www.der-Sauerteig.de Foren-▄bersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Lńndern und gesellschaftlichen
HintergrŘnden. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverstńndlich fŘr uns, dass dieses Forum v÷lkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Ableger von verschiedenen Essigm├╝ttern abzugeben
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema er÷ffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-▄bersicht -> Kleinanzeigen - Angebote
Vorheriges Thema anzeigen :: Nńchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 21.09.2009, 19:17    Titel: Ableger von verschiedenen Essigm├╝ttern abzugeben Antworten mit Zitat

Hallo,

seit einiger Zeit mach ich meinen ganzen Essig selbst. Da w├Ąre Rotwein- und Weissweinessig und seit ein paar Wochen auch Apfelessig.

Da meine M├╝tter sich bei mir recht wohl f├╝hlen vermehren sie sich st├Ąndig.

Zur Zeit h├Ątte ich wieder von jedem Essig einen Ableger. Wenn jemand interessiert w├Ąre w├╝rde ich die M├╝tter, sicher in Schraubgl├Ąser verpackt, gegen Erstattung der Portokosten (Hermesversand 4,10 ÔéČ) verschicken.

Ich w├╝rde sie nur ungern weg schmeissen. Anf├Ąnger bekommen von mir nat├╝rlich Hilfestellung beim erstenmal Sehr gl├╝cklich Ist aber ├╝berhaupt nicht schwer.
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 21.09.2009, 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

Nat├╝rlich kann man die Essigm├╝tter auch einzeln haben. Man mu├č nicht gleich alle drei auf einmal nehmen Sehr gl├╝cklich Sehr gl├╝cklich
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johanna
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 22.05.2008
Beitrńge: 57

BeitragVerfasst am: 21.09.2009, 19:25    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, ich besch├Ąftige mich gerade damit und w├╝rd sie gerne nehmen *freu

Wie kommen wir denn zusammen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beitrńge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 21.09.2009, 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

W├╝rde ich mir die Essigm├╝tter zu einer Freundin nach Deutschland schicken lassen, w├╝rden sie im P├Ąckchen ein paar Wochen auf mich warten? Oder gilt Dein Angebot auch l├Ąnger (Sonderangebote sind in der Regel befristet Sehr gl├╝cklich ), evt. f├╝r die Zeit, in der ich mich in Deutschland aufhalte?

viele Gr├╝├če
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 21.09.2009, 19:30    Titel: Antworten mit Zitat

Johanna, nichts einfacher als das Sehr gl├╝cklich

Du schreibst mir eine PM mit deiner Adresse und ich schicke dir meine Bankverbindung und schon kanns losgehen. Du bezahlst die Portokosten und ich schicke dir im Gegenzug die drei Gl├Ąschen mit einer genauen Anleitung wie du verfahren mu├čt.
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johanna
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 22.05.2008
Beitrńge: 57

BeitragVerfasst am: 21.09.2009, 19:41    Titel: Antworten mit Zitat

Schon passiert Smilie


Freu mich grad kringelig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 21.09.2009, 19:52    Titel: Antworten mit Zitat

Micha,

keine Bange. Die drei Essigm├╝tter sind zwar jetzt schon weg aber wenn du nicht gleich morgen auf der Matte stehst, haben sie, wenn du wieder in Deutschland bist, l├Ąngst wieder Nachwuchs bekommen.

Im Schraubglas halten die sich auch einige Zeit. Gib mir einfach Bescheid wenn du wieder in deine Heinmat reist. Wenns passt schicke ich sie dann zu dieser Zeit an die gew├╝nschte Adresse.
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beitrńge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 21.09.2009, 19:57    Titel: Antworten mit Zitat

Da danke ich Dir f├╝r Dein freundliches Angebot, Inge!
Fr├╝hestens Ende Oktober werde ich wohl in Deutschland sein, und das wahrscheinlich bis in den November hinein. Vielleicht habe ich Gl├╝ck und Deine M├╝tter haben wieder Junge?! Eine kleine erste Wegbegleitung w├╝rde ich dann auch gut brauchen k├Ânnen, damit mich Deine Erfahrung die ersten Schritte tragen w├╝rde.

viele Gr├╝├če
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 21.09.2009, 20:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Micha,

Hilfestellung ist nat├╝rlich selbstverst├Ąndlich und im Preis inbegriffen Sehr gl├╝cklich Sehr gl├╝cklich

Und bis Oktober, November habe ich bestimmt wieder Mutternachwuchs Sehr gl├╝cklich
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klaus-Peter
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 21.06.2009
Beitrńge: 10

BeitragVerfasst am: 21.09.2009, 20:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo liebe Inge,

ich bin nur stiller Genie├čer dieser Seite. Ich besuche sie t├Ąglich und bin begeistert von der Wissensvermehrung in diesem Forum.
Ich w├╝rde gern Dein Angebot nutzen. Ich denke es ist ein nettes Mitbringsel beim Besuch unserer Freunde.

Wenn noch ausreichend Vorrat vorhanden ist, reihe ich mich gern ein. Hilfestellung beim Vermehren w├Ąr nett.

PM ist unterwegs.

Danke schon mal vorab und sch├Âne Gr├╝├če aus Sachsen-Anhalt
Klaus.Peter Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
christel
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 14.05.2005
Beitrńge: 74
Wohnort: Rheinberg

BeitragVerfasst am: 21.09.2009, 20:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Inge,
ich w├╝rde mich dann auch gerne anstellen Sehr gl├╝cklich Sieht ja jetzt fast nach weiterer Gro├čproduktion aus Winken

Schreibst du mir, wenn es dann so weit ist?
_________________
Viele Gr├╝├če
Christel

Mein Blog http://kochundbackoase.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beitrńge: 1599

BeitragVerfasst am: 21.09.2009, 20:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Inge,
hast du einen guten Link, wo man sich einlesen kann, wie die Essigherstellung funktioniert?
Dann k├Ânnte ich ├╝berlegen, ob ich es wohl schaffen w├╝rde Auf den Arm nehmen .
Danke, LG Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 21.09.2009, 20:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sehr gl├╝cklich Sehr gl├╝cklich Sehr gl├╝cklich

wenn ihr alle Geduld habt k├Ânnt ihr auch Essigm├╝tter bekommen. Nur alle auf einmal geht halt leider nicht. Smilie

- Johannas P├Ąckchen ist gepackt und geht morgen auf die Reise
- Lavendel
- Klaus-Peter
- Christel

Evtl kann ich bis Oktober, November gleich 2 Interessenten begl├╝cken. Je nachdem wie sich die M├╝tter vermehrt haben. Eigentlich geht es immer ratzfatz aber im Winter kann es etwas l├Ąnger dauern. Mit den Augen rollen

Ich hoffe ich vergess es nicht. Verlegen Ihr k├Ânnt mich bei Bedarf ruhig erinnern. Ich bin euch dann nicht b├Âse. Sehr gl├╝cklich
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TeresaZ
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 23.04.2009
Beitrńge: 78
Wohnort: Im wilden S├╝den

BeitragVerfasst am: 21.09.2009, 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Inge,

grad komm ich mit dem lesen nicht mehr hinterher und hab erst grad Dein Angebot gesehen. ich w├╝rde mich ebenfalls gerne "anstellen". Bin jetzt 3 Wochen im Urlaub, werde in dieser Zeit hier nicht schreiben, aber so schnell gehts ja nicht, hast Du gesagt.

Also warte ich mal und freu mich derweilen! P├Ât huldigen

Vielen Dank f├╝r Dein Angebot und liebe Gr├╝├če
Teresa
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 21.09.2009, 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo moeppi,

diese Seite finde ich ganz hilfreich. Du kannst bei Google aber bestimmt noch mehr hilfreiche Seiten finden.

Essigselbermachen ist wirklich kinderleicht und ich h├Ątte nie gedacht, dass man so einfach total leckeren Essig selbst herstellen kann. Ich habe schon eine Weile keinen Essig mehr gekauft. Selbst Ansatzessige mache ich mit meinen eigenen Essigen. Die letzten, die ich vor zwei Tagen angesetzt habe, sind Himbeeressig, Kumquatessig und Holunderbeeressig. *schleck*
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 21.09.2009, 21:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Teresa,

dann gehts so weiter:

- Johannas P├Ąckchen ist gepackt und geht morgen auf die Reise
- Lavendel
- Klaus-Peter
- Christel
- moeppi (?)
- TeresaZ

Sehr gl├╝cklich Sehr gl├╝cklich Sehr gl├╝cklich Sehr gl├╝cklich
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
future01
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 05.01.2005
Beitrńge: 1321
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 21.09.2009, 23:08    Titel: Antworten mit Zitat

iobrecht hat Folgendes geschrieben:
Hallo Teresa,

dann gehts so weiter:

- Johannas P├Ąckchen ist gepackt und geht morgen auf die Reise
- Lavendel
- Klaus-Peter
- Christel
- moeppi (?)
- TeresaZ

Sehr gl├╝cklich Sehr gl├╝cklich Sehr gl├╝cklich Sehr gl├╝cklich


...und Renate!?
mit Hilfestellung bitte P├Ât huldigen
_________________
Gru├č Renate
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beitrńge: 1599

BeitragVerfasst am: 22.09.2009, 10:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Inge,
ja, bitte la├č mich auf der Liste stehen. Ich arbeite mich in das Thema ein.
Vor kurzem habe ich vom Fa├č Feigenessig gekauft. W├Ąr ja toll, wenn ich das auch hinkriegen w├╝rde.
_________________
Liebe Gr├╝├če Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kruemel.jr
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 17.03.2008
Beitrńge: 211
Wohnort: Fr├Ąnkische Schweiz, Sichtweite Walberla

BeitragVerfasst am: 22.09.2009, 15:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Inge,

ich w├╝rde mich auch ganz gerne "anstellen", falls eine Deiner "M├╝tter" wieder genug Nachwuchs hat...

K├Ânntest schon fast ein Gewerbe anmelden... *g*

LG Katrin
_________________
PS: Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
staubie
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 12.05.2009
Beitrńge: 190

BeitragVerfasst am: 22.09.2009, 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Inge,
ich auch, ich auch!!!!

Ich hab mich so vor nem Jahr mal damit besch├Ąftigt und dann hat mich das aber irgendwie abgeschreckt, das Mutter-herstellen.
Aber wenn du schon flei├čig Essig machst, dann w├Ąr ich gern Nutznie├čer von Ableger und bis dahin sicher reichlichen Erfahrungen.

Dann freu ich mich mal schon auf die M├╝tter.

Liebe Gr├╝├če
staubie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 22.09.2009, 19:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo und guten Abend,

da hat sich ja noch einiges getan.

Ob ich wirklich alle beliefern kann wei├č ich noch nicht. Auf jeden Fall geht es schon eine Weile. Die M├╝tter wachsen zwar schnell aber so schnell dann doch nicht.

Ich kann euch alle mal auf die Liste setzen aber ich wei├č noch nicht wie lange das dann dauert bis auch die letzte ihre Essigmutter hat. Wenn ihr also so lange Geduld habt dann k├Ânnte es evtl.was werden.

- Johannas P├Ąckchen wurde heute im PaketShop abgegeben
- Lavendel
- Klaus-Peter
- Christel
- moeppi
- TeresaZ
- future01
- kr├╝mel.jr

Ich h├Ątte nie gedacht, dass mein Angebot so einschl├Ągt Sehr gl├╝cklich Sehr gl├╝cklich Sehr gl├╝cklich
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
morchl
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 16.03.2008
Beitrńge: 1065
Wohnort: Nieder├Âsterreich

BeitragVerfasst am: 22.09.2009, 19:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Inge

Grunds├Ątzlich interessiert mich das auch. Bevor ich mich aber "anstelle" - wo kann man das an kompetenter Seite nachlesen?
Ich will da nicht "reingesto├čen" werden wie dazumals mit dem Sauerteig Cool
_________________
Morchl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 22.09.2009, 19:38    Titel: Antworten mit Zitat

??
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich


Zuletzt bearbeitet von iobrecht am 22.11.2009, 21:21, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 22.09.2009, 20:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

wenn ihr, au├čer Klaus-Peter und moeppi (von denen hab ich sie schon Sehr gl├╝cklich ), mir eure Adressen per PN senden w├╝rdet, dass ich die schon mal hab. Nur wenn ihr m├Âgt. Ich versprech euch auch, dass ich keinen Missbrauch damit treibe und sie auch nicht verkaufe Auf den Arm nehmen Auf den Arm nehmen

Ich hab mir in Word Office eine Liste gemacht damit ich keinen vergesse. Diese will ich nun mit der Adresse vervollst├Ąndigen. Ich melde mich dann aber auch noch bei den jeweiligen per PN wenn ich wieder Nachwuchs habe. Sehr gl├╝cklich
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
morchl
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 16.03.2008
Beitrńge: 1065
Wohnort: Nieder├Âsterreich

BeitragVerfasst am: 22.09.2009, 23:23    Titel: Antworten mit Zitat

Ich beantworte mir meine Frage jetzt selber:

Mutter herstellen
Wein ca, 2 Wochen stehen lassen (damit der Schwefel entweicht), mit Wasser verd├╝nnen (60:40 - Wein: Wasser), in ein breites Gef├Ą├č geben, mit Baumwolltuch abdecken und warm stehen lassen (wie lange?).
Wenn man Gl├╝ck hat bildet sich die Mutter und Essig h├Ątt ich dann auch...

Und wenn ich die Mutter schon habe, zum Wein ins breite Gef├Ą├č dazu geben.

Passt das in etwa so?
_________________
Morchl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beitrńge: 1599

BeitragVerfasst am: 23.09.2009, 10:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
Inge hat ganz oben diesen Link gesetzt http://www.haiku-plus.de/essig.html .
_________________
Liebe Gr├╝├če Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mosca
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 15.04.2009
Beitrńge: 108

BeitragVerfasst am: 24.09.2009, 10:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich glaub das probier ich auch mal nach dieser Anleitung. Eigentlich m├╝sste doch der im Moment erh├Ąltliche Federwei├če eine gute Grundlage sein. Oder ich nehme den noch g├Ąrenden Apfelmost, den es jetzt auf dem Markt gibt (Hessen). Dann einfach stehen lassen, bis das Zeug fertig vergoren ist und den Traubenwein ggf. noch verd├╝nnen. Danach alles noch weiter stehen lassen bis sich der Essig bildet. Da diese Grundlagen noch "leben" scheint mir das erfolgversprechender als fertigen Wein zu nehmen.

Was meinen die Essig-Experten dazu?

Viele Gr├╝├če

Jan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 24.09.2009, 20:20    Titel: Antworten mit Zitat

hallo Jah,

es tut mir leid aber soweit reichen meine Kenntnise nicht. Ich kann nur mit fertigen Traugbenwein und Apfelwein.

Aftjensterne hat, glaub ich, viel mehr Ahnung als ich, vieleicht kann sie dir deine Frage beantworten.
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aftenstjerne
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 19.04.2008
Beitrńge: 173
Wohnort: D├Ąnemark

BeitragVerfasst am: 25.09.2009, 15:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe leider vor kurzem meinen Essigmutterbestand reduziert und die restlichen sind jetzt am essigmachen. In 3-4 Wochen k├Ânnte ich die Warteschlange hier aber verk├╝rzen helfen. Porto wird um die 4 EUR liegen.

Man muss ├╝brigends nicht unbedingt die Essigmutter haben. Etwas vom Essig selber reicht auch, denn die MOs sind drin und sammeln sich dann schon zu einer Mutter.

Gruss
Aftenstjerne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mosca
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 15.04.2009
Beitrńge: 108

BeitragVerfasst am: 25.09.2009, 15:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Aftenstjerne,

mit "Etwas vom Essig selber reicht auch..." meinst Du wahrscheinlich selbst gemachten Essig oder? Ich kann mir nicht vorstellen, dass in gekauftem Essig noch Bakterien drin sind. Der d├╝rfte doch erhitzt worden sein. Ausnahme ist vielleicht Bio-Essig aus dem Reformhaus oder so.
Hast Du einen Tip, womit ich meinen Ansatz "impfen" kann, wenn ich weder Essigmutter noch selbstgemachten Essig habe?
F├╝r einen Ableger Deiner Mutter w├╝rde ich mich auch schon mal anstellen. Sicher ist sicher Winken

Viele Gr├╝├če

Jan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aftenstjerne
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 19.04.2008
Beitrńge: 173
Wohnort: D├Ąnemark

BeitragVerfasst am: 25.09.2009, 15:36    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ich meine selbergemachten. Denn Du hast recht, die meisten k├Ąuflichen sind pasteurisiert. Ansonsten w├╝rden die MOs weiter Schlieren bilden, was von den Verbrauchern als eklig empfunden und abgelehnt werden w├╝rde.

Ich kenne die deutschen Essigmarken nicht, aber vielleicht kann jemand anderer eine Marke empfehlen die nicht pasteurisiert ist.

Wenn ich mal liefern kann, dann melde ich es hier .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beitrńge: 1599

BeitragVerfasst am: 25.09.2009, 20:03    Titel: Antworten mit Zitat

Aftenstjerne hat Folgendes geschrieben:

Man muss ├╝brigends nicht unbedingt die Essigmutter haben. Etwas vom Essig selber reicht auch, denn die MOs sind drin und sammeln sich dann schon zu einer Mutter.
Gruss
Aftenstjerne

Hallo,
stimmt, mein Bio-H├Ąndler erz├Ąhlte mir heute, dass er oft in den Essigflaschen von V├Âlkel eine Mutter hat. Die Kunden w├╝nschen dies aber nicht (da unwissend) und der Essig gilt dann als unverk├Ąuflich. Ich habe ihm gesagt, wenn das nochmal vorkommt, nehme ich die Pulle Auf den Arm nehmen .
_________________
Liebe Gr├╝├če Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beitrńge: 14696
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 25.09.2009, 20:23    Titel: Antworten mit Zitat

Nachdem ich mich nun in Sachen Essig bisschen belesen habe, habe ich festgestellt, dass ich vor ca. 3 Wochen eine Mutter einfach entsorgt habe. Weinen
Ich dachte b├Ą├Ąhh was hat sich in dem Essig denn f├╝r ein Glipper gebildet und hab es einfach alles weggekippt Verlegen , heute w├╝rde ich das nun sicher nicht mehr tun und mein Gl├╝ck mit der Essigherstellung einfach mal versuchen.
_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
morchl
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 16.03.2008
Beitrńge: 1065
Wohnort: Nieder├Âsterreich

BeitragVerfasst am: 25.09.2009, 20:40    Titel: Antworten mit Zitat

Marla,

du hast an gekauften Essig eine Mutter bekommen? Was war den das f├╝r ein Essig?
_________________
Morchl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beitrńge: 14696
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 25.09.2009, 21:49    Titel: Antworten mit Zitat

Es war ein g├╝nstiger Balsamico.
_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beitrńge: 2341

BeitragVerfasst am: 25.09.2009, 21:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, genau das hatte ich bei wei├čem Balsamico auch mal und nat├╝rlich auch entsorgt Mit den Augen rollen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beitrńge: 1599

BeitragVerfasst am: 25.09.2009, 22:21    Titel: Antworten mit Zitat

Im Alnatura bildet er sich scheinbar auch gut.
_________________
Liebe Gr├╝├če Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ElkeCarola
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beitrńge: 490

BeitragVerfasst am: 27.09.2009, 17:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo liebe Essigfans,

ich hab jetzt hier ein wenig den ├ťberblick verloren, wer eine Mutter abgeben k├Ânnte und m├Âchte und wann Verlegen

Ich w├Ąr auf jeden Fall interessiert, wem von euch kann ich denn meine Adresse schicken? Auf den Arm nehmen

Lieben Dank
Elke

PS Kann man die eigentlich auch umziehen wie den ST? Also von Saft auf Wein etc.?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 27.09.2009, 19:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Elke,

bei mir m├╝├čtest du dich ziemlich hinten in die Schlange stellen. K├Ânnte eine Weile dauern bis du an der Reihe bist.

Falls du dich mit Aftenstjerne einig wirst k├Ânntest du bei ihr Essigm├╝tter bekommen ansonsten hei├čts Geduld.
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johanna
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 22.05.2008
Beitrńge: 57

BeitragVerfasst am: 28.09.2009, 15:28    Titel: Antworten mit Zitat

So, die M├╝tter sind da. Bin mal gespannt.

Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

iobrecht hat Folgendes geschrieben:
- Johanna X
- Lavendel X
- Klaus-Peter X
- Christel X
- TeresaZ X
- future01
- kr├╝mel.jr
- staubie


Hallo an alle, denen ich versprochen habe Ableger meiner Essigm├╝tter zu senden.

Ich habe leider ein kleines Problem.

Ich habe nun als letztes Teresa die Essigm├╝tter geschickt und habe nun keine kleinen Gl├Ąschen mehr in denen ich die Essigm├╝tter f├╝r den Transport sicher verstauen kann.

Ich brauche pro Sendung drei St├╝ck und nun ging mein Vorrat an gesammelten Gl├Ąschen zur Neige. Mit den Augen rollen

Wenn ich weiter Essigm├╝tter verschicken soll mu├č ich die Gl├Ąschen kaufen und dann kann ich die Sendung nicht mehr nur f├╝r den Preis des Portos verschicken.

Ich hoffe ihr habt daf├╝r Verst├Ąndnis.

Es betrifft nur noch
-future01
-kr├╝mel
-staubie

Falls ihr mit einem Aufpreis einverstanden seid postet es mir bitte. Wie hoch der Aufpreis wird kann ich noch nicht sagen aber meiner Meinung nach kosten so 200ml - Twist off Gl├Ąschen nicht die Welt.


Es geht jetzt im Winter mit der Produktion auch wesentlich langsamer. Der n├Ąchste Versand ginge erst in etwa 2 Monaten.

Falls ihr zu ungeduldig seid, vieleicht k├Ânnt ihr bei den ersten meiner Empf├Ąnger schon Essigm├╝tternachwuchs bekommen. Fragt einfach mal nach.
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
christel
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 14.05.2005
Beitrńge: 74
Wohnort: Rheinberg

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 21:46    Titel: Antworten mit Zitat

Inge, muss man in Gl├Ąsern verschicken? Ich k├Ânnte in T├╝ten vakkuumieren Mit den Augen rollen

Wenn das geht, kann ich einspringen Winken
_________________
Viele Gr├╝├če
Christel

Mein Blog http://kochundbackoase.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 21:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ach, auf die Idee bin ich gar nicht gekommen Mit den Augen rollen

Ich h├Ątte auch ein semiprofessionelles Vakumierger├Ąt (Zepter Vacsy).

Die Idee ist gar nicht schlecht, Christel. Danke, wie gut, dass es dieses Forum gibt Sehr gl├╝cklich Sehr gl├╝cklich

Wie entwickeln sich deine Essigm├╝tter-Kinder? Anscheind ganz gut. Hast du schon fertigen Essig "geerntet"? Und wenn ja wie schmeckt er dir?
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
christel
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 14.05.2005
Beitrńge: 74
Wohnort: Rheinberg

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 22:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Inge,

Wei├čwein-Essigmutterkinder hab ich schon ein paar abgeben Sehr gl├╝cklich
Die brauchen hier keine 14 Tage!

Im Moment geniesse ich meinen Kr├Ąuteressig (Blog) und den Apfelessig
_________________
Viele Gr├╝├če
Christel

Mein Blog http://kochundbackoase.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ElkeCarola
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beitrńge: 490

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 22:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Christel und Inge,

h├Ątte denn eine von euch auch f├╝r mich noch eine Essigmutter ├╝brig?

Ich w├╝rde mich f├╝r den Apfelessig interessieren.

Liebe Gr├╝├če
Elke

PS Habe kein Problem mit einem Unkostenbeitrag f├╝r ein Glas oder auch anderes Verpackungsmaterial.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beitrńge: 2341

BeitragVerfasst am: 22.11.2009, 22:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, bei dieser Frage w├╝rde ich mich Elke anschlie├čen - mein Ansatz aus Apfelessig schliert zwar so vor sich hin, aber ansonsten tut sich da nicht viel Geschockt...

Viele Gr├╝├če
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 23.11.2009, 14:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

also grad bei Apfelessig habe ich momentan Probleme. Da w├Ąchst die Mutter sehr, sehr langsam und ich wollte mindestens 2 Monate warten bis ich wieder etwas abnehme. Da ich sonst um ihre Stabilit├Ąt f├╝rchte. Neutral

Vieleicht findet ihr einen anderen Versender. D├╝rfte ja jetzt nicht mehr so schwer sein, schlie├člich sind von mir schon 5 Leute mit M├╝ttern begl├╝ckt worden. Sehr gl├╝cklich
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beitrńge: 2341

BeitragVerfasst am: 23.11.2009, 19:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

mir w├Ąre das jetzt egal, ob das ein Apfelessig-Ableger ist, ich habs nur damit versucht, weil es daf├╝r eine Anleitung gab Winken. Nur vielleicht als erstes keine Rotweinessig-Mutter...

Viele Gr├╝├če
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 23.11.2009, 20:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo dodo,

da ich erst vor kurzem Teresa Ableger geschickt habe kann ich im Moment keine verschicken. Au├čerdem w├Ąre es ungerecht gegen├╝ber den 3 anderen Interessenten auf meiner Liste.

Ich bin mir aber sicher, dass du einen anderen Absender findest.
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
christel
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 14.05.2005
Beitrńge: 74
Wohnort: Rheinberg

BeitragVerfasst am: 23.11.2009, 21:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Inge,
Dodo bekommt von mir EssigNachwuchs Sehr gl├╝cklich

Dodo, ich brauche nochmal deine Anschrift.
_________________
Viele Gr├╝├če
Christel

Mein Blog http://kochundbackoase.wordpress.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beitrńge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema er÷ffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-▄bersicht -> Kleinanzeigen - Angebote Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrńge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrńge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrńge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrńge in diesem Forum nicht l÷schen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche ▄bersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->