www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Rosinenbrötchen DST

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Kuchen und Süßes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Das.Sonnenkind
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 01.04.2009
Beiträge: 62
Wohnort: O(H)A

BeitragVerfasst am: 08.05.2009, 17:42    Titel: Rosinenbrötchen DST Antworten mit Zitat

Beim Überlegen wie ich mich bei meinen Nachbarn für's Paket – es war ein großes Paket – Annehmen bedanke, fiel meine Wahl auf Rosinenbrötchen:

80g Butter und 80g Zucker in 100ml warmer Milch auflösen (vorsicht: abkühlen lassen, sonst wird der ST lustlos)

200g Milchbubi (Dinkel)
300g Weizen (1050)
200g Dinkel (630)
1 Ei
1 Eiweiß
1 Hand voll Rosinen
1 Hand voll Schokotropfen Zartbitter
1 TL Zimt
1 Pr. Salz

alles gründlich zusammen kneten –> 20 Minuten Teigruhe –> in die gewünschte Form wirken –> eingesprüht gehen Lassen (~1h) –> mit dem übrigen Eigelb (mit Milch verquirlt) bestreichen.

Gebacken habe ich die Kleinteile 10 Minuten bei 230°C und 15 Minuten bei 180°C, als sie aus dem Ofen kamen nochmal angesprüht, dass alles schön glänzt und dann beginnt das unendlich lang erscheinende Warten bis alles weit genug abgekühlt ist um ins Probiererli rein zu beißen.



LG,
Das.Sonnenkind

P.S. Da ich Küchenwaagen für Dekoration halte, sind die Mengen ca. Angaben und so zu wählen dass der Teig sich eben "gut anfühlt".
_________________
...ich brauche keinen Tamagotchi, ich habe einen Sauerteig!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
birgit0105
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge: 408
Wohnort: Burkardroth

BeitragVerfasst am: 08.05.2009, 22:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo sonnenkind,
die schauen richtig lecker aus. Werd ich auf jeden Fall probieren.
Gruß
Birgit
_________________
Carpe Diem - Carpe Sauerteig!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
baja
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 10.05.2009, 15:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo sonnenkind,
bin "absolute beginner" und frage mich, was "Milchbubi" ist...
Gruß baja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14695
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 10.05.2009, 17:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo baja,

Bubi ist Sauerteig ansetzen mit Milch statt mit Wasser, also Milchbubi.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
baja
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 10.05.2009, 17:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Marla,
okay...aber Sauerteig steht doch relativ warm, gibt es da keine Probleme, dass die Milch verdirbt, oder sorgen die Sauerteig-Bakterien aus dem ASG dafür, dass die Milch "richtig" sauer wird. Funktioniert das auch mit Soja- oder Reismilch?
Danke
baja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14695
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 10.05.2009, 17:31    Titel: Antworten mit Zitat

Mein Milch-ST ist noch nicht schlecht geworden, denke es funktioniert auch mit Soja- oder Reismilch. Du solltest aber nicht das ganze ASG zum Milchbubi verarbeiten sondern davon nur einen Teil abnehmen, damit der ursprüngliche normale ST erhalten bleibt.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Kuchen und Süßes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->