www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Treffen auf dem Lorettohof bei Günther Weber
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Forum-Treffen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Paninoteca
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 10.04.2013
Beiträge: 960
Wohnort: Henstedt-Ulzburg, südliches Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 31.05.2016, 15:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hab' uns angemeldet, hoffentlich sind noch zwei Stühlchen für uns frei.

Menno, Sabine, doch nicht grün ! Nächstesmal machen wir eine Kurve nach B und sammeln Dich ein Sehr glücklich

Zwei Kameras bringen wir auch mit. Sehr glücklich
_________________
Ilona

Friede gilt mehr denn alles Recht,
und Friede ist nicht um des Rechtes willen,
sondern Recht ist um des Friedens willen gemacht.
Darum, wenn je eines weichen muss,
so soll das Recht dem Frieden
und nicht der Frieden dem Recht weichen.
Martin Luther


Zuletzt bearbeitet von Paninoteca am 31.05.2016, 15:24, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Hobbykoch17
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 845
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 31.05.2016, 15:21    Titel: Antworten mit Zitat

... bitte aber keine Fotos von Personen ungefragt ins Internet stellen. Wir möchten das schon mal nicht...

LG
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paninoteca
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 10.04.2013
Beiträge: 960
Wohnort: Henstedt-Ulzburg, südliches Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 31.05.2016, 15:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hobbykoch17 hat Folgendes geschrieben:
... bitte aber keine Fotos von Personen ungefragt ins Internet stellen.

erstens sind wir doch hier unter uns Winken und
zweitens würden wir doch sowas niiiiieeee machen Sehr glücklich

aber Brot dürfen wir schon zeigen, oder ...?
_________________
Ilona

Friede gilt mehr denn alles Recht,
und Friede ist nicht um des Rechtes willen,
sondern Recht ist um des Friedens willen gemacht.
Darum, wenn je eines weichen muss,
so soll das Recht dem Frieden
und nicht der Frieden dem Recht weichen.
Martin Luther
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 2643
Wohnort: Rheinland-Pfalz, Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 31.05.2016, 17:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hobbykoch17 hat Folgendes geschrieben:
... bitte aber keine Fotos von Personen ungefragt ins Internet stellen.

Ist irgendwie verständlich. Wenn jemand doch mit aufs Foto gekommen ist oder sich das nicht vermeiden lässt, könnte man immer noch die Köpfe (oder z.B. auch Kfz-Kennzeichen, usw) per Software ganz einfach verpixeln und danach Fotos "vielleicht" öffentlich machen. Solch ein "Verpixeln? Ja oder Nein?" wäre aber allein eure Entscheidung, die jeder respektieren muss.
_________________
Beste Grüße
Mika

Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat. -- Jaroslav Seifert
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
millyvanilli
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 17.09.2010
Beiträge: 1244

BeitragVerfasst am: 31.05.2016, 19:03    Titel: Antworten mit Zitat

Traurig Bin auch ganz traurig...

Vielleicht gibt es - wenn die Beteiligten es wollen - andere Möglichkeiten für Bilder, Dropbox oder so... Weinen Damit wir nicht ganz so arg weinen müssen... Mit den Augen rollen Cool
_________________
LG, millyvanilli
**************************
http://sin-die-weck-weg.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hobbykoch17
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 845
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 31.05.2016, 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

Wer fährt eigentlich (außer uns) Samstag Vormittag rüber ins Backdorf?

LG
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 1721
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 01.06.2016, 10:45    Titel: Antworten mit Zitat

Günther Weber hat Folgendes geschrieben:
Ich habe inzwischen im "Hirsch" vorsorglich einen Tisch für 8-10 P reserviert und erklärt, dass Ihre Reservierung zu diesem Tisch gehört, der unter dem Namen "Sauerteigforum" reserviert ist.

Schöne Grüße bis Samstag

Günther Weber

Eigentlich ...
Aber die Ereignisse rollen, manche schneller! Cool
Falls wir jetzt doch (vielleicht) mehr werden sollten als diese 8-10, wobei der Günther und seine Frau ja auch noch (ein klein wenig Winken) dazu zählen, dann müssten wir bis spätestens morgen, Donnerstag, "nachmelden"!

Können wir das so machen, dass Ihr mir, per PN und mit "richtigen" Namen UND Forums-Namen Bescheid gebt, wieviele Ihr jeweils zum Buffet im "Hirsch" seid und ich gebe das dann gesammelt rechtzeitig an den Günther weiter.
"Meldeschluss" am Donnerstag, 02.06.2016, ca. 16:00 Uhr!
Danke! Pöt huldigen

Aktuell: (7) Stand 01.06.2016 21:16

Herzliche Grüße

Petrowitsch (#56)

P.S.: Beim Backdorf bin ich NICHT dabei! Ich bin zu der Zeit noch "auf der Anfahrt"!

edit: Teilnehmerzahl und Zeit nachgetragen.
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!


Zuletzt bearbeitet von Petrowitsch am 01.06.2016, 20:16, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pöt
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 03.09.2004
Beiträge: 3299

BeitragVerfasst am: 01.06.2016, 19:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

so ganz blicke ich jetzt nicht mehr durch.

Wann ist denn jetzt wo was.

Zu mir:
erstens ist am Samstag (wie jeden SDamstag) Schabbat, und ich gut eingeschränkt. Aber meine Birgit (-> "Frau Pöt" kann ja notfalls zahlen, fahren und so weiter.

Wir werden am Freitag Abend in die Radlerherberge kommen. Ca 20.00 Uhr (+/-). Am Samstag vormittag sind wir "verfügbar". Auch MIttags, bis etwa maximal 16.00 Uhr. Danach haben wir rigene Termine. Ebenso Sonntag. D.h., wir würden uns am Samstag nachmittag von der GRuppe verabschieden.

Könnte bitte jemand das aktuielle Programm nochmals aufstellen und wer jetzt kommt? Herzlichen Dank! Sehr glücklich
_________________
Habe die Ähre!

Pöt

Bitte keine Hilfeanfragen zu Sauerteig oder Rezepten
per PM, KM oder I-Mehl stellen! Dafür ist das Forum da!

_______________

Mein Blog, mein Shop, mein Buch!
FreelancerIT-Dienstleistung .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hobbykoch17
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 845
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 01.06.2016, 19:38    Titel: Antworten mit Zitat

Pöt hat Folgendes geschrieben:
Könnte bitte jemand das aktuielle Programm nochmals aufstellen ...

Ich hätte das jetzt mal so im Kopf bzw. verstanden:
  • Fr. Nachmittag ... inoffizielles Early-Bird-Zusammensitzen beim Wohnmobil bei der Radlerherberge mit Kaffee & Schlagobers Winken.
  • Sa Vormittag ... nix offiziell geplant - Göga & meine Wendigkeit fahren rüber zu Häussler.
  • Sa Nachmittag (14 oder 15 Uhr???) ... offizielle Veranstaltung mit Günther Weber am Lorettohof,
  • danach abends ... Spargelessen im Hirschen (mit Günther Weber), ca. 20 km weiter.
  • Sonntag Früh ... hätte ich jetzt im Hinterkopf, das man Günther Weber beim Broteinschießen in den HBO zuschauen könnte.
Bitte korrigiert mich...

Die Personen hat Petrowitsch am Schirm bzw. kann sicher dazu was sagen.

--------

Und wie schaut's in der Gegend jetzt mit der Unwettersituation bzw. den Unwetterwarnungen für die nächsten Tage aus? Abblasen? Schwimmwesten einpacken?

LG
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3232
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 01.06.2016, 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Statusmeldung:

Fr. & Sa.Vormittag, wie von Reinhard gesagt
SaNachmittag wird es später, da die angemeldete große Gruppe um 14.30 Uhr über den Hof geführt wird,
für uns wird Günther Weber dann wohl erst ab ca 16.30 Zeit haben, dann kann er sich aber voll und ganz uns widmen Winken Einschließlich des Abends, wo wir dann zum Hirschen Spargel essen fahren.
So.Morgen dürfen wir Günther Weber beim Backen über die Schulter gucken

Im Laufe des Tages wollten wir dann noch evtl. nach Ulm zum Museum der Brotkultur

Mit von der Partie sind Ilona (Paninoteca) mit Göga
Reinhard (Hobbykoch17) nebst Gattin
Petrowitsch
Uta (kupferstädterin) mit Göga

Und Deine Wenigkeit lieber Pöt

LG Uta

Unwettermeldung habe ich noch nicht gehört, lasst uns die Schwimmwesten mitnehmen Sehr glücklich
Ilona ist schließlich schon die halbe Strecke gefahren Cool
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14486
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 01.06.2016, 20:08    Titel: Antworten mit Zitat

Das Programm klingt interessant, hätte ich auch gerne teilgenommen, war terminlich aber nicht machbar.
Wünsche euch viel Spaß und hoffe auf einen kleinen Bericht Winken
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 1721
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 01.06.2016, 20:24    Titel: Antworten mit Zitat

So, wie Uta das beschrieben hat incl. Teilnehmer ist auch mein Stand jetzt!

Ich reise am Samstag über Mittag an, werde wahrscheinlich erst im "Radler" einchecken und mich dann ganz dem "Günther" widmen.
Samstag Abend Spargel im "Hirsch" bis zum Abwinken,
Sonntag Morgen "Günther", anschließend, geplant, "Brotmuseum" und danach Heimfahrt.

Freu mir jetzt schon ein Loch ins Knie! Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich

Herzliche Grüße

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hobbykoch17
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 845
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 01.06.2016, 20:29    Titel: Antworten mit Zitat

Das Brotmuseum wird's für uns nicht mehr spielen - wir müssen So abends nach ca. 7 Std. Fahrzeit wieder daheim sein. Freuen uns auch schon.

LG
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der mit dem Teig tanzt
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 03.12.2012
Beiträge: 1560
Wohnort: Westfalen

BeitragVerfasst am: 01.06.2016, 20:47    Titel: Antworten mit Zitat

kupferstädterin hat Folgendes geschrieben:
... Unwettermeldung habe ich noch nicht gehört, lasst uns die Schwimmwesten mitnehmen Sehr glücklich ...

Mein Bildschirm sagt mir, dass es bei Euch gerade gewaltig donnert.
Hat Euer rollendes Wohnzimmer Schwimmflügel?
Gute Reise allen!
_________________
Herzliche Back-Grüße aus Westfalen!
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3232
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 01.06.2016, 22:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Reinhard,

kann ich verstehen, dass Ihr dann nach dem Lorettohofbesuch sofort nach Hause fahrt.
Zum Glück habe ich nächste Woche frei, sonst hätten wir auch am Sonntag rd. 7 Std. Fahrt vor uns gehabt

Hallo Andreas,

bei uns ist das Gewitter mal wieder dran vorbeigezogen Winken
Aber Starkregen, da konnten wir mit dienen.
Die Schwimmflügel sollte ich vlt. noch auf Dichtheit überprüfen Sehr glücklich Winken Sehr glücklich

Danke für Deine lieben Reisewünsche

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pöt
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 03.09.2004
Beiträge: 3299

BeitragVerfasst am: 02.06.2016, 06:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hobbykoch17 hat Folgendes geschrieben:
...
  • Fr. Nachmittag ... inoffizielles Early-Bird-Zusammensitzen beim Wohnmobil bei der Radlerherberge mit Kaffee & Schlagobers Winken.
  • Sa Vormittag ... nix offiziell geplant - Göga & meine Wendigkeit fahren rüber zu Häussler.
  • Sa Nachmittag (14 oder 15 Uhr???) ... offizielle Veranstaltung mit Günther Weber am Lorettohof, ...


Also ist Freitag-Abend doch kein gemeinsames inofffizielles Treffen im Radler?
Samstag bei mir, wie gesagt bis maximal ca 16.00 Uhr. Damit dann leider nicht auf dem Loretto-Hof. Samstag vormittag aber wäre für uns Häussler ggf möglich.
_________________
Habe die Ähre!

Pöt

Bitte keine Hilfeanfragen zu Sauerteig oder Rezepten
per PM, KM oder I-Mehl stellen! Dafür ist das Forum da!

_______________

Mein Blog, mein Shop, mein Buch!
FreelancerIT-Dienstleistung .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hobbykoch17
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 845
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 02.06.2016, 08:24    Titel: Antworten mit Zitat

Pöt hat Folgendes geschrieben:
Also ist Freitag-Abend doch kein gemeinsames inofffizielles Treffen im Radler?

Nachdem einige von uns in/vor der Radlerherberge nächtigen, werden sich diejenigen, die bereits da sind, am späteren Nachmittag zu einem Kaffee zusammen setzen. Wir werden aber noch nicht komplett sein, weil einige erst am Samstag anreisen. Abendlicher Restaurantbesuch ist am Freitag nicht geplant.

Ich fasse zusammen bzw. ergänze:
  • Fr Nachmittag ... inoffizielles Early-Bird-Zusammensitzen beim Wohnmobil bei der Radlerherberge mit Kaffee & Schlagobers Winken.
  • Sa Vormittag ... nix offiziell geplant - Göga & meine Wendigkeit fahren rüber zu Häussler, mittags rum machen wir uns selbständig und suchen ggf. den einen oder anderen Geocache. Einige reisen jetzt erst an.
  • Sa Nachmittag ... Lorettohof, offizielle Veranstaltung. Führung mit Günther Weber ab 16:30 (was uns nicht hindern soll, etwas früher dort zu sein).
  • Danach bzw. Samstag abends ... Spargelessen im Hirschen (mit Günther Weber), ca. 20 km weiter.
  • Sonntag Vormittag ... Günther Weber lässt sich in der Backstube zuschauen.
  • Sonntag Nachmittag ... Brotmuseum in Ulm.

@ Pöt: bedauerlicherweise passt Dein persönlicher Terminplan mit Günther Webers Verfügbarkeit irgendwie nicht unter einen Hut ... vielleicht kannst Du noch was an Deinem Terminplan drehen.

Liebe Grüße,
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paninoteca
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 10.04.2013
Beiträge: 960
Wohnort: Henstedt-Ulzburg, südliches Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 02.06.2016, 21:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hobbykoch17 hat Folgendes geschrieben:
Pöt hat Folgendes geschrieben:
Also ist Freitag-Abend doch kein gemeinsames inofffizielles Treffen im Radler?

Nachdem einige von uns in/vor der Radlerherberge nächtigen, werden sich diejenigen, die bereits da sind, am späteren Nachmittag zu einem Kaffee zusammen setzen. Wir werden aber noch nicht komplett sein, weil einige erst am Samstag anreisen. Abendlicher Restaurantbesuch ist am Freitag nicht geplant.

Aaaalso: Nach Kaffee und Kuchen ist doch der Tag noch nicht zu Ende Mit den Augen rollen ! In der Radlerherberge gibt's eine Gaststube und das Wohnmobil hat auch reichlich Tisch und Stühle, wie ich bereits besichtigen dürfte. Da wir nach dem Genuss von Schlagobers ja wohl nicht gleich ins Bett müssen, können wir doch alle gemeinsam bis zum Umfallen miteinander klönen, ratschen, oder wie immer Ihr das so nennt. Und wie ich meinen Göga kenne, kriegt der irgendwann gegen Abend wieder Hunger. Ich jedenfalls würde mich riesig freuen, möglichst viele von Euch und insbesondere auch Meister Pöt, näher kennenzulernen - ob nun mit was zu essen oder nur mit was zu trinken Sehr glücklich . Jetzt kurz vor "Anpfiff" bitte nicht kneifen Winken
_________________
Ilona

Friede gilt mehr denn alles Recht,
und Friede ist nicht um des Rechtes willen,
sondern Recht ist um des Friedens willen gemacht.
Darum, wenn je eines weichen muss,
so soll das Recht dem Frieden
und nicht der Frieden dem Recht weichen.
Martin Luther
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3232
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 02.06.2016, 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

Lieber Pöt,

nur von Kaffee und Schlagobers bleib ich nicht satt Winken Verlegen
Außerdem: nach süß brauch ich herzhaft Cool
Auch wenn wir die Abendgestaltung noch nicht geplant haben, heißt es nicht, dass wir uns dann bis zum nächsten Nachmittag in Luft auflösen Auf den Arm nehmen
Genauso wie in Remscheid geniessen wir was kommt Sehr glücklich

Wir werden uns auf jeden Fall abends noch zusammensetzen Winken
Keine Sorge Sehr glücklich

Liebe Grüße bis morgen Abend

Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hobbykoch17
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 845
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 06.06.2016, 06:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

sind wieder wohlbehalten zuhause angekommen ... wir haben nette und interessante Leute kennen gelernt bzw. Freunde dazu gewonnen, weitere Erkenntnisse erlangt, den Horizont erweitert und gut gegessen - es war ein vergnügliches Wochenende. Herzlichen Dank an alle.


(Mit freundlichem OK von Günther & Moritz Winken)

Nur mit dem Verantwortlichen fürs Wetter werden wir noch ein Wörtchen reden müssen...

Liebe Grüße und bis zum nächsten mal.
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 1721
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 06.06.2016, 12:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hier ein paar meiner Eindrücke:


Unsere "Herberge" mit dem "Zwiefaltener Münster" am Sonntag-Morgen um 07:00! Winken

Das Bild täuscht etwas, da von weiter entfernt aufgenommen! Zwischen "Herberge" und Münster liegen sicherlich gut 1 km Luftlinie!

Und in der Backstube waren schon seit 05:00 Uhr zwei fleißige Bäcker am Werken und Wirken, als wir um 09:00 Uhr eingetroffen sind!


Günthers "Weißbrot" (unten) (S. 108) und die "Loretto-Wecken" (oben) (S. 112) ...


... sein "Bauernbrot" (S. 94) ...


... und seine "Dinkelvollkornseelen" im "Kleinformat" (S. 111).

Geplan für ein "normales" (na ja Geschockt) Sonntagsgeschäft. Aber zum Glück, für beide Seiten, gabs da ein paar unerschrockene und wetterfeste "Forianer", die dann von dieser Auswahl profitieren durften! Auf den Arm nehmen

Danke Günther! Pöt huldigen
Und Danke an alle "Mit-Backbegeisterten" für die herrlichen Stunden!

Herzliche Grüße

Petrowitsch (#56)

Alle Seitenangaben beziehen sich auf Günthers Buch.
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3232
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 06.06.2016, 23:14    Titel: Antworten mit Zitat

Eine kurze Zusammenfassung unseres Wochenendes auf dem Lorettohof bei Günther Weber

Am Freitagnachmittag zwischen 15.30 und 17.00 trafen Ilona, Reinhard und ich, mit dem dazugehörigen Anhang, bei der Radlerherberge in Zwiefalten ein;
Unser Kennenlernen feierten wir mit Kaffee, Schlagobers uuuuuuuuund original Wiener Sachertorte. Winken
Am späteren Abend gesellte sich Pöt nebst Anhang zu uns, wir haben viel geklönt und gelacht.
Samstagmorgen auf ins Backdorf Häussler.

-------------
Am Nachmittag haben wir dann den Lorettohof besucht und den legendären Käsekuchen verspeist; auch Petrowitsch war zwischenzeitlich zu uns gestossen Sehr glücklich
Dann hatte Günther Weber Zeit für uns und hat uns auf eine ausführliche Hof- und Backstubenbesichtigung mitgenommen.


Blick in den Verkaufsraum die ehemalige Kapelle


Auf die Frage, welches Holz nun das Beste zum backen im Holzbackofen sei, kam die interessante Antwort, in den unterschiedlichen Regionen Deutschland würden jeweils andere Holzarten bevorzugt und zwar hat es schlicht und einfach mit dem jeweiligen Baumbestand zu tun.


Am Abend waren wir mit Günther und Moritz, welcher den Meister seit Aug.’14 in der Backstube tatkräftig unterstützt, zum Spargelbuffet. Interessante Gespräche füllten den Abend aus.


Als wir um neun Uhr, wie verabredet, in der Backstube ankamen, standen die Brote auf Gare

der Backofen war schon mit den ersten Brötchen beschickt.


Das Seelenausbrechen geht Günther Weber natürlich flott von der Hand, es war schwierig im richtigen Moment die Kamera auszulösen

----------
Einschiessen...................................................................Brot ist fertig Cool (und meine Kamera auch, dies ist das letzte Foto, welches ich noch knipsen konnte Weinen)

Aufgrund des Wetters gab es Sonntagmorgen nur einen kleinen Backplan, sodass wir den Arbeitsablauf nicht störten und nach früh getaner Arbeit noch Zeit war zum Plausch, über dies und das, was uns während der Stunde zuschauen noch in den Sinn kam zu fragen.

Lieber Günther ein ganz dickes Dankeschön, dass Sie sich soviel Zeit für uns genommen haben.
Die Eindrücke, welche wir zuhauf mitnehmen konnten, werden uns Hobbybäckern in guter Erinnerung bleiben Pöt huldigen

Ilona, ich und unsere Männer sind noch nach Ulm ins "Museum der Brotkultur" gefahren. Reinhard und Petrowitsch hatten uns schon auf dem Lorettohof verlassen.
Trotz neuer Leitung hat sich wenig im Museum geändert Geschockt
Uns beiden hat gefehlt, dass kaum etwas über den Stellenwert des Brotes in anderen Ländern ersichtlich wird.

Liebe Grüße Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert


Zuletzt bearbeitet von kupferstädterin am 07.06.2016, 07:45, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 2643
Wohnort: Rheinland-Pfalz, Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 07.06.2016, 07:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo an euch „Zwiefaltener“

Danke, dass ihr mit den Fotos ein paar Einblicke in euer Wochenende gegeben habt!! Sehr glücklich
Frage: Laut der Fotos standen die Teiglinge in der großen Backstube zur Gare, welche Temperaturen haben denn dort circa geherrscht?
_________________
Beste Grüße
Mika

Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat. -- Jaroslav Seifert
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3232
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 07.06.2016, 07:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Mika,

es war angenehm warm in der Backstube, am Sonntag mögen es um 25°C gewesen sein Winken
Aber auch wenn der Ofen auf Hochtouren läuft und im Hochsommer, wenn auch die Innentemperaturen steigen, stehen die Teiglinge in der Backstube zur Gare.

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paninoteca
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 10.04.2013
Beiträge: 960
Wohnort: Henstedt-Ulzburg, südliches Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 15.06.2016, 20:36    Titel: Antworten mit Zitat

Eeeendlich ___ sind wir auch wieder zu Hause (seit Sonntag), haben wir die Kameras wiedergefunden (in leichter Panik hatte ich schon befürchtet, dass wir sie auf den Zwischenstationen unserer Rundreise irgendwo ….. aber nein, nur unter die Autositze verkrümelt hatten sie sich, die Schelme). Und nu is alles schon wieder eine Woche vorbei *seufz*. Aber ganz bestimmt gibt es irgendwann irgendwo ein neues Treffen.

Ich reich' dann noch mal die Torte nach (schon etwas zerrupft von hemmungslosen Backverrückten Sehr glücklich


Das arme Wohnmobil, "Frauchen" ist nicht nur backverrückt sondern auch im Mehlkaufrausch Winken


Das Gastgeschenk von Petrowitsch

und
Günther Weber beim fachsimpeln darüber


Am Donnerstag sind wir vom Loretto-Hof gerollt, haben uns direkt in der Backstube mit Brot eingedeckt und vom Roggenbrot essen wir immer noch - es ist kein bißchen trocken. Eins von den Bauernbroten habe ich meiner Schulfreundin nach Schwetzingen mitgebracht - jetzt will sie auch ins Brotbackgeschäft einsteigen *freu* Sehr glücklich

Es war ein richtig tolles Wochenende mit Euch, wir bereuen nicht einen halben Kilometer, auch mein GöGa war ganz begeistert von der herzlichen Atmosphäre. Wie schön, dass es Euch gibt Sehr glücklich
_________________
Ilona

Friede gilt mehr denn alles Recht,
und Friede ist nicht um des Rechtes willen,
sondern Recht ist um des Friedens willen gemacht.
Darum, wenn je eines weichen muss,
so soll das Recht dem Frieden
und nicht der Frieden dem Recht weichen.
Martin Luther
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3232
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 15.06.2016, 22:08    Titel: Antworten mit Zitat

Pssst Ilona,

das zweite Foto erzählt man doch nicht Verlegen
Sonst glaubt man noch ich wäre mehlkaufsüchtig Winken

Schön, dass auch Ihr wieder wohlbehalten im Norden gelandet seid Cool

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 2643
Wohnort: Rheinland-Pfalz, Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 16.06.2016, 07:30    Titel: Antworten mit Zitat

kupferstädterin hat Folgendes geschrieben:
Pssst Ilona,
das zweite Foto erzählt man doch nicht Verlegen
Sonst glaubt man noch ich wäre mehlkaufsüchtig Winken

Halb so schlimm, Uta, Winken
die kleine Menge hält bei dir doch sowieso nicht lange. Sehr glücklich Verlegen Verlegen
_________________
Beste Grüße
Mika

Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat. -- Jaroslav Seifert
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3232
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 16.06.2016, 19:38    Titel: Antworten mit Zitat

Oh Mika,

da bin ich aber beruhigt Sehr glücklich
"Uns kennt uns", wie man so schön sagt Auf den Arm nehmen
Diese kleine Menge hat meine Vorräte aufgestockt - bis Anfang September, wenn wir wieder in den Schwarzwald fahren Winken

Nein, die Bilder von "Kuriosum" wollte ich nicht vorenthalten, aber leider waren die letzten zehn Tage etwas chaotisch im Hause der Kupferstädterin Geschockt

Kuriosum deshalb:
Wir hatten ja geplant uns am Freitagabend gemütlich in der Radlerherberge zusammen zu setzen,
doch Frau Auchter, die Herbergswirtin, musste uns leider enttäuschen, denn ausgerechnet an diesem Freitagabend war Helferfest -
- im wiederhergestelltem Gemeindebackhaus.

Dieses unscheinbare Haus am Anfang der Strasse zur Radlerherberge

haben wir alle gesehen und nicht weiterbeachtet, aber das Innere ist äusserst interessant für Hobbybäcker

das Gemeindebackhaus Winken
Hier gibt es zwei Gruppen, welche regelmäßig gemeinschaftlich ihr Brot backen


Blick in den Ofen Sehr glücklich

Die Ofenklappe wird mittels Kettenzug nach oben bewegt


Werkzeuge zur Beschickung des Ofens

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hobbykoch17
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 845
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 20.06.2016, 13:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

auf der Rückfahrt hab' ich ganz verzückt bei der Einfahrt nach Ulm einen kurzen Blick vom Ulmer Münster erhascht - ich hab' erfreut meine Göga darauf aufmerksam gemacht ... dieser freudige Augenblick wurde von der Stadt Ulm festgehalten...

... ich zahle jetzt dafür preiswerte 15,- (d.h. für die Unachtsamkeit bzw. für ein paar km/h drüber).

Wir werden in Ulm sicher nicht mehr nächtigen.

LG
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3232
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 20.06.2016, 19:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Reinhard,

das ist ein Souvenir, welches man nicht braucht Mit den Augen rollen

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pöt
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 03.09.2004
Beiträge: 3299

BeitragVerfasst am: 22.06.2016, 05:48    Titel: Antworten mit Zitat

Dem Lorettohof geht es gerade nicht so gut:

http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Lorettohof-ruft-wegen-FSME-Virus-Waren-zurueck-_arid,10473843_toid,592.html
_________________
Habe die Ähre!

Pöt

Bitte keine Hilfeanfragen zu Sauerteig oder Rezepten
per PM, KM oder I-Mehl stellen! Dafür ist das Forum da!

_______________

Mein Blog, mein Shop, mein Buch!
FreelancerIT-Dienstleistung .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
millyvanilli
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 17.09.2010
Beiträge: 1244

BeitragVerfasst am: 22.06.2016, 09:19    Titel: Antworten mit Zitat

Das habe ich gestern auch mit Entsetzen in der Landesschau gesehen Geschockt !
_________________
LG, millyvanilli
**************************
http://sin-die-weck-weg.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 1721
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 22.06.2016, 10:24    Titel: Antworten mit Zitat

FSME auf dem Lorettohof! Der Laden muss dicht gemacht werden! SOFORT!! Böse
Volkes Aufschrei!

! doucement ! doucement !

Dabei ist FSME relativ selten und relativ harmlos! Und bei vorbeugender Impfung kann nichts passieren! (Thema Impfmüdigkeit! Leider!)

Aber das wird dem Günther Weber und seiner Bäckerei wenig helfen!
Keine Rede davon, dass er und seine Backwaren NICHT betroffen sind!
Keine Rede davon, dass diese beiden "Gewerbe", Ziegen & Produkte und Bäckerei völlig verschiedene und getrennte Betriebe sind!
Aber, die Produkte dieser beiden Betriebe werden gemeinsam im Hofladen und auf den Wochenmärkten verkauft!
Und genau bei dieser Gelegenheit könnte ja ein böser FSME-Virus aus dem nicht-pasteurisierten Ziegen-Frischkäse (darum heisst der ja so!) auf ein gutes Günther-Weber-Brot überspringen! Und dann!?!? Geschockt

Und das so überaus aufgeklärte Volk hat ein neues Spektakel und kann sich aufs Höchste aufregen! (s. 1. Satz oben!)
Denn leider gilt der Satz: "bad news are good news!"
Die Leidtragenden sind die beiden "Fälle" und ALLE vom Lorettohof! Leider!

Und in absehbarer Zeit wird eine andere "bunte Ziege" durchs Dorf getrieben und die ganze Sache ist vergessen!
Nur nicht auf dem Lorettohof! Etwas bleibt immer hängen!

Den beiden Firmen auf dem Lorettohof Alles Gute und Euch allen herzliche Grüße! Und überprüft Eueren Impfschutz!

Petrowitsch (#56)

P.S.: Da ich mich schon seit Jahrzehnten viel im Freien und im Wald aufhalte, und da mein Doc ein vernünftiger Mensch ist und das weiss, bin ich schon seit Jahrzehnten gegen FSME geimpft! Auf den Arm nehmen
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der mit dem Teig tanzt
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 03.12.2012
Beiträge: 1560
Wohnort: Westfalen

BeitragVerfasst am: 22.06.2016, 10:54    Titel: Antworten mit Zitat

Petrowitsch,
ich vermisse den "Gefällt mir"-Button zu Deinem Beitrag!
_________________
Herzliche Back-Grüße aus Westfalen!
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 1721
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 22.06.2016, 12:02    Titel: Antworten mit Zitat

Der mit dem Teig tanzt hat Folgendes geschrieben:
Petrowitsch,
ich vermisse den "Gefällt mir"-Button zu Deinem Beitrag!

Hallo Andreas,
nimm einfach ein paar von denen, die hier zu Verfügung stehen! Cool
Sehr glücklich Winken Cool Winken Auf den Arm nehmen Winken

Herzliche Grüße

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
millyvanilli
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 17.09.2010
Beiträge: 1244

BeitragVerfasst am: 22.06.2016, 15:25    Titel: Antworten mit Zitat

Also in dem Betrag in der Landesschau ging es nur um die Ziegenfrischmilch.
Momentan pasteurisiert der Lorettohof wohl seine Milch.

Aber dass FSME über infizierte Tiere in die Milch Gerät, ist wohl recht neu, es gibt so gut wie keine Erfahrungen dazu (weil man auch bisher nicht auf die Idee kam, diesen Zusammenhang zu überprüfen).

Dann wären ja alle nicht pasteurisierten Frischmilchprodukte betroffen auch die von "glücklichen" Kühen, die auf Weiden stehen... Geschockt

Hier geht's zum Landesschau-Clip
_________________
LG, millyvanilli
**************************
http://sin-die-weck-weg.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1755
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 24.06.2016, 12:19    Titel: Antworten mit Zitat

millyvanilli hat Folgendes geschrieben:
...Aber dass FSME über infizierte Tiere in die Milch Gerät, ist wohl recht neu, ...

Stimmt nicht ganz: Klick!

<--- ebenfalls geimpft gegen FSME, gerade im Frühjahr wieder aufgefrischt Auf den Arm nehmen Und zusätzlich bestehe ich nach "Wald- und Flurbegehungen" auf Absuchen nach andockwilligen Mistviechern.
_________________
Viele Grüße
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Forum-Treffen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->