www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Getreide-Abo

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Links
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 1599

BeitragVerfasst am: 05.08.2009, 14:39    Titel: Getreide-Abo Antworten mit Zitat

Hallo,
ich backe seit über 20 Jahren mein Brot/Brötchen selbst und war es irgendwann leid jeden Monat mindestens 10 kg Getreide/Mehl anzuschleppen. Da ich auch nur einen Bosch-Getreidemühlenaufsatz hatte, fand ich das Getreide-Abo super.
Mir fiel gerade ein, dass es euch evtl. auch interessieren könnte.
Leider sind die 2 Jahre schon lange um, aber die tolle Getreidemühle konnte ich einsacken Sehr glücklich .

Sie abonnieren eine monatliche 10 kg Getreidelieferung (zwei verschiedene Sortierungen stehen zur Auswahl, s.u.), natürlich aus kontrolliert biologischem Anbau (*). Dazu bekommen Sie gratis eine Komo Getreidemühle Ihrer Wahl, die Sie natürlich nach den 24 Monaten Getreideabo behalten dürfen. Die Getreidemühle und die monatlichen Getreidelieferungen werden Ihnen ohne weitere Versandkosten mit DHL geliefert.
https://www.getreidemuehlen.de/getreide-abo.html
LG Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14696
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 05.08.2009, 16:17    Titel: Antworten mit Zitat

Da musst man schon sehr viel backen um 10 kg Getreide jeden Monat zu verarbeiten und das 24 Monate lang.
So ein Abo sollte man sich wirklich gut überlegen.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.


Zuletzt bearbeitet von Marla21 am 05.08.2009, 17:23, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mosca
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 15.04.2009
Beiträge: 108

BeitragVerfasst am: 05.08.2009, 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Birgit,

10kg Getreide im Monat? Da seid ihr wohl nicht nur zu zweit Winken.
Aber wenn man sich überlegt, dass die Deutschen im Schnitt pro Jahr 85 kg Brot essen:

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,147953,00.html

Das macht rd. 7,1 Kilo pro Monat pro Person. Da braucht man schon einiges an Mehl...

Als Müsli-Esser morgens lieg ich allerdings unter dem Durchschnitt...

VG Jan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolfine
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 1394

BeitragVerfasst am: 05.08.2009, 17:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Birgit,

hast Du die 10 Kg tatsächlich monatlich selbst verbacken? Alle Achtung, fleißige Hobbybäckerin Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich
_________________
Gruß wolfine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 1599

BeitragVerfasst am: 05.08.2009, 17:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ich komme mit 10 kg noch nicht einmal aus Verlegen .
Ganz einfache Rechnung: Jeden Montag ist Backferment-Brotbacktag.
Da verarbeite ich 2,5 kg Getreide.
2,5 x 4 = 10 kg im Monat.

Da ich aber noch Brötchen, Kuchen und jetzt auch Sauerteigbrote backe, sind 10 kg zu wenig.
Wir waren zu viert, die Kinder sind aber jetzt flügge.
Sie, Freunde und die Nachbarn freuen sich aber immer über meine Backwerke Auf den Arm nehmen .
LG Birgit
PS Heute kamen 28 kg von der Adler Mühle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Links Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->