www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
bin am Verzweifeln, mit gelingt kein Sauerteigansatz mehr

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Kleinanzeigen - Gesuche
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
oldi-fan500
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 22.02.2009
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 14.10.2021, 07:47    Titel: bin am Verzweifeln, mit gelingt kein Sauerteigansatz mehr Antworten mit Zitat

Hallo,

jahrelang habe ich Brote mit gleichbleibender Qualität gebacken (Roggen/Dinkel). Bis ich einmal zu lange gewartet hatte und mein Sauerteig kaputt war. Seitdem gelingt mir kein neuer Ansatz mehr, was ich auch alles schon versucht habe.
Deshalb mein Hilferuf ans Forum: wer kann mir seinen Ansatz (Krümel) zukommen lassen (gegen Bezahlung natürlich)?

Ciao - Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2699
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 14.10.2021, 10:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Michael,

hast Du schon mal dort beim Lutz

https://www.sauerteigboerse.de/?cityzip=&skiploc=true

geschaut, ob in Deiner Nähe ein passender ST zu finden ist?

Und nächstes mal gleich eine Sicherung machen! Cool

Herzliche Grüße

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brot-Opa
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 10.12.2020
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 16.11.2021, 14:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Michael,
auch ich hatte schon öfter Schwierigkeiten, einen neuen Sauerteigansatz mit Roggenmehl herzustellen.

Als letzte Möglichkeit bietet sich immer ein Starter-Ansatz mit zerdrückten Bananen an. Dieser Ansatz gelingt fast immer und lässt sich beliebig oft mit Bananen anderer Herkunft wiederholen. Den dann vorliegenden Starter kann man mit Roggenmehl zum Sauerteig weiter führen. Vor dem Backen sollte er mindestens zweimal aufgefrischt werden.

http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=11579

Abschnitt III, Starter - alternative Herstellung, B) 3> Obst-Brei

Viel Erfolg und Gruss
Brot-Opa
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
oldi-fan500
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 22.02.2009
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 17.11.2021, 08:17    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für eure Hilfe.

Ich habe mir inzwischen Sauerteig von einer Bäckerei aus Pirna schicken lassen und damit auch recht guten Erfolg gehabt. Allerdings ist das gestern gebackene Roggen/Dinkelbrot noch etwas zu sauer, ich weiß, es liegt an der Gärtemperatur. Als Hobbybäcker verfüge ich eben nicht über die Technik, um die Temperatur genau zu überwachen.

Nach vielen Fehlversuchen ein Lichtblick!

Ciao und einen schönen Tag!

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hobbykoch17
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 1249
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 17.11.2021, 11:04    Titel: Antworten mit Zitat

oldi-fan500 hat Folgendes geschrieben:
Als Hobbybäcker verfüge ich eben nicht über die Technik, um die Temperatur genau zu überwachen.

Naja ... mit einer Styroporbox, einem leeren 5l-Kanister (der vom Frostschutz/Auto übrig geblieben ist) für lauwarmes Wasser und einem Thermometer geht's notfalls auch, den Teigling auf Temperatur zu halten.

LG
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Kleinanzeigen - Gesuche Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->