www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Lńndern und gesellschaftlichen
HintergrŘnden. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverstńndlich fŘr uns, dass dieses Forum v÷lkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Wochenthread 29.08.10 - 04.09.10

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
P├Ât
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 03.09.2004
Beiträge: 3307

BeitragVerfasst am: 29.08.2010, 09:31    Titel: Wochenthread 29.08.10 - 04.09.10 Antworten mit Zitat

Guten Morgen!
_________________
Habe die Ähre!

P├Ât

Bitte keine Hilfeanfragen zu Sauerteig oder Rezepten
per PM, KM oder I-Mehl stellen! Daf├╝r ist das Forum da!

_______________

Mein Blog, mein Shop, mein Buch!
FreelancerIT-Dienstleistung .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3157
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 29.08.2010, 10:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr,

ich habe mal wieder f├╝r ein Fest gebacken:




Eine dunkle Couronne aus etwas abgewandeltem Teig von meinen Cracked Rye-Semolina-Brot, das eine Abwandlung vom Cracked Rye-Polenta-Bread aus Wild Yeasts Blog ist (http://www.wildyeastblog.com/2009/05/21/cracked-rye-polenta-sourdough/)




Einen Brotkranz aus etwas abgewandelten Teig von Hamelmans 5-Grain-Levain mit Kamutgries und Amaranth-Popps statt Sonnenblumenkernen und Leinsamen




Marlas K├╝rbisbrot mit WST in meiner Variante mit Biga aus Lievito madre




Fougasse aus dem Teig von Hamelmans Olive Levain




Meine Abwandlung von Marlas Toskana-Brot mit Biga aus Lievito madre


_________________
Lara
_________________


Zuletzt bearbeitet von LarissaL am 29.08.2010, 11:51, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15052
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 29.08.2010, 10:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lara,

wo kann man den Brotkorb vorbestellen? P├Ât huldigen
Ich w├╝rde alles nehmen was drin ist.. Winken
_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beiträge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 29.08.2010, 11:17    Titel: Antworten mit Zitat

Gro├če Klasse, Lara P├Ât huldigen ! Das k├Ânnte ein Kleingewerbe werden Winken ! Eines fehlt aber in der Aufz├Ąhlung, es ist auch im Korb und hat *meinen* Lieblings-├ähreneinschnitt?!

viele Gr├╝├če
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ketex
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 03.06.2007
Beiträge: 1695
Wohnort: Ostwestfalen

BeitragVerfasst am: 29.08.2010, 11:38    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr gro├čes Kino, Lara!

P├Ât huldigen P├Ât huldigen P├Ât huldigen
_________________
Viele Gr├╝├če aus OWL

Ketex -Der Hobbybrotb├Ącker- (immer noch Lehrling)

www.ketex.de/blog

Gut Ding will Weile haben........Gutes Brot braucht seine Zeit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3157
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 29.08.2010, 11:58    Titel: Antworten mit Zitat

@ Micha,

jetzt ist das Toskana-Brot auch dabei Sehr gl├╝cklich


@Gerd,

das obere Toskana-Brot habe ich mit Deiner Lame de Boulanger (gebogene B├Ąckerklinge) eingeschnitten. Ich war etwas im Stress, aber f├╝rs erste Mal bin ich ganz zufrieden mit den Einschnitten Winken . Morgen probiere ich es nochmal...


...und vielen Dank f├╝r die Blumen Cool
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
F├Ârmchenb├Ącker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beiträge: 2828
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 29.08.2010, 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Marla, ich berichte nun ├╝ber mein Hafer-Vollwert-Brot mit paar Roggenflocken:
Ich habs gestern gebacken und heute fr├╝h angeschnitten, es ist gar nicht trocken, schmeckt aber etwas langweilig, muss ich sagen- kommt nicht auf die "muss ich oft haben"Liste, wie Gerster, Hamster,Schwarzbierbrot, sondern auf die "k├Ânnte ich auch mal wieder backen"Liste Winken
Ich habe das Brot ca 6 St sp├Ąter als geplant gebacken, es kam was dazwischen, sodass ST und die Quellst├╝cke in meiner K├╝che vor sich hin warten mussten! gegen 19:30 habe ich dann alles zusammenger├╝hrt, habe aber statt des restlichen Wassers auch Kefir, und zwar 67g dazugegeben.
Den fertigen Teig habe ich gar nicht versucht, zu wirken, sondern in der Sch├╝ssel zum Kloss geformt und mit nassen H├Ąnden in meine 1kg-Form getan, glattgestrichen und mit Haferflocken bestreut.
Ich habe den Teig mit etwas Untergare (inzwischen wars schon 21:45 und ich eigentlich schon m├╝de) mit Schwaden in den Ofen, dann habe ich dir T├╝r aber wieder aufgemacht, weil mein mobiles Thermometer meinte, es h├Ątte fast 300┬░!! Geschockt nachdem man sich dann so auf 250 geeinigt hatte, habe ich die Temperatur nach ca 5 Min auf 180┬░ gestellt und das Brot insgesamt 70 Minuten gebacken (mir war, ehrlich gesagt, da schon fast alles egal, nach 22 Uhr schwindet meine Energie rapide)
Siehe da, es ist oben etwas eingerissen, aber sonst ein ganz "normales" Brot geworden ,das auch fast so aussieht, wie auf dem Bild Sehr gl├╝cklich

Du h├Ąttest also einfach etwas chaotischer zu Werke gehen m├╝ssen, und ein paar Seufzer und Fl├╝che ausstossen m├╝ssen Auf den Arm nehmen
Scherz beiseite, f├╝r sp├Ąter- h├Ątte ich den fertigen Teig ├╝ber nacht im K├╝hli pausieren lassen k├Ânnen? Ich habe mich nicht getraut?
Also, jetzt hast du die "br├╝hwarme" Geschichte, und ich mein Hafervollwertbrot nach B├Ąko
Viele Gr├╝sse aus Berlin, Sabine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15052
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 29.08.2010, 12:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sabine,

danke f├╝r die R├╝ckmeldung, freut mich, wenn es bei dir gegl├╝ckt ist Sehr gl├╝cklich
Quellst├╝ck hatte ich mit dem ST schon angesetzt und Kefir hatte ich auch f├╝r den Brotteig genommen. Mein Teig war ebenfalls sehr weich, wirken war nur mit viel M├╝he m├Âglich. Gebacken hatte ich im Holzk├Ârbchen und ├Ąu├čerlich sah es richtig sch├Ân aus...werde mich bei Gelegenheit noch mal damit befassen und die Hafermenge wohl noch etwas reduzieren.

Missgl├╝cktes Haferbrot, Geschmack nussig und lecker, Krume leider sehr br├Âselig. Traurig

_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beiträge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 29.08.2010, 14:01    Titel: Antworten mit Zitat

Das Foto ist aber toll geworden von dem Haferbrot, Marla! Sch├Ân f├╝rs Auge mit den ├ähren davor. An ein Haferbrot habe ich mich noch nie gemacht - dabei wird dem Hafer ja so phenomenale energetische Eigenschaften zugeschrieben! Power-Brot sozusagen Winken Sehr gl├╝cklich !

viele Gr├╝├če
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sauerbruch
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 08.06.2008
Beiträge: 569
Wohnort: Linz/A

BeitragVerfasst am: 29.08.2010, 14:07    Titel: Antworten mit Zitat

Vom Flohmarkt habe ich heute Marillen mitgenommen und da das Wetter heute eher ungem├╝tlich ist, habe kurzer Hand beschlossen, einen Blechkuchen mit den Marillen zu probieren, f├╝r das erste mal, sieht er Glaube ich ganz gut aus. Der Teig hat mir schon beim Anr├╝hren geschmeckt, so wird er sicher auch nach dem ausk├╝hlen gut schmecken!
Auf meiner HP gibt es auch das Rezept zu sehen!


_________________
Hallo, ist der Sauerteig bei euch schon sauer, ich hoffe nicht wegen mir!
Es gr├╝├čt, Horst das Brot


Zuletzt bearbeitet von Sauerbruch am 03.09.2010, 11:50, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Goldy
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 14.03.2010
Beiträge: 196

BeitragVerfasst am: 29.08.2010, 17:32    Titel: Backen mit Hinternissen Antworten mit Zitat

Meine Streuselteilchen, danke Marla f├╝rs Rezept. Sehr gl├╝cklich Nach der F├╝llung noch leckerer, habe vorher die H├Ąlfte eingefroren.

Anschnitt vom Saatenbrot mit M├Âhren,mit Br├╝hst├╝ck.Sehr, sehr lecker, danke Marla, hatte leider nirgens K├╝rbis bekommen aber mit M├Âhren sehr gut.

Anschnitt vom rustikalem Wei├čbrot mit 50%Vorteig.Danke Joschi f├╝rs Rezept, schmeckt uns sehr gut. Sehr gl├╝cklich

So nun noch meine superleckeren aber beim Einschie├čen mi├člungenen feinen Sonntagsb├Âtchen,sind hinten halb vom Stein gefallen(G├ÂGa meinte Winkelbr├Âtchen aber lecker) zum Gl├╝ck nur die ersten. Habe es nicht geschafft sie wieder ordendlich hochzuholen, na ja das Ergebnis seht Ihr ja.Das 2. Blech ist super und der Geschmack ein Traum.Danke Ketex Sehr gl├╝cklich



(Edit Marla 29.08.10)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 2341

BeitragVerfasst am: 29.08.2010, 20:08    Titel: Antworten mit Zitat

Tolle Sachen habt Ihr wieder alle gebacken Sehr gl├╝cklich...

Krume br├Âselig habe ich heute auch schon bef├╝rchtet Winken...Ich habe nochmal das Dinkelbrot mit Aromast├╝ck von Marla gebacken - und warum auch immer, war der Teig diesmal viel zu weich Traurig. Br├╝hst├╝ck war i.O., Aromast├╝ck so wie es sein soll, ST auch, und beim Mehl habe ich mich auch nicht vermessen - was da nun wieder los war Geschockt ?? Weniger Fl├╝ssigkeit als beim letzten Mal und deutlich weicher Geschockt...So richtig gemerkt habe ich das erst beim Wirken, habe daraufhin nochmal richtig Mehl zugegeben, ruhen lassen und dann den n├Ąchsten Versuch gestartet (mit echt ungutem Gef├╝hl Winken). Aber - es ist zwar in der Mitte immer noch einen Hauch von zu gelockert, aber das ist wirklich nicht schlimm. Es br├Âselt nicht und vor allem schmeckt es super Sehr gl├╝cklich...

Ansonsten habe ich mir zum Leidwesen meines Mannes einen neuen Haushaltsfiffy angeschafft Winken - einen Kontaktgrill. Kennt jemand ein gutes Rezept f├╝r getoastete Paninis? Soll ja auch damit gehen und auch sehr lecker sein - leider habe ich bisher weder welche gegessen, noch bin ich aus den Rezepten im Netz so richtig schlau geworden... Also, wenn Ihr ein gutes Rezept kennt, dann her damit Winken. Als Basis k├Ânnte man sicherlich gut selbstgebackene Ciabatta oder Foccacia nehmen...

Viele Gr├╝├če
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maja2710
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 30.09.2008
Beiträge: 872

BeitragVerfasst am: 30.08.2010, 06:28    Titel: Antworten mit Zitat

Gute Morgen!
Ein Bauernbrot nach Ketex geht gerade in der G├Ąrfom. Bin mal gespannt, ob es gelingt.
LG Maja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maja2710
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 30.09.2008
Beiträge: 872

BeitragVerfasst am: 30.08.2010, 07:34    Titel: Antworten mit Zitat

Nun ist es im Ofen. Ist nat├╝rlich am Tuch h├Ąngen geblieben und au├čerdem breit gelaufen. ├ärger, heul.
Da war ich so stolz mal ein Roggenbrot ohne Form gebacken zu bekommen und dann so was. Aber ├ťbung macht den Meister.
LG Maja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maja2710
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 30.09.2008
Beiträge: 872

BeitragVerfasst am: 30.08.2010, 08:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hier das Ergebnis:





LG Maja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15052
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 30.08.2010, 08:33    Titel: Antworten mit Zitat

So schlecht sieht es nun gar nicht aus, ist nicht in die Breite gelaufen, hatte eher etwas Untergare, aber wie du schon geschrieben hast, ├ťbung macht den Meister. Winken
Das Bauernbrot von Ketex ist allerdings kein Roggenbrot, sondern ein Roggenmischbrot, sind ja auch noch 25 % Weizen mit drin. Winken
_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maja2710
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 30.09.2008
Beiträge: 872

BeitragVerfasst am: 30.08.2010, 09:02    Titel: Antworten mit Zitat

Nach der Druckprobe war es aber reif f├╝r den Ofen. Ebenfalls bildeten sich an der Oberfl├Ąche schon "Risse" im Teig, hat Greta,glaube ich, mal als Zeichen der Reife bezeichnet. Und mit dem Roggenmischbrot hast Du nat├╝rlich Recht, Marla.
LG Maja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15052
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 30.08.2010, 10:32    Titel: Antworten mit Zitat

@ Maja

Risse w├Ąhrend der Gare sind kein eindeutiges Zeichen daf├╝r, dass der Teig die Ofenreife erreicht hat und die Fingerprobe ist selbst f├╝r Backprofis nicht immer eindeutig. Winken
B├Ącker S├╝pke hat dazu mal geschrieben:
Zitat:
Das mit der Gare ist auch in der Backstube immer das schwierigste. Deshalb schauen wir manchmal zu dritt ob wir schieben oder nicht. (Zumal es ja 15 min dauert bis alle Brote von einem Schuss im Ofen sind)

_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3157
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 30.08.2010, 13:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr,

meine Brote zum Wochenanfang:

Variation mit Amaranthpopps von Hamelmans Sonnenblumenkernbrot mit Roggensauerteig (http://www.petras-brotkasten.de/BrotSonnenblumenRSD.html)




Roggenbrot 100% - nach Lepard, fast ohne Risse Sehr gl├╝cklich




Semolina-Brot mit Br├╝hst├╝ck, Leinsamen und Hanfn├╝sschen (diesmal gesch├Ąlte wegen der Nicht-Knisper-Fans, ich mag die ungesch├Ąlten lieber Winken)


_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Goldy
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 14.03.2010
Beiträge: 196

BeitragVerfasst am: 30.08.2010, 15:59    Titel: Antworten mit Zitat

@Maja nicht traurig sein es kann nicht immer alles 100 %gelingen auserdem sieht es doch gar nicht so schlimm aus. Du h├Ąttest mal meine Winkelbr├Âtchen Weinen sehen sollen im Orginal, aber geschmeckt haben die super, Dein Brot doch bestimmt auch.

@Lara wie immer super Sehr gl├╝cklich , nicht gelingen gibt es wohl nicht?
(neidischanschauen)aber es kann auch bei mir nur( hoffendlich Verlegen ) besser werden.Liebe Gr├╝├če Goldy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beiträge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 30.08.2010, 17:06    Titel: Antworten mit Zitat

@Lara: Du solltest Deine Variationen vom Semolinabrot zum Rezept stellen. Hattest Du nicht auch mal eines gebacken mit Sesam Mit den Augen rollen ?! Das wollte ich doch nachbacken - nicht dass ich das vergesse Winken Sehr gl├╝cklich ! Die Krume von Deinem Wochenanfang-Semolina gef├Ąllt mir sehr!

@Marla: Saugut Verlegen Sehr gl├╝cklich Dein Neustes! F├Ąllt h├Âllisch schwer, nach der ersten Scheibe mit Butter nicht in einem fort weiter zu machen Cool !!

@Goldy: nur keine falsche Bescheidenheit - Deine Brote werden doch immer vorzeigbarer! Und wie Marla so sch├Ân geschrieben hat: das Einsch├Ątzen der richtigen Gare bleibt ein Krimi! Ich werde mir wohl auch noch ewig die Nase am Ofenfenster platt dr├╝cken Winken Sehr gl├╝cklich !

viele Gr├╝├če
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3157
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 31.08.2010, 07:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Micha,

das Rezept vom Semolina bleibt immer gleich, ich variiere nur die Saaten und die Menge der Saaten und Flocken im Quellst├╝ck. Sesam hatte ich gew├Ąhlt, weil ich einen Brotkranz geformt habe und das gleichm├Ą├čige Einschneiden mit der Schere bei kleins├Ąmigen Saaten (z.B. Sesam oder Leinsamen) im Teig unproblematischer ist.

Ich kann aber gerne noch einige getestete Variationsm├Âglichkeiten beim Rezept eintragen (sobald ich meine Zettelwirtschaft durchgeforstet habe... Winken )

Beim "Wochenanfangs-Semolina" war ich bei der Wasserzugabe sehr gro├čz├╝gig, das ergibt immer eine sch├Âne, sehr lockere und "saftige" Krume.
Das Quellst├╝ck bestand diesmal aus:
50g Dinkelmalzflocken
60g gesch├Ąlten, anger├Âsteten Hanfn├╝sschen
60g Leinsamen (30g helle und 30g dunkle)
175g Wasser
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beiträge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 31.08.2010, 12:12    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bleib dabei, Lara, Deine Variationen vom Semolinabrot w├Ąren (f├╝r mich Verlegen Winken - *Zettelwirtschaft* ist ein h├Ąufig geh├Ârtes Wort aus meiner Erlebniswelt) dort super aufgehoben. Auch gibt das ein sch├Ânes Beispiel, wie toll man mit diesem (oft auch mit anderen) Rezept spielen kann!!

Ach, und ein geniales Ritterschlag-Brot f├╝rs hundertprozentig richtige Einsch├Ątzen der genauen Gare, Dein Lepard-Roggenbrot! SO sieht ein Brot aus, das im genau richtigen Moment in den Ofen geschoben wurde! Und genau DAF├ťR dr├╝ckt man sich die Nase platt Sehr gl├╝cklich !

viele Gr├╝├če
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15052
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 31.08.2010, 17:09    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
@Marla: Saugut Dein Neustes! F├Ąllt h├Âllisch schwer, nach der ersten Scheibe mit Butter nicht in einem fort weiter zu machen !!


Freut mich wenn es euch schmeckt... Sehr gl├╝cklich Sehr gl├╝cklich
_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3157
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 01.09.2010, 14:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr,

ich reiche noch Anschnitt-Bilder von meinem Brotkorb (ganz oben im Thread) nach:



Fougasse aus dem Teig vom Olive Levain:



Couronne (Cracked-Rye-Semolina)..............................Brotring (5-Grain-Levain).........................Toskana-Brot



Das Fougasse war als erstes weg Sehr gl├╝cklich
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brittablau
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.10.2009
Beiträge: 175
Wohnort: Bergstra├če

BeitragVerfasst am: 01.09.2010, 14:44    Titel: Antworten mit Zitat

HAllo Ihr Lieben
LAra hat wieder Kunstst├╝cke fabriziert
ich habe heute nach zwei Wochen verschiedensten RoggenVK broten mal was aus ├╝berwiegend Weizen gebacken.
Joschis Fr├╝hst├╝cksbrot ohne HAferflocken und nach P├ÂtsRezept Schachbrettbr├Âtchen ein paar Br├Âtchen ( Habe sie nicht ├╝ber nacht stehen lassen )


Und Solche K├╝nstlerische Brote wie Lara da habe ich keine Chance Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brittablau
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.10.2009
Beiträge: 175
Wohnort: Bergstra├če

BeitragVerfasst am: 01.09.2010, 15:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hier noch der Anschnitt von dem kleinen Fr├╝hst├╝cksbrot
Winken
Dieses Brot ist sehr sch├Ân fluffig und sehr lecker Sehr gl├╝cklich
LG britta
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Goldy
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 14.03.2010
Beiträge: 196

BeitragVerfasst am: 02.09.2010, 18:15    Titel: Br├╝hst├╝ck Antworten mit Zitat

Hallo Marla, kann ich bei Deinem Rezept vom saftigen Roggenbrot mit Br├╝hteig/Br├╝hst├╝ck(vom 1.2.10) diesen Br├╝hteig, schon am Abend vorher also 20 Stunden Stehzeit vorbereiten? Wenn ja im K├╝hlschrank oder Zimmer aubewahren?Liebe Gr├╝├če Goldy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15052
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 02.09.2010, 18:34    Titel: Antworten mit Zitat

ja kannst du, da Salz mit drin ist, f├Ąngt er nicht so schnell an zu g├Ąren, ca. 20┬░ ist ok
_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Goldy
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 14.03.2010
Beiträge: 196

BeitragVerfasst am: 02.09.2010, 19:03    Titel: Antworten mit Zitat

Marla21 hat Folgendes geschrieben:
ja kannst du, da Salz mit drin ist, f├Ąngt er nicht so schnell an zu g├Ąren, ca. 20┬░ ist ok
Danke f├╝r die schnelle Hilfe Winken Goldy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15052
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 03.09.2010, 07:46    Titel: Antworten mit Zitat

Gestern hatte ich meinen ersten Bagelbackversuch, der Teig h├Ątte noch etwas l├Ąnger gehen m├╝ssen, denn die Oberfl├Ąche ist leicht gerissen. Geschmeckte haben sie aber schon mal ganz lecker, ich war echt ├╝berrascht von der Kruste und der weichen flaumigen Krume.


_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.


Zuletzt bearbeitet von Marla21 am 03.09.2010, 08:10, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
daisy
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 08.01.2009
Beiträge: 157

BeitragVerfasst am: 03.09.2010, 07:53    Titel: Antworten mit Zitat

wow Marla, das sieht mal wieder P├Ât huldigen aus! Gibst du uns noch das Rezept?
_________________
L.G.
daisy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15052
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 03.09.2010, 08:03    Titel: Antworten mit Zitat

@ daisy

Danke daisy, aber bez. des Rezepte musst dich noch etwas gedulden, ich bin noch in der Probierphase Winken
_________________
Liebe Backgr├╝├če
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag st├Ąrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zaubermaus558
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 25.03.2010
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 03.09.2010, 10:58    Titel: Heute ist Backtag Antworten mit Zitat

Habe momentan im Ofen *unser t├Ąglich Brot * von Ketex. Seine Baquettes sind schon fertig und k├╝hlen aus. Danach werden noch Laugenbrezeln gebacken. Dann wird es mein Bauernbrot geben( steht noch in der Gare) und dann wenn ich Fix und Alle bin, werden noch M├╝slistangen gebacken. Sollte ich daran denken, werde ich die Bilder nachreichen. Hoffe Ihr habt alle eine gute Backwoche hinter Euch. Sind ja mal wieder tolle B├Ąckereien hier in Wochentread. Ich wollte ich k├Ânnte auch so tolle Brote vorweisen. Aber ├ťbung macht ja bekanntlich den Meister. Also gut Back
Gr├╝├čle
Lizzy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zaubermaus558
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 25.03.2010
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 03.09.2010, 12:59    Titel: Antworten mit Zitat



Hier mein vorl├Ąufiges Ergebnis. Ohne mein Bauernbrot. Das ist noch im Ofen. Sehr gl├╝cklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
F├Ârmchenb├Ącker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beiträge: 2828
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 03.09.2010, 14:28    Titel: Antworten mit Zitat

Also ehrlich, Lizzy- so richtig schlecht sehen deine Brote aber wirklich nicht aus P├Ât huldigen P├Ât huldigen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zaubermaus558
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 25.03.2010
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 03.09.2010, 14:41    Titel: Antworten mit Zitat

die schmecken aber super lecker und mit dem Aussehen bin ich eigentlich recht zufrieden. mit jedem Backen werden die Brote sch├Âner und das gerissene mag mein g├Âga sowieso. Hat einen Rustikalen-Charakter .Danke f├╝r dein Lob Verlegen
Lizzy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Goldy
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 14.03.2010
Beiträge: 196

BeitragVerfasst am: 03.09.2010, 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

Das finde ich aber auch Lizzy sieht doch super aus ,sogar Brezeln lecker und schmeckt bestimmt auch gut . Smilie Goldy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->