www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Plauderforum 07/2012

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pöt
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 03.09.2004
Beiträge: 3306

BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 18:43    Titel: Plauderforum 07/2012 Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
an uns (die Moderatoren und mich) wurde der Wunsch herangetragen, dass es auch ein "Plauderforum" geben soll, bei dem Chat-ähnlich einfach frisch-fromm-frei von der Leber diskutiert, gesnackt, geschwätzt oder einfach unterhalten werden kann.

Ehe wir jetzt einen großen Aufstand machen, wollen wir einfach hier in diesem Thread mal schauen, ob und wie stark so etwas angenommen wird.
Wenn wir dann sehen: das läuft von alleine, dann spendieren wir einen eigenen Forenbereich und schieben diese Threads dort rein.

Der Thread selbst wird (vorerst) einmal im Monat neu eröffnet und der alte geschlossen - also so wie in den Wochenbackthreads.

Erste Aufgabe an Euch: wie soll dieser Thread heißen? Ich habe mal mit "Plauderforum" angefangen - aber so ganz glücklich bin ich damit nicht.

Eure Vorschläge bitte!
_________________
Habe die Ähre!

Pöt

Bitte keine Hilfeanfragen zu Sauerteig oder Rezepten
per PM, KM oder I-Mehl stellen! Dafür ist das Forum da!

_______________

Mein Blog, mein Shop, meine Bücher!
FreelancerIT-Dienstleistung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
hage
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 04.11.2006
Beiträge: 78

BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 19:02    Titel: Antworten mit Zitat

"Backschnack"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15196
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 19:39    Titel: Antworten mit Zitat

hage hat Folgendes geschrieben:
"Backschnack"


gefällt mir Sehr glücklich
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Helmut60
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 10.07.2012
Beiträge: 97
Wohnort: NRW / BOR

BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Marla, Hallo Pöt,

wenn sich in einem Backforum... also einem Backschnack, eine Diskussion um etwas anderes als Backen drehen soll/darf, ... sollte es dann nicht eher SchnackBack heißen.... ? Über backen geschnackt wird doch schon an jeder anderen Stelle im Forum... hier sollen Themen "er -backen.. bzw. laubt " sein, über die man und frau außer backen schnacken kann.. Winken

Smilie Helmut
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Musikfinger
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 162
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 23:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo
für die Norddeutschen ist ja ein Backschnack verständlich
aber für die Süddeutschen ?
die schwätzen,die plauschen,die ratschen ,jausnen....
LG
Musikfinger Pöt huldigen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Musikfinger
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 162
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 17.07.2012, 23:28    Titel: Antworten mit Zitat

... Verlegen ich meinte jausen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
roschi
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 22.06.2008
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 18.07.2012, 06:47    Titel: Antworten mit Zitat

Musikfinger ---kleine Korrektur Smilie

jausen = essen

Auch wir Süddeutschen verstehen "schnacken"

LG
Rosi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wisch-und-weg
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.05.2012
Beiträge: 541
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 18.07.2012, 08:58    Titel: Antworten mit Zitat

Schnacken versteh ich auch, auch wenn ich aus Hessen komme. Allerdings hab ich den Begriff im Alter von ca. 24 das erste Mal gehört. Winken

Mein Vorschlag wäre ganz banal (bin nicht so der Texter):

Quasselecke Winken

Beziehungweise - die jeweils monatlichen Threads könnte man auch mit "Labern im Januar", "Februar-Talk", "März-Gequassel" etc. benennen. Zu finden werden sie ja vermutlich unter Offtopic sein.
_________________
Viele Grüße
Nadine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helmut60
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 10.07.2012
Beiträge: 97
Wohnort: NRW / BOR

BeitragVerfasst am: 18.07.2012, 20:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Nadine,

egal ob man es Backschnack... oder schwäbisch Backgebabbele nennt.... beides meint, das man es über Backen tut. Da es sich da aber genau darum nicht drehen soll.... ist das mit der Quasselecke... wo man zur Not auch über Quarktaschen schnacken kann... doch garnich so schlecht.

Smilie Helmut
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1799
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 20.07.2012, 07:59    Titel: Antworten mit Zitat

„Plauderforum“ oder „Plauderecke“ ist doch gar nicht so schlecht. Da weiß gleich jeder, was gemeint ist. Und schöner als „Off Topic“ ist es allemal Winken

Trotzdem habe ich mal meine Gedanken dazu etwas spazieren geschickt und überlegt, dass doch wahrscheinlich die meisten, die hier im Forum unterwegs sind, die Küche als einen Ort wahrnehmen, an dem nicht nur Arbeit verrichtet wird. In der Küche trifft man sich auch mal, um satt und gemütlich mit einem Getränk am Tisch zu sitzen und zu reden, zu lachen, sich auszutauschen über Dinge, die mit Küche überhaupt nichts zu tun haben. Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber in meiner Vorstellung sehe ich da eine helle, gemütliche Landhausküche, einen großen Küchentisch, ein paar schöne Stühle und eine bequeme Eckbank. Und so kam mir als Erstes der Begriff „Küchenbank“ als Name für diesen Bereich in den Sinn. Ist halt nicht so eindeutig wie "Plauderforum" oder "Quasselecke". Ganz andere Idee noch: "Café Sauerteig".

Momentan ist es ja recht ruhig hier im Forum. Ich könnte mir aber vorstellen, dass die Möglichkeit zum Unterhalten ohne Backbezug spätestens nach dem Sommerloch schon auch genutzt wird. Es ist schön, dass jetzt ein Platz dafür zur Verfügung steht.
_________________
Viele Grüße
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pöt
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 03.09.2004
Beiträge: 3306

BeitragVerfasst am: 20.07.2012, 08:22    Titel: Antworten mit Zitat

Zibiba hat Folgendes geschrieben:
Ganz andere Idee noch: "Café Sauerteig".


Das gefällt mir gut!

Zibiba hat Folgendes geschrieben:
Momentan ist es ja recht ruhig hier im Forum. Ich könnte mir aber vorstellen, dass die Möglichkeit zum Unterhalten ohne Backbezug spätestens nach dem Sommerloch schon auch genutzt wird. Es ist schön, dass jetzt ein Platz dafür zur Verfügung steht.


Das es um den Sauerteig (auch Forum, Buchverkäufe etc) im Sommer imer etwas ruhiger wird ist normal. Da ist man mehr draußen, im Freibad (naja, dieses Jahr vielleicht nicht so), hat lieber Heferezepte.

Aber im Herbst wird das wieder anders. War jedes Jahr so.
_________________
Habe die Ähre!

Pöt

Bitte keine Hilfeanfragen zu Sauerteig oder Rezepten
per PM, KM oder I-Mehl stellen! Dafür ist das Forum da!

_______________

Mein Blog, mein Shop, meine Bücher!
FreelancerIT-Dienstleistung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gerikoe
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 20.07.2012
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 20.07.2012, 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Plaudertasche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 2341

BeitragVerfasst am: 20.07.2012, 21:08    Titel: Antworten mit Zitat

Oder einfach "Kaffeerunde" oder "Kaffeeplausch" im Januar, Februar....

Viele Grüße
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15196
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 23.07.2012, 10:41    Titel: Antworten mit Zitat

"Café Sauerteig" gefällt mit auch gut Smilie

In meinem kleinen Cafe gab es gestern Sesameis mit schwarzem Sesam, war echt überrascht vom Geschmack, es schmeckt leicht schokoladig, obwohl gar keine Schokolade drin ist.

http://img23.imageshack.us/img23/7220/sesameis.jpg
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1799
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 23.07.2012, 18:07    Titel: Antworten mit Zitat

Sesameis??? Das hätte ich ja gerne probiert! Vorstellen kann ich es mir nämlich nicht, wie das wohl schmeckt. Irgendwie nach Schokolade also. Interessant. Die Portion sieht jedenfalls sehr lecker aus mit den Beeren.
_________________
Viele Grüße
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3430
Wohnort: Stolberg Rhld

BeitragVerfasst am: 23.07.2012, 18:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Marla,

Sesameis hört sich wirklich interessant an Winken könntest Du eventuell an das Rezept kommen?
Okay ich weiß wir sind ein Sauerteigforum und Eis hat wirklich nichts mit Backen zu tun Mit den Augen rollen also gerne als PN, wenn es Dir gelingen sollte das Rezept oder zumindest die Zutaten heraus zu kiltzeln. Sehr glücklich Danke

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15196
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 23.07.2012, 20:56    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Okay ich weiß wir sind ein Sauerteigforum und Eis hat wirklich nichts mit Backen zu tun

Eis kann man auch Backen Winken außerdem sind wir hier im Plauderforum, da dürfen auch Rezepte rein, die nichts mit Backen zu tun haben Smilie


Auf das Sesameis bin ich über ein Olivenöleis gekommen, das war übrigens sehr lecker.
Es kam beim Olivenöleis die Frage auf, ob man das auch mit Sesamöl herstellen kann, gesucht wurde ein Rezepte mit Sesamöl für ein Eiscafe. Probiert hab ich es noch nicht, könnte mir das aber gut vorstellen, da das Sesamöl ja auch einen sehr angenehmen leicht nussigen Geschmack hat.
Bei der Suche nach Sesameis bin ich dann auf das Eis mit schwarzem Sesam gestoßen. Da sich das Rezept sehr interessant anhörte und ich mir den Geschmack nicht so wirklich vorstellen konnte, wurde es ausprobiert. Winken

Das Rezept vom Sesameis gibt es hier:
http://www.lunchforone.de/2011/02/11/eiszeit-sesameis/

und das Rezept vom Olivenöleis ist hier zu finden, ich habe dafür ein fruchtiges Olivenöl genommen:
http://de.oilvinegar.com/recipes/view/index/recipe/olivenl-eis/
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.


Zuletzt bearbeitet von Marla21 am 26.07.2012, 09:59, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dodo116
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 24.08.2008
Beiträge: 2341

BeitragVerfasst am: 23.07.2012, 21:02    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Okay ich weiß wir sind ein Sauerteigforum und Eis hat wirklich nichts mit Backen zu tun


Torten sind auch nicht aus Sauerteig, und tauchen inzwischen immer zuverlässig im Wochenthread auf, meiner Meinung nach könnte man das Eis dann auch dort vorstellen...Selbstgemachtes Eis ist toll Sehr glücklich!

Viele Grüße
Dodo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3430
Wohnort: Stolberg Rhld

BeitragVerfasst am: 24.07.2012, 20:31    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

ich meinte ja nur, weil es hier schon etwas genervte Antworten auf Fragen gegeben hat, welche sich so weit vom Backen entfernt haben.( in grauer Vorzeit) Mit den Augen rollen Gott sei Dank hat sich das alles etwas gelockert Sehr glücklich
Danke Marla für die Rezepte, ich liebe nämlich auch selbstgemachtes Eis Winken vor allem, weil man dann so was ungewöhnliches ausprobieren kann. Winken

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15196
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 26.07.2012, 10:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hab nochmals Sesameis getestet, dieses Mal mit Sesamöl, ähnlich der Variante des Olivenöleis.
Das Eis hat einen ganz außergewöhnlichen, leicht nussigen Geschmack und ist schön cremig - einfach lecker.

Hatte etwas Sesamkrokant darübergestreut, was den ganzen Geschmack schön abgerundet hat, dazu gab es noch Himbeeren (püriert und ganz) und Melonenkugeln - lecker.




Sesameis mit Sesamöl und-krokant

3 Eigelb
100 ml Sahne
225 ml Milch
50 g Zucker
10 g Dextrose
½ Vanilleschote das Mark oder Vanilleextrakt
50 ml Sesamöl - hell
etwas Zitronensaft und -abrieb

Eigelb mit 100 ml Sahne in einer Schüssel verrühren. Milch, Zucker, Mark der Vanilleschote und die Vanilleschote in einem Topf erwärmen. Sobald der Zucker aufgelöst ist die Eigelbmischung zufügen und unter ständigem Rühren auf ca. 85 erhitzen - 30 Min. ziehen lassen.

Sesamöl zugeben und gut unterrühren.
Eismix abkühlen lassen auf ca. 4-7°
Vor Verarbeitung mit dem Pürierstab aufmixen, dann in die Eismaschine fühlen für ca. 30-40 Min., anschließend Eismasse im Gefrierfach nachfrieren lassen.

Mit Früchten und/oder Fruchtsoße servieren und Sesamkrokant bestreuen.


Ohne Eismaschine sollte das auch so wie beim Olivenöleis beschrieben funktionieren:
Eismix 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen (bei -18°C) - stündlich gut durchrühren um die Eiskristalle zu zerbrechen. Eventuell beim letzten Mal das Eis mit einem Stabmixer zu einer glatten Masse verrühren und danach in einem geeigneten Behälter im Gefrierfach aufbewahren.


Sesamkrokant
3 EL Sesam (ich hab 2 EL hellen + 1 EL schwarzen Sesam genommen)
3 EL Zucker
ca. 1 TL Butter

Zucker in einem Topf schmelzen lassen. Sesam und Butter zugeben und unter ständigem Rühren rösten. Aufpassen, der Sesam verbrennt schnell.

Krokant-Masse auf Backpapier verstreichen und abkühlen lassen. Stücke abbrechen oder im Mörser, Mixer grob zerkleinern.
Luftdicht und trocken verpackt hält sich der Krokant gut 2-3 Wochen.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.


Zuletzt bearbeitet von Marla21 am 26.07.2012, 11:36, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3198
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 26.07.2012, 10:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Marla,

das klingt und sieht extrem lecker aus! Pöt huldigen Sehr glücklich
Hast Du dunkles Sesamöl aus geröstetem Sesam verwendet?
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15196
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 26.07.2012, 10:31    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Lara, das war auch echt lecker Sehr glücklich

Ich hatte helles Sesamöl, das ist milder im Geschmack.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1799
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 29.07.2012, 19:14    Titel: Antworten mit Zitat

Wir waren heute mit Freunden auf einem Mittelalter-Spectaculum. Was es da alles zu sehen gab, wirklich interessant. An einem Stand gab es frisch gebackene Laugenbrezeln. Neben der Auslage lag ein Berg Teig, wie ein fluffiges Kissen. Ich stand so davor und guckte ganz begeistert. Alle meinten, wegen der Brezeln. Als ich ihnen sagte, dass die Brezeln auch lecker aussehen, ich aber jetzt am liebsten erstmal mit beiden Händen in den Teig greifen und kneten würde, war das Gelächter groß.

Natürlich musste ich dann auch eine der Käsebrezeln probieren. War gar nicht mal so übel Cool Später bei einem anderen Bäckerei-Stand grinste mich mein Mann nur an, als wir im Hintergrund auch wieder eine Menge Teig liegen sahen.

So weit isses also schon mit mir. Voll der Backvirus Winken Cool
_________________
Viele Grüße
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wisch-und-weg
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.05.2012
Beiträge: 541
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 30.07.2012, 17:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallihallo,

ich bin auch wieder unter den Lebenden Sehr glücklich und hey, hier wird ja fleißig geplaudert! Find ich prima! Sehr glücklich

Café Sauerteig find ich übrigens auch sehr schön.

Ja, mein armes ASG muss jetzt wohl diie nächsten Wochen erstmal mit "Füttern im Glas" auskommen und ansonsten arbeitslos sein, denn der Grund meines Wegbleibens war - dass hier jetzt ein neues Menschlein bei uns eingezogen ist und alle drei Stunden nach Aufmerksamkeit verlangt Sehr glücklich Mal schauen wanns bei mir mit dem Backen weitergeht, es muss sich erst noch etwas einspielen alles hier. In der Zwischenzeit bleibt mir wohl nix anderes übrig, als eure Backwerke zu bewundern und fleißig Rezepte zu sammeln Winken
_________________
Viele Grüße
Nadine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15196
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 30.07.2012, 17:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Nadine,

na das ist ja eine schöne Nachricht Sehr glücklich ist nur zu verständlich, dass du jetzt erst mal nicht zum Backen kommst.
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Menschlein Sehr glücklich ....ist es ein Männlein oder Weiblein?

Wenn du den ST alle 1-2 Wochen mal fütterst, dann übersteht er ohne Probleme auch mal ein paar Wochen Backpause.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wisch-und-weg
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.05.2012
Beiträge: 541
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 30.07.2012, 18:03    Titel: Antworten mit Zitat

Dankeschön Sehr glücklich

Es ist ein Männlein - und natürlich das schönste Baby der Welt Winken Der unregelmäßige Schlafrhythmus ist bis jetzt noch nicht so schlimm wie ich befürchtet hatte, aber vielleicht denke ich da auch anders drüber, wenn mal ein paar Wochen rum sind Winken

Ah, das ist gut zu wissen mit dem Füttern - was meinst du, wie lange kann man das treiben, bis es das ASG übelnimmt? Eine Trockensicherung habe ich schon, aber vielleicht sollte ich zur Sicherheit doch noch ein Krümelsauer anlegen.
_________________
Viele Grüße
Nadine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 15196
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 31.07.2012, 09:53    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht hast du ja Glück und dein Sohnemann lässt dich wenigstens nachts ein paar Stündchen durchschlafen Winken


Zitat:
Ah, das ist gut zu wissen mit dem Füttern - was meinst du, wie lange kann man das treiben, bis es das ASG übelnimmt?

Wenn du das etwas so wie bei der ersten Stufe der 3-stufigen Führung machst und nicht zu viel ASG ansammelst, dann kannst du das über Jahre so machen - ist dann eine separate Führung des ASG.
Weitere Infos siehe hier:
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=84397#84397

Wenn zu zusätzlich noch eine Trockensicherung hast, dann würde ich das ASG nicht noch extra verkrümeln, mit dem dem Trockensauer hast du in 1-2 Tagen wieder ein triebfreudiges ASG hergestellt.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lisa und Finja
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 05.06.2012
Beiträge: 44

BeitragVerfasst am: 31.07.2012, 11:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Nadine,

herzlichen glückwunsch und alles Liebe auch von mir. Ich kann dir aus meiner Erfahrung sagen, und ich habe zwei Jungs, die sind mittlerweile 20 und 22 Jahre alt: Ich habe lange gestillt, beide Kinder fast 1 jahr, da schlafen die nicht immer durch. Aber: Ich habe mich ehrlich!!!! immer gefreut, wenn ich sie gehört habe nachts. Wenn ich dann aufgestanden bin und die haben mich so angestrahlt, weil sie mich gesehen haben, dann kann man gar nicht anders Sehr glücklich Sehr glücklich

Jetzt habe ich noch eine Frage zum Sauerteig: Wie ist das, im Moment ist es ja nicht so warm, draußen, wir haben nur 18 - 20 Grad. Da steht mein Sauerteig zu kalt in der Nacht und auch tagsüber. Ich habe einen Joghurtautomaten, nicht elektrisch, sondern der nennt sich MyJo. Das ist ein Behälter, in den wird kochendes Wasser gegeben. Darauf wird die Schüssel mit dem Joghurt gesetzt. Dann kommt der Deckel drauf. Der Behälter ist aus Styropor, so ähnlich wie eine Kochkiste. Jetzt wird über Nacht Joghurt daraus, ohne Strom. Könnte man in dieser "Kochkiste" nicht auch seinen Sauerteig weiterzüchten oder ist das dann wieder zu warm?

Übrigens Marla, das Brot (Herbstsonne) ist super geworden, es schmeckt echt sehr lecker. Ich mache mal noch ein Foto, wenn es nicht bis dahin schon wieder aufgegessen ist.

Liebe Grüße
Lisa und Finja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolfine
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 1396

BeitragVerfasst am: 31.07.2012, 16:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Nadine,

auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Sohnemann Sehr glücklich Genieße die Babyzeit mit ihm, ehe man sich versieht sind die "Kleinen" groß...

Zu Deiner ASG-Frage: wie Marla würde auch ich an Deiner STelle keinen ST verkrümeln. Es reicht aus, wenn Du ihn von Zeit zu Zeit separat fütterst. Für den Notfall hast Du eine Trockensicherung, aus der Du relativ unkompliziert einen ST ziehen kannst.
_________________
Gruß wolfine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolfine
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.06.2006
Beiträge: 1396

BeitragVerfasst am: 31.07.2012, 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lisa und Finja,

die sogenannte "Kochkiste" für Joghurt kann man sicher für die ST-Herstellung verwenden, denke ich. Nur, kochendes Wasser würde ich an Eurer Stelle nicht einfüllen, da zu heiß. Wenn ihr aber den ST mit warmem Wasser ansetzt und den unteren Behälter mit genau so warmem Wasser füllt, müsste es eigentlich klappen. Dann habt ihr langsam sinkende Temperatur. Zu bedenken wäre nur, dass der Joghurt-Behälter keine große Menge ST fasst. Für kleine Mengen ST, sollte es theoritisch funktionieren. Probiert's aus...
_________________
Gruß wolfine
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3198
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 01.08.2012, 09:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hier geht´s weiter: Café Sauerteig - Plaudern im August 2012
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->