www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Lńndern und gesellschaftlichen
HintergrŘnden. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverstńndlich fŘr uns, dass dieses Forum v÷lkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Wochenthread 23.05.10-29.05.10

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
P├Ât
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 03.09.2004
Beiträge: 3307

BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 09:26    Titel: Wochenthread 23.05.10-29.05.10 Antworten mit Zitat

Guten Morgen!
Morgen wirds bei uns Seelen geben. Zur H├Ąlfte Roggrnseele, die andere H├Ąlfte echte schw├Ąische Dinkelseelen (naja, eben mit ST und nicht mit Hefe)...
_________________
Habe die Ähre!

P├Ât

Bitte keine Hilfeanfragen zu Sauerteig oder Rezepten
per PM, KM oder I-Mehl stellen! Daf├╝r ist das Forum da!

_______________

Mein Blog, mein Shop, mein Buch!
FreelancerIT-Dienstleistung .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Steffi1st
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.07.2008
Beiträge: 454
Wohnort: Mittelhessen

BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 10:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich werde zum heutigen grillen gleich mal die Wurzelbrote backen.

Heute Abend ist dann noch das Joghurtbrot von B├Ącker S├╝pke dran.

W├╝nsche euch allen einen ganz tollen, sonnigen Pfingstsonntag.
_________________
Liebe Gr├╝├če, S t e f f i Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sauerbruch
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 08.06.2008
Beiträge: 569
Wohnort: Linz/A

BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 11:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hier mal ein Bild vom ST, der schon bald trocken wird!


_________________
Hallo, ist der Sauerteig bei euch schon sauer, ich hoffe nicht wegen mir!
Es gr├╝├čt, Horst das Brot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beiträge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 16:37    Titel: Antworten mit Zitat

Salut zusammen,

heute haben wir einen Ausflug zu einem Wochenmarkt in der Umgebung gemacht und schon lange wollte ich Euch dieses Kleinod von B├Ąckerei mal zeigen:



Schl├Ągt da Euer B├Ąckerherz auch h├Âher? Das liebe ich an Frankreich, dass es so kleine nostalgische Ecken ├╝berall zu finden gibt (auch wenn mir das Brot im Vordergrund zu dunkel w├Ąre - aber ich kaufe ja eh keines, ich backe selbst Winken Sehr gl├╝cklich )

viele liebe Gr├╝├če
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ketex
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 03.06.2007
Beiträge: 1695
Wohnort: Ostwestfalen

BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

Das kann man wohl sagen. Einfach nur toll! Sehr gl├╝cklich
_________________
Viele Gr├╝├če aus OWL

Ketex -Der Hobbybrotb├Ącker- (immer noch Lehrling)

www.ketex.de/blog

Gut Ding will Weile haben........Gutes Brot braucht seine Zeit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 1941

BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Micha,

deine Bilder vermitteln eine tolle Atmosph├Ąre. Solche Ecken sind auch mein Fall. Ich liebe es in schmalen G├Ąsschen mit vielen kleinen L├Ąden zu Bummeln und zu gucken. Sehr gl├╝cklich

Das Baguette mit W-ST und mit zus├Ątzlichem Bohnenmehl, das ich selbst mit meiner Haushaltsgetreidem├╝hle hergestellt habe, ist mir gut gelungen. Die Kruste ist sch├Ân kross und die Krume flaumig weich und vom Geschmack her gefallen sie mir sehr.



Und hier noch das Roggenmischbrot mit Schwarzbier und verschiedenen Saaten von Marla



Zum Schlu├č das Semolina(Hartweizen)-Brot mit K├╝rbiskernen von Lara


_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sansi
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 16.07.2007
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 20:10    Titel: Antworten mit Zitat

iobrecht hat Folgendes geschrieben:


Das Baguette mit W-ST und mit zus├Ątzlichem Bohnenmehl, das ich selbst mit meiner Haushaltsgetreidem├╝hle hergestellt habe, ist mir gut gelungen. Die Kruste ist sch├Ân kross und die Krume flaumig weich und vom Geschmack her gefallen sie mir sehr.



Hallo Inge,

welche Bohnen verwendest Du? Mahlst Du es dann "fein" in Deiner M├╝hle?

Deine Brote sehen klasse aus. Ich liebe Baguette mit diesen gro├čen L├Âchern im Teig.

LG Tanja
_________________
Liebe Gr├╝├če
Tanja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 1941

BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 20:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo sansi,

ich hab normale wei├če getrocknete Bohnen genommen. Das n├Ąchstemal nehm ich aber etwas kleinere, da diese besser zu mahlen sind. Im Blog von ketex wurde die Azukibohnen genannt. die sehen sch├Ân klein aus, die werd ich das n├Ąchstemal daf├╝r nehmen.

Du kannst die Bohnen aber auch im TM zu Pulver schreddern. Braucht zwar etwas l├Ąnger aber es geht.

Die Packungen Bohnenmehl, die man kaufen kann, sind mir mit 500 g viel zu gro├č, deshalb dachte ich, ich mahl sie in kleinen Portionen selber.

Ich kann nun aber nicht eindeutig sagen ob die Baguettes mit Bohnenmehl anderst oder gar besser schmecken als die Baguettes ohne diesen Zusatz Verlegen Das m├╝├čte man vieleicht mal im direkten Vergleich testen. Sehr gl├╝cklich
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ketex
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 03.06.2007
Beiträge: 1695
Wohnort: Ostwestfalen

BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 20:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich muss hier doch etwas zu dem Bohnenmehl sagen.

Es sollte Mehl aus der Puffbohne, auch Saubohne oder hier in NRW sagt man dicke Bohne sein.
_________________
Viele Gr├╝├če aus OWL

Ketex -Der Hobbybrotb├Ącker- (immer noch Lehrling)

www.ketex.de/blog

Gut Ding will Weile haben........Gutes Brot braucht seine Zeit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sansi
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 16.07.2007
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 20:35    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Inge,

dann werde ich mich mal auf die Suche nach Azukibohnen machen. Seit Anfang des Jahres habe ich ja gl├╝cklicherweise auch eine M├╝hle. Muss also nicht den TM nehmen. Momentan muss der aber noch f├╝r die Teigzubereitung herhalten. Einen Teigkneter habe ich leider noch nicht.

LG Tanja
_________________
Liebe Gr├╝├če
Tanja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 1941

BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 20:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ketex,

danke f├╝r deinen Tipp. Das wu├čte ich bis jetzt nicht. Gut dann werde ich mich mal auf die Suche nach getrockneten Puffbohnen machen.

Ich denke, dass man diese dicke Bohnen nicht mehr in der Getreidem├╝hle mahlen kann. Daf├╝r sind sie viel zu gro├č und passen nicht duch die Mahl├Âffnung.

Ich werde sie wohl im TM machen m├╝ssen.
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sansi
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 16.07.2007
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 21:41    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Ketex,

hatte Deinen Beitrag eben noch nicht gesehen. Also ab auf die Suche nach Puffbohnen.

LG Tanja
_________________
Liebe Gr├╝├če
Tanja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
comaja
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 27.10.2008
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 22:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

bei uns gab┬┤s heute Marla┬┤s Wurzelbrot. Waren zum Grillen eingeladen superlecker!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jodu
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 19.09.2009
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: 23.05.2010, 22:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,
eigentlich sollte es morgen wieder P├Ât┬┤s "Knusprige Sauerteigseelen WST" geben, doch dann war mir nach K├╝rbisbrot und ich habe dieses versucht:
K├╝rbisbrot/K├╝rbisstuten WST
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=3581

Allerdings sollte man den Beitrag schon bis unten durchlesen, sonst ergeht es einem so wie mir und man muss frei Hand verl├Ąngern. (viel zu feucht - da fehlt Mehl)

Klick mich:


Obwohl es schon recht sp├Ąt ist, muste ich eben noch eine Scheibe probieren Winken . Der Teig hatte sich in der Form fast verdreifacht. Mein erstes reines WST K├╝rbisbrot Sehr gl├╝cklich .
Freue mich auf┬┤s Fr├╝hst├╝ck. Smilie
_________________
Gru├č Jodu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Butterbl├╝mchen
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 23.01.2006
Beiträge: 226
Wohnort: Rheinland

BeitragVerfasst am: 24.05.2010, 07:14    Titel: Antworten mit Zitat

Morgen zusammen

ich habe gestern die Sauerei des Jahrhunderts produziert:

nachmittags mehrere Teige angesetzt

1 x WST f├╝r Ketex Tomatenwurzelbrot
1 x Vorteig f├╝r Marlas Ciabatta aus dem Backversuch-Thread
1 x Vorteig f├╝r B├Ącker S├╝pkes B├Ąrlauchciabatta

alles stand dann brav erst mal in der K├╝che

als ich nach dem Tatort wieder in die K├╝che kam, kam Marlas Vorteig schon oben aus der Tupperdose und B├Ącker S├╝pke stand kurz davor

also beide erst mal umgefrachtet, Marlas in eine gr├Â├čere Dose und B├Ącker S├╝pke so in den K├╝hlschrank gestellt

dann hatte ich noch eine kurze Weile zu tun und als ich dann nochmal in den K├╝hlschrank guckte, waren beide Teige aus ihren Beh├Ąltern gelaufen.
So eine Schweinerei.
Nochmal in gr├Â├čere Beh├Ąltnossse.

Jetzt haben die zwar die Nacht ├╝berlebt, aber jetzt hab ich das Problem: durch das ganze ├ťbergelaufene stimmen ja die Verh├Ąltnisse f├╝r die Teigzubereitung nicht mehr. Da bin ich jetzt mal gespannt, was da rauskommt.

lg
butterbl├╝mchen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beiträge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 24.05.2010, 07:45    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,

Deine Baguettes sind toll geworden, Inge, die gefallen mir ausgesprochen gut Sehr gl├╝cklich ! Der Versuch mit dem Bohnenmehl steht bei mir noch aus. Einerseits weil ich bisher kein farine de feves im Laden entdeckt habe, andererseits weil ich mich gerade voll auf Gerds Spitzis eingeschossen habe. Was sagst Du zum Geschmack vom Semolinabrot?

Seit Samstag habe ich die h├╝bschen Holzk├Ârbchen nun bei mir. Reinhard/ Luggi sei Dank P├Ât huldigen ! und dem Feriengast, der sie mir mitgebracht hat. Noch kann ich mich einfach nicht entscheiden, was ich darin als erstes backen soll. Aber ausprobiert werden sie diese Woche, ganz bestimmt!

viele Gr├╝├če
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Steffi1st
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.07.2008
Beiträge: 454
Wohnort: Mittelhessen

BeitragVerfasst am: 24.05.2010, 20:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

@ Inge, tolle Brote! Da hattest du ja ein sch├Ânes Backwochenende! Sehr gl├╝cklich

Ich habe gestern aus den Wurzelbroten noch das Joghurtbrot von B├Ącker S├╝pke gebacken.

Joghurtbrot


Anschnitt



Es ist im Ofen nicht mehr so arg aufgegangen, vielleicht lag es daran, dass der ST relativ fest gef├╝hrt wird....?? Schmecken tuts trotzdem.
_________________
Liebe Gr├╝├če, S t e f f i Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3139
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 24.05.2010, 20:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr,

meine Backwerke vom Wochenende:

Cracked Rye ÔÇô Polenta Sourdough http://www.wildyeastblog.com/2009/05/21/cracked-rye-polenta-sourdough/ aus Wild Yeasts Blog:




7 Grain Bread with two seeds http://ostwestwind.twoday.net/stories/5722723/ aus Ostwestwinds Blog K├╝chenlatein:




Mein Roggenmischbrot mit Malfamehl, Saaten, Amaranthpops und Br├╝hst├╝ck:



Lara


Zuletzt bearbeitet von LarissaL am 26.05.2010, 11:38, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Butterbl├╝mchen
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 23.01.2006
Beiträge: 226
Wohnort: Rheinland

BeitragVerfasst am: 24.05.2010, 22:46    Titel: Antworten mit Zitat

also mein Backtag hat sich auch gelohnt,

die Ciabatta von Marla sind gro├če Klasse, das Tomatenwurzelbrot so prima wie nie und die B├Ąrlauchdinger vom B├Ącker S├╝pke hab ich grad aus dem Ofen geholt, die scheinen spitzenm├Ą├čig.
Da hatte ich einen Zeitfehler, hatte die 3 Stunden Geh- und Faltzeit ├╝bersehen

so, jetzt hoffe ich heute Nacht nicht nochmal im Traum von Marla + B├Ącker S├╝pke verfolgt zu werden Sehr gl├╝cklich

lg
butterbl├╝mchen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Die mit dem Teig k├Ąmpft
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 24.02.2010
Beiträge: 69
Wohnort: Im sch├Ânen Pfaffenwinkel

BeitragVerfasst am: 25.05.2010, 14:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Lieben,

ich war die letzten Tage auch mal wieder aktiv.

Ich habe ein Mischbrot mit Saaten (mit Quellst├╝ck und Vorteig) gebacken. Mit dem Mohn im Teig habe ich es wohl etwas gut gemeint. Den schmeckt man etwas raus. Aber wir beide m├Âgen Mohn recht gerne, also passt's ja auch wieder.


Dann gab's noch zwei Pane Rustico. Auch da habe ich einen Hefe-Vorteig gemacht und unter die eine Teigh├Ąlfte habe ich noch Parmesan und Kr├Ąuter geknetet. Das einfache ist etwas mehr aufgegangen als das mit dem K├Ąse, aber locker und lecker sind eigentlich beide.


Um der Rhabarber-Flut im Garten irgendwie Herr zu werden habe ich noch einen kleinen Rhabarber-Baiser und einen Buttermilch-Rhabarber-Kuchen gebacken. Und bei einem habe ich sogar ein Foto gemacht.


Und nachdem immer noch so viel von dem Zeug im Garten w├Ąchst habe ich noch Erdbeer-Rhabarber-Konfit├╝re (mit Banane und Vanille) und Rhabarber-Orangen-Konfit├╝re mit Minze gemacht.
Jetzt muss ich nur noch einen Platz finden an dem die ganzen Gl├Ąser gelagert werden k├Ânnen und mir ├╝berlegen was ich mit dem restlichen Rhabarber mache (Vorschl├Ąge sind sehr willkommen!!!)...

Euch noch eine sch├Âne (Back-)Woche!
_________________
LG
Sonja

***************************************

Besser eigenes Brot als fremder Braten.
dt. Sprichwort
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
doroland
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.12.2005
Beiträge: 681
Wohnort: bei Hamburg

BeitragVerfasst am: 25.05.2010, 15:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen.
Micha, auch mir machen Deine Bilder Lust auf Urlaub. Nachdem ich ein wenig Panik geschoben hatte, was bis dahin noch alles zu tun ist, haben mir Deine Bilder Mut gemacht. Vive la France, bis dahin k├Ąmpfen wir so gut es geht. Mein Pane rustico war auch sehr sch├Ân (Bilder folgen noch). Leider hab ich zu wenig Salz drin (falsche Menge berechnet). Ich fands k├Âstlich, mein Mann fand es zuviel Fenchel. Diese Woche wirds wohl nochmal Sonnenblumenbrot geben.
Gru├č Dorothea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tammy
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.06.2008
Beiträge: 216
Wohnort: West Australia PERTH, with over 300 sunny days per year!

BeitragVerfasst am: 25.05.2010, 17:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

bei uns gab es gestern nach unaufhoerlichem Draengen meiner Familie endlich nun nach Jahren mal Zwiebelkuchen mit Bauchspeck und Kuemmel. Er hat auch mir sehr gut geschmeckt, aber dennoch hasse ich immer noch Muerbteig machen wie die Pest. <> Ach was red ich denn, auswellen und in die Form bringen ist das Drama....pffff... Wann es also nochmals 1 geben wird, steht in den Sternen.

*Oeh, Butterbluemchen, wo sind die Pics? Weist doch 1 Bild sagt mehr als 1000-Worte! Weinen

*Lara du solltest deine eigene Baeckerei langsam in Erwaegung ziehen echt, bin wie jedesmal fasziniert. Sehr gl├╝cklich


Zwiebelkuchen, a'la Rezept von Schwiegermuttern !

viele Gruesse von Tammy
aus 'Down Under' Western Australia
-------------------------------------------------------------
Das Sch├Ânste, was wir erleben k├Ânnen, ist das Geheimnisvolle... Wer es nicht kennt und sich >nicht mehr wundert<,
>nicht mehr staunen kann<, der ist sozusagen schon tot und sein Auge erloschen..."
'Albert Einstein'
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beiträge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 25.05.2010, 18:55    Titel: Antworten mit Zitat

Lecker, Zwiebelkuchen, das ist was Tolles f├╝r den Herbst! Da merkt man, dass Du in einer anderen Jahreszeit bist, Tammy!

Ich bin ja erkl├Ąrter Fan von Petras Blog *Chili und Ciabatta* und dort hat mich auch ihr Sonnenblumenkernbrot angesprungen.

Das Wirken mit den Teig war eine Tortur. Schon lange hatte ich nicht solche M├╝he einen Teig in Form zu bekommen, was mir auch mehr schlecht als recht gelungen ist. Ich dachte schon, das wird was f├╝r den PPP, aber Wunder ├╝ber Wunder wurden sie wirklich sch├Ân. Selbst die Krume ist gelungen, da war mir schon ganz f├╝rchterlich, weil ich Mehlnester vermutete vom vielen Wirken. Ob ich mich nochmals daran mache, bin ich mir aber nicht sicher.


@Lara: das mit den sch├Ânen rustikalen Ausbund mu├čt Du wohl nicht weiter ├╝ben - sehen alle super aus. Wobei Du ja meine Einschneid-Heldin bist Winken Sehr gl├╝cklich ! Welches Brot schmeckt Dir am leckersten?

viele liebe Gr├╝├če
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
daisy
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 08.01.2009
Beiträge: 157

BeitragVerfasst am: 25.05.2010, 19:19    Titel: Antworten mit Zitat

@Tammy: bei uns in Baden macht man Zwiebelkuchen mit Hefeteig, vielleicht willst du das mal probieren?
Gruss
Daisy
_________________
L.G.
daisy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3139
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 26.05.2010, 07:08    Titel: Antworten mit Zitat

@ Micha,

eine tolle Krume hat Dein Brot Sehr gl├╝cklich und Deine Einschnitte sind sehr gut gelungen!

Welches der Brote am besten schmeckt, kann ich gar nicht sagen. Sie sind alle auf ihre Art lecker Sehr gl├╝cklich . Ich suche mir immer m├Âglichst unterschiedliche Rezepte aus, dann ist f├╝r jeden Geschmack und jeden Belag was dabei.
Das Roggen-Polenta-Brot (ich habe es mit reinem WST und Retardierung im KS gef├╝hrt) und mein Roggenmischbrot mit Saaten und Malfamehl werde ich sicher noch ├Âfter backen. Das 7-Korn-Brot hat trotz feuchter Krume irgendwie einen leicht "trockenen" Geschmack, obwohl ich ein Br├╝hst├╝ck aus dem Quellst├╝ck gemacht und wie immer auf die Hefe (au├čer im Vorteig) verzichtet habe. Es ist ohne zus├Ątzliche Hefe im Hauptteig enorm aufgegangen und hatte auch noch gewaltigen Ofentrieb Geschockt . Es pa├čt aber sehr gut zu Eint├Âpfen oder zu saftigem Belag. Man k├Ânnte evtl. noch etwas Fett oder Buttermilch in den Teig geben...


@Tammy,

M├╝rbeteig rolle ich ├╝berhaupt nicht aus: ca. 2/3 des Teiges gebe ich in mehreren Teigbatzen in die Form und dr├╝cke ihn mit leicht bemehlten H├Ąnden gleichm├Ą├čig auf dem Boden aus, das restliche Drittel rolle ich zu einer d├╝nnen Wurst und dr├╝cke es an den Rand der Form. Das geht sehr gut, wenn man den Teig 30 Min. k├╝hl stellt, dann klebt er kaum. So spare ich mir das ungeliebte Ausrollen Winken.

Lara

Nachtrag: Ich habe die Links in meinem obigen Beitrag nochmal bearbeitet, jetzt funktionieren sie wieder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 1941

BeitragVerfasst am: 26.05.2010, 13:26    Titel: Antworten mit Zitat

LarissaL hat Folgendes geschrieben:
M├╝rbeteig rolle ich ├╝berhaupt nicht aus: ca. 2/3 des Teiges gebe ich in mehreren Teigbatzen in die Form und dr├╝cke ihn mit leicht bemehlten H├Ąnden gleichm├Ą├čig auf dem Boden aus, das restliche Drittel rolle ich zu einer d├╝nnen Wurst und dr├╝cke es an den Rand der Form. Das geht sehr gut, wenn man den Teig 30 Min. k├╝hl stellt, dann klebt er kaum. So spare ich mir das ungeliebte Ausrollen


So mache ich das auch oder ich nehm die kleine Rolle und roll den Teig im Blech aus.
_________________
Liebe Gr├╝├če Inge Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tammy
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.06.2008
Beiträge: 216
Wohnort: West Australia PERTH, with over 300 sunny days per year!

BeitragVerfasst am: 26.05.2010, 18:30    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Bei uns in Baden macht man Zwiebelkuchen mit Hefeteig, vielleicht willst du das mal probieren? Gruss Daisy


Das ist eine sehr gute Idee, einen Hefeteig werde ich das naechste mal dafuer waehlen. In meinem geerbten Uraltem Backbuch'v.Luise Haarer 1956' habe ich 1 Muerbteig mit Hefe gefunden, viell. probier ich den ja mal aus auch!

* Lara, weis schon,<>...so aehnlich mach ich's ja auch, 1 groesseres Teil und 2 kleinere fuer den Rand. Trotzdem hab ich fuer so'nen Fitzelkram echt keine Geduld, so mit druecken, quetschen Puzzle spielen und so. Das muss einfach zack zack flupen Winken

*Micha deinem Brot sieht man die Muehe ueberhaupt nicht an, es ist wunderschoen geworden, eine Klasse Krume. Ich koennte so reinbeissen in das Halbe da, genau in die Mitte und einen schoenen Zahnrand Ring hinterlassen Cool

viele Gruesse von Tammy
aus 'Down Under' Western Australia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Die mit dem Teig k├Ąmpft
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 24.02.2010
Beiträge: 69
Wohnort: Im sch├Ânen Pfaffenwinkel

BeitragVerfasst am: 27.05.2010, 18:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo liebe Hobbyb├Ącker/innen,

ich hab' heute schon wieder gebacken. Und eigentlich sollte dieser Schwarze Hamster ein Mitbringsel werden, aber nachdem das Treffen nun doch nicht stattfand ist er in meinem TK gelandet. Auch sch├Ân Smilie !


_________________
LG
Sonja

***************************************

Besser eigenes Brot als fremder Braten.
dt. Sprichwort
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3139
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 29.05.2010, 08:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr,

ich habe mal wieder meine Ciabatta mit Biga (aus Lievito madre) mit Vorteig gebacken. Diesmal 1/3 WM812, 1/3 WM550 mediterran und 1/3 Hartweizenmehl, das WM812 gibt eine tolle rotbraune Farbe:



Mein Mann fand sie zu dunkel (die sind ja verbrannt! Winken ), mir gefallen sie so Sehr b├Âse (ich hatte die Temperatur zu sp├Ąt runtergeregelt...)

Die fertig geformten Teiglinge mussten diesmal die Nacht im KS verbringen und wurden dann am n├Ąchsten Morgen, sobald der Ofen aufgeheizt war, sofort eingeschossen.

Jetzt habe ich fast alle Variationen der Teigf├╝hrung durch:
ganz normale warme Teigf├╝hrung und warme Gare,
kalte Teigf├╝hrung mit anschliessender Akklimatisierung und warmer Gare
und warme Teigf├╝hrung mit kalter Gare.
Fazit: bei kalter Teigf├╝hrung oder kalter Gare wird die Porung ein bi├čchen ungleichm├Ąssiger, es entstehen etwas mehr ganz gro├če "Luft-L├Âcher".
Um Unterschiede im Geschmack feststellen zu k├Ânnen, m├╝sste ich schon alle 3 Versionen gleichzeitig probieren.

Lara
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->