www.der-Sauerteig.de Foren-▄bersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Lńndern und gesellschaftlichen
HintergrŘnden. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverstńndlich fŘr uns, dass dieses Forum v÷lkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Hausbau/Freie Ofenkonfiguration

 
Neues Thema er÷ffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-▄bersicht -> K├╝chen- und Backzubeh├Âr
Vorheriges Thema anzeigen :: Nńchstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
schnitzel
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 20.01.2008
Beitrńge: 11

BeitragVerfasst am: 26.02.2017, 01:08    Titel: Hausbau/Freie Ofenkonfiguration Antworten mit Zitat

Hallo!

Endlich d├╝rfen wir unsere knapp bemessene Mietwohnungsk├╝che gegen eine eigene Wohnk├╝che tauschen.
Und wenn alles gut l├Ąuft, auch noch dieses Jahr.

Jetzt stehen wir allerdings vor der Qual der Wahl.
Was verbaut man nun im neuen Koch- und Backdomizil!?
Klar ist jedenfalls, aus der alten Einbauk├╝che wird nix mitgenommen!

Jetzt m├Âchten wir nat├╝rlich nicht f├╝r jede Koch- oder Backaktion ein einzelnes Ger├Ąt haben, sondern auch eigentlich so reduziert wie m├Âglich, die eierlegenden Wollmilchsauen nutzen.
Und das ganze f├╝r einen 5-Personen-Haushalt.

Ich backe viel Brot und Kuchen, zudem soll auch Pizza und andere kurze Teigwaren bereitet werden.
Fleisch- und Fischzubereitung sind auch wichtig.

Meine Idee nun:
Einen etwas kostspieligeren H├Ąussler Primus f├╝r Brot, Pizza und alles was einen gr├Â├čeren Back-oder Garraum ben├Âtigt.

Einen qualitativ guten, aber preiswerten Ofen in Standartgr├Â├če f├╝r alles andere.

Hatte auch schon an einen h├Âheren Pizzaofen gedacht (z. B. GGF Micro in 22cm Backraumh├Âhe) und einen Backofen mit Schwadenfunktion (Miele)
Oder auch breite Back├Âfen bis 90cm.

Wer hat ein paar Tipp, bzw. wie habt ihr Euch entschieden, wenn ihr auch alle Zubereitungsergebnisse so gut wie m├Âglich haben wollt.

Sprich, gute Sauerteigbrote, ob Weizen, Roggen oder Mischbrote, leckere Pizzen, nahe der neapolitanischen Art, Baguettes.
Fisch- Fleischgerichte (ganze Fische, Rosto Misto und Lammkeule)

..und nicht f├╝r jede Zubereitung ein extra Ger├Ąt bereitsteht. Und das alles f├╝r eine mittelst├Ąndische Familie, die sehr viel Wert auf gutes Essen legt.

Habt Ihr auch noch n Tipp f├╝r den Herd?
Gas, Ceran oder Induktion oder Kombi.
Wobei Induktion bei mir etwas kritisch gesehen wird.


Fragen ├╝ber Fragen.
Aber vielleicht erkennt sich jemand wieder und stand in ├Ąhnlicher Situation gegen├╝ber!

Viele Gr├╝├če
Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Paninoteca
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 10.04.2013
Beitrńge: 991
Wohnort: Henstedt-Ulzburg, s├╝dliches Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 26.02.2017, 12:24    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr gl├╝cklich Habt Ihr das gut! Sehr gl├╝cklich

Der H├Ąussler Primus hat eine unglaublich lange Aufheizzeit und lange Speicherw├Ąrme. Ich bin "logistisch" nicht fit genug f├╝r 1. Br├Âtchen f├╝r die erste Hitze, 2. Brot als Haupt-Aufgabe, 3. Kuchen und 4. noch ein Braten ├╝ber mehrere Stunden. - Es mag sein, dass es Anwender gibt, die so einen K├╝chen-Marathon bew├Ąltigen - ich geh├Âre definitiv nicht dazu. Es ist ja nicht mit dem backen getan, es soll ja auch alles vorbereitet und zwischendurch wieder aufger├Ąumt werden. Deshalb w├Ąre es bei mir der Manz - dazu wei├č Uta Kupferst├Ądterin viel bis alles Winken - frag sie.

Mein alter und mein neuer Ofen sind Miele, der neue ist richtig gro├č, hat Dampf und Pyrolyse, keine Programmierfunktion, b├Ąckt supergleichm├Ą├čig und war mehr als erschwinglich. Mit mehr Personen im Haushalt w├╝rde ich mir noch einen Dampfgarer dazu w├╝nschen. Dazu habe ich bei Miele eine Veranstaltung besucht: Gem├╝se aus dem Dampfgarer ist wirklich eine andere Liga. Und fast das wichtigste (f├╝r mich): Der Ofen ist in Griffh├Âhe, nicht unter dem Herd, aber auch nicht unter der Decke!

Zum Kochen gibt's hier ein 2er Feld mit Gas und und 4er Feld Elektro mit einer doppelt breiten Abzugshaube dr├╝ber. Das t├Ąte ich nicht wieder. Das Elektrofeld nutze ich ausschlie├člich f├╝r langsam garendes mit Deckel, das w├╝rde ich heute an ganz anderer Stelle einplanen und mich mit einer gew├Âhnlichen Haube ├╝ber dem Gas begn├╝gen.

Was mich bei den meisten K├╝chenplanungs-Vorschl├Ągen ├Ąrgert: Es werden fast nur noch Sp├╝len mit einem Sp├╝lbecken angeboten und das ist auch noch zu klein. Das Argument, es g├Ąbe ja die Sp├╝lmaschine zieht bei mir gar nicht. Gerade die GROSSEN Teile passen da ja nicht rein. Ich habe zwar ein recht gro├čes Becken, das ist aber trapezf├Ârmig, einen Br├Ąter mal eben rumdrehen geht da nicht.

Und ein Tip f├╝r die M├Âbelplanung: Versucht die Schr├Ąnke in der jeweils gr├Â├čten Breite (80er oder 90er) zu finden. Die innere Technik verschlingt soviel Platz, dass man schon bei drei, vier Schr├Ąnken einen quasi "raus hat".
_________________
Ilona

Friede gilt mehr denn alles Recht,
und Friede ist nicht um des Rechtes willen,
sondern Recht ist um des Friedens willen gemacht.
Darum, wenn je eines weichen muss,
so soll das Recht dem Frieden
und nicht der Frieden dem Recht weichen.
Martin Luther


Zuletzt bearbeitet von Paninoteca am 26.02.2017, 23:11, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferst├Ądterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beitrńge: 3315
Wohnort: N├Ąhe Aachen

BeitragVerfasst am: 26.02.2017, 21:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Thomas,

ich habe seit rd. 5 Jahren den Manz mit 2 Etagen, freistehend und nutze ihn weitreichend Winken
Angefangen bei Brot & Br├Âtchen, ├╝ber Kleingeb├Ąck, Bisquitb├Âden, Blechkuchen oder in der Form,
Ich koche auch gerne drin, Schmorgerichte, Eint├Âpfe, Gem├╝se etc.
Ich finde ein echter Allrounder Cool
Bei Pizza bin ich aber nicht der richtige Ansprechpartner, da ich noch am optimalen Teig bastel, wenn Du die Pizza auf dem Blech oder Blechgr├Â├če machst, kriegst Du die Famile in einem Rutsch satt, bei runden Pizza musst Du leider auf kleinere Gr├Â├če (ca 22- 24 cm) gehen und bekommst pro Etage 2 gebacken.

Baiser habe ich bisher nur einmal gemacht, da war ich vom Ergebnis nicht begeistert, aber im letzten Advent habe ich Eiwei├čmakronen gebacken, die sind super geworden.
Was nicht funktioniert ist den Boden einer Springform verkehrt rum einzuspannen, durch den Hohlraum/ keinen direkten Bodenkontakt backt der Boden von K├Ąse- oder anderen gef├╝llten Kuchen nicht durch.- Abhilfe bringt da das Vorbacken Sehr gl├╝cklich Sehr gl├╝cklich

Herd ist wohl wirklich eine pers├Ânliche Entscheidung, in meiner K├╝che habe ich Induktion, im Womo Gas und in meiner "Backstube" eine herk├Âmmliche 2er Kochplatte.

Zu den K├╝chenm├Âbeln kann ich zu m├Âglichst vielen Schubladen/Ausz├╝gen raten - in meiner K├╝che habe ich Schr├Ąnke mit Ausz├╝gen und mit T├╝ren, aber in meiner im letzten Jahr eingerichteten Privatbackstube habe ich mich f├╝r Unterschr├Ąnke mit Ausz├╝gen entschieden und finde diese wesentlich praktischer, Du ziehst auf und hast alles im ├ťberblick, bzw musst nicht erst den halben Schrank ausr├Ąumen.
Eine Edelstahlarbeitsfl├Ąche ist super, obwohl ich auch eine Holzarbeitsfl├Ąche habe mag ich die Teige lieber auf der Edelstahlf├Ąche bearbeiten.
Ich finde die variable Schubladenh├Âhe von Ikea ideal - da diese von 10 cm - 40cm H├Âhe zu haben sind.
Au├čerdem kosteten die 4 Unterschr├Ąnke mit der f├╝r mich optimalen Aufteilung nur ca die H├Ąlfte vom Preis bei Obi, ich mir keine richtig flachen Schubladen liefern konnten
Ich habe in der Backstube eine Doppelsp├╝le mit zwei gro├čen Becken, in der K├╝che leider nur 1 1/4
LG Uta

Vlt. kommen noch weitere Meinungen Auf den Arm nehmen
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hobbykoch17
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beitrńge: 894
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 27.02.2017, 08:35    Titel: Antworten mit Zitat

Paninoteca hat Folgendes geschrieben:
Ich bin "logistisch" nicht fit genug f├╝r 1. Br├Âtchen f├╝r die erste Hitze, 2. Brot als Haupt-Aufgabe, 3. Kuchen und 4. noch ein Braten ├╝ber mehrere Stunden. - Es mag sein, dass es Anwender gibt, die so einen K├╝chen-Marathon bew├Ąltigen - ich geh├Âre definitiv nicht dazu. ...

Ich denke Ilona hat damit den Punkt getroffen: es kommt auf die Verwendung an. In meinen alten Miele-Haushaltsbackofen krieg' ich 2x1,5kg-Brote (l├Ąnglich, auf einem Backstein) nebeneinander rein (siehe >hier<). Und wenn es sein muss in 1,5kg Blauglanzformen sogar 3 nebeneinander - also 3-4,5kg Brot auf einmal. Fr├╝hst├╝cksbr├Âtchen ca. 10-12 St├╝ck auf einem Blech - wenn es mehr sein sollen, lieber 2 Bleche hintereinander (weil die Br├Âtchen mit Ober-/Unterhitze gleichm├Ą├čiger backen). Das reicht mir. Und ich m├Âchte auch heute lieber Brot x und ein paar Tage sp├Ąter Brot y machen - der Abwechslung halber (und einen Backmarathon m├Âchte ich auch vermeiden).

Der neue Miele in der FeWo ist mit den Auszugsschienen ein wenig anders konstruiert - da fehlen ein paar cm in der Breite, d.h. da krieg' ich - zumindest ohne Bastelei - nur einen nicht ganz so breiten Backstein rein, weil das Gest├Ąngewerk nicht wie beim alten ('Backmobil') so leicht abzunehmen ist. Ich muss mir das noch anschauen, ob es f├╝r 2 freigeschobene Brote nebeneinander reichen w├╝rde - allerdings brauch' ich gerade in der FeWo nie mehr als eines. Ob die 300 Grad beim neuen Backrohr f├╝r Pizza reichen, wei├č ich nicht - eine Pizza richtig gut hin zu kriegen ist IMHO eine Wissenschaft und eine ziemliche Sauerei in der K├╝che. Und dass mir dann G├Âga sagt: '... in der Pizzeria schmeckt's doch besser' - muss ich mir nicht antun. Da geh' ich gleich in die Pizzeria und hab' keine Arbeit.

Soll hei├čen: so ein 'Profibackofen' ist mir noch nicht abgegangen, weil bei uns die Auslastung fehlt.

Induktionsherd hatte mal die SchwieMu - kommt mir nicht ins Haus.

Liebe Gr├╝├če,
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beitrńge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema er÷ffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-▄bersicht -> K├╝chen- und Backzubeh├Âr Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beitrńge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beitrńge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beitrńge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beitrńge in diesem Forum nicht l÷schen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche ▄bersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->