www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Wochenthread 19.05.2019 - 25.05.2019

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3177
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 19.05.2019, 09:02    Titel: Wochenthread 19.05.2019 - 25.05.2019 Antworten mit Zitat

Guten Morgen! Sehr glücklich

Gutes Gelingen und viel Spaß in der neuen Backwoche!
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beiträge: 2852
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 19.05.2019, 18:01    Titel: Antworten mit Zitat



Mit Pöts Schrotbrot in Marlas Version mach ich dann mal den Anfang!

Viele Grüße!

Sabine
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2441
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 19.05.2019, 20:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sabine, gut wie immer! Pöt huldigen

Ich mache dann mal "locker" weiter!

Vor einiger Zeit habe ich ein Pain rustique au levain eingestellt!
Bei uns steht der Bärlauch in vollem Saft und kurz vor der Blüte! Also die beste Zeit für ein Bärlauchbrot!
Normalerweise habe ich bisher ein bewährtes Brot mit Pâte fermentée und mit Bärlauch in Öl gebacken! Warum nicht was Neues? Cool
Das "Pain rustique au levain" mit rohem Bärlauch!

Rustikales Bärlauchbrot - WST


Die beiden Laibe ...


... und ein Anschnitt.


Französisches, steingemahlenes T80 im 2-stufigen WST nach dem SZ-ST-Verfahren, den WST mit T65 in der Autolyse, 10 B-% frischen Bärlauch in feine Streifen geschnitten, dazu 1 B-% ganze, geschlossene Blüten, TA 173 und, da Bärlauch wie Koblauch ... antibiotisch wirkt, zur Unterstützung 0,5 B-% Frischhefe.

Geschmack hervorragend "bärlauchig"! Mme. P. meint allerdings, das Aroma sei "nicht ganz so intensiv wie bei den vorhergehenden Broten"!
Klar, dort war auch IHRE Bärlauchpaste in Öl mit drinnen! Pöt huldigen
Da darf zu dem hier schon ein kleiner Unterschied sein! Auf den Arm nehmen
Mir schmeckt es zu allen möglichen frischen Salaten, aber am besten nur mit feiner Süßrahmbutter! Winken

Herzliche Grüße und eine erfolgreiche Woche!

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 2988
Wohnort: Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 19.05.2019, 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

Petrowitsch hat Folgendes geschrieben:
... und ein Anschnitt.

Boaah, der hat's aber in sich!
Glückwunsch, Petrowitsch Sehr glücklich Pöt huldigen
_________________
Beste Grüße
Mika

Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat. -- Jaroslav Seifert
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2441
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 19.05.2019, 21:58    Titel: Antworten mit Zitat

Mikado hat Folgendes geschrieben:
Boaah, der hat's aber in sich!
Glückwunsch, Petrowitsch Sehr glücklich Pöt huldigen
Danke, Mika! Pöt huldigen
Du machst mich richtig verlegen! Verlegen

Die Grundlagen sind sehr einfach:
Ein exzellentes französisches Rezept von der INBP!
Dazu gute, französische Weizenmehle, T65 BIO und T80 BIO, dieses letztere steingemahlen.
Das T80 in einem 2-stufigen Sauerteig, das T65 in der Autolyse, als leichte Unterstützung des WST (Bärlauch hat, wie Knoblauch und alle anderen Lauche, leicht antibiotische Eigenschaften!) 0,5 B-% Frischhefe,
der Teig gut geknetet, reichliche Garezeiten, sogar noch leichte Untergare beim Einschießen!
Aber sonst hat alles geklappt! Der Teig war wieder ein echter "Handschmeichler"! Sehr glücklich

Übrigens, Du hast doch da ein Brot eingestellt, da hätte ich noch so einige Fragen!
Aber dafür gehe ich lieber rüber in den Plauder-Thread!

Herzliche Grüße

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dani80
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 24.09.2018
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 20.05.2019, 10:51    Titel: Am Sonntag gabs Burger Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

gestern gabs bei uns Burger mit Burger Buns von Homebaking.at, mit Roggensauerteig und Poolish Sehr glücklich

Auch als Frühstücksbrötchen (ohne Sesam) sehr lecker.





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hobbykoch17
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 1150
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 20.05.2019, 12:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

@ Michael: bezüglich Deiner Semmeln von voriger Woche - Pöt huldigen ! Könntest Du eventuell verraten, was Du anders/besser gemacht hast?

----------

Hier meine Sonntagsweckerln mit (großteils) T65 nach Baguette-Art





und meine ersten Roggen-Vollkornwandln nach dem Urlaub (fast ohne Risse) :



Liebe Grüße,
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
watson
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 11.02.2019
Beiträge: 227
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 20.05.2019, 14:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hobbykoch17 hat Folgendes geschrieben:
@ Michael: bezüglich Deiner Semmeln von voriger Woche - Pöt huldigen ! Könntest Du eventuell verraten, was Du anders/besser gemacht hast?


Die Form: Üben, sie werden von mal zu mal besser.

Kruste: ich habe den Anteil der Stärke im Staubmehl erhöht (60 Stärke/40 Roggenmehl), und ich habe tatsächlich für das eigentlich immer gleichbleibende Rezept für Marlas Kaisersemmeln das erste mal nicht den TL Honig benutzt, sondern die 3 g aktives Backmalz.




Ich übe weiterhin an deinem Wandl. Lange nicht so schön wie deins. Pöt huldigen


_________________
LG
Michael

von echtem Schrot, und manchmal auch voll Korn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hobbykoch17
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 1150
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 20.05.2019, 15:01    Titel: Antworten mit Zitat

Danke, Michael. An Deinem Wandl gibt's doch eh kaum etwas zu meckern ... Pöt huldigen ...

... wegen dem Riss: Gare noch etwas verlängern. Ich bin auch immer zu ungeduldig, versuche aber in letzter Zeit bei diesem Brot noch 10 Minuten drauf zu geben, auch wenn's schon reif für den Ofen aussieht.

LG
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 2988
Wohnort: Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 21.05.2019, 13:20    Titel: Antworten mit Zitat

Schon lange hier nichts mehr von ihr gebacken.

Wo ist eigentlich Zibiba geblieben?
_________________
Beste Grüße
Mika

Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat. -- Jaroslav Seifert
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hobbykoch17
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 1150
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 23.05.2019, 08:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

'Vorschussbauernbrot mit RVK' (Eigenkreation) - 1/3 RVK (versäuert), 1/3 WM1050, 1/3 Vorschussmehl + etw. LM/ASG zwecks Restlverwertung, (TA ca. 168):





Lob von der Familiy.

Liebe Grüße,
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
watson
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 11.02.2019
Beiträge: 227
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 23.05.2019, 09:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hobbykoch17 hat Folgendes geschrieben:
Lob von der Familiy.


Und von mir. Sieht wirklich toll aus.
_________________
LG
Michael

von echtem Schrot, und manchmal auch voll Korn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mr.Viola
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 28.02.2018
Beiträge: 156

BeitragVerfasst am: 23.05.2019, 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

Roggenschrotbrot nach eigenem Rezept.

Diesesmal hatte es tollen Ofentrieb, aber seitlich etwas eingerissen. Geschmack und Frischhaltung sind top.
Das nächste mal muss ich es länger mit Unterhitze anbacken, da am Rand unten ein Speckstreifen zu sehen ist.



Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 2988
Wohnort: Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 25.05.2019, 15:14    Titel: Antworten mit Zitat

Mr.Viola hat Folgendes geschrieben:
Das nächste mal muss ich es länger mit Unterhitze anbacken, da am Rand unten ein Speckstreifen zu sehen ist.

Hmm, verstehe nicht wie du das meinst. Wieviel Prozent der Gesamtbackzeit backst du mit Unterhitze?
Backst du das abgebildete Brot mit Unter- und Oberhitze? Oder auch mit Heißluft?
Mit welchen Temperaturen backst du jenes Brot?
_________________
Beste Grüße
Mika

Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat. -- Jaroslav Seifert
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mr.Viola
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 28.02.2018
Beiträge: 156

BeitragVerfasst am: 25.05.2019, 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

@Mikado

Generel backe ich die ersten paar Minuten auf Pizzastufe, also Heißluft + Unterhitze bei 250°C. Nach 5-10 Minuten schalte ich auf reine Heißluft um. Die Temperatur lasse ich immer auf 190° abfallen.
Aber genau bei diesem Brot bin ich mir jetzt nicht mehr sicher ob ich nach 5 oder 10 Minuten auf reine Heißluft umgeschaltet habe.

mfg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->