www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Café Sauerteig - Plaudern im 1. Halbjahr 2018

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14606
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 02.01.2018, 23:07    Titel: Café Sauerteig - Plaudern im 1. Halbjahr 2018 Antworten mit Zitat

Hiermit eröffne ich das Cafe-Sauerteig 2018 und wünsche euch einen guten Start ins neue Jahr.


_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3277
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 03.01.2018, 00:36    Titel: Antworten mit Zitat

Dankeschön Marla Pöt huldigen

Auch von mir alles erdenklich Gute für das neue Jahr Winken

Liebe Grüße Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paninoteca
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 10.04.2013
Beiträge: 980
Wohnort: Henstedt-Ulzburg, südliches Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 22.02.2018, 11:14    Titel: Antworten mit Zitat

Bestimmt war doch schon mal jemand von Euch auf Rügen? Wir sind demnächst für eine Woche da. Gibt's da Bäcker, die wir unbedingt überfallen müssen?
_________________
Ilona

Friede gilt mehr denn alles Recht,
und Friede ist nicht um des Rechtes willen,
sondern Recht ist um des Friedens willen gemacht.
Darum, wenn je eines weichen muss,
so soll das Recht dem Frieden
und nicht der Frieden dem Recht weichen.
Martin Luther
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paninoteca
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 10.04.2013
Beiträge: 980
Wohnort: Henstedt-Ulzburg, südliches Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 09.03.2018, 12:31    Titel: Antworten mit Zitat

So - wieder da Cool von der schönen Insel Cool Cool Cool .

Kein Wunder, dass mir keiner geantwortet hat - es GIBT dort keine erwähnenswerten Bäcker. Mit den Augen rollen Auf der Insel gibt es eine Menge kleiner Bio-Betriebe und Hofläden, über Winter sind sie schlecht zu finden oder im Winterschlaf, wir haben nur an der Fähre in Schaprode ein Slow-Food-Restaurant mit kleinem Ladengeschäft gefunden, das täglich geöffnet ist.

Aber essen ist ja nicht alles, Rügen bei kristallklar blauer Luft und Glitzerschnee ist sehr besonders. Vor allem hat man P-l-a-t-z Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich
_________________
Ilona

Friede gilt mehr denn alles Recht,
und Friede ist nicht um des Rechtes willen,
sondern Recht ist um des Friedens willen gemacht.
Darum, wenn je eines weichen muss,
so soll das Recht dem Frieden
und nicht der Frieden dem Recht weichen.
Martin Luther
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1788
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 09.03.2018, 17:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ilona, schön, dass Du gesund und munter wieder zurück bist. Und gut, dass Du trotz der widrigen Umstände nicht verhungern musstest Winken

Kommt mir bekannt vor, die Sache mit den winterschlafenden Hofläden und so. Wir waren ja auch schon "außerhalb der Saison" in einer Ferienwohnung im Norden oben. Da ist wenig los und wenig geöffnet. Aber eben gerade Hofläden haben in den späten Herbst- und Wintermonaten meist geschlossen oder falls doch offen, ein nur sehr eingeschränktes Angebot. Das liegt halt in der Natur der Dinge. Da hätte man mal reichlich Zeit und Muse zum Gucken im Urlaub und dann geht nix Winken Das ist die eine Seite der Medaille. Doch wie Du auch schreibst, die andere Seite der Medaille hat viel für sich. Man ist nicht mit Horden von anderen Urlaubern unterwegs. Ich fand das auch sehr angenehm damals Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich Und bäckertechnisch hatte ich mehr Glück. Cool
_________________
Viele Grüße
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Paninoteca
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 10.04.2013
Beiträge: 980
Wohnort: Henstedt-Ulzburg, südliches Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 31.03.2018, 19:46    Titel: Antworten mit Zitat

.. der Mensch lebt nicht vom Brot allein .. Winken

5.300 Gramm ausgewachsenes Schaf Geschockt . Schade, dass Ihr gerade nicht in meiner Küche schnuppern könnt. Sehr glücklich

Allen frohe Ostertage und bitte etwas besseres Wetter Sehr glücklich
_________________
Ilona

Friede gilt mehr denn alles Recht,
und Friede ist nicht um des Rechtes willen,
sondern Recht ist um des Friedens willen gemacht.
Darum, wenn je eines weichen muss,
so soll das Recht dem Frieden
und nicht der Frieden dem Recht weichen.
Martin Luther
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1788
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 01.04.2018, 10:55    Titel: Antworten mit Zitat

Das aaaaarme Määh! Da liegt es nun in der Soße.......und schmeckt hoffentlich so gut, wie es offensichtlich duftet Winken Auf den Arm nehmen

Ich wünsche Dir, liebe Ilona, und auch allen anderen Mitgliedern, stillen wie schreibenden, ein schönes Osterfest.



Und da ich gerade von still schreibe. Auch dieses Quartal waren wir ja voll die Plaudertaschen - nicht! Haben wir uns denn so gar nichts mehr zu erzählen?

In Detlefs Nistkästen ist leider auch gar nix los: Nistkasten 1 und Nistkasten 2. Werden wir dieses Jahr keine Meisentanten und -onkel? Traurig Das hat letztes Jahr so viel Spaß gemacht, ab und zu zu schauen, was abgeht.
_________________
Viele Grüße
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hans_W.
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 12.03.2018
Beiträge: 76
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 01.04.2018, 11:41    Titel: Antworten mit Zitat

@Paninoteca

Das sieht ja sehr lecker aus, ich wünschte ich könnte es mal probieren. Ich habe nämlich, jedenfalls bewusst, noch nie Schaffleisch gegessen. Mein Vater hat mir mal gesagt dass man Schaffleisch heiß essen muss, weil es sonst talgig schmeckt. Ist das so?

@Zibaba

Ich habe es bei der Vorstellung von Simone (Mäuschen) schon angemerkt. Leider macht sich das Forum mit der Facebook-Gruppe selbst Konkurrenz. Hier geht es ziemlich ruhig zu, während in der Gruppe "der Bär tanzt".

Viele Inhalte die hier gut rein passen würden rauschen da mal eben vorbei und verschwinden in Facebooks Nirwana. Finde ich schade.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3277
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 01.04.2018, 12:06    Titel: Antworten mit Zitat

Frohe Ostern Euch allen Winken

nun langsam, nach 4 +1 langen und intensiven Monaten des Abschiedsnehmen vom meinem geliebten Mann, krabbel ich ins (ungewohnte neue) Leben zurück und werde Euch nun wieder intensiver betreuen können.

Du hast recht Hans,
die FB-Gruppe ist eine ganz große Konkurrenz für uns, deshalb sollten wir verbleibenden Mitglieder dieses Forums dieses wieder mit mehr Leben füllen

Liebe Ilona,
das ist aber nicht fair, mir so einen Braten unter die Nase zu setzen, nachdem ich meine Urlaubspläne Richtung Norden für's erstes verschoben habe Auf den Arm nehmen

Liebe Grüße Uta

PS: da wir so plauderfaul geworden sind, verlänger ich die Öffnungszeit dieses Cafés Winken
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hans_W.
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 12.03.2018
Beiträge: 76
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 01.04.2018, 13:45    Titel: Antworten mit Zitat

Dann wünsche ich dir zuerst viel Glück für die Zukunft, und hoffe dass du Menschen um dich herum hast die dich auffangen. Wir mussten uns in den letzten 12 Monaten von einigen Menschen verabschieden, die uns durch große Teile unseres Lebens begleitet haben, und leiden noch immer unter der Leere die sie hinterlassen haben.

Ich wünsche auch allen die hier vorbei schauen frohe Ostern. Wir hatten heute keinen Schafbraten, aber einen leckeren, und unglaublich zarten Sauerbraten.

Den Nachtisch durfte ich zubereiten. Dazu habe ich einen Schokoladen-Osterhasen zu einem leckeren Schoko-Pudding verarbeitet. Kein Vergleich zu einem Tüten-Pudding. Smilie

Nun sitze ich mit meiner Frau faul und satt auf der Couch und erwarte den Besuch unserer Tochter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1788
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 01.04.2018, 18:46    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Uta Es braucht Zeit, Mut und Kraft, in dieses neue Leben hineinzufinden. Es freut mich, dass Du entschlossen bist, dem Gebiet, das Dir vertraut ist und Dir Freude bereitet, wieder mehr von Deiner Zeit widmen zu wollen. Möge es Dir helfen auf Deinem Weg. Fühl Dich umarmt!

((((Uta))))
_________________
Viele Grüße
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1788
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 01.04.2018, 19:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hole die Diskussion mal hier rüber, damit wir nicht den Vorstellungs-Faden von Simone damit zweckentfremden.

Hans_W. hat Folgendes geschrieben:
Zibiba hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
...auch in die Facebook-Gruppe rein schauen...

Facebook schön und gut, ich finde es aber wichtig, dass wir uns weiterhin hier im Sauerteigforum fleißig austauschen und diese Plattform mit Leben füllen. Nicht jeder will zu Facebook.


So habe ich es mir vorgestellt, und würde es mir auch so wünschen!

Ich finde Facebook-Gruppen für solche Themen gar nicht gut, weil da alle Themen die hier schön geordnet sind in einen Strang gepresst werden. Da rauscht dann alles schnell vorbei und wenn man später noch mal etwas nachschauen möchte ist es schon in Facebooks Weiten verschwunden. Deshalb kommen auch immer wieder die selben Fragen.

Besser wäre es schon wenn die Facebook-Gruppe dem Smalltalk vorbehalten wäre und alles ernsthafte hier abgehandelt würde. Wenn ich mal so durch die Gruppe scrolle finde ich einige Fragen und Vorstellungen von Backwaren die hier sehr gut aufgehoben wären.

Ich denke aber auch dass einige Leute direkt bei Facebook einsteigen und gar nicht wahr nehmen dass es dieses Forum gibt!? Vielleicht sollte man im Titel der Gruppe einbringen das sie nur ein Anhängsel des Forums ist!?

Jedenfalls stimmt es, das Wissen ist hier. Manche Frage kann man sich sparen wenn man sich hier umsieht. Ich habe jahrelang vom Forum profitiert ohne angemeldet zu sein.

Aber schöner ist es natürlich wenn man noch mal nachfragen kann wenn man sich nicht ganz sicher ist. Und wenn man seine Backwaren präsentieren und sich der Kritik stellen kann. Nur so kann man (noch) besser werden….


Das kann ich alles nicht beurteilen, denn als jemand ohne Facebook-Account bekomme ich nur die vergebliche, schnöde Aufforderung, mich anzumelden, wenn ich da oben auf den Link gehe Winken Als Nicht-Facebook-Mitglied habe natürlich trotzdem schon mal auf eine Facebook-Seite geschaut. Offenbar gibt es dort die Möglichkeit einer Einstellung, dass auch Außenstehende zumindest einen Blick hinein tun können. Deine Beschreibung, Hans, bestätigt meinen Eindruck, den ich auf diese Art gewonnen habe. So ziemlich alles findet in einem Strang statt und rauscht somit durch und durch und durch. Dagegen kann ich hier jederzeit, sogar ohne Anmeldung, bequem lesen und lernen ohne Ende. Und zwar sowohl in aktuellen wie auch in älteren Beiträgen, selbst in Beiträgen aus den allerersten Anfängen des Forums. Rezepte, Diskussionen, Zusammenstellungen von Fachbegriffen - alles recht einfach auffindbar. Und das finde ich super. Deswegen habe ich mich damals nach einer Zeit des Mitlesens ohne Anmeldung eben doch angemeldet. Ich wollte zeigen, dass ich "da bin" und das Forum schätze.

Klar hat die Forensoftware, mit der das Sauerteigforum läuft, ihre Schwächen. Nicht alles ist optimal, zum Beispiel habe ich mit der Suchfunktion immer wieder so meine Mühe. Und ich finde es schade, dass man nicht mehr erkennen kann, welche Beiträge man noch nicht gelesen hat, sobald man sich ausgeloggt hat. Oft habe ich halt einfach nicht die Zeit, alles auf einen Rutsch nachzulesen, wenn mal mehr aufgelaufen ist seit der letzten Anmeldung, würde es aber doch gerne bei Gelegenheit noch tun. Dass das auch anders geht weiß ich, seit ich Ravelry kennen- und lieben gelernt habe. (Für die, die Ravelry nicht kennen und es wissen wollen: Ravelry ist eine Community für Handarbeitswütige aus buchstäblich aller Welt). Aber zurück zum Forum hier. Gut finde ich, dass man nicht einfach nach einer gewissen Zeit der Inaktivität nach dem Log-in rausfliegt. Auch das habe ich in einem anderen Forum schon erlebt.

Ich bin ehrlich, ich sorge mich ein wenig vor dem Tag, an dem das Sauerteigforum wegen zu alter Software, zu wenig Nachfrage, zu wenig Beiträgen und Beteiligung geschlossen wird und es heißt, Facebook oder Pech gehabt. Eins unserer Nachbarforen ist diesen Weg bereits vor einiger Zeit gegangen. Ich hoffe, unser Sauerteigforum bleibt uns noch lange erhalten.
_________________
Viele Grüße
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hans_W.
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 12.03.2018
Beiträge: 76
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 01.04.2018, 21:28    Titel: Antworten mit Zitat

Eine gute Idee das hier rüber zu holen. So wirklich passt es ja nicht in den Vorstellungs-Thread. Und hier kann man ja jetzt so richtig "losratschen"! Winken Ich hoffe es finden sich noch einige die etwas dazu zu sagen haben.

Wenn du nicht bei Facebook angemeldet bist hast du nicht wirklich was verpasst. Ich habe mich da vor langer Zeit angemeldet weil ich neugierig war. Es wurde soviel darüber geredet und ich konnte nicht mitreden.

Ich weiß gar nicht wie lange es diese Gruppen schon gibt. Ich bin vor einiger Zeit darauf gestoßen und habe mich bei einigen angemeldet. In machen geht es sehr ruhig zu, da passiert kaum was. In anderen wird nur Blödsinn verzapft. Und dann gibt es noch die, die sich mit bestimmten Themen wie z. B. dem Backen, speziell dem Backen von Brot, und meinen zweiten Hobby dem Fotografieren befassen. Da fühlt man sich als ob man am Bahnsteig steht und sich mit den Insassen eines vorbei fahrenden Zuges unterhalten möchte. Winken Da verpasst du also nichts.

Ja, das Forum. Vom Wissen her eigentlich unvergleichlich. Ich habe jedenfalls bisher nichts Vergleichbares gefunden. Von der Software her allerdings nicht so komfortabel wie es eigentlich heutiger Standard ist. Und leider kommt man sich tatsächlich, gerade als Neuling, so vor wie in einem Dorf auf dem Lande, dessen Einwohner grösstenteils in die Stadt abgewandert sind weil sie da bessere Verdienstmöglichkeiten haben, und nur ein paar Alteingesessene die Stellung halten. Schade eigentlich!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paninoteca
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 10.04.2013
Beiträge: 980
Wohnort: Henstedt-Ulzburg, südliches Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: 01.04.2018, 22:47    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Uta, es freut mich ganz doll, dass Du schon wieder ein kleines Lichtlein siehst Smilie . Lass' Dir alle Zeit, die Du brauchst, sei geduldig und nachsichtig mit Dir. Höchstwahrscheinlich kommt es Dir ganz und gar unglaublich vor: Meine liebe Buchhändlerfreundin, die Du ja auch kennst, hat gesagt, sie hatte das "große Glück", dass sie erst 52 Jahre alt war, als ihr Mann starb, so dass sie noch genügend Energie und Motivation hatte, ihr eigenes Leben ganz neu zu gestalten. Aber nun ist sie ja deutlich über 80 und in der Rückschau läßt sich das wohl gut sagen. .

Ich hatte gar nicht damit gerechnet, dass mein Osterbraten auf solches Interesse stößt Sehr glücklich . Im Nachbarort hat ein "Gemüsetürke" erweitert und einen Schlachter mit im Laden aufgenommen. Da kann sich manch inländisches Fachgeschäft ein paar Scheiben abschneiden: Von der Auswahl, vom Zuschnitt, von der Präsentation, vom Kundendienst. Mein Mann, gewöhnlich keiner Fressorgie abgeneigt, hatte im vergangenen Jahr kategorisch erklärt, "wir kaufen nicht mehr beim Türken und gehen da auch nicht mehr essen" Geschockt , vermutlich hatte das jedoch nichts mit den angebotenen Produkten zu tun, sondern ist eher dem Umgang mit Berufskollegen geschuldet. Aber, frei nach Brecht kommt ja "erst das Fressen und dann die Moral" ... Mit den Augen rollen und das Ergebnis ist siehe oben.

Talgig, das ist ja im engeren Sinne kein Geschmack, sondern eher ein Gefühl. Auch Hühnerfett klebt ja auf ganz eigene Weise an den Fingern und besonders gern auch an Papierservietten Winken . Da ist im Grunde kein Unterschied zwischen Schaf und Lamm. Wie sehr es klebrig ist, hängt natürlich von der Fettschicht ab, die auf der Soße schwimmt. Diese Keule war eher wenig fett, ich habe ihr noch eine Massage mit etwas Olivenöl gegönnt, damit sie im Ofen nicht austrocknet. Der Geschmack ist etwas kräftiger als Lamm, jedoch nicht zu vergleichen mit dem, was früher als "Hammel mit Bohnen" die Treppenhäuser vollduftete. - Die Arbeit steht in keinem Verhältnis zum Ergebnis, einmal im Ofen braucht es kaum mehr Aufmerksamkeit, es ist wirklich ganz köstlich geraten und es bleiben ansehnliche Wochenend-Rationen für den Gefrierschrank, falls also jemand ganz zufällig hier vorbeikommt....
_________________
Ilona

Friede gilt mehr denn alles Recht,
und Friede ist nicht um des Rechtes willen,
sondern Recht ist um des Friedens willen gemacht.
Darum, wenn je eines weichen muss,
so soll das Recht dem Frieden
und nicht der Frieden dem Recht weichen.
Martin Luther
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hans_W.
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 12.03.2018
Beiträge: 76
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 01.04.2018, 23:26    Titel: Antworten mit Zitat

Paninoteca hat Folgendes geschrieben:
Ich hatte gar nicht damit gerechnet, dass mein Osterbraten auf solches Interesse stößt Sehr glücklich .


Ja, es ist schon ein wenig überraschend wenn hier jemand auf einen Beitrag reagiert! Winken

Leider bringt mir der Vergleich mit dem Lamm gar nichts, da ich auch nicht wüsste das ich schon mal Lammfleisch gegessen hätte. Aber ich könnte mir schon vorstellen dass sich die Aussage meines Vaters auf den von dir zitierten "Hammel mit Bohnen" bezieht."

Probieren würde ich es schon mal gerne. Allerdings wüsste ich gar nicht ob ich in irgend einem Geschäft schon mal Schaffleisch gesehen habe. Gibt es das wirklich nur in türkischen Läden? Schafherden sieht man ja ab und zu in der Umgebung. Muss man wohl das Fleisch direkt beim Schäfer kaufen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gondolina
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 23.11.2014
Beiträge: 138
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 02.04.2018, 11:01    Titel: Antworten mit Zitat

Zibiba hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
...auch in die Facebook-Gruppe rein schauen...

Ich bin ehrlich, ich sorge mich ein wenig vor dem Tag, an dem das Sauerteigforum wegen zu alter Software, zu wenig Nachfrage, zu wenig Beiträgen und Beteiligung geschlossen wird und es heißt, Facebook oder Pech gehabt. Eins unserer Nachbarforen ist diesen Weg bereits vor einiger Zeit gegangen. Ich hoffe, unser Sauerteigforum bleibt uns noch lange erhalten.


Liebes Backvolk,
mir geht‘s genauso. Das Thema Backen ist in meinem Leben so wichtig geworden.
Die Informationsquelle hier war, neben dem Plötzblog meine entscheidende für diese Entwicklung.
Gerade an manch älterem Thread hab ich auch so richtig Spaß Winken.
Also: Danke an alle aktiven/passiven Mitbäcker. Bleibt dran!

Nun noch was anderes.
Kein Nistkasten, aber ausgebrütet wird auch was.

Rizinussamen (eigene Vorjahresernte), leider die Aussaat ca. 6 Wochen verspätet

Noch einen sonnigen Restfeiertag und
Gruß von Gondolina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hans_W.
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 12.03.2018
Beiträge: 76
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 02.04.2018, 11:37    Titel: Antworten mit Zitat

Dann hoffe ich mal dass deine Brut nicht noch eine frostigen Rückschlag erleidet. Winken

Ja, das hätte ich mir so nicht vor gestellt als ich mich fürs Forum registriert habe. Schon die Tatsache dass ich eine Woche warten musste bis mein Account aktiviert wurde veranlasste mich zu der Überlegung: lebt da noch wer?

Jetzt weiß ich es, ein paar letzte die noch das Fähnlein hoch halten. Nicht das kein Interesse an den Themen besteht. Aber das läuft jetzt alles bei Facebook ab. Aber ich glaube auch nicht dass es etwas bringen würde wenn es den Facebook-Ableger des Forums nicht gäbe. Es gibt ja noch andere Gruppen die sich mit dem Brot Backen beschäftigen.

Irgendwie sind Foren aus der Mode gekommen. Auch andere Foren die sich mit anderen Themen beschäftigen, oder in denen einfach nur "getalkt" wird verwaisen immer mehr. Wie schade!
_________________
Als Frau bist du am besten dran, mit einem Mann der Backen kann! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beiträge: 2651
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 02.04.2018, 12:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hans, wenn du einen Schäfer trägst, kann der dir sicher auch eine Quelle für Lammfleisch nennen, wenn er die Tiere nicht selbst vermarktet.
Das Hammelfleisch von früher war, denke ich, zumeist von deutlich älteren Tieren. Daher auch der dann wohl strenge Geruch.

Zum Forum:

Ich habe auch erst eine ganze Zeit nur mitgelesen und dabei eigentlich schon das Wichtigste zum Brotbacken rausgefunden und auch passable Brote hergestellt - zu meiner grossen Überraschung und Freude!

Erst als ich mit dem berüchtigten Schrotbrot im Clinch lag, habe ich mich angemeldet und um Hilfe gebettet!
(Zumindest kann man gleichgesinnten nur was vorjammern, wenn man sich angemeldet hat Winken )
Ich mag den Austausch hier und finde es auch schade, dass es ruhiger geworden ist, kann man aber wohl nicht andern.
Wahrscheinlich läuft das über kurz oder lang in allen Foren so;
wichtig ist aber, dass Neulinge nicht ignoriert werden, nach dem Motto "Jaja, du hast eh keine Ahnung" oder das quasi die "einzig wahre Lehre" verbreitet wird z.B.Hefe bööse, Sauerteig gut, und das kann nicht diskutiert werden.
Hab ich alles schon in anderen Foren erlebt, gerade wenns da ruhig ist, dann gibts so eine Art Privatplaudergruppe, die auf Fragen anderer gar nicht mehr reagiert.

Das gibts hier nicht, denke ich, und den Mods gebührt ein großes "Danke" für die Engelsgeduld, denn die Erstbeiträge wie "Hallo, ich will ein Brot backen, was muss ich tun?"
freundlich zu beantworten würde mir sehr schwer fallen!

Ich finde es für mich jedoch nicht sehr zeitaufwendig, meine Brote zu posten und zu verlinken bzw anderes zu kommentieren oder Fragen zu beantworten, wenn ich kann!

Ein schönes Restostern

Sabine
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hans_W.
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 12.03.2018
Beiträge: 76
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 05.04.2018, 09:06    Titel: Antworten mit Zitat

Da hat doch nach Ostern mein Onkel angerufen und berichtet dass es bei ihm zu Ostern Lammkeule gab. Er hat in mehreren Geschäften gesucht und keine gefunden. Erst auf dem Wochenmarkt konnte er eine kaufen.

Könnte man also da auch schauen, wenn man nicht so direkt einen Schäfer findet. Die ziehen ja immer umher.

In der Facebook-Gruppe empfahl eine Dame einen Blog mit ganz tollen Rezepten. Die tollen Rezepte wollte ich natürlich auch sehen. Wirklich, ganz tolle Rezepte! Und unten drunter steht als Quelle das Sauerteig-Forum!

Ich hab sie nicht alle angeschaut, aber bei denen die ich angeschaut habe war es so! http://salzkorn.blogspot.de/p/brot-und-brotchen.html
_________________
Als Frau bist du am besten dran, mit einem Mann der Backen kann! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14606
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 05.04.2018, 10:58    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Ich hab sie nicht alle angeschaut, aber bei denen die ich angeschaut habe war es so! http://salzkorn.blogspot.de/p/brot-und-brotchen.html
Micha war lange Zeit hier im Forum aktiv, bevor sie ihren eigenen Blog gestartet hat.
Sie ist seit 2009 Mitglied des Forums:
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/profile.php?mode=viewprofile&u=4998
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hans_W.
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 12.03.2018
Beiträge: 76
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 05.04.2018, 11:43    Titel: Antworten mit Zitat

Nicht das hier ein falscher Eindruck entsteht: Ich wollte nichts dagegen sagen dass da Rezepte vom Sauerteig-Forum sind, sie hat ja auch immer die Quelle angegeben. Das steht mir auch gar nicht zu.

Es ist nur schade dass die meisten Facebook-Gruppenmitglieder gar nicht wissen das es dieses Forum gibt, oder zumindest nicht was man hier findet, und ganz begeistert sind wenn sie Rezepte des Forums woanders finden.
_________________
Als Frau bist du am besten dran, mit einem Mann der Backen kann! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14606
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 05.04.2018, 15:34    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Nicht das hier ein falscher Eindruck entsteht: Ich wollte nichts dagegen sagen dass da Rezepte vom Sauerteig-Forum sind, sie hat ja auch immer die Quelle angegeben. Das steht mir auch gar nicht zu.

Ist kein falscher Eindruck entstanden, Micha gibt immer die Quelle an, wenn Rezepte nicht von ihr selbst stammen.
Zitat:
Es ist nur schade dass die meisten Facebook-Gruppenmitglieder gar nicht wissen das es dieses Forum gibt, oder zumindest nicht was man hier findet, und ganz begeistert sind wenn sie Rezepte des Forums woanders finden.

Leider wird die Gruppenbeschreibung von vielen einfach ignoriert :/ kenne gibt aber auch Gruppenmitglieder denen ist die Suchfunktion hier zu umständlich.
Es wird aber in der Gruppe immer wieder auf das Forum aufmerksam gemacht und verlinkt, so sind einige Gruppenmitglieder mittlerweile auch hier im Forum aktiv.
Das verlinkte Rezept vom "Bordelaise" stammt aber nicht hier aus dem Forum, siehe auch Quellenangabe Micha:
Zitat:
Quelle/ Inspiration: Zorra von 1 x umrühren bitte bzw. Sourdough, the angry baker

_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1788
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 13.04.2018, 12:45    Titel: Antworten mit Zitat

Das erste EI!
_________________
Viele Grüße
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hans_W.
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 12.03.2018
Beiträge: 76
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 13.04.2018, 14:00    Titel: Antworten mit Zitat

Wie schön! Bei "meinen" Falken geht es wohl auch so langsam los: http://www.ag-wanderfalken.de/webcam2/
_________________
Als Frau bist du am besten dran, mit einem Mann der Backen kann! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3277
Wohnort: Nähe Aachen

BeitragVerfasst am: 13.04.2018, 14:04    Titel: Antworten mit Zitat

Wo????

Ach da - in Detlefs Nistkasten Nr.1 Sehr glücklich
Nr. 2 scheint auch dieses Jahr nicht so attraktiv zu sein.

Hallo Detlef wo bist Du eigentlich, der Vogelpapa ?

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hans_W.
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 12.03.2018
Beiträge: 76
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 15.04.2018, 12:02    Titel: Antworten mit Zitat

Leider kein EI! mehr zu sehen. Ob da ein Nesträuber zugeschlagen hat?

Bei den Falken wird jedenfalls schon gebrütet: Falkenweibchen beim Brüten

Sehr kuschelig sieht das Nest aber nicht aus!

Bei der nächste Kamera sieht man zwar nicht viel vom Weibchen, kann aber durch den Eingang zur Falkenhöhle einen Blick auf Heidelberg werfen: Blick auf Heidelberg

Die letzte Kamera zeigt den Eingang des Falken-Domizils: Eingang der Bruthöhle
_________________
Als Frau bist du am besten dran, mit einem Mann der Backen kann! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1788
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 15.04.2018, 14:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hans_W. hat Folgendes geschrieben:
Leider kein EI! mehr zu sehen. Ob da ein Nesträuber zugeschlagen hat? ...


Oh nein! Nicht schon wieder! Weinen Letztes Jahr war doch auch schon mal so ein Drama. Was ist denn da bloß los in Berlin?

Das Falkennest ist wirklich nicht sehr kuschelig. Mit Schöner Wohnen haben es die nicht so, jedenfalls nicht nach unserem Verständnis Winken Immerhin scheint in Heidelberg auch die Sonne, wie man beim Blick hinaus sehen kann. Hoffentlich geht bei Falkens alles in Ordnung mit dem Nachwuchs.

Hier kann man ebenfalls in einen Falkenhorst schauen. Leider ist die Kamera wohl etwas verschmutzt.

Bei Storchs sieht es gut aus. Eben konnte ich gerade noch einen Blick auf die Eier werfen, bevor sie wieder "besetzt" wurden.

In Hamburg sehe ich knapp zwei Stareneier, im gleichen Fenster kann man auch einen Star in Berlin stalken.

Dieses Storchennest im Elsass sieht man aus einer etwas größeren Entfernung. Da waren gerade Mama und Papa daheim. Sehr glücklich

Und wenn man jetzt noch nicht genug hat, dann kann man auch noch in die Niederlande schauen. Oben auf der Seite kann man eine ganze Menge Livecams auswählen zu verschiedenen Vogelarten.
_________________
Viele Grüße
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1788
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 16.04.2018, 09:39    Titel: Antworten mit Zitat

Entwarnung!

Alles gut im Meisennistkasten 1 in Berlin. Ich hatte Detlef angeschrieben und er hat mir gestern noch geantwortet, dass die drei Eier nur mit Nistmaterial verdeckt wären. Jetzt aktuell sieht man wieder zwei Eier, das dritte kuschelt sich wohl noch etwas tiefer ein. Puh, ich bin erleichtert.
_________________
Viele Grüße
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hans_W.
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 12.03.2018
Beiträge: 76
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 16.04.2018, 14:13    Titel: Antworten mit Zitat

Na sowas, Ostern ist doch vorbei, da muss man (oder Vogel!) doch keine Eier mehr verstecken! Winken

Das Starenweibchen brütet aber noch nicht? Da kenne ich mich gar nicht aus!

Mal was anderes. Habe heute bei DM Bio-Emmer-Vollkornmehl entdeckt und gekauft. 1 kg kostet 3,45€! Erscheint mir günstig, oder?
_________________
Als Frau bist du am besten dran, mit einem Mann der Backen kann! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->