www.der-Sauerteig.de Foren-▄bersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Lńndern und gesellschaftlichen
HintergrŘnden. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverstńndlich fŘr uns, dass dieses Forum v÷lkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Wochenthread 18.04.10- 24.04.10

 
Neues Thema er÷ffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beitrńge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-▄bersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nńchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beitrńge: 14687
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 18.04.2010, 11:55    Titel: Wochenthread 18.04.10- 24.04.10 Antworten mit Zitat

Hallo liebe Hobbyb├Ącker,

w├╝nsche euch eine sch├Âne Backwoche. Sehr gl├╝cklich
Da ich mit Dodo gestern schon so viel gebacken habe, bleibt bei mir wahrscheinlich diese Woche der Ofen erst mal aus.
_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
F├Ârmchenb├Ącker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beitrńge: 2692
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 18.04.2010, 13:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo an alle!
Ich habe gerade ein Toastbrot ├í la skip mit WST im K├╝hlschrank und werde es sp├Ąter backen, ist bei dem Weissbrotesser letzte Woche sehr gut angekommen!
@ marla: Dein armer Ofen muss sich ja bestimmt auch erholen, also ganz gut,wenn du dich erstmal von ihm fernh├Ąltst1
Die "Reste" w├╝rde ich auch gern essen P├Ât huldigen P├Ât huldigen
Viele Gr├╝sse,sch├Âne Woche
Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maja2710
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 30.09.2008
Beitrńge: 872

BeitragVerfasst am: 18.04.2010, 16:00    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir ist der Ofen heute im Gro├čeinsatz. Ein paderborner ist schon fertig, 2 Kastenwei├čbrote so gut wie und im Anschluss kommt noch ein t├╝rkisches Piede hinein. Das essen wir zum Grillen.
LG Maja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beitrńge: 2341

BeitragVerfasst am: 18.04.2010, 18:34    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Da ich mit Dodo gestern schon so viel gebacken habe, bleibt bei mir wahrscheinlich diese Woche der Ofen erst mal aus.


Ich brauch wohl die n├Ąchsten zwei Jahre nicht mehr zu backen Winken...Heute war das Wetter allerdings auch so toll, dass ich das Backen jetzt nicht sooo vermi├čt habe Sehr gl├╝cklich, daf├╝r wurde dann der Garten etwas auf Vordermann gebracht.

Viele Gr├╝├če
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolfine
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beitrńge: 1394

BeitragVerfasst am: 18.04.2010, 20:29    Titel: Antworten mit Zitat

dodo116 hat Folgendes geschrieben:
Ich brauch wohl die n├Ąchsten zwei Jahre nicht mehr zu backen Winken...


Das h├Ąltst Du doch gar nicht aus ... Winken
_________________
Gru├č wolfine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beitrńge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 18.04.2010, 20:38    Titel: Antworten mit Zitat

wolfine hat Folgendes geschrieben:
dodo116 hat Folgendes geschrieben:
Ich brauch wohl die n├Ąchsten zwei Jahre nicht mehr zu backen Winken...


Das h├Ąltst Du doch gar nicht aus ... Winken

Sehr gl├╝cklich
Ich habs nur gedacht Cool !

viele Gr├╝├če
Micha

Bei mir war das Wochenende ├╝brigens auch nur Gartenarbeit angesagt, Gebacken wird erst die Tage wieder! Ein traumhaftes Wetter - bei Euch doch auch, oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Landkind
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 09.06.2009
Beitrńge: 49

BeitragVerfasst am: 18.04.2010, 20:49    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Abend zusammen,

nach einem tollen Sonnen-Wochenende wollte ich euch noch kurz meine Backwerke zeigen.

Hinten links ein Joghurtbrot (nicht so dunkel, wie es auf dem Foto scheint), rechts Marlas Weizenbrot mit Schrot und vorn 2 Wurzelbrote. Heute wurde die Grillsaison er├Âffnet und sie wurden sehr gelobt Sehr gl├╝cklich .



LG Landkind
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 18.04.2010, 20:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe deises WE auch gebacken.

Gestern wars das Bauernbrot nach Marla

Optisch war ich zufrieden aber heute beim Anschneiden war ich doch etwas ent├Ąuscht. Wie so oft bei mir, ist die Krume einfach nicht locker genug. Ich mach da wohl immer etwas grundlegendes falsch. Verlegen



Heute habe ich noch das Schrotbrot mit angechlagenem Roggen auch von Marla. Das Brot ist zum Anschneiden leider noch zu frisch.



Und dann habe ich heute noch den Schokoladenkuchen mit W-ST von P├Ât gemacht

Es ist das erste mal das ich so einen Kuchen gebacken habe. Er ist ├Ąhnlich wie R├╝hrkuchen nur mit W-ST und ich hab noch ein wenig Hefe dazu genommen weil mein Robert, frisch aus dem Froster, nicht so triebstark ist. Statt Schokolade habe ich Kakao genommen weil ich keine Schoki im Haus hatte. Der Kuchen schmeckt nicht schlecht aber das n├Ąchte mal nehm ich richtige gute Schoki daf├╝r.


_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maja2710
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 30.09.2008
Beitrńge: 872

BeitragVerfasst am: 19.04.2010, 09:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hier meine gestrigen Backergebnisse:




LG Maja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
F├Ârmchenb├Ącker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beitrńge: 2692
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 19.04.2010, 15:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Maja!
Hast du das Wei├čbrotrezept aus diesem Forum??

Das Paderborner sieht toll aus!

Viele Gr├╝sse
Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beitrńge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 19.04.2010, 17:08    Titel: Antworten mit Zitat

Salut,

also, Inge, Deine Brote sehen doch wie gemalt aus! Und ich vermute mal, dass Du das Bauernbrot mit 100% Vollkorn gebacken hast?! Bis heute steht das bei mir noch aus, dass ich ein reines VK-Brot freischiebe! Wahrscheinlich kann man da keine gr├Â├čeren Poren erwarten, oder Mit den Augen rollen ?? Weil an Deiner Backerfahrung liegt es bestimmt nicht - da nun bin ich mir ganz sicher Winken Sehr gl├╝cklich ! Wie das Geheimnis der luftigen Krume bei Typenmehl lautet, habe ich (leider) auch noch nicht rausbekommen. Mal habe ich sie, mal nicht. Seit die neuen Ausstattung definitiv ├Âfter.

Durch die akute Gartenarbeit - ├╝berall will ausges├Ąt, umgestochen, eingesetzt, gej├Ątet... werden - war auf einmal brennende Brotnot. So habe ich heute ein franz├Âsischen Zweisteiger gemacht, mit T65, franz├Âsischen Roggen und lait ferment├ę maigre (einer Art Sauermilch). Und ein EL Weizen-ASG mu├čte auch dazu. Viol├á!

viele Gr├╝├če
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Maja2710
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 30.09.2008
Beitrńge: 872

BeitragVerfasst am: 19.04.2010, 17:30    Titel: Antworten mit Zitat

Nein Sabine. ich habe 1 kg Mehl 550 genommen,9g Backmalz,(kein Muss)
ca.650-700g laues Wasser, 15g Salz und 20g Hefe.

LG Maja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beitrńge: 14687
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 19.04.2010, 17:34    Titel: Antworten mit Zitat

@ Inge

die Krume beim Bauernbrot ist genau richtig, ein Mischbrot und dazu noch mit VK hat eher eine kleine Porung.
_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 19.04.2010, 19:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

nein, ich habe diemal nicht mit 100 % Vollkorn gebacken. Mit den Augen rollen

Ich denke aber ich bin der Ursache auf der Spur. Ich glaube es liegt am Sauerteig. Da ich nur noch f├╝r mich alleine backe steht mein Ansatz oft ziemlich lange im K├╝hlschrank. Ich nehme stark an, dass er dadurch seine Triebkraft verloren hat und nun nur noch s├Ąuert aber nicht mehr treibt.

Ich mache zwar immer Hefe in den Teig aber wahrscheinlich f├╝r den richtigen Trieb zu wenig. Wie ich meinen Sauerteig auf Dauer triebfreudig halten kann wei├č ich noch nicht. Um st├Ąndig die Hefef├╝hrung zu machen fehlt mir die Zeit.

Entweder ich mu├č notgedrungen wieder zur dreistufigen F├╝hrung ├╝bergehen, was mir gar nicht so gut in meinen Zeitplan passen w├╝rde oder ich mu├č die zugegebene Hefemenge vergr├Â├čern.

Ich mu├č nun abw├Ągen was mir wichtger ist. Im Moment wei├č ichs noch nicht.
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beitrńge: 14687
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 19.04.2010, 20:20    Titel: Antworten mit Zitat

@ Inge

versuche es doch mal mit aktivem ASG, also ASG das vor der F├╝hrung schon mal aufgefrischt wurde.
Wenn du dein ASG 1x w├Âchentlich f├╝tterst, dann sollte das auch nicht so sauer werden. Ich hatte das fr├╝her auch oft, dass das dann richtig nach Nagellackentferner gerochen hat, aber seit ich das ASG nun extra f├╝hre und 1x in der Woche f├╝ttere, wenn ich nicht backe, ist alles bestens.
_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 19.04.2010, 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

hallo Marla,

das w├Ąre allerdings einen Versuch wert.

Stellst du das ASG nach dem F├╝ttern gleich wieder in den K├╝hlschrank oder l├Ą├čt du es noch eine bestimmte Zeit drau├čen in der K├╝che stehen?
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beitrńge: 14687
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 19.04.2010, 22:01    Titel: Antworten mit Zitat

iobrecht hat Folgendes geschrieben:
hallo Marla,

das w├Ąre allerdings einen Versuch wert.

Stellst du das ASG nach dem F├╝ttern gleich wieder in den K├╝hlschrank oder l├Ą├čt du es noch eine bestimmte Zeit drau├čen in der K├╝che stehen?


Nein nicht gleich wieder in den K├╝hlschrank, die F├╝tterung sollte schon erst verdaut werden. Ich lasse das ASG je nach Mehlmenge 5-6Std. in der K├╝che stehen.
_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 19.04.2010, 22:09    Titel: Antworten mit Zitat

Okay, danke f├╝r deine Info. Sehr gl├╝cklich

Ich werde es mal auf diesem Weg versuchen. Vieleicht habe ich Gl├╝ck und mein Sauerteig erholt sich wieder. Cool
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Butterbl├╝mchen
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 23.01.2006
Beitrńge: 226
Wohnort: Rheinland

BeitragVerfasst am: 20.04.2010, 06:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Inge

mein Sauerteig begann im Winter auch arg zu schw├Ącheln, seit ich wieder 3-stufig f├╝hre, hat er sich aber pr├Ąchtig erholt

lg
butterbl├╝mchen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tammy
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.06.2008
Beitrńge: 216
Wohnort: West Australia PERTH, with over 300 sunny days per year!

BeitragVerfasst am: 20.04.2010, 16:30    Titel: Antworten mit Zitat

Halloechen,

weil mir das gerade so Spass macht mit dem Bilder hochladen (ich kanns, jaa..-ha, juhu ich kanns endlich) hier ein paar Sachen von mir die ich kreiert habe.
*Micha dein Brot ist wiedermal ne Wucht, wie eine aufbluehende Blume.
*Maja dein Fladenbrot ist grosse Klasse, ich habe davon 6 kleinere Winken

Indisches Fladenbrot Naan


Tammys Eingenetztes (eigen entwickeltes Rezept)


Und eine Kaesesahnetorte mit selbst gemachtem Quark

viele Gruesse von Tammy
aus 'Down Under' Western Australia Cool
-------------------------------------------------------------
Das Sch├Ânste, was wir erleben k├Ânnen, ist das Geheimnisvolle... Wer es nicht kennt und sich >nicht mehr wundert<,
>nicht mehr staunen kann<, der ist sozusagen schon tot und sein Auge erloschen..."
'Albert Einstein'


Zuletzt bearbeitet von Tammy am 20.04.2010, 19:03, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beitrńge: 1598

BeitragVerfasst am: 20.04.2010, 17:44    Titel: Antworten mit Zitat

Lecker! Wie machst du Naan?
_________________
Liebe Gr├╝├če Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
deichgraf
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 23.03.2010
Beitrńge: 59

BeitragVerfasst am: 20.04.2010, 17:51    Titel: Antworten mit Zitat

moeppi hat Folgendes geschrieben:
Lecker! Wie machst du Naan?


Hi Tammy,

dieser Frage w├╝rde ich mich gerne anschlie├čen.

robert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
F├Ârmchenb├Ącker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beitrńge: 2692
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 20.04.2010, 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

@ Tammy:
WAS F├ťR EINE TOLL AUSSEHENDE TORTE !!!

@ Inge:
Ich bin zwar nicht so eine Expertin im Brotbacken wie Du, aber ich habe mein Anstellgut im K├╝hlschhrank und f├╝ttere es einmal pro Woche, lasse es ein paar Stunden draussen und dann gehts wieder in die K├Ąlte. ich nehme mir kein ASG vom Sauerteig ab, weil ich als Schnarchnase immer bef├╝rchtet habe, alles zu verbacken, ist das f├╝r mich die Methode der Wahl! Mein Anstellgut hat einen tollen Trieb.

Ich habe ein M├Âhrenbrot aud dem Ofen geholt, und bin mal auf den Anschnitt gespannt!
Viele Gr├╝sse
Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tammy
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.06.2008
Beitrńge: 216
Wohnort: West Australia PERTH, with over 300 sunny days per year!

BeitragVerfasst am: 20.04.2010, 18:48    Titel: Antworten mit Zitat

Lieben Dank Sabine Auf den Arm nehmen

Hi Birgit, hier der Link zum Naan Rezept >>>
http://www.youtube.com/watch?v=ZXOSO6nU_Z8&feature=related

Gebe noch ein Quentchen Nigella Seeds mit den Teig(zermoersert)
, backe meine jedoch in der heissen Pfanne kurz raus(nur fuer das erste Naan dann ein paar Tropfen Oil nehmen), mache sie noch duenner und danach jedes gleich, wenn aus der Pfanne raus ist mit 'GHEE'(Butterfett) einpinseln, von beiden Seiten, man kann natuerlich auch normale weiche Butter nehmen, dann schmeckts aber nicht so Indisch. Die Naan's in einem Topf mit Deckel-(chen:) sammeln, etwas Backpapier zwischen jedes legen(oder auch nicht), damit sie warm bleiben bis zum essen.
Wenn man noch groessere Luftblasen haben moechte, dann den duenn ausgewellten Fladen mit WMehl abstreichen und einmal ueberschlagen. Den 1/2Mond dann an den Enden leicht andruecken und ab in die heisse Pfanne damit...

Gruesslie von Tammy
aus 'Down Under' Western Australia Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steffi1st
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.07.2008
Beitrńge: 454
Wohnort: Mittelhessen

BeitragVerfasst am: 21.04.2010, 08:39    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu,

hier mein Backergebnis von gestern, Marla┬┤s K├╝rbiskernbrot: http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=3710

K├╝rbiskernbrot RST


Anschnitt

_________________
Liebe Gr├╝├če, S t e f f i Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
doroland
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.12.2005
Beitrńge: 681
Wohnort: bei Hamburg

BeitragVerfasst am: 21.04.2010, 09:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
ich hab im Rahmen meiner Vollkornstudie heute das M├Âhrenbrot von Dodo in Angriff genommen, mal wieder mit ein paar spontanen ├änderungen. Der Teig hat mir gut gefallen, sehr sch├Âne Konsistenz und der Geschmack l├Ą├čt ja schon erahnen, da├č das gut wird.
Gru├č Dorothea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Goldy
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 14.03.2010
Beitrńge: 196

BeitragVerfasst am: 21.04.2010, 12:27    Titel: Baggett und Br├Âtchen, Rezept von Ketex Antworten mit Zitat

Ihr habt ja auch wieder alle tolle Sachen gebacken,super bekommt man ja gleich Hunger.

Baggetts von Ketex
Teig aus dem K├╝hlschrank bei langer F├╝hrung


Teiglinge nach dem Rundschleifen, und nun endlich ordentliche Br├Âtchen.
War beides sehr lecker, wird bestimmt noch ├Âfter gebacken.
Dank an Ketex f├╝r die super Rezepte. Winken Winken Winken Sehr gl├╝cklich
Liebe Gr├╝├če Goldy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beitrńge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 21.04.2010, 12:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Steffi,

die Krume von Deinem K├╝rbiskernbrot ist gro├če Klasse geworden! Sieht toll saftig aus! Gibst Du Wasser nach Gef├╝hl dazu oder wiegst Du es genau nach Rezept ab├č?

viele Gr├╝├če
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
doroland
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.12.2005
Beitrńge: 681
Wohnort: bei Hamburg

BeitragVerfasst am: 21.04.2010, 20:19    Titel: Antworten mit Zitat

Das M├Âhrenbrot ist ganz gut geworden. Es ist auf jeden Fall sehr lecker und ich danke Dodo f├╝r das tolle Rezept!
Gru├č Dorothea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steffi1st
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.07.2008
Beitrńge: 454
Wohnort: Mittelhessen

BeitragVerfasst am: 21.04.2010, 20:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

@ Micha, ich gebe immer erst mal bischen weniger Wasser als im Rezept angegeben ist dazu und dann den Rest noch falls es n├Âtig ist.
_________________
Liebe Gr├╝├če, S t e f f i Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
F├Ârmchenb├Ącker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beitrńge: 2692
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 21.04.2010, 20:58    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schlie├če mich Dorotheas Dank an dodo an, Mein M├Âhrenbrot ist auch gut geworden ! Ich habe Schwarzk├╝mmelsamen dazugegeben, weil ich keine Hanfn├╝sse habe!

Gru├č Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frau Wassermann
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 09.04.2010
Beitrńge: 11

BeitragVerfasst am: 22.04.2010, 15:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

Ihr habt wieder supertolle Sachen gebacken! Die Baguettes nach Ketex stehen f├╝r n├Ąchste Woche auf meinem Programm, und von der K├Ąsetorte w├╝rde ich mir am liebsten gleich ein St├╝ck (oder zwei) mopsen Winken

Ich hatte gestern Backtag, und dabei sind herausgekommen:

Ein Weizenvollkorn-Sauerteigbrot mit Weizensauerteig (ich habe ein bisschen von meinem Roggensauerteig daf├╝r umgef├╝ttert) und leckere Kaisersemmeln:



Das saftige Roggenbrot mit Urgetreide nach Marlas Rezept, allerdings in der Kastenform gebacken und mangels Emmer mit halb Einkorn und halb Kamut im Quellst├╝ck:



Und mein pers├Ânliches Highlight, weil ich eine im Schwabenland lebende Fr├Ąnkin bin und mich so gefreut habe, dass das Brot so toll geworden ist - der Frankenlaib:



Bilder von der Krume kann ich Euch leider noch nicht liefern, da alles (mit Ausnahme der Br├Âtchen) direkt in die Gefriertruhe gewandert ist.
_________________
Liebe Gr├╝├če
Tanja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 22.04.2010, 17:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Frau Wassermann,

deine Brote und Br├Âtchen sind allesamt sehr sch├Ân geworden, Kompliment P├Ât huldigen

K├Ânntest du mir verraten wieviel Teigmenge du bei dem Roggenbrot mit Urkorn in die Kastenform gemacht hast? Hast du ein wenig reduziert oder die Originalmenge von Marlas Rezept genommen?
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
morchl
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 16.03.2008
Beitrńge: 1065
Wohnort: Nieder├Âsterreich

BeitragVerfasst am: 22.04.2010, 20:27    Titel: Antworten mit Zitat

@Frau Wassermann,

mich w├╝rde interessieren, wie lange so ein WeizenVK Brot frisch h├Ąlt (falls nicht die ganze Meute dar├╝ber herf├Ąllt)?
_________________
Morchl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kringel
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 07.02.2009
Beitrńge: 84

BeitragVerfasst am: 22.04.2010, 21:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich hab gestern auch das Brot mit dem Urgetreide gebacken, den Emmerschrot hab ich mit Dinkelschrot ersetzt, ich hab das Rezept in der 1 Kilo Form gebacken.
Ich hab das Brot aus dem Ofen und musste dann fort, als ich heimkam war schon das erste Drittel gegessen, einen Teil gabs zur Brotzeit, 4 Scheiben konnt ich dann f├╝r heut noch retten.

Das Brot war echt lecker!
Das n├Ąchste Mal muss ich es fr├╝h backen, da es etwas gebr├Âselt hat (es war zu frisch Verlegen ).

Viele Gr├╝├če

Manu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frau Wassermann
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 09.04.2010
Beitrńge: 11

BeitragVerfasst am: 22.04.2010, 21:51    Titel: Antworten mit Zitat

iobrecht hat Folgendes geschrieben:
Hallo Frau Wassermann,

deine Brote und Br├Âtchen sind allesamt sehr sch├Ân geworden, Kompliment P├Ât huldigen

K├Ânntest du mir verraten wieviel Teigmenge du bei dem Roggenbrot mit Urkorn in die Kastenform gemacht hast? Hast du ein wenig reduziert oder die Originalmenge von Marlas Rezept genommen?


Dankesch├Ân Smilie Ich habe die Teigmenge nicht reduziert, sondern alle Zutaten so genommen, wie Marla sie in ihrem Rezept angegeben hat. Meine Kastenform ist ├╝brigens 23 cm lang, 11 cm breit und 9,5 cm hoch.

morchl hat Folgendes geschrieben:
mich w├╝rde interessieren, wie lange so ein WeizenVK Brot frisch h├Ąlt (falls nicht die ganze Meute dar├╝ber herf├Ąllt)?

Verrate ich dir gerne, sobald ich das Brot angeschnitten habe - im Moment ruht es noch in der Gefriertruhe Smilie
_________________
Liebe Gr├╝├če
Tanja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 22.04.2010, 22:14    Titel: Antworten mit Zitat

Frau Wassermann hat Folgendes geschrieben:
Meine Kastenform ist ├╝brigens 23 cm lang, 11 cm breit und 9,5 cm hoch


Danke Frau Wassermann. Meine Form hat genau die gleichen Ma├če. Ich werde dann auch die Originalmenge verwenden.
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tammy
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.06.2008
Beitrńge: 216
Wohnort: West Australia PERTH, with over 300 sunny days per year!

BeitragVerfasst am: 23.04.2010, 06:03    Titel: Antworten mit Zitat

Halloechen Fr. Wasserm.

wunderschoene Brote und Broetchen, mein Favorit ist der Frankenlaib ihn finde ich ganz grosse Klasse, u. die Broetchen einfach Bombastisch gelungen!

Ich schneide meine Brote immer in 1/4 Teile und friere dann diese ein. Glaube nicht zu sehen wie die Krume geworden ist, wuerde ich nicht aushalten Sehr gl├╝cklich

Gruessle in mein Gebuertiges Schwabenland
von Tammy
aus 'Down Under' Western Australia Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frau Wassermann
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 09.04.2010
Beitrńge: 11

BeitragVerfasst am: 23.04.2010, 06:56    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen Smilie

Tammy hat Folgendes geschrieben:

Ich schneide meine Brote immer in 1/4 Teile und friere dann diese ein. Glaube nicht zu sehen wie die Krume geworden ist, wuerde ich nicht aushalten Sehr gl├╝cklich


Ich denke, dazu werde ich auch ├╝bergehen...ich n├Âtige die Kinder schon dazu, mehr Brot zu essen, damit ich eins von den frisch eingefrorenen schnell wieder auftauen kann, um zu sehen wie die Krume geworden ist Cool
_________________
Liebe Gr├╝├če
Tanja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Akanthus
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 08.07.2006
Beitrńge: 138
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 24.04.2010, 10:36    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe gestern einen Sauerteig auf einem Backblech verstrichen und bei brennender Beleuchtung ins Backrohr geschoben, Die T├╝re habe ich oben aufgekippt. Es hat drinnen 32 Grad und der Teig war rasch mit einer Haut ├╝berzogen. Darunter geht es aber noch recht feucht zu. Soll ich das Ganze aufrauhen, damit es schneller trocknet? Oder soll ich die Umluft einschalten?
Entwickelt sich der Sauerteig nicht bei der Trockenzeit weiter und wird immer saurer?

F├╝r zielf├╝hrende Tipps dankbar.

Wolfgang
_________________
Es ist wenig Raum zwischen der Zeit, wo man zu jung und der, wo man zu alt ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Butterbl├╝mchen
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 23.01.2006
Beitrńge: 226
Wohnort: Rheinland

BeitragVerfasst am: 24.04.2010, 10:48    Titel: Antworten mit Zitat

welchem Zweck soll denn der Sauerteig dienen?

lg
butterbl├╝mchen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beitrńge: 14687
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 24.04.2010, 10:53    Titel: Antworten mit Zitat

Akanthus hat Folgendes geschrieben:
Ich habe gestern einen Sauerteig auf einem Backblech verstrichen und bei brennender Beleuchtung ins Backrohr geschoben, Die T├╝re habe ich oben aufgekippt. Es hat drinnen 32 Grad und der Teig war rasch mit einer Haut ├╝berzogen. Darunter geht es aber noch recht feucht zu. Soll ich das Ganze aufrauhen, damit es schneller trocknet? Oder soll ich die Umluft einschalten?
Entwickelt sich der Sauerteig nicht bei der Trockenzeit weiter und wird immer saurer?

F├╝r zielf├╝hrende Tipps dankbar.

Wolfgang


Schnellstens aus dem Ofen nehmen!! ...in der Hoffnung, dass es ihm im Ofen nicht zu hei├č war.
Sollte man nicht im Ofen trocknen, einfach auf Backpapier streichen und an der Luft trocknen, so wie P├Ât das in der Anleitung beschrieben hat.

3.4.4 Trocknen
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=81

http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=610#610
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=4494&highlight=trocknen+ofen
_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
D*B
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 04.03.2010
Beitrńge: 676

BeitragVerfasst am: 24.04.2010, 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

... egal ob Ofen oder nicht, selbst beim Gefriertrocknen wird der Sauerteig saurer durch den Wasserentzug und reduziert dadurch seine Aktivit├Ąt. Wichtig ist meines Erachtens, dass die Temperatur nicht zu hoch ist (32┬░ ist absolut im gr├╝nen Bereich!) und dass der Trocknungsprozess m├Âglichst schnell vonstatten geht, also m├Âglichst d├╝nn ausstreichen und wenn das ganze an der Oberfl├Ąche trocken ist und anf├Ąngt fest zu werden wenden, was auf Backpapier, Kunststoff-Folie, oder einem Backspachtel besser als auf dem Backblech geht.

D*B

Akanthus hat Folgendes geschrieben:
Ich habe gestern einen Sauerteig auf einem Backblech verstrichen und bei brennender Beleuchtung ins Backrohr geschoben, Die T├╝re habe ich oben aufgekippt. Es hat drinnen 32 Grad und der Teig war rasch mit einer Haut ├╝berzogen. Darunter geht es aber noch recht feucht zu. Soll ich das Ganze aufrauhen, damit es schneller trocknet? Oder soll ich die Umluft einschalten?
Entwickelt sich der Sauerteig nicht bei der Trockenzeit weiter und wird immer saurer?

F├╝r zielf├╝hrende Tipps dankbar.

Wolfgang

_________________
CAABA, n. A large stone presented by the archangel Gabriel to the patriarch Abraham, and preserved at Mecca. The patriarch had perhaps asked the archangel for bread.

Ambros Bierce
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 24.04.2010, 13:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Lieben,

ich war heute schon flei├čig. Sehr gl├╝cklich

Ich habe zwei Spitze nach dem Rezept von ketex aus seinem Blog gebacken. Am Donnerstagabend den Poolish angesetzt und heute Vormittag gebacken und dann noch den Frankenlaib nach dem Rezept von jucajo aus dem Nachbarforum.



Ich bin mit beiden Geb├Ącken ziemlich zufrieden. Die Form der Spitze sind von der Optik her zwar noch ein wenig verbesserungsbed├╝rftig aber geschmacklich sind sie super. Der Frankenlaib ist leider noch zu frisch zum Anschneiden aber ich bin auf die Krume super gespannt. Ich hoffe sie ist diesmal nicht wieder so dicht und ungleichm├Ą├čig. Mit den Augen rollen
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steffi1st
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.07.2008
Beitrńge: 454
Wohnort: Mittelhessen

BeitragVerfasst am: 24.04.2010, 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

@ Inge, sehen klasse aus deine Brote.

Ich habe gerade den Wurzelbrotteig f├╝r┬┤s morgige Grillen angesetzt.
_________________
Liebe Gr├╝├če, S t e f f i Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beitrńge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 24.04.2010, 18:06    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, da stimme ich Steffi zu, Deine Brote sehen super aus! Der Spitz von Gerd finde ich auch genial - ich glaube, der l├Âst dieses Jahr bei mir das Baguette ab Mit den Augen rollen ?! Und die Oberfl├Ąche vom Frankenlaib hast Du gestippt? Hast Du eine Stipprolle, Inge? Mangels Trennspray habe ich meine noch nicht in der Hand gehabt. Ich bin einfach mi├čtrauisch, dass die mir nachher das Brot zerrei├čt. So habe ich weiterhin auf meine einge├Âlte Fleischgabel zur├╝ckgeriffen Neutral .

Im Moment hat der Garten Vorrang und er ruft an allen Ecken und Enden. Dazu noch dieses sommerliche Wetter - da schiebt sich das Brotbacken nicht immer so einfach dazwischen.

So ist mir ein Vermont sch├Ân breitgelaufen, hat sch├Ân gefenstert und hat eine recht sch├Âne Krume gemacht. Den Spaziergang ├╝ber den sonnigen Wochenmarkt hat es mir nicht verziehen. Denn erst danach, ca. um 12 Uhr, als es seit 17 Uhr des vorherigen Tages im K├╝hlschrank war, kam es in den Ofen - eindeutig zu sp├Ąt!

Man kanns dennoch essen und ich w├╝rde wieder auf den sch├Ânen Markt Winken Sehr gl├╝cklich !

viele liebe Gr├╝├če
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Akanthus
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 08.07.2006
Beitrńge: 138
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 24.04.2010, 18:43    Titel: Antworten mit Zitat

@Butterbl├╝mchen
Ich mach das, um mir eine Notfallssicherung anzulegen. Ich trockne einen fertigen Sauerteig und zerreibe ihn zu Mehl und f├╝lle ihn in ein Glas.

Wolfgang
_________________
Es ist wenig Raum zwischen der Zeit, wo man zu jung und der, wo man zu alt ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 24.04.2010, 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

Lavendel hat Folgendes geschrieben:
Und die Oberfl├Ąche vom Frankenlaib hast Du gestippt? Hast Du eine Stipprolle, Inge? Mangels Trennspray habe ich meine noch nicht in der Hand gehabt. Ich bin einfach mi├čtrauisch, dass die mir nachher das Brot zerrei├čt. So habe ich weiterhin auf meine einge├Âlte Fleischgabel zur├╝ckgeriffen


Ja, ich habe eine Stipprolle. Ich tunke diese aber in Mehl, benutze kein Trennspray daf├╝r.

Dein Vermont sieht aber trotz es etwas breit gelaufen ist, gut aus. Die Kruste gef├Ąllt mir ausnehmend gut. P├Ât huldigen

Morgen will ich noch das Badische Bauernbrot machen. Ich habe es schon seit Ewigkeiten nicht mehr gemacht. Mal schauen wie es wird
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beitrńge: 1941

BeitragVerfasst am: 24.04.2010, 19:34    Titel: Antworten mit Zitat

Akanthus hat Folgendes geschrieben:
Ich trockne einen fertigen Sauerteig und zerreibe ihn zu Mehl und f├╝lle ihn in ein Glas


Hallo Akanthus,

Wenn du eine Getreidem├╝hle besitzt kannst du den getrockneten Sauerteig drin mahlen dann ist er wirklich pulverfein. Er mu├č aber wirklich total trocken sein.
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich


Zuletzt bearbeitet von iobrecht am 24.04.2010, 21:13, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
morchl
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 16.03.2008
Beitrńge: 1065
Wohnort: Nieder├Âsterreich

BeitragVerfasst am: 24.04.2010, 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ich werde morgen das Buttermilchbrot von P├Ât machen, allerdings mit Dinkel. Bei der Anpassung des Rezeptes haben ich festgestellt, dass die TA 199 hat. Mit den Augen rollen Und auch aus den Kommentaren scheit es eine breiige Sache zu werden, deshalb werde ich die TA etwas runterschrauben.

@Akanthus, du k├Ânntest ja auch einen Kr├╝melsauer probieren. Der Str├Âck beschreibt den auch in seinen Buch. Ich habe aber keine Erfahrung damit, nur so als Tipp.
_________________
Morchl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrńge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema er÷ffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beitrńge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-▄bersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrńge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrńge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrńge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrńge in diesem Forum nicht l÷schen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche ▄bersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->