www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Wochenthread 15.07.2018 - 21.07.2018

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3094
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 15.07.2018, 09:12    Titel: Wochenthread 15.07.2018 - 21.07.2018 Antworten mit Zitat

Guten Morgen! Sehr glücklich

Gutes Gelingen und viel Spass in der neuen Backwoche!
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Gondolina
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 23.11.2014
Beiträge: 154
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 15.07.2018, 13:40    Titel: Antworten mit Zitat

Liebes Backvolk,
ich starte mit einem Baxperiment:
Gestern haben sich ein Sauerteigrest und ein geschenktes uebriggebliebenes Weihnachtsmuesli verabredet, sich in etwas Gebackenes zu verwandeln.
Damit nicht genug, aufgrund von Spontanbesuch aus der Nachbarschaft verbrachten wir den Abend auf der Terrasse, der Teig im Kuehlschrank.
Heute morgen dann gewirkt, zwei Stunden Gare waren wohl doch zu knapp, daher der OOOOOfentrieb Winken .
Es duftet nach Zimt und Co., und hat immerhin Spass gemacht.



Euch allen eine herrliche Sommerwoche
wuenscht Gondolina.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3338
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 15.07.2018, 23:02    Titel: Antworten mit Zitat





Kurpfalzj?ger nach Milly Winken
Selbst das Suchen von Beitr?gen gestaltet sich momentan etwas kompliziert Mit den Augen rollen


ein nicht EU-konformes Sandwichbrot nach TXFarmer nach Lutz Rezept


Definitiv mit ?bergare Auf den Arm nehmen
Utas Roggenschrot-Vollkornbrot

Und das Einfrau-Brot Winken




ungleicher Drilling als Halbpf?nder

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hobbykoch17
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 926
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 17.07.2018, 17:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

... bei mir sind 3 Buchweizenbrote entstanden, 2 wurden verschenkt:





Um ehrlich zu sein: ein paar Scheiben weiter gab's dann einen Brotfehler - da gab's ein kleines horizontales Loch in der Brotkrume unterhalb
der Oberkruste (so aehnlich Fehler 42 vom PDF 'perfekte Brotqualitaet' vom Ulmer Spatz). Ich raetsle immer noch warum - das Rezept hab' ich schon mehrfach gebacken, allerdings hab' ich diesmal den DM550-Anteil verkleinert und durch DVK ersetzt (die TA blieb gleich). Ob's das gewesen ist? Oder war die TA fuer ein Buchweizenbrot doch einen Tick zu hoch? Oder die Gare zu knapp? Egal - wird bald wieder probiert. Schmecken tut's ja...

Liebe Gruesse,
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JuergenPB
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 12.05.2016
Beiträge: 380

BeitragVerfasst am: 17.07.2018, 17:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Roggenmischbrot, wobei die Betonung auf -misch- liegt. Sehr glücklich
400g RST (TA180), 400g "Mehle", 280g Wasser, 13g Salz, Gewuerze


Mehle - Wenn ich es noch richtig im Kopf habe
100g RM 1150, 150g WM 1050, 50g WM 550, 50g DM 1050, 50g Kokosmehl Geschockt


Nachtrag: Krume

_________________
Gruß
Jürgen


Zuletzt bearbeitet von JuergenPB am 19.07.2018, 09:48, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gondolina
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 23.11.2014
Beiträge: 154
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 18.07.2018, 07:26    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,

schoene Brote habt Ihr gemacht!
An Euch Kastenbrotbaecker hab ich schon laenger eine Frage:
Behandelt Ihr die Brotoberflaeche vorm Backen, um Aufreissen zu verhindern?
Gelegentlich liest man von feucht Einspruehen, stippen, einschneiden...
Habe beim Hamster das Stippen mit Schaschlikspie?en (Holz) praktiziert, das war nur teilweise erfolgreich.
(Mir ist bewusst, dass der entscheidende Punkt die perfekte Gare ist. Da hab ich noch Reserven, auf jeden Fall... Winken.

Habe auch noch was gebacken:
Roggenvollkornbrot nach Trine Hahnemann von Lutz Geissler

Vom Originalrezept hab ich die Haelfte gemacht, dann auf zwei Holzbackfoermchen aufgeteilt.
Das waren ca. 400g Teigeinlage.
Eins hab ich verschenkt, vom zweiten ist das der Anschnitt:


Gruss von Gondolina.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gondolina
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 23.11.2014
Beiträge: 154
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 18.07.2018, 07:34    Titel: Antworten mit Zitat

@Hobbykoch:
Hobbykoch17 hat Folgendes geschrieben:

Um ehrlich zu sein: ein paar Scheiben weiter gab's dann einen Brotfehler

Als ich mal nach dem Anschneiden was von Brotfehler gemurmelt habe, sagte mein Mann (mit Augenrollen): Gib schnell her, den ess ich zuerst Auf den Arm nehmen .

Liebe Gruesse von Gondolina.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steph2806
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 31.05.2014
Beiträge: 513

BeitragVerfasst am: 18.07.2018, 14:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben!

Bei dem tollen Wetter ist es ja schon eine Herausforderung zu backen, aber auch ich war flei?ig und habe ?ber die letzten Wochen gebacken, nur das Einstellen der Fotos ist ja immer so ne Sache...

Eine Collage gibt es von mir heute. Oben links, Marla?s Roggenmischbrot mit Br?hst?ck, oben rechts der ungleiche Drilling von Uta mit leichten Ab?nderungen und unten das saftige Wei?brot nach Marla!

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beiträge: 2694
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 18.07.2018, 15:26    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr sch?ne Brote bislang!

Ab und zu muss man halt auch bei Hitze mal ne Stulle futtern! Winken

Gondolina- wie du sicher auf dem einen oder anderen meiner Fotos gesehen haben wirst, ist Geduld nicht so meine St?rke Cool

Ich stippe die Kastenbrote beherzt mit einer Vorlegegabel, die ich anfeuchte. Obwohl ich ja f?r allerlei Gadgets zu haben bin, fand ich die Anschaffung einer Stipprolle ?berraschenderweise denn doch ?bertrieben. Ich steche auch beherzt zu, 1-1.5 cm d?rfens schon sein, und auch so ungef?hr 5x pro L?nge des Kastens in 2-3 parallelen Reihen. H?rt sich etwas wirr an, ich hoffe, du verstehst mich.


Hier kannst du vielleicht was erkennen.

Es besteht nat?rlich immer die Gefahr, da? das Brot ?bergare hat (bei mir eher nicht, s.o.)
und da? beim ersten Stich alles mit einem Seufzen in sich zusammensinkt! Sehr glücklich

Hatte ich aber noch nicht, zumindest nicht so krass- ausser mir hats niemand gemerkt. Winken
Manchmal schneide ich auch l?ngs mit nassem Messer ein; das Problem hierbei sind f?r mich dabei aber die Enden der Form, weil.man nat?rlich den Schnitt nicht komplett durchs ganze Brot kriegt. -Also ich nicht!

Alles klar soweit?
Ich hoffe, ich habe dich nicht zu sehr verwirrt!

Sonnige Gr?sse

Sabine
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3338
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 18.07.2018, 16:02    Titel: Antworten mit Zitat

Topfbrot mal anders Smilie
F?r's Wohnmobil habe ich mein neues Spielzeug ausprobiert Smilie
Omnia - ein Backofen f?r die Herdplatte bzw. die Gasflamme.
Ehrlich, ich war schon skeptisch ob das funktioniert,aber ich bin positiv ?berrascht Smilie
Ja,es sieht ein bisschen aus wie ein Napfkuchen, aber was macht man nicht alles um im Urlaub nicht auf gutes Brot verzichten zu m?ssen Smilie





Es war das Auffrischbrot II vom Brotdoc

Und dann habe ich vor ewigen Zeiten Bienchen2003 ein Rezept f?r ein Dinkel-Nussbrot auf Sauerteig umgeschrieben, nun endlich habe ich es selbst gebacken



kerniges Dinkel-Nussbrot
Gebacken in der Toastbrotform, durch den Einsatz kann ich toll aus recht weichem Teig zwei kleine Brote backen Sehr glücklich

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beiträge: 2694
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 18.07.2018, 18:11    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr glücklich musste ich gleich mal googlen- witziges "?fchen"
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoppeditz
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 15.03.2014
Beiträge: 270
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 19.07.2018, 12:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hach, ihr backt alle so sch?ne Brote....
ich komme zu gar nix Geschockt
(au?er Kuchen Verlegen )

Solange ich mit gekauftem Brot leben muss (was aber ganz anst?ndig ist, immerhin) labe ich mich an Euren Bildern
Sehr glücklich
_________________
Anna
....
niemals kleine Brötchen backen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->