www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Wochenthread 29.05.2022 - 04.06.2022

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3283
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 29.05.2022, 09:34    Titel: Wochenthread 29.05.2022 - 04.06.2022 Antworten mit Zitat

Guten Morgen! Sehr glücklich

Gutes Gelingen und viel Spaß in der neuen Backwoche!
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2768
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 29.05.2022, 11:11    Titel: Antworten mit Zitat

Pfingst-Montag ist wieder Mühlentag und wir sind natürlich auch wieder dabei! Winken
Ich habe dafür auch kräftig "Mühlenbrot" gebacken! Auf den Arm nehmen

Mühlenbrot


Die 14 Teiglinge vor der Stück-Gare ...


... und nach dem Backen.


Hier ein Exemplar "in GROSS" ...


... und der Anschnitt dazu.


Es ist genau das Rezept von hier, nur mit Faktor 10 "gezoomt"!
GMM 10.000 Gramm, 35 % davon versäuert in meinem SW-ST, im "großen" Kneter geknetet und in einem Profi-Konvektomaten gegart und gebacken!
Das hat so richtig viel Arbeit gemacht und so richtig viel Spaß! Sehr glücklich
Mehr zu diesen Broten dort!

Herzliche Grüße und viel Erfolg in dieser Woche!

Rudolf d.Ä. (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hobbykoch17
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 1292
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 29.05.2022, 14:34    Titel: Antworten mit Zitat

Saubere Arbeit, Rudolf Pöt huldigen

--------------

Nach einer knappen Woche Urlaub mit den Enkelkindern musste sofort ein Brot her - wieder mal ein Lesachtaler. Ich bin da noch am Herumdrehen, d.h. ich versuche es ein wenig höher zu kriegen - aber bei annähernd 50:50 W(VK)M:R(VK)M und TA 173 ist's schwierig. Habe jetzt mal das MKS vergrößert - dafür hätte es früher in den Ofen gesollt. Egal - das ist draus geworden:





... Göga zeigte sich begeistert ("bestes Lesachtaler ever") - geschmacklich top, ich hätt's - wie gesagt - gerne einen Tick höher. Das nächste mal behalte ich das größere MKS bei - der Teigling muss aber früher in den Ofen (keine Ahnung, warum der diesmal so fix war).

LG
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2768
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 29.05.2022, 18:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hobbykoch17 hat Folgendes geschrieben:
Saubere Arbeit, Rudolf Pöt huldigen
Hallo Reinhard, DANKE! Sehr glücklich
Bei Dir aber auch genau so! Pöt huldigen
Zitat:
... d.h. ich versuche es ein wenig höher zu kriegen ...
Ich meine gelesen zu haben, dass man bei Euch in (A) die Brote gerne flacher hat! Cool
Daher habe ich auch immer versucht, bei österreichischen Rezepten die Brote flacher zu bekommen!
Dann ist auch das Verhältnis Kruste : Krume mehr in Richtung Kruste verschoben, d.h. mehr Röst-Aromen! Auf den Arm nehmen
Das Maximum in dieser Richtung sind hauchdünne Fladenbrote!
Zitat:
... aber bei annähernd 50:50 W(VK)M:R(VK)M und TA 173 ist's schwierig.
Genau! Smilie
Zitat:
... Göga zeigte sich begeistert ("bestes Lesachtaler ever") - geschmacklich top, ich hätt's - wie gesagt - gerne einen Tick höher.
Na siehst Du, das ist doch das Ziel! Pöt huldigen
Klar, man(n) soll immer versuchen, noch besser zu werden! Winken

Nach dem Brot ist vor dem Brot!
(Modifizierte alte Fussballer-Weissheit!)

Herzliche Grüße

Rudolf d.Ä. (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2768
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 02.06.2022, 18:34    Titel: Antworten mit Zitat

Und noch ein kleiner Nachschlag, am WE komme ich eh zu sonst nichts mehr! Cool

MÜHLENTAG!!! Sehr glücklich

Bärlauch-Brot mit Bärlauch-Samenkapseln


Die beiden Bâtardes ...


... und ein Anschnitt.


Das hat sich spontan so ergeben und ist echt was Neues! Winken
Es ist ein feines Brot und die Samenkapseln schmecken gut nach Bärlauch, aber nicht zu aufdringlich! Auf den Arm nehmen
Mehr zu diesen Brot dort!

Herzliche Grüße, eine Frohes Pfingstfest und, wer kann und mag, einen interessanten Mühlentag am Pfingst-Montag! Pöt huldigen

Rudolf d.Ä. (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hobbykoch17
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 1292
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 03.06.2022, 07:06    Titel: Antworten mit Zitat

Schone Arbeit, Rudolf Pöt huldigen

Petrowitsch hat Folgendes geschrieben:
... Ich meine gelesen zu haben, dass man bei Euch in (A) die Brote gerne flacher hat! Cool

... das wäre mir allerdings neu. Allerdings sind wir hier die roggenlastige Ecke - da geht's nicht so hoch, wenn's freigeschoben sein soll.

---

Ich hab' gestern wieder ein Waldstaudenroggenwandl (wie dieses) gemacht - ich setze es als bekannt voraus. Es war jetzt das letzte Brot im alten Backrohr - heute Nachmittag wird das Rohr getauscht.

LG
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2768
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 03.06.2022, 08:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hobbykoch17 hat Folgendes geschrieben:
Schone Arbeit, Rudolf Pöt huldigen
Hallo Reinhard,
DANKE! Sehr glücklich
Zitat:
Petrowitsch hat Folgendes geschrieben:
... Ich meine gelesen zu haben, dass man bei Euch in (A) die Brote gerne flacher hat! Cool
... das wäre mir allerdings neu. ...
Ich denke, diese Aussage stammt vom Lutz! Er kommt ja regelmäßig nach (A)! Winken
Zitat:
Es war jetzt das letzte Brot im alten Backrohr - heute Nachmittag wird das Rohr getauscht.
Jedes Rohr ist anderst! Cool
Viel Spaß damit und viel Erfolg! Pöt huldigen

Herzliche Grüße

Rudolf d.Ä. (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->