www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Da steht was in der Zeitung ...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2692
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 30.10.2019, 21:18    Titel: Antworten mit Zitat

Nicht direkt aus einer "Zeitung", aber was heißt das heute noch!

"Die 50 besten Brote aus der ganzen Welt" (o.s.ä.)

https://edition.cnn.com/travel/article/world-50-best-breads/index.html

Viel Spaß beim Lesen!

btw: Wisst Ihr, was mir bei diesen "50" auffällt!?
Die größere Anzahl davon sind flache Brote! Auf den Arm nehmen

Herzliche Grüße

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2692
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 01.11.2019, 12:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hättet Ihr auf
DER Vogue
einen Bericht über Brot / ein Brot-Back-Buch erwartet?
NEIN? Geschockt

JA! Diesen: Sehr glücklich

https://www.vogue.com/article/apollonia-poilane-spills-the-secret-to-a-perfect-loaf-cookbook

Das erinnert mich ein kleines Bisschen an "Tartine" und Chad's Bücher No 1 und No 3!

Mais pourquoi pas !

Der Tipp stammt übrigens aus Lutzens Newsletter Nr. 10/2019! Cool

Herzliche Grüße

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Espresso-Miez
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 14.12.2013
Beiträge: 604

BeitragVerfasst am: 01.11.2019, 13:41    Titel: Antworten mit Zitat

Petrowitsch hat Folgendes geschrieben:

btw: Wisst Ihr, was mir bei diesen "50" auffällt!?
Die größere Anzahl davon sind flache Brote! Auf den Arm nehmen



und so wie der gezeigt deutsche Pumpernickl aussieht kriegt man da auch keine Lust auf deutsches Brot Traurig
_________________
Liebe Grüße von der Miez
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2692
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 01.11.2019, 15:32    Titel: Antworten mit Zitat

Espresso-Miez hat Folgendes geschrieben:
... und so wie der gezeigt deutsche Pumpernickl aussieht kriegt man da auch keine Lust auf deutsches Brot Traurig
Hallo "liebe" Mietz,
vielleicht ist dies ja genau DAS Pumpernickel-Brot nach dem Rezept von 1570, das dort erwähnt wird! Auf den Arm nehmen

Mir gefällt das "Niederländische Tigerbrot" viel besser! Sehr glücklich

Herzliche Grüße

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2692
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 02.11.2019, 14:12    Titel: Antworten mit Zitat

Mit einem ganz besonderen Gruß an unsere "liebe" Uta! Pöt huldigen

https://www.badische-zeitung.de/der-eisbaer-im-salon-du-chocolat-kunst-aus-weisser-schokolade

Herzliche Grüße

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 3073
Wohnort: Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 19.11.2019, 16:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen

Eben zufällig gesehen:
Einige Überlegungen zum Kochen mit Alkohol.
_________________
Beste Grüße
Mika

Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat. -- Jaroslav Seifert
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
watson
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 11.02.2019
Beiträge: 309
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 19.11.2019, 17:15    Titel: Antworten mit Zitat

"Ich koche gerne mit Alkohol. Manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen."

Vincent Klink
_________________
meine Bilder sind Thumbnails. Für die volle Größe bitte anklicken

LG
Michael

von echtem Schrot, und manchmal auch voll Korn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2692
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 19.11.2019, 19:46    Titel: Antworten mit Zitat

Kochwein ist der Wein, den der Koch zum Kochen braucht! Cool

Alte Küchenweisheit!

Petrowitsch (#56)

P.S.: Ich habe mir jetzt jegliche Hervorhebungen etc. gespart! Winken
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hawkings
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 27.09.2019
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 04.12.2019, 17:10    Titel: Antworten mit Zitat

Jawollo. Wie sonst soll der Koch auch seine langen Arbeitsschichten durchstehen. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CaroBee
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 30.09.2019
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 05.12.2019, 17:36    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, aber Wein macht ja eher müde. Ich vermute, dass sich in der Branche viele was zum munter bleiben genehmigen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mr.Viola
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 28.02.2018
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: 21.12.2019, 11:52    Titel: Antworten mit Zitat

Interessanter kleiner Artikel über Panettone
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2692
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 23.12.2019, 14:13    Titel: Antworten mit Zitat

Mr.Viola hat Folgendes geschrieben:
Interessanter kleiner Artikel über Panettone
Hallo Mr.Viola,
sehr interessanter Artikel! Pöt huldigen

Ich haue mal in eine "ähnliche" Kerbe: Motivtorten

https://www.badische-zeitung.de/es-darf-gesuendigt-werden--180773811.html

Herzliche Grüße

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
watson
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 11.02.2019
Beiträge: 309
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 24.03.2020, 09:08    Titel: Antworten mit Zitat

Ein, wie ich finde, spannender Artikel in diesen Zeiten, auch wenn es nicht um Brot geht.
_________________
meine Bilder sind Thumbnails. Für die volle Größe bitte anklicken

LG
Michael

von echtem Schrot, und manchmal auch voll Korn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2692
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 24.03.2020, 11:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Mr. Watson, Danke fuer den Link! Pöt huldigen

watson hat Folgendes geschrieben:
Ein, wie ich finde, spannender Artikel in diesen Zeiten, auch wenn es nicht um Brot geht.

Gerade, weil es AUCH ums Brot geht! Sehr glücklich
Das steht zwar nicht woertlich dort, aber wir werden wieder gewisse Dinge mehr zu schaetzen wissen als jetzt!
Dort im Artikel steht der Satz
Zitat:
... Wichtiger sind gute Nachbarn und ein bluehender Gemuesegarten.
Ich ergaenze ' ... und gutes Brot aus natuerlichen Zutaten, mit Zeit und Liebe und Sauerteig gebacken!'
Vielleicht auch oder gerade von diesem Nachbarn - dieser Nachbarin! Auf den Arm nehmen

Herzliche Gruesse

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 3073
Wohnort: Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 24.03.2020, 13:29    Titel: Antworten mit Zitat

Petrowitsch hat Folgendes geschrieben:
Vielleicht auch oder gerade von diesem Nachbarn - dieser Nachbarin! Auf den Arm nehmen

Wie wahr, Petrowitsch. In der aktuellen Corona-Lage hat sich gute Nachbarschaft schon bewaehrt.
Je nachdem wie lange die Pandemie dauert oder wie schlimm sie sogar noch wird, sind gute Nachbarn ein Segen Cool .
_________________
Beste Grüße
Mika

Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat. -- Jaroslav Seifert
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2692
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 28.03.2020, 11:46    Titel: Antworten mit Zitat

Mikado hat Folgendes geschrieben:
Je nachdem wie lange die Pandemie dauert oder wie schlimm sie sogar noch wird, sind gute Nachbarn ein Segen Cool .
Wie wahr, wie wahr! Pöt huldigen

Hier auch was zum Thema:

http://www.thefreshloaf.com/node/62701/flour-source-indian-grocery-stores#comment-450321

Bemerkenswerte Einsicht! Pöt huldigen

eradicate = ausrotten

Herzliche Gruesse

Petrowitsch (#56)

P.S.: Wer tatsaechlich eine echte Gluten-Intoleranz hat, der ist selbstverstaendlich von dieser, meiner Einschaetzung ausgenommen! Weinen
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2692
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 30.03.2020, 18:24    Titel: Antworten mit Zitat

Beruhigend ...

https://www.badische-zeitung.de/wie-eine-bonndorfer-muehle-die-enorme-mehl-nachfrage-bewaeltigt-hat--184502251.html

... was 'mein Mueller' da sagt! Cool


Herzliche Gruesse

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2692
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 09.04.2020, 13:09    Titel: Antworten mit Zitat

Vor nicht allzulanger Zeit habe ich mal wieder in diesem alten Artikel gelesen, was mich 'damals' vor ca. 10 Jahren so umgetrieben hat!
Interessant sind die Anmerkungen von STF-Usern dazu! Cool

Heute lese ich in diesem Artikel auf TFL von einem hoechst interessanten Experiment! Auf den Arm nehmen

Ich verlinke mal von hier nicht weiter, das geschieht schon dort im Artikel!
Zumal es von dort auch nach 'twitter' geht, wo ich nicht zu Hause bin!

Herzliche Gruesse und viel Spass beim Lesen!

Petrowitsch (#56)

P.S.: Dort im TFL taucht ein Balken auf, der nicht zum System gehoert! Floydm, der Admin, wird mit dieser Sache auch nicht fertig!
Per Adblocker laesst sich das aber in den Griff bekommen!

_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2692
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 11.04.2020, 10:03    Titel: Antworten mit Zitat

Heute hat "meine BZ" den Vogel abgeschossen!

Brot backen in Corona-Zeiten!

https://www.badische-zeitung.de/heisse-alchemie--184756748.html

Ich habe den Artikel gelesen und mich erst mal geaergert! Böse
SO WAS an Rezepten anzupreisen ist eine regelrechte Frechheit! Besonders diese sogenannten "Baguettes"!

Nach einiger Zeit, als die Wut etwas 'abgeraucht' war, habe ich mir gedacht:
"Eigentlich genau richtig! Wer SO Brot baeckt, der wird hinterher "das Brot" vom Baecker oder beim Discounter wieder richtig lieben!"

Das richtige Brot, das "Nerd-Brot" von Chad Robertson, das steht dann mit reichlich Vorwarnung und Ablehnung und "Nerd-Alarm" ganz unten nur als Link!

https://www.badische-zeitung.de/gastronomie-1/das-nerdige-angeberbrot--184755979.html

DAS IST EIN RICHTIGES BROT! Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich

Dabei gibt es in Freiburg ein Brot, das genau diese Qualitaet hat, den "Friburger Michel"!
Aber ich glaube, der ist denen von der BZ zu teuer! Neutral

Herzliche Gruesse!

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2692
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 18.04.2020, 09:40    Titel: Antworten mit Zitat

Und hier geht's in die Verlaengerung! Winken

Mein Mueller!

https://www.badische-zeitung.de/eine-kleine-schwarzwaelder-muehle-versorgt-die-region-mit-mehl

Viel Spass beim Lesen! Auf den Arm nehmen
ICH habe den Spass mit seinen (aber nicht nur!) Mehlen! Sehr glücklich

Herzliche Gruesse!

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
watson
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 11.02.2019
Beiträge: 309
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 06.05.2020, 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

... nicht in der Zeitung, aber dennoch:

selbst wenn man kein Wort franz?sisch spricht, ein wunderschoener Film von 15 min.

https://www.youtube.com/watch?v=mCsRToInzjg
_________________
meine Bilder sind Thumbnails. Für die volle Größe bitte anklicken

LG
Michael

von echtem Schrot, und manchmal auch voll Korn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2692
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 07.05.2020, 13:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Mr. Watson,
JA, der ist richtig gut! Sehr glücklich

Wenn Du jetzt schon mit Franzoesisch kommst, dann lege ich Spanisch nach!

https://cortezaymiga.blogspot.com/2014/03/pan-de-cristal.html

Man muss hier kein Wort Spanisch koennen und bekommt doch mit, um was es geht! Cool

Unter dem Stichwort 'pan de cristal' findet Tante Goo auch deutsche Beitraege, u.a. vom Bjoern! Winken

Das ist sicher eine der Grenzregionen unserer Passion!
Ich denke aber, auch dabei lernt man dazu! Auf den Arm nehmen

Herzliche Gruesse!

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2692
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 23.05.2020, 11:57    Titel: Antworten mit Zitat

Manchmal ist es von Vorteil, NICHT alles zu wissen! Cool

Wer es trotzdem wissen will, hier

https://www.popsci.com/why-san-francisco-sourdough-tastes-so-good/

Übrigens, sooo schlimm ist das alles überhaupt nicht! Auf den Arm nehmen

Wir Menschen sind ein wandelndes Biotop! Wir haben mehr "fremde" Zellen an und in uns als eigene! Und ohne die alle könnten wir gar nicht leben! Sehr glücklich

Herzliche Grüße

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2692
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 01.06.2020, 17:28    Titel: Antworten mit Zitat

Lutz hat diesen Bericht in seinem letzten "NEWSLETTER" verlinkt!
Ich muss sagen, der Artikel ist es wert, gelesen zu werden, daher gebe ich den Link hier weiter.

https://www.theguardian.com/science/2020/may/23/the-science-of-making-sourdough-bread

Viel Spaß beim Lesen! Winken

Übrigens: Im Bericht ist ein Bild von einem Anschnitt, auf dem man auch einen Teil der dazugehörigen Kruste sieht!
Mir ist dort was ganz interessantes aufgefallen! Cool

Herzliche Grüße

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2692
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 12.06.2020, 13:04    Titel: Antworten mit Zitat

Die zwei Seiten der Medaille! Cool

Aber lest selber!

http://www.thefreshloaf.com/node/64550/why-open-crumb

Viel Vergnügen und herzliche Grüße

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tommes
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 11.10.2010
Beiträge: 133

BeitragVerfasst am: 24.06.2020, 21:25    Titel: Antworten mit Zitat

Was ein Brotsommelier alles sieht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 3073
Wohnort: Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 06.07.2020, 09:32    Titel: Antworten mit Zitat

Die ungeliebte Bonpflicht,
https://www.nwzonline.de/wirtschaft/hannover-buerokratie-in-niedersachsen-und-bremen-baeckerzunft-uebt-vernichtende-kritik-an-bonpflicht_a_50,8,3874621620.html
ein Amtsschimmel und Übermaß an Bürokratie.
_________________
Beste Grüße
Mika

Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat. -- Jaroslav Seifert
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cookie_monster
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 28.10.2009
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: 06.07.2020, 22:01    Titel: Antworten mit Zitat

Mikado hat Folgendes geschrieben:
Die ungeliebte Bonpflicht,
https://www.nwzonline.de/wirtschaft/hannover-buerokratie-in-niedersachsen-und-bremen-baeckerzunft-uebt-vernichtende-kritik-an-bonpflicht_a_50,8,3874621620.html
ein Amtsschimmel und Übermaß an Bürokratie.


Das ist aber nur eine Seite der Medallie. Auf meinem Weg zur Arbeit komme ich an einer kleinen Bäckerei Verkaufsstelle mit Mini-Cafe vorbei. Zuletzt hat diese über ein Jahr leer gestanden. Nun wird sie wieder entsprechend bewirtschaftet. Gelegentlich nehme ich mir zwei, drei Teile mit. Bei fünf Besuchen wurde die Einnahme keinmal boniert, geschweige denn ein Bon ausgegeben. Die Summe wurde mit einem Taschenrechner berechnet, das Geld wurde still und leise in die offene Kassenschublade gelegt, der Kunde auffällig freundlich (heraus)verabschiedet. Dass die Berechnung des Wechselgeldes auch noch gründlich schief und ohne Widerspruch zu Gunsten des Kunden gegangen wäre, ist ein weiterer Punkt. Früher oder später wird das auf die ein oder andere Weise zum Ende des Ladens führen. Insofern finde ich die Bonpflicht doch gut, weil es den Kunden auffällt, wenn es keinen Bon gibt, weil an der Steuer vorbei verkauft wird.

8|
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 3073
Wohnort: Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 08.07.2020, 10:04    Titel: Antworten mit Zitat

cookie_monster hat Folgendes geschrieben:
Insofern finde ich die Bonpflicht doch gut, weil es den Kunden auffällt, wenn es keinen Bon gibt, weil an der Steuer vorbei verkauft wird.

Selbst wenn angeboten, wollen viele Kunden jene Bons garnicht entgegennehmen.
Es gibt noch ganz andere sogenannte Kleinbeträgeverkäufe, die Kandidaten dafür sind an der Steuer vorbei zu verkaufen.
Außerdem enthält das oft für Bons verwendete Thermopapier gesundheitsgefährdende Schadstoffe.
_________________
Beste Grüße
Mika

Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat. -- Jaroslav Seifert
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mr.Viola
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 28.02.2018
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: 19.07.2020, 11:38    Titel: Antworten mit Zitat

Das Erbe des Sauerteigs

Interessanter Bericht.
Über diese "Bibliothek" schreibt der Lutz auch in seinem BBB4.

mfg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 3073
Wohnort: Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 25.09.2020, 10:32    Titel: Antworten mit Zitat

Moin zusammen

Heute Morgen zufällig gelesen:
Brot im Urteil des Brot-Sommeliers
Verschiedene Brote aus Handwerksbäckereien dem Supermarktbrot gegenübergestellt.
Auch für uns, die wir unser eigenes Brot selbst backen, ist der Artikel interessant.
_________________
Beste Grüße
Mika

Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat. -- Jaroslav Seifert
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cookie_monster
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 28.10.2009
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: 26.09.2020, 01:32    Titel: Antworten mit Zitat

Mikado hat Folgendes geschrieben:
Selbst wenn angeboten, wollen viele Kunden jene Bons garnicht entgegennehmen.
Deren Desinteresse kann aber nicht der Maßstab sein.
Zitat:
Es gibt noch ganz andere sogenannte Kleinbeträgeverkäufe, die Kandidaten dafür sind an der Steuer vorbei zu verkaufen.
Okay, am Kaugummiautomaten bekomme ich keinen Bon, aber auch der kann kein Argument gegen die Bonpflicht sein. An jeder Wurstbude habe ich Anspruch auf einen Bon.
Zitat:
Außerdem enthält das oft für Bons verwendete Thermopapier gesundheitsgefährdende Schadstoffe.
Daran wird gearbeitet und es ginge sicherlich auch anders. Vor dem Thermodruckern gab es Nadeldrucker, die waren lauter und langsamer aber es reichte für den Bon an sich aus. Heute gibt es zusätzlich zum Bon einen Meter Werbung und Kleingedrucktes. Dafür sind die Nadeldrucker nicht schnell und nicht schön genug (im Ausdruck). Bei entsprechender Nachfrage ließen sich sicherlich auch Tintenstrahldrucker mit Druckkopf über die gesamte Bonbreite für normales Bonpapier bauen.
8|
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2692
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 11.10.2020, 10:31    Titel: Antworten mit Zitat

In meiner "Badischen":

https://www.badische-zeitung.de/ratgeber/gesundheit-ernaehrung/rohkost-ist-nicht-immer-gesund

Es geht dort auch um Themen, die uns interessieren können:
"Phytinsäure" und "lange Teigführungen"!

Aber lest selber! Winken

Herzliche Grüße!

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2692
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 12.10.2020, 19:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hier ein weiteres Reiz-Thema: Kruste!

https://www.badische-zeitung.de/beim-brot-steckt-das-aroma-in-der-kruste

Die Kruste ist genau der Teil am Brot, der bei fast allen "Bäcker-Broten", die wir in der letzten Zeit zu Testzwecken gekauft haben, NICHT vorhanden ist! Böse
Eine Kruste, die ich beim Reinbeissen spontan mit "fühlt sich an wie Vorhangstoff!" beschrieben habe, ist in meinen Augen keine Kruste sondern ein Armutszeugnis! Um es mal sehr zuvorkommend zu beschreiben!

Meine Brote haben eine Kruste! Cool
Und daher bin ich mit dem Herrn Klausmann und dem, was er dort im Artikel sagt, völlig einig! Sehr glücklich
Es gibt sie schon noch, die richtigen Bäcker!
Vor allem bei uns Amateuren! Auf den Arm nehmen

Viel Spaß beim Lesen!

Petrowitsch (#56)

Dazu immer wieder diesen Link!
https://www.ploetzblog.de/2015/02/05/backen-hobbybaecker-das-bessere-brot/
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2692
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 26.10.2020, 12:34    Titel: Antworten mit Zitat

Auch das noch!

WIR sind in der Badischen Zeitung! Auf den Arm nehmen

https://www.badische-zeitung.de/unterm-strich-sellerie-an-der-schnellstrasse--197262402.html

"Meine" beiden heißen ganz einfach "R-ASG" und "W-ASG"!

Das mit den Namen ist aber keine schlechte Sache!
Es ist bekannt, dass man*frau sich um "Haustiere" dann besser kümmern, wenn diese einen eigenen Namen haben!
Also, warum nicht auch beim Sauerteig!? Winken

Herzliche Grüße

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2692
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 28.10.2020, 17:56    Titel: Antworten mit Zitat

Und noch'n interessanter Beitrag

https://www.badische-zeitung.de/wie-eine-wellnesskur-fuer-den-boden--197340442.html

Dort wird sogar ein "ganz besonderes" Brot vorgestellt, das "Wa-Kli's-Brot"!

Das reizt zum direkt zum "Nach-Empfinden"! Auf den Arm nehmen
Aber mit Sauerteig! Cool
Schau'mer mal! Winken

Herzliche Grüße

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tommes
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 11.10.2010
Beiträge: 133

BeitragVerfasst am: 15.11.2020, 12:54    Titel: Antworten mit Zitat

Auch Spiegel-online lässt sich nicht lumpen:

https://www.spiegel.de/start/baeckerei-moehring-in-barleben-wie-marcus-ostendorf-das-familienunternehmen-umkrempelt-a-8a6de3ab-8da4-416b-afe4-0aaa4f8c8b0c
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2692
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 20.12.2020, 12:16    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist Sonntag, 4. Advent, mein Teig steht momentan zur Autolyse und ich blättere in, Nein, NICHT der Badischen, die hatte ich schon, Nein, in meinen bevorzugten Backforen! Auf den Arm nehmen

Und WOW! Geschockt das schlägt ein!

http://www.thefreshloaf.com/node/66777/rustique-croissant-whole-wheat-flour

Abel ist mein "großer" Lehrer was Biga angeht! Aber er ist überhaupt gut!
Croissant habe ich noch nie gemacht! Aber jetzt denke ich darüber nach! Sehr glücklich

Herzliche Grüße zum 4. Advent!

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 3073
Wohnort: Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 20.12.2020, 13:00    Titel: Antworten mit Zitat

Petrowitsch hat Folgendes geschrieben:
Und WOW! Geschockt das schlägt ein!
http://www.thefreshloaf.com/node/66777/rustique-croissant-whole-wheat-flour
Croissant habe ich noch nie gemacht! Aber jetzt denke ich darüber nach! Sehr glücklich

Und ich setze noch ein WOW dazu Pöt huldigen !
Das ist ja fast nicht zu glauben, wie er das mit Hilfe von Vollkornmehl hinbekommen hat - auch nur 33% VKM machen es schon schwierig genug.
Wenn du das tatsächlich mal nachbackst, dann schreib doch bitte Winken , wie solche Croissants geschmacklich sind.
_________________
Beste Grüße
Mika

Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat. -- Jaroslav Seifert
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2692
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 20.12.2020, 14:17    Titel: Antworten mit Zitat

Mikado hat Folgendes geschrieben:
Und ich setze noch ein WOW dazu Pöt huldigen !
Das ist ja fast nicht zu glauben, wie er das mit Hilfe von Vollkornmehl hinbekommen hat - auch nur 33% VKM machen es schon schwierig genug.
Hallo Mika, daher mein WOW! Auf den Arm nehmen
Zitat:
Wenn du das tatsächlich mal nachbackst, dann schreib doch bitte Winken , wie solche Croissants geschmacklich sind.
Wenn ich das nachbacke! Schreiben tue ich dann auf jeden Fall! Vielleicht nicht nach dem ersten Versuch ... ! Geschockt Winken
Denn es ist ja nicht nur das Vollkornmehl! Er schreibt auch
Abel hat Folgendes geschrieben:
By now, what I have been testing is using a wholewheat flour levain + 30% of wholewheat flour in my croissants. So at the end it's around 1/3 of wholewheat flour in my croissant.
Er hat ja auch einen WVK-ST mit drinnen und kommt so auf gesamt 33 B-% WVK! Sehr glücklich
Mal schauen, vielleicht rückt er ja auch noch mit dem Rezept raus! Cool
Ich könnte ihn ja glatt mal fragen! Neutral Verlegen

Herzliche Grüße

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2692
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 10.01.2021, 14:00    Titel: Antworten mit Zitat

Im Neuen Jahr ein "altes" Thema!

https://www.badische-zeitung.de/bienenprodukte-sind-ein-wahres-superfood

Es ist ja nicht nur der Honig als "bekanntestes" und leckerstes Produkt, das wir von den Honig-Bienen genießen!

Das hier ist die Leistung, die hinter 1 kg Bienenhonig steckt!
https://www.naturzyt.ch/natur-erfahren/wildtiere/162-wie-lange-fliegt-eine-biene-f%C3%BCr-1-kg-honig.html

Ohne die Bestäubungs-Arbeit, die diese Bienen verrichten, sähe die Welt, unser ALLER WELT!, wahrlich be-schei-den aus!
https://de.wikipedia.org/wiki/Westliche_Honigbiene#Bedeutung_der_Honigbienen
Sie sind für uns Menschen das dritt-wichtigste Nutztier ohne alle die unerwünschten "Neben-Produkte" der ersten beiden Arten!

Der Grund für diese hohe und besonders erfolgreiche Bestäubungsarbeit ist, dass die Honig-Bienen "blütentreu" sind!
https://www.bienenwanderung.de/article/honeybee#besonderheit

Aber Achtung!
Nicht überall, wo Honig drauf steht, ist auch "echter" Honig drinnen!
https://www.hofbienerie.de/wo-honig-draufsteht-ist-nicht-unbedingt-honig-drin/

Unterstützt Euere Imker und ihre Bienen, kauft Eueren Honig daher am besten direkt beim Imker, wo immer das geht!

Herzliche Grüße

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 3073
Wohnort: Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 10.01.2021, 16:52    Titel: Antworten mit Zitat

Petrowitsch hat Folgendes geschrieben:
Aber Achtung!
Nicht überall, wo Honig drauf steht, ist auch "echter" Honig drinnen!
https://www.hofbienerie.de/wo-honig-draufsteht-ist-nicht-unbedingt-honig-drin/

Sehr gute Infos, Petrowitsch, vielen Dank dafür Cool !

Es hat mich regelrecht erschreckt, wieviel Honig als Fälschung unterwegs ist, sehr bestürzend.
Auch darauf müsste man die Menschen noch viel mehr aufmerksam machen.
_________________
Beste Grüße
Mika

Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat. -- Jaroslav Seifert
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2692
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 10.01.2021, 18:02    Titel: Antworten mit Zitat

Mikado hat Folgendes geschrieben:
... Es hat mich regelrecht erschreckt, wieviel Honig als Fälschung unterwegs ist, sehr bestürzend.
Hallo Mika!
Ja! Ich denke es immer wieder, wenn ich das Glas mit dem Honig von "meinem Imker" aufmache, was da für ein Aroma herausströmt! Sehr glücklich
Und wenn ich ein "anderes Glas aus dem Handel" aufmache, dessen Inhalt genau so als "Honig" deklariert ist, wo dann "nichts" kommt! Geschockt

Erinnere Dich! Wir hatten das Thema schon mal!
"Honig aus EU- und Nicht-EU-Ländern"! Cool

Echter Honig muss hochpreisig sein, bei der Arbeit, die dahinter steckt!
Da ist es eigentlich logisch, dass "billiger Honig" nicht besonders echt sein kann!

Herzliche Grüße

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
watson
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 11.02.2019
Beiträge: 309
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 10.01.2021, 21:13    Titel: Antworten mit Zitat

schöner Artikel, Mr P., danke fürs teilen.

"Meine Imkerei", m.E. (subjektiv) die beste der Welt (man versendet auch, ich decke mch immer ein, wenn ich dort bin): https://www.miel-plouescat.fr/

Besonders angetan hat es mir der Kastanienhonig: wenig süss, eher herb und bitter.
_________________
meine Bilder sind Thumbnails. Für die volle Größe bitte anklicken

LG
Michael

von echtem Schrot, und manchmal auch voll Korn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2692
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 10.01.2021, 22:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Mr. Watson,

ich könnte grad heulen vor Sehnsucht! Weinen
Meine 2. Heimat - fast! Zur Zeit sind wir durch Corona getrennt! Geschockt
Aber das kommt auch wieder ins Lot! Sehr glücklich
Viele Grüße ans Finistère! Winken

Ok! "Mein Imker" hat keine eigene HP! Traurig
Er ist ein "alter Schulfreund" von mir und er pflegt seine "Immen", wie es schon mein Vater mit "unseren" getan hat!
Er wandert auch, was mein Vater nicht getan hat! So komme ich gelegentlich an Honig-Spezialitäten, die wir "früher" nicht hatten!
Z.B. feinen, cremigen Rapshonig von der Baar oder Honig von Edelkastanien! Die wachsen nicht gerade in unserer Höhenlage, aber nicht weit drunter! Gewusst WO! Auf den Arm nehmen

Man muss froh sein, wenn man solche Quellen für echte, gute, gesunde Lebensmittel hat!

Herzliche Grüße

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 3073
Wohnort: Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 11.01.2021, 09:57    Titel: Antworten mit Zitat

Petrowitsch hat Folgendes geschrieben:
Ich denke es immer wieder, wenn ich das Glas mit dem Honig von "meinem Imker" aufmache, was da für ein Aroma herausströmt!
Und wenn ich ein "anderes Glas aus dem Handel" aufmache, dessen Inhalt genau so als "Honig" deklariert ist, wo dann "nichts" kommt! Geschockt
...
Echter Honig muss hochpreisig sein, bei der Arbeit, die dahinter steckt!
Da ist es eigentlich logisch, dass "billiger Honig" nicht besonders echt sein kann!

Das Kriminelle ist ja, dass von den Billig-Honigsorten ein deutlicher Prozentsatz, fast 40% Fälschungen sind, was du oben ja schon verlinkt hattest:
https://www.hofbienerie.de/wo-honig-draufsteht-ist-nicht-unbedingt-honig-drin/

Eigentlich sollten alle das als einen Angriff auf die persönliche Gesundheit betrachten, denn da ist noch die Sache mit dem glykämischen Index.
Gefälschter Honig alias Reissirup hat einen GI von 98 und die dementsprechend negative/schädliche Wirkung,
wohingegen echter Honig einen GI von nur 58 hat.

Die Schädlichkeit von zu hohem GI ‒ somit auch in gefälschten Honigen...
https://www.diabetes-ratgeber.net/Ernaehrung/Wie-wichtig-ist-der-glykaemische-Index-335307.html

.
_________________
Beste Grüße
Mika

Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat. -- Jaroslav Seifert
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2692
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 11.01.2021, 12:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Mika,

da gibt es nichts hinzuzufügen! Mit den Augen rollen

Doch, ich hätte da noch was, auch aus der "Badischen"!

https://www.badische-zeitung.de/kann-der-mensch-seine-gene-beeinflussen-frau-akhtar--199060338.html

Dort, in der Antwort, die so anfängt
"Viele Dinge bestimmen unseren Zustand."
steht eine wertvolle Information über das, was wir essen! Sollen!

Ich schweife jetzt ein wenig ab!
Rudolf Steiner hat sinngemäß gesagt: "Alle 7 Jahre erneuert der menschliche Körper alle seine Zellen!"
Da habe ich mal nachgeforscht! Cool
Diese Zahl "7" stimmt nicht ganz! Manche Organe sind viel schneller, manche wesentlich langsamer, aber die 7 Jahre sind ein passabler Mittelwert!
Der Körper kann aber nur das in seine Strukturen einbauen, daher der Begriff "Stoff-Wechsel", was wir uns, bevorzugt als Nahrung und Getränke zuführen! Woher sollte er sonst was bekommen?
Und jetzt meine Schlussfolgerung daraus!

Nach 7 Jahren (Durchschnitt!) besteht unser Körper aus dem, was wir in diesen 7 Jahren gegessen haben!

Haben wir hochwertige, dafür ruhig etwas teuere Lebensmittel genossen, dann bestehen wir aus hochwertigen Bausteinen, s.o., dort im Artikel!
Haben wir "junk-food" gegessen, dann bestehen wir aus "Schrott"! (wörtliche Übersetzung!)

Dazu als Abschluss der "berühmte" Vergleich mit dem Öl! Cool
Wieviel bezahlt ein Autofahrer - freiwillig - für 1 Liter gutes Motorenöl für sein "heilix Blechle" und wieviel ist diesem Autofahrer 1 Liter gutes Olivenöl (im Discounter!) für sich und seine Familie wert? Geschockt

Herzliche Grüße!

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 3073
Wohnort: Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 11.01.2021, 12:32    Titel: Antworten mit Zitat

Petrowitsch hat Folgendes geschrieben:
Wieviel bezahlt ein Autofahrer - freiwillig - für 1 Liter gutes Motorenöl für sein "heilix Blechle" und wieviel ist diesem Autofahrer 1 Liter gutes Olivenöl (im Discounter!) für sich und seine Familie wert? Geschockt

Moin Petrowitsch

Dieser Vergleich hat was Pöt huldigen !!
Die Frage sollten wir uns alle merken Smilie .
_________________
Beste Grüße
Mika

Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat. -- Jaroslav Seifert
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2692
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 11.01.2021, 12:46    Titel: Antworten mit Zitat

Mikado hat Folgendes geschrieben:
Moin Petrowitsch
Dieser Vergleich hat was Pöt huldigen !!
Die Frage sollten wir uns alle merken Smilie .
Hallo Mika,

da bin ich, ohne Gewissensbisse, ein ganz großer Egoist! Sehr glücklich
"Von allem nur das Beste!"
Für meine Familie und mich!
Für liebe Freunde und backbegeisterte Mitmenschen! Auf den Arm nehmen

Herzliche Grüße

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 1833

BeitragVerfasst am: 11.01.2021, 12:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Petrowitsch,
da sind wir uns mal wieder einig Winken
Wir kaufen nur beste Öle....und die bekommt sogar der Hund Sehr glücklich
_________________
Liebe Grüße Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 6 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->