www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Weizensauerteig

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Führung eines Sauerteiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Brotneuling
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 06.06.2020
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 23.06.2020, 09:05    Titel: Weizensauerteig Antworten mit Zitat

Hallo an Alle Smilie
Ich bin neu hier und wie mein Name auch sagt, relativ neu in SauerteigBusiness Winken
Ich habe Mittlerweile 3 Sauerteig: Roggensauerteig, Weizensauerteig und Weizenvollkornsauerteig.
Mein Roggensauerteig ist super. Da bin ich sehr zufrieden. Aber meine Weizensauerteig machen mir etwas sorgen. Diese gehen weit nicht so auf nach dem Füttern und verdoppeln sich höchstens. Sind auch relativ flüssig. (Fütterung: 1:2:2)
Aber wenn ich den Test mache ob der Sauerteig reif ist (Sauerteig in Wasserglas) schwimmt er immer oben.
Ist das beim Weizensauerteig normal das der sowenig aufgeht?
Ganz liebe Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2472
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 25.06.2020, 20:00    Titel: Re: Weizensauerteig Antworten mit Zitat

Brotneuling hat Folgendes geschrieben:
Hallo an Alle Smilie
Ich bin neu hier und wie mein Name auch sagt, relativ neu in SauerteigBusiness Winken
Hallo "Brotneuling", so hat bei uns hier wohl jede/r angefangen! Winken
Zitat:
Ich habe Mittlerweile 3 Sauerteig: Roggensauerteig, Weizensauerteig und Weizenvollkornsauerteig.
Ich habe 2 Stück, ein R-ASG, ein W-ASG! Das reicht mir. Alle anderen "möglichen" Sauerteige mache ich mit diesen beiden.
Das R-ASG ist der robustere, das W-ASG ist zwischenzeitlich auch robust! Cool
Zitat:
Mein Roggensauerteig ist super. Da bin ich sehr zufrieden. Aber meine Weizensauerteig machen mir etwas sorgen. Diese gehen weit nicht so auf nach dem Füttern und verdoppeln sich höchstens. Sind auch relativ flüssig. (Fütterung: 1:2:2)
Schau mal, SO mache ich das! Cool
Zitat:
Aber wenn ich den Test mache ob der Sauerteig reif ist (Sauerteig in Wasserglas) schwimmt er immer oben.
Dieser 'float test' ist etwas umstritten! Aber ich mache das "nebenbei" auch!
Wenn ich das ASG bei einem "neuen" Sauerteigansatz dazu gebe, dann in der Reihenfolge - Wasser - ASG - Mehl.
Dabei "beobachte" ich das ASG, ob es schwimmt, wenn ich es "ins Wasser schmeisse"!
Wenn nicht, dann kann es einfach sein, dass das ASG schon ein wenig älter ist, "starten" tut es den "neuen" ST trotzdem! Es hat dann einfach schon viel vom CO2 über die Oberfläche verloren! Gas steigt auf! Winken
Zitat:
Ist das beim Weizensauerteig normal das der sowenig aufgeht?
Ganz liebe Grüße
"Eigentlich" nicht! Die Frage ist aber nicht so einfach zu beantworten!!
WIE stellst Du deine Sauerteige an? (komplettes / aktuelles Beispiel mit Mengen und Zeiten!)
WANN geht er dabei "so wenig" auf?
Nach WIE LANGE geht er (immer noch) zu wenig auf?
Bei WELCHEN Temperaturen führst Du den ST?

Noch eine Anmerkung zum Unterschied zwischen RST und WST und R-ASG und W-ASG.
Mit RST oder WST wird DER Sauerteig bezeichnet, der direkt in den Teig für ein Brot kommt.
Mit R-ASG oder W-ASG wird der Sauerteig bezeichnet, der (bei den meisten von uns) im Kühlschrank separat geführt und dort gefüttert wird.
Das ASG ist immer der "Starter" für einen ST.
Wobei man problemlos das ASG auch von einem "fertigen" (= reifen) Sauerteig abnehmen kann! Dieses "separate" Führen im Kühlschrank ist für uns "Nicht-jeden-Tag-Bäcker*innen" die einfachere Lösung!

Und noch eine Anmerkung zum RST und WST.
Roggenmehl kann etwa das Doppelte an Wasser aufnehmen wie Weizenmehl!
Das bedeutet, dass ein RST oder R-ASG bei gleicher TA wesentlich fester ist als ein WST oder W-ASG mit der gleichen TA!
In meinem oben verlinkten Beitrag steht, wie ich das mit "meinen" ASG mache, R-ASG = TA 200, W-ASG = TA 180.
Beim RST oder WST, der in den Teig kommt, da passe ich die TA an die TA vom zukünftigen Teig an. Das sind - bei mir - zwei Paar Stiefel!
Seit einigen Monaten scheibe ich im W-Thread bei meinen dortigen Beiträgen (Beispiel) die einzelnen TA bei den jeweiligen Stufen dazu. Diese B-%-Darstellung ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber das kommt schon! Auf den Arm nehmen

Ich hoffe, damit ein wenig zur Klärung Deiner Fragen beigetragen zu haben!
Und bei weiteren Fragen einfach wieder fragen! Winken

Verwendete Abkürzungen: RST = Roggen-Sauer-Teig, WST = Weizen-Sauer-Teig, ASG = An-Stell-Gut, R-ASG = Roggen-ASG, W-ASG = Weizen-ASG, TA = Teig-Ausbeute = Verhältnis von Mehl (=100 %) zum Wasser (= xx %) im Teig (100 % Mehl + 65 % Wasser dazu = TA 165), B-% = Bäcker-Prozente.

Bei weiteren Fragen zu Fachbegriffen: Einfach hier "vorne" im Forum oder beim Lutz im Bäckerlatein!

Herzliche Grüße

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Führung eines Sauerteiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->