www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Wochenthread 14.01.2018 - 20.01.2018

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3046
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 14.01.2018, 08:40    Titel: Wochenthread 14.01.2018 - 20.01.2018 Antworten mit Zitat

Guten Morgen! Sehr glücklich

Gutes Gelingen und viel Spaß in der neuen Backwoche!
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Hobbykoch17
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 845
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 14.01.2018, 09:40    Titel: Antworten mit Zitat

Auch 'Guten Morgen',

ich hab' gestern Abend ein 100% Vollkornbrot gebacken - dazu hab' ich unser Rezept für unser (Roggen-VK-)Lieblingsbrot als Vorlage und freestylemäßig eine andere Mehlmischung genommen - 1/3 RVK (versäuert), 2/3 DVK, einige Saaten (QS), etwas LM, TA 186 (brutto):





... Göga ist begeistert ob der Lockerheit dieses Brotes (und vom Geschmack sowieso). Unser Lieblingsbrot hat Konkurrenz bekommen....

Schöne Woche & lG
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gondolina
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 23.11.2014
Beiträge: 120
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 14.01.2018, 18:01    Titel: Antworten mit Zitat

Liebes Backvolk,

bei mir gab es die Sachsenbrötchen aus dem Plötzblog.



Zuletzt hatte ich die 2016 gebacken.

In den letzten Tagen des alten Jahres hab ich mal meinen Backordner gründlich aufgeräumt.
Ganz schön, das ergab so eine Art Bilanz meiner bisherigen Tätigkeit.
Da haben sich also 16 Brötchen-Rezepte, 21 Brot-Rezepte und 7 andere (Flammkuchen, Buchteln etc.) angesammelt.
Habe mir für 2018 vorgenommen, weitgehend aus diesem Fundus zu backen, mit etwas gründlicherer Dokumentation vielleicht Winken .

@Hobbykoch: Das (formvollendete) Brot sieht richtig lecker aus Pöt huldigen.

Gruß von Gondolina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1755
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 14.01.2018, 19:43    Titel: Antworten mit Zitat

@ Hobbykoch17: Die Göga hat ganz recht damit, begeistert zu sein wegen der Lockerheit. Die Krume ist für ein Vollkornbrot (und nicht nur dafür!) wirklich superlocker! Pöt huldigen

@ Gondolina: Die Sachsenbrötchen sehen lecker aus. Eine gelungene Krume auch hier Pöt huldigen Bei 16 Brötchen-Rezepte und 21 Brot-Rezepten kannst Du eine ganze Weile backen im neuen Jahr. Flammkuchen und Süßkram nicht zu vergessen. Da bekommst Du schon ein paar Mäuler mit satt Winken Was meinst Du mit "gründlicherer Dokumentation"?

Ich bin in letzter Zeit mal wieder etwas fotografier- und schreibfaul Verlegen Gebacken wird trotzdem, man will ja schließlich was Gescheites im Brotkorb haben, gell? Smilie Unter anderem habe ich mal wieder einen der Brotschätze, die ich ausgegraben habe, gebacken - das Bauernbrot mit Traubenkernmehl.



Beim Einschneiden war ich etwas zu beherzt für den Stand Gare, aber es ging dann doch glücklicherweise noch einigermaßen gut auf. Ein richtiges Schätzchen, ich kann´s nur empfehlen. Sehr glücklich
_________________
Viele Grüße
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hobbykoch17
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 845
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 15.01.2018, 09:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

nette Backwerke hier Pöt huldigen ... und Gondolina hat mir Lust auf Frühstücksbrötchen gemacht...

.... deswegen gestern Abend Teig angesetzt (Übernachtgare) & heute Früh gebacken:





Auf die Flesserl (Erstversuch!) und Kipferl bin ich schon sehr stolz, sogar der Glanz passt - und gefensterlt haben sie z.T. auch Sehr glücklich .

Nur bei den Handsemmeln gibt's noch erheblichen Übungsaufwand - wenn man nur alle paar Wochen 2-6 Semmeln macht, wird das kaum etwas. Würde ich einen befreundeten Bäcker kennen oder näher bei Dietmar wohnen, würde ich ihn ersuchen, ob ich ein paar mal beim Handsemmelformen zeitig in der Früh mitmachen dürfte...

Liebe Grüße,
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gondolina
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 23.11.2014
Beiträge: 120
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 16.01.2018, 07:46    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,

@Zibiba: ich hab anfangs immer den aktuellen Backplan beim Rezept mitgeschrieben, die Zeiten, Einwaagen etc. .
Außerdem hab ich auch die Fotos ausgedruckt und abgeheftet.
Mit der Zeit hab ich das reduziert auf Stichpunkte.
Ist ja nicht tragisch, aber gerade wenn ich die Teigmengen für kleinere Backwerke verändert habe, fehlte mir dann später doch die Angabe („wieviel Teigeinlage hatte ich denn da...?“). Für Wiederholungstaten Winken .
Ja, das kann jetzt bissl bürokratisch rüberkommen.... Mit den Augen rollen .

Gruß von Gondolina.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 2643
Wohnort: Rheinland-Pfalz, Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 16.01.2018, 13:06    Titel: Antworten mit Zitat

@ Reinhard
Mit deinen Flesserl und Kipferl würdest du bei mir offene Türen einrennen Sehr glücklich .



Hallo zusammen

Zur Zeit arbeite ich immer noch am Rezept dieses Pain Bouillie:


Thumbnail für höhere Auflösung


Da ich nach dem letzten Posting dieses Brotes noch nicht ganz zufrieden war, habe ich Änderungen vorgenommen
und die Krume ist nun deutlich besser geworden. Dies ist das erste Ergebnis nach der letzten Änderung, ich möchte daher nochmals kontrollieren.
_________________
Beste Grüße
Mika

Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat. -- Jaroslav Seifert
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hobbykoch17
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 845
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 17.01.2018, 13:14    Titel: Antworten mit Zitat

@ Mika: Pöt huldigen - sieht ja sehr gut aus - warum willst Du noch weiter am Rezept drehen? Auf selbiges bin ich übrigens neugierig, scheint ja ein weizenlastiges Brot zu sein. Nur das 'kräftig Ausbacken' muss vielleicht mal gesondert diskutiert werden(?)...

Liebe Grüße,
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
poolinchen
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 16.01.2018
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 17.01.2018, 14:24    Titel: Antworten mit Zitat

Moin alle miteinander,

ich bin die Neue hier und möchte mich hier auch ein bisschen einbringen.
Heute ist Backtag und ich habe Brötchen auf Vorrat gebacken.

Einmal Marlas Dinkel-Einkorn-Brötchen mit Chiasamen und
rustikale Roggenecken vom Brotdoc.
Der schwarze Hamster ist noch an Gehen und wird dann als kleine Brote zum Verschenken gebacken.





_________________
Liebe Grüße
Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
poolinchen
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 16.01.2018
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 17.01.2018, 15:16    Titel: Antworten mit Zitat






_________________
Liebe Grüße
Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->