www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Einkornmehl-hell, Emmermehl-hell, Kamutmehl-hell
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Sauerteigbuch und isaak naturkost
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rachel
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 14.03.2011
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 17.08.2011, 13:10    Titel: Einkornmehl-hell, Emmermehl-hell, Kamutmehl-hell Antworten mit Zitat

Einkornmehl-hell, Emmermehl-hell, Kamutmehl-hell, Einkornmehl-Vollkorn, Emmermehl-Vollkorn, Kamutmehl-Vollkorn, Dinkel-Grahammehl, Biobackmischungen mit obigen Mehle, französische und italienische Bio-Mehle in hell und VK...

Alles das in Bio (teils Demeter) und noch tolle andere Dinge werden wir in wenigen Wochen haben! Und noch dazu erstaunlich günstig.
Wir haben es geschafft. Freut Euch!

LG!

Rachel

Links:
Einkornmehl-hell,
Emmermehl-hell,
Kamutmehl-hell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Lavendel
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.05.2009
Beiträge: 1338
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 17.08.2011, 13:40    Titel: Antworten mit Zitat

Super, Rachel Sehr glücklich ! Ich freue mich drauf!

viele liebe Grüße
Micha
_________________
ein kleiner Besuch in Frankreich °grain de sel°
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14341
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 17.08.2011, 14:09    Titel: Antworten mit Zitat

Super, das find echt klasse und freu mich ebenfalls drauf Sehr glücklich Sehr glücklich
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3028
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 18.08.2011, 08:17    Titel: Antworten mit Zitat

Das paßt ja wunderbar Sehr glücklich : ich brauche dringend Nachschub an Kamutmehl, das Kamutvollkornmehl von der Hubermühle ist mit etwas zu grob Cool .
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rachel
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 14.03.2011
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 18.08.2011, 12:52    Titel: Antworten mit Zitat

Na toll!
Ime hat Folgendes geschrieben:

Italien: Insektizid-Rückstände in Bio-Weizenmehl
Quelle: lme

Betrugsfahnder des römischen Landwirtschaftsministeriums haben in der nordwestitalienischen Region Piemont elf Tonnen Bio-Hartweizenmehl beschlagnahmt. Die Ware war mit Imidacloprid, einem in der Biolandwirtschaft verbotenen Insektizid, belastet. In der konventionellen Landwirschaft ist es zugelassen. Fahnder hatten bereits Anfang Juni 2011 Proben bei Bio-Weichweizen in einem Mühlebetrieb in der Provinz Cuneo gezogen. Ein Referenzlabor in Catania hatte darin Imidacloprid nachgewiesen.


Also, das mit dem Bio-Hartweizenmehl aus Italien schieben wir, glaube ich, mal um einige Monate zurück, bis wir verlässliche Laboranalysen haben.

Imidacloprid gehört wie Clothianidin zu der Gruppe der insbesondere von Bayer hergestellten Nervengifte der Neonicotinoide. Das Zeug gehört verboten, denn mittlerweile taucht es auch vereinzelt im Grundwasser auf.

Sorry, wenn ich Euch das Mittag vermiest habe.

LG

Rachel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Guido
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 26.03.2009
Beiträge: 555
Wohnort: Kreis HS

BeitragVerfasst am: 18.08.2011, 14:40    Titel: Antworten mit Zitat

Nehmt ihr auch die T-Mehle aus Frankreich ins Programm? Dann warte ich und muss nicht in Berlin bestellen.

OT
Ich habe die Handtücher und das Backleinen bestellt und fix bekommen Sehr glücklich Das ist eine tolle Qualität. Vielen Dank!

LG
Guido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rachel
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 14.03.2011
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 18.08.2011, 15:05    Titel: Antworten mit Zitat

Guido hat Folgendes geschrieben:
Nehmt ihr auch die T-Mehle aus Frankreich ins Programm? Dann warte ich und muss nicht in Berlin bestellen.

OT
Ich habe die Handtücher und das Backleinen bestellt und fix bekommen Sehr glücklich Das ist eine tolle Qualität. Vielen Dank!

LG
Guido


Vorgsehen sind in 1kg Packungen:
Mehl T.45 Konditoreiware
Mehl T.55 kalt gemahlen
Mehl T.55 Vogesen-Sorte
Bio-Weizenmehl T.65 ("normal" auf Walzenstuhl gemahlen) = Baguette-Mehl)
Bio-Weizenmehl T.80 (auf Mühlstein gemahlen)
Bio-Weizenmehl T.110 (auf Mühlstein gemahlen)
Bio-Weizenmehl T.150 (auf dem Mühlstein gemahlen)

ABER: das wir mit Sicherheit Anfang Oktober! Und noch sind nicht alle Sorten/Typen sicher (die Franzosen sind nicht in allem so schnell, wie wir es wünschen)...

Danke für Deine Bestellung! Die Handtücher-Bestellung hat uns etwas erstaunt...

LG!

Rachel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Isis
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 23.06.2011
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 18.08.2011, 15:22    Titel: Antworten mit Zitat

Das sind tolle Aussichten Sehr glücklich
Mit den französischen Mehlen macht die Bäckerei noch mehr Spaß!
_________________
Liebe Grüße
Kerstin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rachel
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 14.03.2011
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 19.08.2011, 08:13    Titel: Antworten mit Zitat

So, liebe Freunde,
ich habe es gestern mit Pöt festgelegt.

Wie es nun aussieht, werden wir vermutlich ab 4. September 2011 unser Sortiment um folgende Produkte erweitern (Änderung vorbehalten!):

Bio- Kamutvollkornmehl
Bio- Kamutmehl 'hell'
Bio- Dinkelgrahammehl
Bio- Hirsemehl
Bio- Emmervollkornmehl
Bio- Emmermehl 'hell'
Bio- Einkornvolkornmehl
Bio- Einkornmehl 'hell'
Brotmischung Bio- Mehrkornbrot
Brotmischung Bio- Emmerbrotmischung
Brotmischung Bio- Emmer-Dinkelmischung
Brotmischung Bio- Schwarzwälder Bauernbrot

Preise kann ich noch nicht konkret sagen, aber es wird sicher hochinteressant sein!

Anfang Oktober kommen dann die französischen Mehle dazu, die wir direkt aus Frankreich einführen. Sie sind von Natur aus ausgesprochen kleberstark (garnicht mit unseren deutschen Sorten zu vergleichen!). Weizenkleberzugaben zum Teig dürften mit diesen Mehlen der Vergangenheit angehören. Auch diese Mehle sind preislich sehr interessant kalkuliert. Genaueres sage ich noch!

Weitere Brotmischungen und vor allem glutenfreie Mehle/Mischungen kommen dann Mitte Oktober. Auch Marlas "Hamster" soll dabei sein...

Euch ein schönes Wochenende!

LG!

Rachel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3028
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 19.08.2011, 08:55    Titel: Antworten mit Zitat

Rachel hat Folgendes geschrieben:
Weitere Brotmischungen und vor allem glutenfreie Mehle/Mischungen kommen dann Mitte Oktober. Auch Marlas "Hamster" soll dabei sein...


Marlas Hamster als Brotmischung Geschockt , das kann ich mir ja nun gar nicht vorstellen...
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rachel
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 14.03.2011
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 19.08.2011, 09:08    Titel: Antworten mit Zitat

Nicht als klassische Mischung (alles ist bereits gemischt), aber die Zutaten alle entsprechend zusammengesucht und in vielen kleinen Tütchen zusammen in einer großen Papiertüte. Genau für 1,5 kg Brot.

So braucht man nicht größere Mengen Zutaten kaufen, die man nur in kleinen Mengen braucht.

LG!

Rachel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14341
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 24.08.2011, 21:57    Titel: Antworten mit Zitat

Wie schaut es denn mit Emmer-Pops aus, bekommt ihr ich auch noch rein?
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 2341

BeitragVerfasst am: 24.08.2011, 22:34    Titel: Antworten mit Zitat

Auf die französischen Mehle bin ich sehr gespannt und freu mich schon drauf Sehr glücklich...

Was den Hamster betrifft:

Zitat:
Nicht als klassische Mischung (alles ist bereits gemischt), aber die Zutaten alle entsprechend zusammengesucht und in vielen kleinen Tütchen zusammen in einer großen Papiertüte. Genau für 1,5 kg Brot.

So braucht man nicht größere Mengen Zutaten kaufen, die man nur in kleinen Mengen braucht.


Eigentlich ist das ja nicht unvernünftig, das so anzubieten, aber irgendwie finde ich, dass Marlas Hamster nicht zu "fertig" paßt, ich bin da vermutlich komisch Winken. Und eigentlich backen den ja auch alle eh immer wieder Winken...

Viele Grüße
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
skabby
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 03.05.2011
Beiträge: 75
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 26.08.2011, 14:50    Titel: Antworten mit Zitat

oh, also ich find das Angebot mit der Mischung für Marlas Hamster gar nicht so verkehrt Sehr glücklich ich bin noch so viel am ausprobieren und backe meist nur für mich selbst und mein Küchenregal/Schrank ist eh schon voll mit so vielen Mehlsorten, dass ich das ne gute Idee finde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beiträge: 2530
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 26.08.2011, 15:58    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde auch, daß das eine gute Idee für Leute ist, die nicht , wie ich, und sicher viele andere "wahnsinnige" hier alle Zutaten im Schrank haben müssen Smilie , oder die irgendwo wohnen, wo man nicht mal eben alles kaufen kann. Ich habe nen Sammeltrieb und wohne in der Großstadt- das ist ne ganz gefährliche Kombination und wirkt sich heftig auf den Stauraum in den Schränken aus, es gibt reichlich Geschäfte, die mich allzu gerne mit Brotbackzutaten versorgen
Sabine Sehr glücklich
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoernchen
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 28.07.2011
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 27.08.2011, 07:24    Titel: Antworten mit Zitat

Huch, warum finde ich das jetzt erst? Geschockt

Egal, Freude ist immer willkommen: Ich freue mich riesig auf Emmer & Co. - Gerade gestern habe ich einen Bericht gelesen, wie gesund Emmer und Einkorn doch eigenlich sind, verglichen mit unserem neumodischen Weizen.

Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich

LG Hörnchen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
puli
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 31.07.2011
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: 28.08.2011, 09:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
wie unterscheiden sich denn die verschiedenen Getreidesorten im einzelnen? Ich meine dabei nicht nur die Backeigenschaften, sondern die Inhaltsstoffe bzw. Gesundheitswert, Geschmack usw.?
Gibt es darüber hier auch bereits eine Übersicht bzw. Informationen, die ich bisher übersehen habe?

Fröhliche Grüße
puli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3028
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 28.08.2011, 09:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo puli,

eine Übersicht findest Du in der Broschüre Der EigenBrötler - Getreide, Mehl, Backzutaten von isaak-naturkost.
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14341
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 28.08.2011, 11:05    Titel: Antworten mit Zitat

Für weitere Infos zu Einkorn und Emmer hier klicken:
http://www.emmer-einkorn.ch/portrait/
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
puli
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 31.07.2011
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: 29.08.2011, 21:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

möchte mich nur kurz bedanken für Eure Hinweise/Links.
Werde also demnächst auch mal andere Sorten probieren, bin schon ganz gespannt und neugierig.

Fröhliche Grüße
puli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rachel
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 14.03.2011
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 30.08.2011, 07:37    Titel: Antworten mit Zitat

Marla21 hat Folgendes geschrieben:
Wie schaut es denn mit Emmer-Pops aus, bekommt ihr ich auch noch rein?


Ok, wir haben es geschafft, leider müssen wir es direkt aus Italien beziehen (unser Großhändler hat es auch probiert, musste aber passen). Da dauert es noch etwas, aber ich denke mal, in spätestens 4 Wochen sollte es da sein. Aber dann musst Du auch Werbung machen, weil wir doch größere Mengen abnehmen müssen und nicht darauf sitzen bleiben wollen...

Aber (sorry, Marla): vorher kommen Einkornmehl-hell, Emmermehl-hell, Kamutmehl-hell, das ganze auch als Vollkorn (Einkornmehl-Vollkorn, Emmermehl-Vollkorn, Kamutmehl-Vollkorn), dann die französischen Mehle.

LG!

Rachel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14341
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 30.08.2011, 08:59    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Aber dann musst Du auch Werbung machen, weil wir doch größere Mengen abnehmen müssen und nicht darauf sitzen bleiben wollen...

Für Einkorn, Emmer und Kamut haben wir hier schon einige sehr schöne Rezepte und die Emmerpops bekommen wir auch verbacken Winken
...sind sicher auch ganz lecker im Müsli.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14341
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 02.09.2011, 14:34    Titel: Antworten mit Zitat

Ich warte gespannte auf die neuen Mehlsorten und hoffe, dass die Ware pünktlich bei euch eintrifft Smilie

Führt evtl. einer eurer Lieferanten auch Lichtkornroggen...?
Der helle Roggen wäre noch eine schöne Ergänzung in eurem Sortiment Winken

Und könnte man den Agavendicksaft evtl. auch in dunkler Ausführung bekommen?
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rachel
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 14.03.2011
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 02.09.2011, 18:35    Titel: Antworten mit Zitat

Marla21 hat Folgendes geschrieben:
Ich warte gespannte auf die neuen Mehlsorten und hoffe, dass die Ware pünktlich bei euch eintrifft Smilie

Führt evtl. einer eurer Lieferanten auch Lichtkornroggen...?
Der helle Roggen wäre noch eine schöne Ergänzung in eurem Sortiment Winken

Und könnte man den Agavendicksaft evtl. auch in dunkler Ausführung bekommen?


IST DA!

Einkornmehl-hell = ist da und eingepflegt,
Emmermehl-hell = ist da und eingepflegt,
Kamutmehl-hell = ist da und eingepflegt,
Einkornmehl-Vollkorn fehlt (wird sicher in ein/zwei Wochen nachgeliefert, aber wir haben das von Spielberger da,
Emmermehl-Vollkorn = ist da und eingepflegt,
Kamutmehl-Vollkorn = ist da und eingepflegt,

Am Sonntag (ich mache jetzt hier schnell Schluß und beginne den Schabbat) folgen noch die Einpflegung von:
Emmer-Biobrotmischung, Biomehrkornbrotmischung, Bio-Schwarzwälder Bauernbrotmischung, Bio-Dinkelgrahammehl und Bio-Hirsemehl.

Außerdem den Banner oben und die Aufkleber für die Tüten...

Und auch Deine Fragen, liebe Marla!

Schabbat Schalom!

LG!

Rachel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Rachel
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 14.03.2011
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 03.09.2011, 21:44    Titel: Antworten mit Zitat

So, es kann gekauft werden:

Einkornmehl-hell, Emmermehl-hell, Kamutmehl-hell, Emmermehl-Vollkorn, Kamutmehl-Vollkorn,
Backmischung Emmerbrot, Backmischung Mehrbrot (Emmer+Dinkel), Backmischung Schwarzwälder Bauernbrot

Ferner haben wir jetzt neu:
Dinkel-Grahammehl und Hirsemehl.

Nicht ganz glücklich sind wir, dass unsere eigene Biozertifizierung noch nicht durch ist, deswegen dürfen wir das alles nicht als "Bio" verkaufen, sondern nur als "kbA". Wenn wir dann das Bio-Zeichen verliehen bekommen haben, wird alles als "Bio" laufen. Unverändert.

So, nun muss ich noch am Sonntag die restlichen Artikel fertig einstellen und Fotos machen.

Aber bestellen geht schon!

LG!

Rachel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Camiwitt
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 04.02.2011
Beiträge: 403
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 04.09.2011, 09:33    Titel: Antworten mit Zitat

Finde ich toll. Könnt ihr vielleicht auch Lichtkornroggenmehl ins Programm nehmen? Vielen Dank !
http://www.gourmondo.de/g/product/1001365801/Roggenmehl-Volkorn+Bauckhof-Naturkost.jsf
_________________
L.G. Cami
http://wittcami.de
Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14341
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 04.09.2011, 13:47    Titel: Antworten mit Zitat

Bin echt gespannt auf die hellen Mehle Sehr glücklich konnte (mangels Quelle) bisher ja nur mit VK backen, war auch sehr gut, aber mit dem hellen Mehl ergeben sich dann ja doch ganz neue Möglichkeiten Sehr glücklich


Hier gibt es einen ganz interessanten Bericht über Emmer, Einkorn und Kamut:
http://www.nabu-waiblingen.de/index_main.php?unid=1567&servunid=4b8961aadb80bafc69fdddf2a1a78287
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
emil46
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 18.10.2009
Beiträge: 438

BeitragVerfasst am: 04.09.2011, 14:20    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Marla für diesen interessanten Link auf den Bericht über Emmer, Einkorn und Kamut! Ich werde unsere Rezeptesammlung mal durchforsten in Hinblick auf Verwendung dieser Getreidearten.

Tschau Annamaria
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tinca0
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 30.03.2008
Beiträge: 380
Wohnort: Winsen / Aller

BeitragVerfasst am: 05.09.2011, 11:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

eine Frage in nicht eigener Sache, ich darf es leider nicht mehr. Welchen Ausmahlgrad entspricht Emmer-, Einkorn- und Kamutmehl hell?

LG. Silke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rachel
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 14.03.2011
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 06.09.2011, 08:45    Titel: Antworten mit Zitat

tinca0 hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

eine Frage in nicht eigener Sache, ich darf es leider nicht mehr. Welchen Ausmahlgrad entspricht Emmer-, Einkorn- und Kamutmehl hell?

LG. Silke


Nicht ganz leicht zu beantworten.
Das Verhältnis Emmer-VK und Einkorn-VK zu "hell" ist etwa wie Roggen-VK (etwa Type 1800) zu R-Type 997.

Eine Ausmahlungsgrad-Angabe als solche war nicht zu bekommen.

Bei Kamut habe ich noch keine Antwort bekommen.

LG!

Rachel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Rachel
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 14.03.2011
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 06.09.2011, 08:47    Titel: Antworten mit Zitat

Marla21 hat Folgendes geschrieben:
Ich warte gespannte auf die neuen Mehlsorten und hoffe, dass die Ware pünktlich bei euch eintrifft Smilie

Führt evtl. einer eurer Lieferanten auch Lichtkornroggen...?
Der helle Roggen wäre noch eine schöne Ergänzung in eurem Sortiment Winken

Und könnte man den Agavendicksaft evtl. auch in dunkler Ausführung bekommen?


Deine Sendung sollte heute ankommen, Marla.

Lichtroggen: schaun wir mal, wie unser Kaiser sagt. Aber es wird sicher nichts in den nächsten 2 Monaten.

Agaven-Dicksaft in dunkel: schwierig. Ich habe noch keinen Großhändler gefunden, der das führt.

Dafür besser: Emmerpops werden im Oktober da sein. Zusammen mit der ersten Ladung italienische Bio-Mehle (Tipo-0, feinstgemahlen).

LG!

Rachel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14341
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 06.09.2011, 14:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ihr seid ja echt superschnell, die bestellte Ware ist schon eingetroffen Sehr glücklich

Danke für die Info zum Thema Lichtroggen und Agaven-Dicksaft.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14341
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 09.09.2011, 15:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hat vielleicht schon jemand das helle Einkornmehl getestet?

Das Mehl muss einen ziemlich hohen Klebereiweisgehalt haben, mein Hefeteig mit 80 % Einkorn ist der Hammer.
Da das Mehl leicht gelblich ist, hat der Teig auch eine tolle Farbe.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3028
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 09.09.2011, 15:28    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist ja klasse, kommt sofort auf meinen Einkaufszettel (ich warte immer noch auf die Emmerpopps...)

Danke für den Tipp! Sehr glücklich


@Rachel,

wie sieht es mit Quinoa-Popps aus, nehmt Ihr die auch noch ins Sortiment?
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14341
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 09.09.2011, 15:36    Titel: Antworten mit Zitat

Musst du echt mal probieren Smilie
Werde gleich auch noch das helle Emmermehl testen,dafür hab ich mir einen Olivenölteig ausgesucht, der normalerweise mit Hartweizenmehl hergestellt wird.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3028
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 09.09.2011, 15:39    Titel: Antworten mit Zitat

Gibt es auch ein Anschnittbild von Deinem Einkorn-Toast?
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14341
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 09.09.2011, 15:49    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, muss ich noch hochladen, hatte bisher noch keine Zeit Geschockt
und das Rezept dazu gibt es auch noch...
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kittygatito
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 07.09.2011
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: 13.09.2011, 13:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Lieben,

ich höre hier im Forum zum ersten Mal von Einkorn, Emmer und Kamut. Kann man das genauso verbacken wie Roggen, Weizen und Dinkel? Also auch pur oder nur in Mischform?
Wie ist der Geschmack und die Beschaffenheit?

Ich lese hier, das Marla eifrig am probebacken ist. Vielleicht magst Du noch ein bisschen mehr berichten? Würde mich sehr freuen!

Bisher habe ich nur reine Roggenbrote und Roggen-Weizen-Mischbrot (70/30) gebacken.

Dinkel kenne ich nur vom Bäcker. Fand das Brot sehr lecker, aber etwas trocken und krümelig.

LG
Kitty
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14341
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 13.09.2011, 14:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Kitty,

ich backe schon länger mit diesen Getreidearten, bisher nur mit VK, jetzt erst ganz neu auch mit hellem Mehl
Im Wochenfred hatte ich schon ein paar Infos dazu geschrieben, auch zum Geschmack.
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=85643#85643

Kannst dieses Getreide auch zu 100 % verarbeiten, solltest dann aber auf die Backeigenschaften der jeweiligen Getreideart etwas eingehen.
z. B. Emmer und Kamut sind dem Hartweizen ähnlich, benötigen mehr Wasser als normaler Weizen und auf gute Verquellung muss auch geachtet werden.
Das Getreide enthält zwar reichlich Kleber, der ist aber nicht ganz so gut wie beim Weizen, deshalb sollte man den Teig nicht zu sehr auskneten und länger ruhen lassen. Bei der Gare etwas aufpassen, besser mit etwas Untergare backen.

Ansonsten kannst du diese Getreidearten problemlos unter jeden Teig mischen, siehe auch unsere Rezeptdatenbank, dort gibt es schon eine ganze große Auswahl an Rezepte z. B. hier:

http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=42718#42718
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=65895#65895
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=80061#80061
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=45519#45519
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=78815#78815
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=66581#66581
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=1430#1430
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=78954#78954
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=85101#85101
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=82704#82704
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=63869#63869
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=58865#58865
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=56174#56174
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=85646#85646
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=85926#85926
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=113736#113736

Weitere Infos zu den Getreidearten siehe hier:
http://www.nabu-waiblingen.de/index_main.php?unid=1567&servunid=4b8961aadb80bafc69fdddf2a1a78287
http://www.emmer-einkorn.ch/sinnliches/kulinarisches.html
http://www.oeko-komp.de/misc/filePush.php?mimeType=application/pdf&fullPath=http://www.oeko-komp.de/files/23/59/1075477595401a7c5becd20.pdf
http://www.spielberger-muehle.de/de/das-neueste-vom-mueller/kleine-warenkunde.html
http://www.tll.de/ainfo/pdf/at_einkorn.pdf
http://www.kaiserstuehler-garten.de/macroCMS-images/File/Getreide/07DOKU_alteGetreidearten.pdf
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.


Zuletzt bearbeitet von Marla21 am 14.03.2017, 12:34, insgesamt 7-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Musikfinger
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 162
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 13.09.2011, 15:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo
Habt Ihr auch Ruchmehl oder/und Musmehl im Angebot?
Lichtroggen wäre natürlich super und Ur-Dinkel.
Damit wäre meine Liste komplett und ich könnte mit der Bestellung anfangen
Jetzt muss ich aber noch die Bestände bei mir abbacken.
LG
Musikfinger Pöt huldigen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rachel
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 14.03.2011
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 13.09.2011, 15:45    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, wir haben derzeit weder Ruchmehl, Musmehl (das mache ich mir immer selbst), noch Lichtroggen.

Lichtroggen soll im November kommen.

Wir müssen ein wenig unsere (wenigen) Kapazitäten den Gegebenheiten anpassen:

Jetzt haben wir gerade die Biozertifizierung gehabt, vor 2 Wochen haben wir Kamut-, Emmer- und EInkornmehl in hell und VK gekriegt, in zwei Wochen die Französischen Mehle. Dann die italienischen Spezialitäten (Tipo00 und Tipo00 und Emmerpops).

Alles bedeutet (gerade bei der Erstaufnahme) einen unheimlichen Verwaltungsaufwand (trotz EU). Dazu Laboruntersuchungen, Genehmigungen, Prüfungen usw.

Dazwischen immer noch die Bestellungen abarbeiten und neue Ware bestellen und Einlagern. Wir beginnen im Moment morgens um halb sieben und das geht ohne Pause bis nachts um 22 Uhr. Von Sonntags bis Freitag Mittag...

Sorry, mehr geht im Moment nicht zusätzlich.

LG!

Rachel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Musikfinger
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 162
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 13.09.2011, 15:49    Titel: Antworten mit Zitat

Musmehl..selbermachen ?
Gib mir einen Tipp ,bitte
LG
Musikfinger,die begeistert vom Angebot hier ist,aber noch an ihren Mehlschrank gekettet ist...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rachel
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 14.03.2011
Beiträge: 122

BeitragVerfasst am: 13.09.2011, 16:01    Titel: Antworten mit Zitat

Dinkelkörner (ich nehme immer ca 20% Hafer dazu) 8 Stunden (über Nacht) bei 120°C im Ofen darren. Dann grob mahlen/fein schroten.

Thats it.

Der Rest dürfte ja bekannt sein.

Apropos: Dinkel- und Haferkörner haben wir natürlich. Und nicht nur Mehl, auch andere feine Sachen (Wilden Kaffee, Spitzen-Fair-Trade-Schweizer-Chokki, Bio-Backsaaten, Reis, Müslis, Reinigungsmittel (SEHR hautfreundlich!), Süßes, 15 (!) Reissorten, Tahin, Mandel- und Erdnussmus, Falafel und Hummus, Tomaten- und FIschkonserven, Senf, Salze, Hülsenfrüchte ("ohne Ende" sagt Pöt immer)...

LG!

Rachel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14341
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 13.09.2011, 17:55    Titel: Antworten mit Zitat

@Musikfinger

statt "Urdinkel" kannst du sehr gut auf die alten Dinkelsorten zurückgreifen, wie z.B. Bauländer Spelz oder Oberkulmer Rotkorn, das ist auch Urdinkel ohne Einkreuzung von Weizen und gibt es von der Spielberger Mühle bei issak-naturkost.
http://www.isaak-naturkost.de/shop/product_info.php?products_id=101
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Allegro
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 29.03.2009
Beiträge: 255

BeitragVerfasst am: 13.09.2011, 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

neugierig geworden würde ich das eine oder andere dieser Mehle vielleicht auch mal ausprobieren wollen Smilie - da ich jedoch noch nie irgendeine dieser Getreidesorten gekostet habe und mir die bisher gefundenen Beschreibungen nicht allzuviel weiterhelfen, frage ich mal hier in die Runde, was denn nun eigentlich die geschmacklichen und verarbeitungstechnischen Unterschiede zu Weizenmehl (ich verwende Type 550) sind.
_________________
Viele Grüße - Allegro
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pöt
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 03.09.2004
Beiträge: 3291

BeitragVerfasst am: 13.09.2011, 18:48    Titel: Antworten mit Zitat

6 Beiträge höher hat es Marla beantwortet:

http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=85714#85714
_________________
Habe die Ähre!

Pöt

Bitte keine Hilfeanfragen zu Sauerteig oder Rezepten
per PM, KM oder I-Mehl stellen! Dafür ist das Forum da!

_______________

Mein Blog, mein Shop, mein Buch!
FreelancerIT-Dienstleistung .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Allegro
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 29.03.2009
Beiträge: 255

BeitragVerfasst am: 13.09.2011, 18:57    Titel: Antworten mit Zitat

Ja - wer lesen kann, ist klar im Vorteil Verlegen Verlegen Verlegen ... Danke Pöt Pöt huldigen
_________________
Viele Grüße - Allegro
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kittygatito
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 07.09.2011
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: 14.09.2011, 09:58    Titel: Antworten mit Zitat

@Marla: Vielen lieben Dank! Das sind ja eine menge rezepte! Da habe ich noch einiges zu tun, bis ich alles durchgelesen habe.

Und dann wird bestellt.

@Rachel: Habt ihr auch Macadamianusscreme? Ich konnte nichts finden und im Moment find ich die total lecker und probiere mich durch diverse Marken durch.

LG
Kitty
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
puli
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 31.07.2011
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: 18.09.2011, 15:03    Titel: Antworten mit Zitat

Musikfinger hat Folgendes geschrieben:
Musmehl..selbermachen ?
Gib mir einen Tipp ,bitte ...


Rachel hat Folgendes geschrieben:
Dinkelkörner (ich nehme immer ca 20% Hafer dazu) 8 Stunden (über Nacht) bei 120°C im Ofen darren. Dann grob mahlen/fein schroten.

Thats it.

Der Rest dürfte ja bekannt sein.


Ja, für die erfahrenen Bäcker!

Ich Greenhorn weiß noch nicht mal was Musmehl überhaupt ist, wozu man es verwendet und den "bekannten Rest" kenne ich natürlich auch nicht ... Verlegen

Könnt Ihr mir bitte mal auf die Sprünge helfen?

Ach, und da ich grad dabei bin, dumme Fragen zu stellen:
Was hat es mit den französichen Mehlen und deren Typenbezeichnungen auf sich? Sind die alle nur für Weißbrot, Baguette usw. gedacht? Oder vielleicht Kuchen? Wo kann ich dazu nachlesen?

Danke schon mal!

Fröhliche Grüße
puli Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14341
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 18.09.2011, 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

@Puli

bez. Musmehl siehe wiki
http://de.wikipedia.org/wiki/Musmehl

franz. Mehl:
jedes Land hat andere Typenbezeichnungen für Mehl, so das franz. Mehl es ist ein helles Weizenmehl mit einen hohen Anteil an gutem Klebereiweiß. Kannt es auch für Kuchen verwenden, allerdings nicht für solche, wo ein hoher Klebergehalt unerwünscht ist, wie z. B. Mübeteig.
Weitere Infos zum franz. Mehl siehe hier:
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=7093
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Sauerteigbuch und isaak naturkost Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->