www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Gruß aus dem Saarland

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Mitglieder stellen sich vor
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
geeseanny
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 17.07.2007
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 08.08.2017, 10:59    Titel: Gruß aus dem Saarland Antworten mit Zitat

Vor rund 10 Jahren habe ich mich hier angemeldet und bin damals aus Zeitmangel und einigen schlechten Ergebnissen nicht lange beim Backen geblieben. Damals liefen mir die frei geschobenen Brote immer breit.

Nun backe ich seit gut einem halben Jahr Roggenvollkornbrote immer nach demselben Rezept in Kastenformen. Diese schmecken sehr lecker, aber ich möchte auch gerne andere Brote backen. Besonders mit viel Geschmack, weil ich mittlerweile die gekauften Brote fast nicht mehr herunterbringe.

Seit ich nun meine Brote selbst backe, habe ich dieses Jahr das erste mal keinen Heuschnupfen gehabt. *freu* Ob es am Wetter oder am selbst gebackenen Brot liegt weiß ich nicht. Bei meinen Broten weiß ich genau was drin ist und das ist mir wichtig.

In der letzten Zeit habe ich mir ein Brotbackbuch, einen Backstein und Brotbackformen zugelegt. Den Roggen habe ich mir auf einem regionalen Biohof gekauft und mahle ihn auch selbst. Ich denke, dass ich eine gute Grundausstattung habe. Jetzt fehlt nur noch das Wissen und die Umsetzung. Ich freue mich auf einen regen Austausch hier, damit in Zukunft auch so gute Brote backen kann wie Pöt und ihr!
_________________
Liebe Grüße
geeseanny

Meine Helfer sind: Kenwood, Howo`s Getreidemühle, Edelstahl-Kastenbrotbackformen, lange Gärkörbchen, ganz normaler Haushalts-Backofen, Pizzastein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3086
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 09.08.2017, 19:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Geese oder Anny?

Herzlich Willkommen bei uns. Pöt huldigen

Auch wenn Du schon rd 10 Jahre Mitglied bist Winken

Das Problem unserer Wohlstandskrankheiten ist wohl, dass wir nicht wissen, welche Auswirkungen die ganzen erlaubten Lebensmittelzusätze auf unser Immunsystem haben Auf den Arm nehmen

Aber als Selbstbäcker kann man doch einiges für sich selbst bewirken Winken

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Mitglieder stellen sich vor Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->