüttelt, gut zu geredet... na ja war ganz gut gelaunt Sehr glücklich
warten wir mal ab wie er sich in den nächsten Tagen so gibt und gärt und hoffentlich ordentlich nach Essig, öhm ,duftet... Smilie
Da fällt mir gerade ein, hab noch ein Tütchen trockenen Sauerteig aus De, kann ich den da mit reinwerfen oder wird meine Pampe dann stinksauer ..??
LG mary
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
solite
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 16.02.2009
Beiträge: 72
Wohnort: Antalya

BeitragVerfasst am: 22.10.2009, 17:43    Titel: Antworten mit Zitat

O O

Also da weiss ich auch nicht weiter Neutral

Wir müssen unsere Experten fragen.
_________________
Lieben Gruss

Solite
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nontox
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2005
Beiträge: 1854
Wohnort: Landshut Niederbayern

BeitragVerfasst am: 22.10.2009, 18:03    Titel: Antworten mit Zitat

Schmeiß erst mal nix rein, in Ägypten sollte das mit dem Sauerteig ja klappen, die haben ihn ja schließlich erfunden — oder ist das fehlerhaftes Halbwissen??
Naja, mach mal du, es wird schon klappen, zur Not opferst Du das Tütchen für einen zweiten Versuch...

Grüße in den Süden

Joschi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mary h1
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 18
Wohnort: Hurghada / Ägypten

BeitragVerfasst am: 22.10.2009, 18:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Nontox,

hab so etwas gelesen das man zumindest so 1500 vor Ch. schon Grab Beilagen, wie Brot aus Sauerteig , gefunden hat. Bin mir auch nicht mehr ganz sicher, müsste erst wieder nach googeln. Geht aber gerad nicht da ich hier irgendwie fest klebe... Sehr glücklich

LG mary
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aftenstjerne
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 19.04.2008
Beiträge: 173
Wohnort: Dänemark

BeitragVerfasst am: 22.10.2009, 18:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ooch, keine Bange. In den meisten Ländern der Welt gibt es kein Typenmehl und da werden trotzdem gute Brote gebacken.

Mit einer Getreidemühle, einem Sieb und käuflichem 08/15 breadflour (vergleichbar zum WM550, das gibt es wohl?) kommt man schon recht weit.

Gruss aus dem ebenfall typenmehllosen
Dänemark
Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tammy
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.06.2008
Beiträge: 216
Wohnort: West Australia PERTH, with over 300 sunny days per year!

BeitragVerfasst am: 22.10.2009, 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Hallo liebe Mary aus West Australien Sehr glücklich

na aber klar doch wird das alles klappen, wie bei mir hier auch. Du glaubst gar nicht wie man im Laufe der Jahre lernen kann auch mit wenig auszukommen, und dabei auch noch wirklich zufrieden ist, wenigstens das zu haben als Moeglichkeit. Habe soviele Sachen hier, viel mehr zu schaetzen gelernt wirklich.

Manchmal finde ich auch auf den Markets am Wochenende beim Araber Stand ausgefallene Sachen, wie Saaten/Koerner, schwarzen Sesam, Hirsemehl, Sojamehl usw...

Hier gibbet auch keine Keller und Typenmehl (also 550,1050 und was die Nummern alles so aussagen...). Nur Weizen,Dinkel,Roggen und das alles dann auch in Vollkorn erhaeltlich, und gnaedigerweise wenn man will auch ungebleicht und tripple stiffted Winken

Du kannst dir evtl. eine kleine Getreidemuehle schicken lassen, wenn du irgendwo dann Korn kaufen kannst?

Habe meinen Sauerteig damals in einer Glasschuessel gezuechtet (und so mach ihn auch immer dann back fertig). Die ich mit 'Cling Wrap'=/Frischhaltefolie up cover und mit einem Haushaltsgummi befestige aussenrum.

*Solite*, du kannst das Roggenvollkormehl auch durch sieben, dann hast du nur Roggenmehl + den Schrot wieder fuer was anderes zum backen dann Winken

viele Gruesse von Tammy
aus 'Down Under' Western Australia Cool
-------------------------------------------------------------
Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle... Wer es nicht kennt und sich >nicht mehr wundert<,
>nicht mehr staunen kann<, der ist sozusagen schon tot und sein Auge erloschen..."
'Albert Einstein'
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
solite
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 16.02.2009
Beiträge: 72
Wohnort: Antalya

BeitragVerfasst am: 22.10.2009, 19:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ein tolles Forum Sehr glücklich

@ Tammy

Ich habe das Roggenmehl schon gesiebt und es bleibt nichts haengen. Es ist sehr fein gemahlen aber das ist in Ordnung, zumal ich mit dem Brot auch sehr zufrieden bin. Wir machen das beste draus Smilie

Lieben Gruss
_________________
Lieben Gruss

Solite
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 1802

BeitragVerfasst am: 22.10.2009, 19:18    Titel: Antworten mit Zitat

MARY; KEIN PROBLEM; DAS KLAPPT TROTZDEM ALLES
Das wird schon! Auf den Arm nehmen

Zuschicken wäre wahrscheinlich zu teuer?
_________________
Liebe Grüße Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mary h1
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 18
Wohnort: Hurghada / Ägypten

BeitragVerfasst am: 23.10.2009, 08:47    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen @ alle...

Freu mich ganz arg über eure aufmunternden Worte. Hab meinen Dodo ( so nennt mein Männe die Pampe jetzt liebevoll....warum auch immer ) bereits durchgeschüttelt. Waren viele Blasen zu sehen und er riecht etwas, hm ,für meine Nase noch komisch; ist aber weder grün noch rot oder sonst was. Steht heut den dritten Tag, muss jetzt noch mal ( glaub zum tausendsten ) lesen wie es dann weiter geht.... kapier das noch nicht so ganz mit dem weiter verarbeiten obwohl es selbst für Laien gut erklärt ist wird es bei mir wohl bei der Umsetzung hapern. Die Fragen sind bestimmt schon zig mal gestellt worden, vorab schon mal sorry Verlegen aber wieviel von meinem Dodo muss ich wann wie wo mit den anderen Zutaten mixen.... geh jetzt mal von Pöts einfachem Mischbrot aus... die Menge ist ja ok, das hab ich geschnaggelt, aber nehm ich dann wirklich 500 Gramm von meinem Dodo ???? Bringe ihn dann zusammen mit dem anderen Mehl ??? Wie lange muss er dann noch mal gehen ?? Wann nehme ich einen Teil von Dodo ab um ihn im Kühli schlafen zu lassen??? Vor oder nach meiner Behandlung??? Herjee ,t`schuldigt, aber brauch das irgendwie in vereinfachter Form für kleine doofe marys...... Traurig
Habt nen schönen Tag
LG mary
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mary h1
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 18
Wohnort: Hurghada / Ägypten

BeitragVerfasst am: 23.10.2009, 08:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ein extra Guten Morgen noch noch nach Australien... Sehr glücklich

Hallo Tammy,

an Körnern wie Sesam, Kümmel ect. gibts hier genug. Eine Mühle kann ich bei meinem nächsten De Urlaub mit bringen oder ich beglücke meine family damit, mir beim nächsten egypt Urlaub eine schenken zu dürfen... Auf den Arm nehmen

Zuschicken wäre tatsächlich etwas teuer, da wir hier keine geregelte Post haben. Ginge dann nur per DHL und des kostet dann bald so viel wie die Mühle selbst Geschockt

Wünsch Dir noch einen schönen Tag
LG mary
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15239
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 23.10.2009, 13:12    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiß jetzt nicht genau welches Rezept zu meinst, aber wenn da 500 g ST steht, dann nimmst du die von deinem neu gezüchteten ST ab und verknetest den mit den restlichen Zutaten lt. Rezept.

Bevor man die weiteren Zutaten zum ST gibst, nimmt man das Anstellgut ab und stell es in den Kühlschrank, in Schüssel od. Glas mit Deckel. Man benötigt im Normalfall nicht mehr als ca. 50-100 g, damit macht man dann für das nächste Brot eine sogenannte Führung, die dauert nun keine 4-5 Tage, sondern ca. 15-18 Std. dann ist der ST fertig für ein neues Brot.
Wie man den ST bzw. das ASG dann führt steht hier:
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=83
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=2946

Würde dir empfehlen als Backanfänger erst mal nur 1-stufig zu führen, 3-stufige kann man später immer noch, wenn man möchte.

Weitere einfache Rezepte für Mischbrote und auch noch ein paar hilfreich Links findest du hier:
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=4920

Gehen muss der Teig so lange, bis er merklich aufgegangen ist, das kann je nach Temperatur und zusätzlicher Hefezugabe ca. 1 Std. dauern oder ohne Hefe auch 2-3 STd. Am Anfang solltest du etwas Hefe/Trockenhefe zugeben, bei 500 g Mehl im Teig reicht 1/2 Päckchen oder 5-10 g Frischhefe aus, da die ST-Hefen in deinem neuen ST noch nicht ganz so aktiv sind.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.


Zuletzt bearbeitet von Marla21 am 23.10.2009, 13:45, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mary h1
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 18
Wohnort: Hurghada / Ägypten

BeitragVerfasst am: 23.10.2009, 13:44    Titel: Antworten mit Zitat

Grüß Dich Marla

Juchee, das ist ein tolles Rezept , genau richtig für meinen Dodo und mich Sehr glücklich
Hab da nur noch 1-11 Fragen... Geschockt
Neeee, net ganz so viele, aber was meinst Du wann ich Dodo aus der Schüssel befreien kann ? Morgen ? Dann ist er schon 4 Tage alt.
Danach nehm ich also 50-100 Gramm ab und pack sie in den Kühli, über das Führen muss ich dann noch mal mit nen paar Fragen nerven, also ihr seid mich noch nicht los...und keiner fährt bis dahin bitte in Urlaub hehe....
So nun hab ich dann meinen abgewogenen Sauerteig da liegen, ach; Du gibst in deinem Rezept Roggen Sauerteig an, hab ihn aber nur mit shiet normalen Weizenmehl machen können... geht das auch? Muss ich jetzt die Zutaten ändern?
Weiter, also mein Sauerteig liegt vor mir....hoffentlich Geschockt ........ dann verknet ich ihn mit den anderen Zutaten, muss ihn also nicht mehr über Nacht stehen / gehen lassen ???? Ist das richtig , oder hab ich schon wieder was verkehrt verstanden ??
Oh je, ihr denkt bestimmt alle ist die mary doof..... jupp bin ich Sehr glücklich ... zumindest auf diesem Gebiet...
Das ist dann für den Moment erst mal das was meine Synapsen zum Verzweifeln bringt und ich steh kurz vor einer Stirnlappenzerrung.....
Muss mal kurz los werden das ich richtig froh bin dieses Forum gefunden zu haben.
Habt noch nen sauerguten Tag
LG mary
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15239
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 23.10.2009, 13:53    Titel: Antworten mit Zitat

Da es bei dir gut warm ist, denke ich, dass er nach 4 Tage verarbeitet werden kann, wenn er schön säuerlich riecht. Er muss dann nicht mehr stehen, kann direkt zu einem Brot verareitet werden.
Du kannst mit Weizen ST auch Roggenmischbrot backen, würde dann etwas wengier Wasser nehmen, nur 300 g für den Brotteig bei dem 50:50 Brot. Der Weizen ST ist etwas milder als der Roggen ST.

Oder hast du nur Weizenmehl??..dann müsste man die Wassermenge noch etwas reduzieren, da Weizenmehl nicht so viel Wasser aufnehmen kann wie Roggenmehl.

Rezept für reines Weizenbrot mit Weizen ST
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=112
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mary h1
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 18
Wohnort: Hurghada / Ägypten

BeitragVerfasst am: 23.10.2009, 15:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hab auch braunes Mehl, kann Dir aber nicht sagen ob es Roggenmehl ist steht nur drauf 100% wholemeal brown flour...
LG mary
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15239
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 23.10.2009, 17:06    Titel: Antworten mit Zitat

Das sagt eigentlich nur aus, dass es Vollkornmehl ist oder steht da noch rye für Roggen bei?
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mary h1
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 18
Wohnort: Hurghada / Ägypten

BeitragVerfasst am: 23.10.2009, 18:31    Titel: Antworten mit Zitat

Nein steht da nicht drauf Traurig kann ich dann trotzdem das Rezept von Dir nehmen?
LG mary
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tammy
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.06.2008
Beiträge: 216
Wohnort: West Australia PERTH, with over 300 sunny days per year!

BeitragVerfasst am: 23.10.2009, 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Mary,

ich denke du hast da Roggenvollkornmehl, denn Weizen oder Dinkel sind lange nicht braeunlich wenn sie gemahlen werden.
Auch nicht wenn es ungebleicht ist das Dinkel oder Weizenmehl und auch nicht wenn es Vollkorn Weizen oder Dinkel ist dann ist es eher so Taxi weiss oder sogar weiss im Grossen und Ganzen aber halt nicht strahlend.

Deswegen haben die sich das auch geschenkt es extra drauf zu schreiben Roggenmehl Rye flour

Gruesslies von Tammy
aus 'Down Under' Western Australia Cool
-------------------------------------------------------------
Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle... Wer es nicht kennt und sich >nicht mehr wundert<,
>nicht mehr staunen kann<, der ist sozusagen schon tot und sein Auge erloschen..."
'Albert Einstein'
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
doroland
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.12.2005
Beiträge: 681
Wohnort: bei Hamburg

BeitragVerfasst am: 23.10.2009, 18:50    Titel: Antworten mit Zitat

Roggenvollkornmehl ist meiner Ansicht nach grau, nicht bräunlich.
Wie soll ich die Farbe von Weizenvollkornmehl beschreiben? Es ist heller, die Körner sind ja eher blond. Ich würd was von dem Mehl nehmen und mit etwas Wasser vermischen, auch ruhig länger kneten. Wenn das Zeug klebt wie doll und überhaupt nur schwer in Form zu kriegen ist, ist es Roggenmehl. Winken
Gruß Dorothea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tammy
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.06.2008
Beiträge: 216
Wohnort: West Australia PERTH, with over 300 sunny days per year!

BeitragVerfasst am: 23.10.2009, 18:56    Titel: Antworten mit Zitat

Doro, meines ist braeunlich hier in Australien, oder auch als beige zu beschreiben.

Aber du Mary, auf der Verpackung steht doch bestimmt der Hersteller drauf mit Tel.? Internet Homepage Adresse? oder sonst was? Wenn die da bei euch auch Englisch sprechen/verstehen hak doch mal da nach.

LG Tammy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mary h1
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 18
Wohnort: Hurghada / Ägypten

BeitragVerfasst am: 23.10.2009, 20:44    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Abend,

@ Tammy... da ist zwar jede Menge druff aber fast alles in arabisch... für mich noch böhmische Dörfer... werd es morgen dennoch mal versuchen die Telenr. kann ich entziffern.

Ansonsten danke ich euch allen noch mal ganz lieb für eure Unterstützung.

War gerade bei " Dodo ".... ist gut gelaunt nix Schimmel und auch keine Regenbogen Farben... Sehr glücklich hach, ein gutes Gefühl.

LG mary
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mary h1
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 18
Wohnort: Hurghada / Ägypten

BeitragVerfasst am: 24.10.2009, 12:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben,

Samstag mittag in Hurghada... 37,8 Grad im Schatten, Winken uns gehts gut,meinem Teig auch. Er riecht heute anders als gestern und heut abend ist er fällig..... hoffe es ist nicht zu früh. Oderwarte ich noch einen Tag?? Schade das es kein Schnüffel Internet gibt würd euch sonst eine Probe zur Verfügung stellen Sehr glücklich
Kurz zu meinem braunen Mehl, es ist Vollkorn Mehl. So viel steht fest.
Marla, nehm ich jetzt davon die gleiche Menge wie Roggenmehl, bin übrigens bei Deinem Mischbrot, das solls dann fürs erste werden....

So, jetzt wünsch ich euch noch allen einen schönen Samstag, melde mich später noch mal.
LG mary
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15239
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 24.10.2009, 12:44    Titel: Antworten mit Zitat

Der Geruch kann sehr unterschiedliche sein
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=80

Wenn das reines Weizenvollkornmehl ist, dann versuche mal das Rezept von Pöt, ist der Teig zu sehr trocken, falls doch Roggenmehl, dann kannst du noch etwas mehr Wasser nehmen, aber vorsichtig nur nach und nach zugeben.

http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=112
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mary h1
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 18
Wohnort: Hurghada / Ägypten

BeitragVerfasst am: 24.10.2009, 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo aus egypt Sehr glücklich

Mein erstes Brot ist im Kasten. Hab jetzt erst mal Pöts Rezept probiert.
Hab den Teig nach dem kneten in eine Kastenform geproppt den Backofen auf ca.45 Grad und rein damit. So jetzt muß ich laut Rezept nur eine Stunde warten und dann kann ich es schon backen???? Muss ich es nicht noch mal durchkneten ? Also laut Rezept nicht... will jetzt aber auch nichts falsch machen. Kann mir irgend jemand kurz eine Info dazu geben?
LG mary
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sarah
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 01.10.2006
Beiträge: 1491

BeitragVerfasst am: 24.10.2009, 17:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Mary,

also bei 37° im Schatten brauchst du keinen warmen Backofen fürs Gehen! 45° ist zu warm! 10 Grad weniger ist optimal. Wenn schon im Backofen, dann höchstens die Lampe anmachen (sofern das geht, ohne daß die Heizung gleich mit angeht). Backen kannst du, wenn es gegangen ist.
_________________
Gruss Sarah

Naturwissenschaft ist der Versuch, beim Erklären der Welt ohne Wunder auszukommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mary h1
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 18
Wohnort: Hurghada / Ägypten

BeitragVerfasst am: 24.10.2009, 17:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sarah,

Danke Danke Pöt huldigen

Hab den Ofen nach Deiner Antwort sofort zurück gedreht... puhhh
Jo, 37 Grad waren es am Mittag. Aber auch hier wird`s Winter... ab 18 Uhr fallen die Temperaturen rapide in den nicht vorhandenen Sehr glücklich Keller.....
Also, saumässig kalt..brrr. Bin ja meistens im Dezember in De, hab dann ganz arge Schwierigkeiten mit der Eises Kälte. Bin es nicht mehr gewohnt und fühl mich dann wie eine Frostbeule.... huch, bin wohl vom Thema weg.. Smilie
Jetzt wart ich mal ab wie es im Ofen weiter geht.... hibbelig bin ich jetzt, meine Güte...
LG mary
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15239
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 24.10.2009, 17:50    Titel: Antworten mit Zitat

Wichtig ist die Hefe im Teig, damit er auch schön aufgeht, die mag es warm, aber auch nicht zu warm.

+25° - langsames Wachstum
+32° - gutes Wachtum
+37° - höchstes Wachstum

+42° - Abnehme der Gär- und Wachstumsaktivität
+50° - auslaufendes Wachstum
+55° - keine Aktiviät mehr - abgestorben
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
solite
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 16.02.2009
Beiträge: 72
Wohnort: Antalya

BeitragVerfasst am: 25.10.2009, 08:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Mary,

Ich bin mal neugierig...
Was ist denn nun aus dem Brot geworden?

Lieben Gruss
_________________
Lieben Gruss

Solite
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Angela55
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 19.10.2009
Beiträge: 61
Wohnort: England

BeitragVerfasst am: 25.10.2009, 08:24    Titel: Antworten mit Zitat

mary h1 hat Folgendes geschrieben:
Hab auch braunes Mehl, kann Dir aber nicht sagen ob es Roggenmehl ist steht nur drauf 100% wholemeal brown flour...
LG mary

Hallo und willkommen von einem anderen Mehltype freien Anfaenger!
Hier in England ist das obrige Mehl ein Weizenvollkorn Mehl. Ich hab das auch hier und es ist recht dunkel. Das muss aber nichts heissen. Hier ist alles ein wenig anders als in der normalen Welt Sehr glücklich
Viel Glueck mit deinem ersten Brot!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mary h1
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 18
Wohnort: Hurghada / Ägypten

BeitragVerfasst am: 25.10.2009, 13:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Mein erstes Brot war sooooooooooooooooo lecker, konnte nicht früher berichten war einfach zu voll gefuttert Sehr glücklich
War nach einer Stunde um mehr als das Doppelte auf gegangen hab es dann unter strenger Aufsicht ( hab tatsächlich fast eine Stunde nur in die Röhre geschaut ) gebacken und kaum war es aus dem Ofen hab ich probieren müssen... bin jetzt noch etwas stolz auf mich, hätte es aber nicht so gut hin bekommen wenn ihr nicht alle so tolle Hilfestellung geleistet hättet.
Hatte eigentlich vor es bildlich fest zu halten, hab das komplett vergessen.

Jetzt will ich mal ASG aus dem braunen, also meinem Weizenvollkornmehl ansetzen.
Hab zudem noch Sesam und Sonnenblumenkerne mitgebracht. Wollt mal was Gesundes auf den Tisch bringen Sehr glücklich
Kann ich die dann einfach mit in den Teig kneten?
Ach ja, und wenn ich jetzt heut abend mein ASG aus dem Kühlschrank nehme kann ich es dann mit dem braunen Mehl verarbeiten oder nur mit normalem Weizenmehl?
Danke euch allen noch mal ganz lieb
Schönen Sonntag euch allen
LG mary
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
solite
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 16.02.2009
Beiträge: 72
Wohnort: Antalya

BeitragVerfasst am: 25.10.2009, 13:37    Titel: Antworten mit Zitat

Das hört sich doch toll an Sehr glücklich

Hast Du denn von Deinem ASG nichts abgenommen oder habe ich das jetzt falsch verstanden mit neuem ASG aus dem Vollkornmehl?

Und die Kerne kannst Du einfach so unterkneten, hab ich schon probiert, aber noch besser ist das quellenlassen da wird das Brot auch meiner Meinung nach ein wenig saftiger.
_________________
Lieben Gruss

Solite
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Angela55
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 19.10.2009
Beiträge: 61
Wohnort: England

BeitragVerfasst am: 25.10.2009, 14:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Mary, herzlichen Glueckwunsch zu Deinem gelungenem Brot! Schmeckt viel besser wenn man es selber gemacht hat!
Haette mein letztes Brot auch ohne die Hilfe dieses Forums nicht so gut hingekriegt Pöt huldigen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mary h1
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 18
Wohnort: Hurghada / Ägypten

BeitragVerfasst am: 25.10.2009, 15:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

@ Solite

Will heute noch einen ASG ensetzen eben aus dem Vollkornweizenmehl.
Hab natürlich Sehr glücklich von meinem Dodo ( Weizen ASG ) was in den Kühli geparkt.
Dachte nur es könnte nicht schaden auch aus dem braunen Mehl ASG her zu stellen.

@ Angela55

Danke!!! Ja das Forum ist *sauerteigmäßigsupertoll* Pöt huldigen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sarah
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 01.10.2006
Beiträge: 1491

BeitragVerfasst am: 25.10.2009, 15:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Mary,

Weizen ist Weizen. Wenn du willst kannst du "umzüchten" (was es in diesem Fall ja gar nicht ist) und zwei ASG in deinem Kühli vorhalten, aber ganz von vorne beginnen brauchst du nicht. Jede neue Führung ist eine Generation weiter. Je älter eine ST-Kultur ist (=je mehr Generationen sie auf dem Buckel hat), desto stabiler und triebfreudiger wird sie. Wenn du immer neu anfängst, muss die MO-Flora sich immer wieder neu herausbilden und ihr Gleichgewicht finden.

Oder meinst du, aus deinem "Dodo" jetzt eine neue Führung machen mit Vollkornmehl?

Ja, an die Begriffe muss man sich als Anfänger erstmal gewöhnen Winken Sehr glücklich
_________________
Gruss Sarah

Naturwissenschaft ist der Versuch, beim Erklären der Welt ohne Wunder auszukommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mary h1
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 18
Wohnort: Hurghada / Ägypten

BeitragVerfasst am: 25.10.2009, 16:25    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry wenn ich hier noch alles durcheinander bringe.... sollte mir nen Sauerteig Duden zulegen...
hatte jetzt eigentlich vor einen neuen Sauerteig aus dem braunen Mehl zu machen, aber so langsam dämmerts mir.....
Kann also meinem " Dodo " beruhigt das braune Mehl untermixen.... richtig ??
Also, wenn ich jetzt weiter führe, füttere , ( war das jetzt richtig ? Verlegen )
nehm ich die 50 Gramm Dodo und 250 braunes Mehl und 250 Wasser... will also nur (oh Gott hoffentlich stimmt das jetzt ) einstufig führen.... lass das Ganze dann noch mal 12 Stunden stehen und back damit mein nächstes Brot....
Hab zudem eben meinen Gewürzschrank auseinander genommen. Fenchel, Kümmel ( schwarz und hell ) , Koriander hab ich da. An Gewürzen bekommt man hier eh alles hinter her geworfen, das ist ein kleiner Vorteil in den arabischen Ländern; werd ich jetzt also meinen Mörser mal in Gang setzen und etwas von allem ins nächste Brot verstecken....
So ist zumindest mein Plan.... korrigiert mich bitte sollte mein angedachtes Führen falsch sein....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15239
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 25.10.2009, 17:14    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Also, wenn ich jetzt weiter führe, füttere , ( war das jetzt richtig ? )
nehm ich die 50 Gramm Dodo und 250 braunes Mehl und 250 Wasser... will also nur (oh Gott hoffentlich stimmt das jetzt ) einstufig führen.... lass das Ganze dann noch mal 12 Stunden stehen und back damit mein nächstes Brot....

Das ist so richtig, Menge ASG ca. 10-20% der Mehlmenge des ST - eine Führung dauert ca. 15-18 Std. je nach Temperatur des ST.
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=83

Anteil an Saaten im Teig -ca. 10-15 % der Mehlmenge - größer Mengen einweichen, Weichwasser bei der Gesamtflüssigkeit berücksichtigen.

Empfehlung für Kümmel als Geschmacksgeber: pro kg Mehl 3 - 8 g ganz oder 2 - 5 g gemahlen
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sarah
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 01.10.2006
Beiträge: 1491

BeitragVerfasst am: 25.10.2009, 17:51    Titel: Antworten mit Zitat

Na das klingt doch schon mal gut...
_________________
Gruss Sarah

Naturwissenschaft ist der Versuch, beim Erklären der Welt ohne Wunder auszukommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mary h1
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 22.10.2009
Beiträge: 18
Wohnort: Hurghada / Ägypten

BeitragVerfasst am: 28.10.2009, 22:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, Guten Abend @ alle

Bin mal wieder da, hatten die letzten Tage kein Internet, Ägypten ist halt immer noch ein dritte Welt Land ,da haben wir ab und an keinen Strom, über Stunden, dann kein Wasser ja und jetzt war das Internet eben an der Reihe Traurig
Hab die Zeit genutzt Dodo einstufig gefüttert und rucki di zucki war ein neues Brot auf dem Tisch.... hab bei jedem Bissen an euch gedacht Sehr glücklich
UND.... ich hab Roggenmehl ergattert. Bin durch sämtliche Bäckereien geschlichen bis ich tatsächlich Roggenmehl gesichtet habe. Welch ein Erlebnis. Hab gestern direkt neues ASG zusammen gemixt.. jetzt heißt es wieder ein paar Tage warten... aber egal... freu mich einfach und wollte euch das kurz mit teilen. Wünsch euch allen noch einen schönen Abend.
LG mary[/quote]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15239
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 28.10.2009, 22:29    Titel: Antworten mit Zitat

Du kannst einfach was von deinem Weizen ST als ASG abnehmen abnehmen und mit Roggenmehl führen, also eine 1-stufige Führung machen, dann kannst du damit direkt ein Brot backen.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
RMZahn
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 01.05.2018
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 01.05.2018, 12:27    Titel: Antworten mit Zitat

hallo Mary,

dein Beitrag ist zwar schon ein paar Jährchen alt...
bist du noch in Hurghada?

wo hast du das Roggenmehl bekommen
ich wohne in Marsa Alam - da gibts sowas gar nicht Traurig

wäre schön, eine Antwort zu bekommen Sehr glücklich Mit den Augen rollen Pöt huldigen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Herstellung einer Sauerteigkultur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->