www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Lšndern und gesellschaftlichen
HintergrŁnden. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverstšndlich fŁr uns, dass dieses Forum vŲlkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Richtig um Rat fragen:

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Anf√§nger und ihre Fragen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nontox
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2005
Beiträge: 1852
Wohnort: Landshut Niederbayern

BeitragVerfasst am: 03.02.2008, 09:42    Titel: Richtig um Rat fragen: Antworten mit Zitat

"Ich habe Mehl und Wasser mit etwas Sauerteig und Salz zu einem geschmeidigen Teig verknetet - warum ist mein Brot aufgerissen??"

"Mein Brot ist so fest und trocken. Was habe ich falsch gemacht?

Mein Teig klebt so stark. Was kann ich tun?


So oder ähnlich fragen viele Neulinge hier im Forum und auch der erfahrenste Spezialist kann darauf nur mit Schulterzucken antworten.
Pöt befragt seine Kristallkugel, doch meistens ist sie defekt - ein billiges asiatisches Produkt.

Um eine vern√ľnftige Antwort auf alle m√∂glichen Fragen zu erhalten, ist es unbedingt notwendig, alle Zutaten in genauen Gewichtsangaben und einigerma√üen pr√§zise Zeitangaben f√ľr alle Schritte im Rezept zu erfahren.

Meist bekommen hilfsbereite Menschen dann die Antwort:
"Ich backe immer nach Gef√ľhl, und bisher hat es immer geklappt..."

Ja, dann k√∂nnen wir wirklich nicht helfen, es wird dann Zeit, eine feine Waage anzuschaffen und exakt zu backen, bis das Gef√ľhl wieder verl√§ssliche Ergebnisse bringt.

Viel Erfolg allen Neulingen hier im Forum!

Joschi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
GoldenBibi
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 08.12.2007
Beiträge: 39
Wohnort: Ingolstadt

BeitragVerfasst am: 16.06.2009, 11:06    Titel: Antworten mit Zitat

Ich w√ľrde gerne noch anf√ľgen dass ein aussagekr√§ftiger Betreff eines neu er√∂ffneten Themas die sp√§tere Suche nach Themen f√ľr andere erleichtert und auch vermutlich mehr Leute dazu bringt , zu lesen und zu antworten.

Fiel mir gerade beim Betreff "Anfängerfrage" wieder auf Verlegen , geschickter wäre doch z.B.
"Gefäßabdeckung bei neuem Ansetzen" oder so ähnlich?

Tut mir leid wenns - r√ľberkommt , aber bei der Informationsf√ľlle w√§re das schon ein wichtiger Punkt.

JM2C
Verlegen
_________________
Viele Gr√ľ√üe
Bibi (aka Bianca)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sarah
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 01.10.2006
Beiträge: 1491

BeitragVerfasst am: 10.03.2011, 12:59    Titel: Was genau wollen wir wissen? Antworten mit Zitat

Ich wollte diesen Thread mal wieder hochschubsen und nochmal deutlich machen: um helfen zu k√∂nnen, m√ľssen wir GENAU wissen, was los ist.

Genau heißt z.B.:
- Genaue Benennung der Zutaten, z.B. Mehl: Weizen? Dinkel? Roggen? Welche Type? Selbstgemahlen?
- Bei Mischbroten: welches Mischungsverhältnis?
- Beim Sauerteig: wieviel und welche Art ASG, genaue Zutaten, F√ľhrungsart, Temperaturen, Zeiten, wo gef√ľhrt (Backofen, G√§rschrank, auf der Heizung, auf dem Fensterbrett mit Sonneneinstrahlung, abgedeckt ja/nein und wenn ja: wie), Konsistenz, Geruch, Entwicklung, festgestellte Ver√§nderungen
- Beim Anstellgut: wieviel genau, woraus bestehend, wie gef√ľhrt, wo und wie aufbewahrt, wie alt, wie aktiv?
- Beim Teig: wie und wie lange geknetet, ggf. Reihenfolge der Zutatenbeimengung, Ruhezeiten, wie gewirkt, Dauer der St√ľckgare, wo und wie (im G√§rkorb? abgedeckt? wie warm? wie lange?), wie hat sich der Teig ver√§ndert?
- Gärkorb: welcher Art? eingemehlt? wenn ja: mit welchem Mehl?
- Backform: Material, wie eingefettet
- Backen: Temperaturen, wie lange und wie hoch vorgeheizt, mit/ohne Stein, Umluft oder Ober-/Unterhitze, in der Form oder freigeschoben, mit/ohne Schwaden, Entwicklung des Teiges im Backofen, Klopfprobe
- Wenn etwas plötzlich nicht mehr funktioniert: was genau hat sich verändert? Mehlsorte ausgetauscht? Neue Lieferung, neuer Lieferant, neue Ernte?

Dazu noch alle eure Handgriffe sowie alle Veränderungen und Auffälligkeiten.

Ihr seht, wir wollen es ganz genau wissen: gradgenau, minutengenau, grammgenau. Diese Liste ist lang, aber nicht vollständig. Je mehr Details ihr uns liefern könnt, desto besser können wir den Fehlern auf die Spur kommen.
_________________
Gruss Sarah

Naturwissenschaft ist der Versuch, beim Erklären der Welt ohne Wunder auszukommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14925
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 10.03.2011, 15:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ja genau, nur wenn man m√∂glichst viele und genaue Angaben hat, kann man einen Fehler auch aufsp√ľren.
Ohne genaue Angaben ist eine Fehlersuche nicht möglich!

Und wer sich schon mal selbst auf Fehlesuche begeben möchte, der bekommt hier wertvolle Tipps und Infos, wenn Brot oder Brötchen nicht so geworden sind, wie sie sein sollten:

http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=70235#70235
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=1357#1357
_________________
Liebe Backgr√ľ√üe
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Anf√§nger und ihre Fragen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->