www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Tolle Sauerteigmuffins - WST

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Kuchen und Süßes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sanni
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 17.10.2011
Beiträge: 64

BeitragVerfasst am: 12.03.2012, 05:35    Titel: Tolle Sauerteigmuffins - WST Antworten mit Zitat

Hier ein Rezept um Extrasauerteig zu verwerten (wobei die Muffins so toll sind, eigentlich zu schade, um den Teig nur zu verwerten).
Frei nach www.sourdoughhome.com, Änderungen von mir.

250 ml Weizensauer
125 gr Mehl
2 gestr. Tl (5ml) Backnatron
100 gr Zucker
1 Pck. Vanillezucker
60 ml Öl oder geschmolzene Butter
1 großes Ei
Obst oder Schokoladenstücke, ca. 3/4 Becher voll
Prise Salz

Sauerteig, Öl und Ei schön verrühren. Backofen auf 200 Grad vorheizen. 8 Muffinmulden fetten und mehlen oder mit Papierförmchen auslegen.
Mehl, Natron, Zucker, Vanillezucker und Salz gut mischen. Flüssige Mischung dazu und mit einem Rührlöffel vermengen. Nicht zu doll und den Teig nicht schlagen, wir wollen ja möglichst wenig Gluten...
Der Teig ist ziemlich fest, aber keine Angst, die Muffins werden sehr saftig. Wenn alles fast vermengt ist, kleingeschnittenes Obst oder wonach einem sonst so ist in den Teig mengen.
Auf die FÖrmchen verteilen und ca. 25 min backen.

Ich plane, dieses Rezept mit Roggensauer, weniger Zucker und Käse zu machen, werde berichten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
drea1968
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 30.08.2011
Beiträge: 513
Wohnort: Schrobenhausen-Bayern

BeitragVerfasst am: 12.03.2012, 12:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm, das hört sich gut an Sanni,

bin gespannt auf die Teile im RST, denn in meinem Kühlschrank ist (leider!) nur ein RST. Also bitte berichten und auch gleich Bilder dazu, um den vielgeschriebenen Speichelfluß anzuregen! Cool
_________________
LG Andrea

********************************************************
„Man muß sich mit Brot behelfen, bis man Fleisch bekommt.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tommes
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 11.10.2010
Beiträge: 104

BeitragVerfasst am: 13.03.2012, 23:20    Titel: Antworten mit Zitat

drea1968 hat Folgendes geschrieben:

...in meinem Kühlschrank ist (leider!) nur ein RST.

was sehr leicht zu ändern ist. Empfehle die Literatur des Kapitels umzüchten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sabrina
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 05.08.2005
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 14.03.2012, 20:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe gerade die Muffins gebacken. Sie sind super lecker. Den Sauerteig habe ich mit Vollkornmehl und Milch angesetzt und als Füllung gab es Apfel, gemahlene Haselnüsse und Rosinen mit etwas Zimt. Beim Zucker habe ich die Hälfte mit braunem Zucker ersetzt. Da der Teig dann irgendwie sehr fest war habe ich noch nen guten Schuss Kefir hinzu getan (hatte ich noch im Kühlschrank). Ergebnis sind leckere und recht gesunde Muffins.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Kuchen und Süßes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->