www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Edelstahl Backformen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Allgemeine Fragen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rosi
SauerteigbÀcker
SauerteigbÀcker


Anmeldungsdatum: 15.03.2010
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 15.03.2010, 23:00    Titel: Edelstahl Backformen Antworten mit Zitat

Hallo!

Zuerst einmal vielen Dank fĂŒr dieses tolle Forum. Ich backe seit ca. 3 Monaten ST-Brote und habe alles, was ich darĂŒber weiß, von diesem Forum gelernt.
Jetzt möchte ich mir neue Backformen kaufen und mir schweben Backformen aus Edelstahl vor.
Die Suchfunktion hat ergeben, dass fast alle hier (so scheint's zumindest) Backformen aus aluminiertem Stahl verwenden.
Gibt es auch jemand, der Edelstahl verwendet? Hat Edelstahl einen Nachteil gegenĂŒber dem aluminiertem Stahl? Gehen die Brote leicht aus der Form?

lg
Rosi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15103
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 16.03.2010, 00:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Rosi,

ich begrĂŒĂŸe dich in unserem schönen Forum Sehr glĂŒcklich

Ich habe beide Backformem, nehme aber am liebsten die aus Edelstahl.
Backen tut es in beiden Backformen gleich gut, Reinigung ist bei beiden auch einfach.
Schau mal hier rein:
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=5162&highlight=backform+edelstahl
_________________
Liebe BackgrĂŒĂŸe
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stÀrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rosi
SauerteigbÀcker
SauerteigbÀcker


Anmeldungsdatum: 15.03.2010
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 16.03.2010, 08:10    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank fĂŒr Deine schnelle Antwort!
D. h. die Nachteile der Edelstahlformen sind nur die schlechtere WÀrmeleitfÀhigkeit und der höhere Preis?

lg
Rosi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15103
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 16.03.2010, 08:44    Titel: Antworten mit Zitat

Reinhard hatte das in dem Link prima erklÀrt:

Zitat:
Edelstahl kann alles ab, ist aber teuer, und die Formen sind relativ leicht und haben nicht optimale WĂ€rmeleiteigenschsaften. Die "guten Alten" aus Stahlblech sind schwer, leiten die WĂ€rme gut, sind aber relativ pflegeintensiv. Aluminiert liegt irgendwo dazwischen.


Und wenn du dir meine Brote anschaust, dann kannst du sehen, dass die auch in der Edelstahl od. Stahlblechform eine schöne Kruste bekommen.
_________________
Liebe BackgrĂŒĂŸe
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stÀrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rosi
SauerteigbÀcker
SauerteigbÀcker


Anmeldungsdatum: 15.03.2010
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 16.03.2010, 10:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ich habe natĂŒrlich Deine Links angeklickt und die ErklĂ€rung von Reinhard gelesen.
Ich wundere mich nur, dass (wie mir scheint, nach Durchforsten des Forums) so wenige Edelstahl verwenden. Mir ist das nÀmlich das "sympathischere" Material...

Auf jeden Fall Danke fĂŒr Deine Antworten!

lg
Rosi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rosi
SauerteigbÀcker
SauerteigbÀcker


Anmeldungsdatum: 15.03.2010
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 16.03.2010, 10:30    Titel: Antworten mit Zitat

Die Edelstahl-Backformen gibt es auch nirgends zu kaufen - zumindest hat mir Google nichts ausgespuckt. Nur Reinhard hat sie, dort werde ich sie wohl auch bestellen, auch wenn die Versandkosten nach Österreich natĂŒrlich hoch sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iobrecht
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 1941

BeitragVerfasst am: 16.03.2010, 22:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo rosi,

ich habe eigentlich auch beide wobei ich nur noch die aluminierte Backform nehme.

Ich meine nÀmlich, dass die Brote aus der aluminierten Form besser raus gehen, sie flutschen nur so raus. In meinen Edelstahlformen war das nicht so einfach.

Ich habe meine Edelstahlbackformen vom HobbybĂ€ckerversand und sie haben zusĂ€tzlich Deckel. Ich habe sie eigentlich gekauft weil ich darin Pumpernickel backen wollte. Das funzte aber nicht weil die Deckel nicht dicht genug schließen und die Formen selbst auch nicht hunderprozent dicht sind und so das Pumpernickel in den 14 Backstunden total trocken und ungenießbar wurde.
_________________
Liebe GrĂŒĂŸe Inge Sehr glĂŒcklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
e-mahl
SauerteigbÀcker
SauerteigbÀcker


Anmeldungsdatum: 07.02.2010
Beiträge: 22
Wohnort: M'gladbach

BeitragVerfasst am: 18.03.2010, 20:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Rosi,

vor der gleichen Frage stand ich vor 4 Wochen, hab mich dann fĂŒr die aluminierte Variante mit Deckel entschieden und bin total zufrieden.

Einmal wegen der WĂ€rmeleitfĂ€higkeit. Ich hab hier keine guten (gleichmĂ€ĂŸigen) Temp.Bedingungen und ich habe bei der Gare festgestellt, dass die Form auf meiner Heizung immer noch recht kĂŒhl blieb (auf dem Boden -> Fußbodenheizung). Da helfe ich dann schon mal mit einem warmen Kirschkernkissen nach Winken

Und wenn die Form jetzt noch schlechter leiten wĂŒrde, bekĂ€m ich meine Brote ja nie in den Ofen. Das ist zumindest mein GefĂŒhl.

Der Deckel ist auch prima, mal leg ich ihn bei der Gare drauf oder beim backen, wenn ich wenig Kruste möchte oder das Brot dunkel wird.

Leider hab ich mir nur eine Form geholt, ich dachte, das reicht "dicke".
Aber ich backe inzw. den Wochenvorrat an einem Tag, sind 2 Brote a 1kg, und fĂŒr Freunde mal was mitbacken geht auch nicht Böse

Werd ich also nochmal Portokosten haben
_________________
Viele liebe GrĂŒĂŸe

Petra
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
korsar
SauerteigbÀcker
SauerteigbÀcker


Anmeldungsdatum: 12.04.2008
Beiträge: 85
Wohnort: Bodensee

BeitragVerfasst am: 19.03.2010, 00:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Rosi,

sowohl Edelstahlformen als auch aluminierte Blauglanzblechformen habe ich verwendet (gekauft bei Luggis Teetraeume Shop, den ich auch wĂ€rmstens empfehlen kann). Bei den Edelstahlformen hatte ich das Problem, dass sie etwas undicht waren und sich die Backzeit erheblich verlĂ€ngerte, obwohl ich die Ofentemperatur lĂ€nger hoch gehalten habe. Ich habe einen einfachen Einbaubackofen mit Ober-/ Unterhitze. Die Backzeit lag dann am Ende bei ĂŒber 1 Stunde fĂŒr ein Brot.
Bei den Blauglanzblech Formen war die Backzeit dagengen kĂŒrzer als bei 'normalen' Backformen. Ein 600/700 Gramm Brot bracuht bei mir so 35 - 40 Minuten, bei 250°C Anbacktemperatur und dann auf 175°C fallend.

Aufgrund dessen wĂŒrde ich immer zu den Blauglanzblech- oder aluminierten Stahlblechformen raten. Allerdings erzielt Marla ja auch mit Edelstahlformen gute Ergebnisse. Vielleicht hat ihr Ofen mehr Power?
Wenn du Edelstahlformen kaufst, dann nimm auf jeden Fall noch Backtrennspray dazu, weil sich nur damit die Brote bei mir ordentlich lösten, und Butterschmalz durch die Ritzen der Form lief. Die Edelstahlformen von Manz sind wohl dicht, aber auch viel teurer.

Hier hatte ich das Thema selber mal angesprochen http://www.backrezepte-online.de/forum/viewtopic.php?t=2528&highlight=edelstahl

Viel Erfolg bei deiner Entscheidungsfindung Smilie

Gruß
Korsar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rosi
SauerteigbÀcker
SauerteigbÀcker


Anmeldungsdatum: 15.03.2010
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 19.03.2010, 04:19    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank fĂŒr Eure Antworten!

Marla, hast du kein Problem mit dem Undicht-Sein? Oder mit der Backzeit?

lg
Rosi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15103
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 19.03.2010, 08:40    Titel: Antworten mit Zitat

rosi hat Folgendes geschrieben:
Vielen Dank fĂŒr Eure Antworten!

Marla, hast du kein Problem mit dem Undicht-Sein? Oder mit der Backzeit?

lg
Rosi


Nein, ich bin voll zufrieden mit den Backformen, verwende Backtrennspay und da troft oder lÀuft nichts raus.
Die Backzeit ist nicht lÀnger, Brote in der 1 kg Backform backen 60 Min., 40 Min. in der Form und 20 Min. ohne Form. Ich backe 20 Min. 250° - 20 Min. 220° und dann noch 20 Min. bei 190-220°
_________________
Liebe BackgrĂŒĂŸe
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stÀrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jodu
SauerteigbÀcker
SauerteigbÀcker


Anmeldungsdatum: 19.09.2009
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: 13.04.2012, 20:38    Titel: Antworten mit Zitat

Marla21 hat Folgendes geschrieben:
......
Die Backzeit ist nicht lÀnger, Brote in der 1 kg Backform backen 60 Min., 40 Min. in der Form und 20 Min. ohne Form. Ich backe 20 Min. 250° - 20 Min. 220° und dann noch 20 Min. bei 190-220°


Hallo Marla,
nach dem Du jetzt so viel Erfahrung hast mit dem Edelstahl wĂŒrde ich mich ĂŒber einen Tipp freuen. Meine ersten drei Versuche mit Edelstahl haben mich nicht sonderlich erfreut. (So bin ich bei den letzten Broten, die fĂŒr den Urlaub klappen mussten, auf die abblĂ€tternden Ausziehformen zurĂŒck gegangen.)
Habe mir 2kg -Formen mit Deckel in Edelstahl gekauft und bekomme das Brot schlecht raus - eines ist mir der LĂ€nge nach durchgerissen Traurig .

Ich Backe jeweils zwei 2kg-Formen im Ofen. Habe sonst 1 Std. 20 Minuten gebraucht und die Brote 20 Min vor Schluss raus genommen und umgedreht gebacken. Das war kein Problem. (10 Min 225Grad angebacken den Rest der Zeit bei 200Grad)

Bei den Edelformen bekomme ich fast die Krise (wollte sie schon wieder verkaufen - finde nur keine vergleichbare GrĂ¶ĂŸe sicher beschichtet - die Zenken ausziehbaren lösen sich nach gut einen Jahr ab - sehr SCHADE wĂ€ren sonst ideal).

Zum einen sind die Brote in der Form recht hell und lÀngst nicht durch wie gewohnt.

Wie wĂŒrdest Du zwei 2kg Brote gleichzeitig im Ofen backen?

Trennspray habe ich mittlerweile, allerdings mit Edelform noch nicht probiert.
Morgen soll der nÀchste Versuch starten. Jetzt gehe ich den Sauerteig ansetzen.

Dank Dir.
_________________
Gruß Jodu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15103
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 13.04.2012, 22:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hab keine Ahnung warum du so Problem mit den Backformen hast , ich bin nach wie vor damit sehr zufrieden.
Fast alle meine Kastenbrot fĂŒr etwa 1 kg Teig wurden in der Edlestahlbackform gebacken, lassen sich gut lösen und brĂ€unen auch gut, Backzeit ist auch normal.
Nehme die Brote jetzt meist nur die letzten 10-15 Min. aus der Form.
Die Backformen werden meist nur grob ausgewischt, von Zeit zu Zeit auch mit SpĂŒlmittel gespĂŒlt.

Bei welcher Temperatur backst du denn die Brote an?
Befeuchtest du die OberflÀche des Teiges evtl. mit viel Wasser?
Stehen die Backformen im Ofen sehr dicht zusammen?
_________________
Liebe BackgrĂŒĂŸe
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stÀrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jodu
SauerteigbÀcker
SauerteigbÀcker


Anmeldungsdatum: 19.09.2009
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: 14.04.2012, 16:57    Titel: Antworten mit Zitat

Dank Dir!

Heute habe ich das Backtrennmittel getestet. Die Brote fielen so aus der Form (hatten sich von der Wand gelöst - Messerprobe) und konnten ohne Probleme die letzten 20 Min. auf dem Kopf nach gebacken werden.

Vorgeheizt habe ich heute höher auf 250Grad. Bin dann auf gut 200 Grad runter und habe zwischen durch 15 Min. nur mit Unterhitze gebacken.
(((Der Teig kommt direkt nach der Teig-ruhe und dem nach kneten im Assistenten in die Form und wird oben mit Wasser glatt gestrichen. Die Formen haben natĂŒrlich nur begrenzt Platz im Ofen - ca. 4 cm oben.)))

Oben werden mir die Brote meist zu dunkel (besonders wenn ich noch höher backe) und im Kasten bleiben sie zu hell. Umgedreht auf dann mittlerer Schiene bekommen sie in den letzten 20 Minuten Farbe.
Heute Waren die Brote in gewohnter Zeit (+5 Min.) "hohl".
Ich strĂ€ube mich allerdings ein wenig gegen das Back-Trennmittel (wenn ich die Inhalte berĂŒcksichtige). Werde den nĂ€chsten Versuch mit Butter starten.

Nach dem heutigen Ergebnis werde ich die Suche nach neuen beschichteten Formen erst einmal zurĂŒck stellen - klappte recht gut.
_________________
Gruß Jodu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15103
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 14.04.2012, 17:31    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn du bei hohen Temperaturen backst, wĂŒrde ich statt Butter eher Butterschmalz oden ein hocherhitzbares Öl nehmen.
Hab mit Erdnussöl gute Erfahrungen gemacht.
_________________
Liebe BackgrĂŒĂŸe
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stÀrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolfine
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 1396

BeitragVerfasst am: 14.04.2012, 17:58    Titel: Antworten mit Zitat

jodu hat Folgendes geschrieben:
... Die Formen haben natĂŒrlich nur begrenzt Platz im Ofen - ca. 4 cm oben.)))

Oben werden mir die Brote meist zu dunkel (besonders wenn ich noch höher backe) und im Kasten bleiben sie zu hell. Umgedreht auf dann mittlerer Schiene bekommen sie in den letzten 20 Minuten Farbe...

Backst Du die Brote auf der mittleren Schiene?
_________________
Gruß wolfine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jodu
SauerteigbÀcker
SauerteigbÀcker


Anmeldungsdatum: 19.09.2009
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: 14.04.2012, 20:12    Titel: Antworten mit Zitat

wolfine hat Folgendes geschrieben:

Backst Du die Brote auf der mittleren Schiene?


Nee, ich backe so tief es geht unten.
Wenn ich sie der Form entnommen und umgedreht habe dann gehe ich auf die mittlere Schiene und habe heute den Deckel der Edelstahlform unter gelegt (so wird das Brot von oben nicht noch dunkler).
Das heutige Ergebnis war OK und das erste brauchbar schöne in den Edelformen. Besser wird es in meinem alten Ofen wohl nicht werden.


_________________
Gruß Jodu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolfine
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 1396

BeitragVerfasst am: 14.04.2012, 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

jodu hat Folgendes geschrieben:
wolfine hat Folgendes geschrieben:

Backst Du die Brote auf der mittleren Schiene?

Nee, ich backe so tief es geht unten...

Sorry, was habe ich da aus Deinem Beitrag "gelesen"?

Und wenn Du das Brot ganz voooorsichtig noch ca. 10 min. eher aus der Form nehmen wĂŒrdest, dann ohne Form und ohne es zu drehen ganz unten weiterbacken und oben mit Backpapier abdecken wĂŒrdest? WĂ€re das einen Versuch wert? Muss doch auch fĂŒr Deinen Ofen eine Lösung geben...

Trotzdem, Dein Brot sieht sehr lecker aus, auch wenn es bisschen mehr Farbe haben könnte.
_________________
Gruß wolfine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jodu
SauerteigbÀcker
SauerteigbÀcker


Anmeldungsdatum: 19.09.2009
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: 14.04.2012, 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

wolfine hat Folgendes geschrieben:
...... Backpapier abdecken wĂŒrdest? ......


Vielleicht versuche ich es mit Alufolie.

Aber das Umsetzen ist eigentlich kein Problem. Glaube einfach das die meiste Hitze von oben kommt. Das merke ich auch stÀndig bei den Brötchen - sind unten auch heller trotz Lochblech.

Vielleicht geht der Ofen irgendwann hinne, ich möchte so gern einen neuen mit Dampf (aber zum verschrotten ist er mir noch zu schade so lange er heizt Smilie).
Jedenfalls bin ich zufrieden, dass die Edelstahlformen einigermaßen funktionieren mit richtiger "Schmierung".
_________________
Gruß Jodu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Allgemeine Fragen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->