www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Wien: Veranstaltung 'Kruste & Krume'

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hobbykoch17
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 1159
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 17.01.2016, 11:07    Titel: Wien: Veranstaltung 'Kruste & Krume' Antworten mit Zitat

Hi,

für diejenigen, die in Wien/-umgebung wohnen, eventuell interessant: Veranstaltung 'Kruste & Krume' am 23. Jänner.

LG
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
elisa13
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 06.03.2013
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 20.01.2016, 20:24    Titel: Antworten mit Zitat

Danke, da schau ich hin!

LG
Elisabeth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hobbykoch17
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 1159
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 17.03.2017, 06:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

auch morgen, 18. März 2017, ist wieder so eine Veranstaltung: Kruste & Krume - Brotfestival 2017 ... anscheinend demonstriert u.a. Dietmar Kappl sein Toskanabrot ... ich werd' vormittags/mittags hinschauen...

LG
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
awo13
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 14.05.2016
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 18.03.2017, 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

Schade, schade … ich hatte heute leider schon etwas anderes geplant. Geschockt Vielleicht klappt es nächstes Jahr, das Brotfestival klingt total interessant!

Jedenfalls danke für's aufmerksam machen! Sehr glücklich
_________________
Liebe Grüße aus Wien,
Awo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
awo13
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 14.05.2016
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 17.03.2019, 19:07    Titel: Antworten mit Zitat

Kommenden Samstag, am 23.3.2019 findet wieder das jährliche Kruste&Krume Brotfestival statt. Ich war letztes Jahr dort und es hat sich gelohnt!
_________________
Liebe Grüße aus Wien,
Awo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hobbykoch17
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 1159
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 18.03.2019, 09:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

danke fürs Aufmerksammachen.

------------

Ich bin allerdings etwas angesäuert - da macht man Werbung für z.B. Waldstaudenroggen - und dann kriegt man keinen *) (hab' erst vor ein paar Tagen einen Versand-Shop in AT ausfindig gemacht - allerdings sehr überteuert). Hab' mir daher meinen immer aus D schicken lassen. Heuer sind 'alte Getreidesorten' wie Lungauer Tauernroggen, Schlägler Roggen, Laufener Landweizen, Ebners Rotkorn etc. ein Thema - ich bin neugierig, ob man die dann auch im Kruste&Krume-Shop zu kaufen kriegt.

MfG
Reinhard


*) Hab' bei der Veranstaltung vor 2 Jahren einen Waldstaudenroggen-Erzeuger kennen gelernt - er versprach mir einen vorbei zu bringen (weil er bei mir wöchentlich vorbei fährt) - ist im Sand verlaufen. Auch Zurück-zum-Ursprung wirbt für Waldstaudenroggen (>hier<) - ich war geschätzte 30x bei einem Hofer von Wien bis Kärnten und hab' nie einen gekriegt. Wozu man hier in AT Werbung dafür macht, wenn man ihn sich aus D schicken lassen muss, verstehe ich nicht.
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mr.Viola
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 28.02.2018
Beiträge: 173

BeitragVerfasst am: 18.03.2019, 10:12    Titel: Antworten mit Zitat

Habe es neulich schon gelesen wegen dem Brot&Krume Festival, ich habe sogar diesen Samstag mal frei, aber leider schon was anderes geplant. Ich hoffe um einen Erlebnisbericht, falls es irgendwer besucht.

@Reinhard
Welchen Versandshop meinst du da? Falls du es nicht posten willst bitte eine PN. Weil ich hab vor mir demnächst französisches T65 für Baguettes zu bestellen, habe da schon einen österreichischen Versandshop ins Auge gefasst.
Und wegem dem Waldstaudenroggen, bei uns in Oberöstrreich habe ich diesen schon mal bei Hofer gesehen.

mfg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hobbykoch17
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 1159
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 18.03.2019, 10:21    Titel: Antworten mit Zitat

Du hast PN.

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hobbykoch17
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 1159
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 23.03.2019, 17:14    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, war eine gelungene Veranstaltung. Viele Aussteller, auch Mühlen & Mehlläden aus der Gegend, die ich nicht kannte, Sauerteigbörse, Brotbackkurs (für Anfänger), Vorführungen, die Location war besser als früher (weil mehr Platz & daher weniger Drängerei), es gab aber auch andere Aussteller, die nix mit Brot zu tun hatten (ich sah alkohol. Getränke, Salami, Käse, .....), Holzbackofenhersteller ... nur Didi hat mir gefehlt.

Es waren auch Betriebe aus dem Lesachtal und Südtirol da - wobei ich mir jetzt die Frage stelle, was der wirtschaftliche Hintergrund dessen war: wegen eines Brotes fährt man da nicht hin. Und einen Urlaub dort verbringen, weil es dort gutes Brot gibt...?

Gratulation an die Organisatoren. Ich denke, ich muss nächstes Jahr wieder hin. Und demnächst mal im Kruste&Krume-Laden vorbei schauen.

Liebe Grüße,
Reinhard


P.S.: habe mir einen speziellen Roggen aus Salzburg mitgenommen, auch Schwarzroggenmehl, ein spezielles Brot aus der Wachau mit Marillen(Aprikosen) und Haselnüssen, das ich vielleicht nachbauen werde, und einen Sauerteig vom Waldstaudenroggen - mal schauen, ob der anders ist als mein eigener. Und ich habe mein Ziel erreicht, meine Bezugsquellenliste etwas zu erweitern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
awo13
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 14.05.2016
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 23.03.2019, 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

Bin auch gerade wieder daheim gelandet und kann Reinhard nur recht geben – absolut gelungene Veranstaltung mit viel weniger Gedränge als letztes Jahr.

Mitgegangen sind bei mir 1600er und Ruchmehl und weißer Mohn. Schabziger Klee und Waldstaudenroggen hätte ich auch gerne ausprobiert, war aber überall ausverkauft.

Ich bin sicher nächstes Jahr wieder dabei! Smilie
_________________
Liebe Grüße aus Wien,
Awo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->