www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Lńndern und gesellschaftlichen
HintergrŘnden. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverstńndlich fŘr uns, dass dieses Forum v÷lkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Gerstenbrote fallen zusammen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Backen und Rezepte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Meisterbrauer
Gast





BeitragVerfasst am: 04.09.2004, 06:05    Titel: Gerstenbrote fallen zusammen Antworten mit Zitat

Hallo P├Ât,

es gibt wieder mal eine Frage zum Thema Gerstenbrot. Ich habe nun Nacktgerste bekommen und bin zur Tat geschritten. Alles wie ├╝blich gehandhabt.
Der Teig ist allerdings extrem d├╝nn gewesen. Nach etwa drei Stunden fing er an aufzugehen. Nach einer weiteren Stunde habe ich das Brot in einer Kastenform eingeschossen und mit fallender Temp. (Beginn bei 230┬░) gebacken. Das Ergebnis ist: Beim Backen fiel das Brot schon etwas ein und nun habe ich ein wenig poriges daf├╝r aber kluntschiges Brot. Hast Du eine Ahnung, wo es klemmen k├Ânnte?
Nach oben
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
P├Ât
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 03.09.2004
Beiträge: 3307

BeitragVerfasst am: 04.09.2004, 15:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Meisterbrauer,
Gerste ist (wie auch Hirse) ausgesprochen schwierig zu backen, weil es eine ganz fragile Konsistenz hat und jede Bewegung ├╝bel nimmt. Am Besten gehen daher noch Fladen (die k├Ânnen nicht mehr flach werden *lol*)
_________________
Habe die Ähre!

P├Ât

Bitte keine Hilfeanfragen zu Sauerteig oder Rezepten
per PM, KM oder I-Mehl stellen! Daf├╝r ist das Forum da!

_______________

Mein Blog, mein Shop, mein Buch!
FreelancerIT-Dienstleistung .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Meisterbrauer
Anf├Ąnger, der sich noch umschaut
Anf├Ąnger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 12.09.2004
Beiträge: 8
Wohnort: Amberg

BeitragVerfasst am: 12.09.2004, 10:52    Titel: Gerstenbrot dritter Versuch Antworten mit Zitat

Hi P├Ât,

nun habe ich den dritten (oder vierten?!) Versuch gestartet. Es ist immer noch so, wie ├╝blich. Die Kruste wird gut. Auch kr├╝melig ist es eigentlich nicht. Aber: nur eine schwach ausgebildete Krume. Ich habe es auch ganz vorsichtig bewegt. Und ich wollte halt gern ein ordentliches Kastenbrot haben. Greta schrieb ja mal, dass man aus reiner Gerste sowas nicht hinbekommt. Aber die Gerste l├Ą├čt sich schon verbacken, scheint mir.
Kann man eigentlich zu viel ST in ein Brot tun? Bei mir sind es etwas mehr als 50% des Mehles, die aus dem ST (Einstufenf├╝hrung) stammen.
├ťbrigens, ich habe mal ein Bild von der Krume gemacht. Man kann ja mal im CK schauen.



Gru├č Markus

PS: Das gleiche habe ich auch noch mal im CK geschrieben, nur dass sich keiner wundert :arrow: :idea:
_________________
I solemnly swear, that I am up to no good.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
P├Ât
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 03.09.2004
Beiträge: 3307

BeitragVerfasst am: 12.09.2004, 13:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Markus,
also, sooooooooooooo schlecht sieht die Krume ja garnicht aus! vielleicht ein bi├čchen platt, weil der Teig zu feucht war ( :arrow: das n├Ąchste mal etwas weniger Wasser). Hast Du ihn in einen vorgeheizten Ofen getan? oder im aufheizenden Ofen "mitgebacken?

Ich habe mal das Bild direkt in Deinen Beitrag eingebunden...
_________________
Habe die Ähre!

P├Ât

Bitte keine Hilfeanfragen zu Sauerteig oder Rezepten
per PM, KM oder I-Mehl stellen! Daf├╝r ist das Forum da!

_______________

Mein Blog, mein Shop, mein Buch!
FreelancerIT-Dienstleistung .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Meisterbrauer
Anf├Ąnger, der sich noch umschaut
Anf├Ąnger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 12.09.2004
Beiträge: 8
Wohnort: Amberg

BeitragVerfasst am: 12.09.2004, 16:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo P├Ât,

nun ja, aber eigentlich hatte ich mir die Kruste halt schon etwas besser vorgestellt. Aber Du meinst also zu feucht? Ich dachte an Deine Meinung bei den Roggenbroten: immer etwas mehr Wasser, als man glaubt. Scheint hier wohl nicht so ganz zu gelten? Irgendwie ist, glaube ich, ein Gerstenteig leicht "├╝berw├Ąssert". Kann das sein? Hast Du ├Ąhnliche Erfahrungen?
Ansonsten frage ich mich auch gerade, ob ich noch Gerstenbrot backen sollte, wenn ich es erst einige Male zufriedenstellend hinbekommen habe. Weil augenblicklich reizt mich nur, dass es gerade eben nicht geht Winken . Aber wenn es funzt, dann werde ich wieder mein geliebtes Roggenbrot backen. Das schmeckt mir immer noch am Besten.

├ťbrigens, gut, dass Du das Bild gleich eingebunden hast. Das Prob war, ich wu├čte nicht, wie ich ein Bild von meiner Platte einbinden konnte.

Gru├č Meisterbrauer
_________________
I solemnly swear, that I am up to no good.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Meisterbrauer
Anf├Ąnger, der sich noch umschaut
Anf├Ąnger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 12.09.2004
Beiträge: 8
Wohnort: Amberg

BeitragVerfasst am: 13.09.2004, 07:19    Titel: Antworten mit Zitat

Eins hatte ich noch vergessen zu schreiben: Ich habe es im vorgeheizten Ofen (230┬░C) mit fallender Temperatur gebacken.

Gru├č Markus
_________________
I solemnly swear, that I am up to no good.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Backen und Rezepte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->