www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Wochenthread 28.01.2018 - 03.02.2018

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3094
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 28.01.2018, 09:29    Titel: Wochenthread 28.01.2018 - 03.02.2018 Antworten mit Zitat

Guten Morgen! Sehr glĂŒcklich

Gutes Gelingen und viel Spaß in der neuen Backwoche!
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
poolinchen
SauerteigbÀcker
SauerteigbÀcker


Anmeldungsdatum: 16.01.2018
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 28.01.2018, 11:29    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

bei mir sind es 3 goldene Hamster geworden. Zwei fliegen mit meinen Kindern in die Schweiz, einer bleibt hier.



Den Sauerteig habe ich mit Weizenmehl 1050 angesetzt und im Teig ist Dinkelmehl 2/3 Vollkorn 1/3 630er Mehl.
Immer wieder lecker. Sehr glĂŒcklich
_________________
Liebe GrĂŒĂŸe
Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstÀdterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3338
Wohnort: NĂ€he Aachen

BeitragVerfasst am: 28.01.2018, 12:38    Titel: Antworten mit Zitat

Die Backergebnisse der letzten Wochen:




Feiner Zopf mit Madre




schwarzer Hamster 1.1


PrÀsidentenbaguettes als Baguettebrötchen




einfaches Roggenmischbrot




Leinsamenmischbrot meine letzte aktuelle Version

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 2698
Wohnort: Rheinland-Pfalz, Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 28.01.2018, 17:20    Titel: Antworten mit Zitat

.
Uta, der "Feine Zopf" hat eine gute Krume bekommen.



Hallo zusammen

Gestern noch spÀtabends aus dem Ofen geholt:

Haferbrot...

Thumbnail fĂŒr höhere Auflösung


...mit einer samtigen Krume, weich und locker.

Thumbnail fĂŒr höhere Auflösung


FrĂŒher, als ich mit Hafer anfing, hatte ich das Haferbrot in der Kastenform gebacken.
Aber mittlerweile backe ich es nur noch freigeschoben, dies ergibt eine noch aromatischere Kruste und bessere Porung.
Wer sich vielleicht ĂŒber den Farbton der Krume wundert, trotz erhöhten Haferanteils hat sie in natura tatsĂ€chlich diese FĂ€rbung.
_________________
Beste GrĂŒĂŸe
Mika

Der Geruch des Brotes ist der Duft aller DĂŒfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat. -- Jaroslav Seifert
Gehe nicht, wohin der Weg fĂŒhren mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
poolinchen
SauerteigbÀcker
SauerteigbÀcker


Anmeldungsdatum: 16.01.2018
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 29.01.2018, 11:49    Titel: Antworten mit Zitat

Wow Pöt huldigen

Das sind alles tolle Brote geworden. Pöt huldigen
_________________
Liebe GrĂŒĂŸe
Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der mit dem Teig tanzt
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 03.12.2012
Beiträge: 1639
Wohnort: Westfalen

BeitragVerfasst am: 29.01.2018, 17:38    Titel: Antworten mit Zitat

Poolinchen, das ist ein schöner Hamster geworden,
ich mag den auch sehr gerne! Pöt huldigen

Uta, wie schön, dass du zum Backen kommst!
Deine Brote machen mich immer einwenig neidisch. Pöt huldigen
Hattest Du die PrÀsis verdreht, wie Wurzeln?

Mika, ich glaube, das mÀchte ich auch gerne einmal nachbacken.
Sieht toll aus! Pöt huldigen
_________________
Herzliche Back-GrĂŒĂŸe aus Westfalen!
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FörmchenbÀcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beiträge: 2695
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 29.01.2018, 18:28    Titel: Antworten mit Zitat



Marlas Roggenmischbrot mit BrĂŒhstĂŒck, mit Schwarzroggen gebacken und zu frĂŒh angeschnitten! Winken

Viele GrĂŒsse

Sabine
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
poolinchen
SauerteigbÀcker
SauerteigbÀcker


Anmeldungsdatum: 16.01.2018
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 30.01.2018, 22:16    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

heute aus dem Ofen gezogen


ein goldener Hamster
warum dort ein Riss ist weiß ich noch nicht, er wird erst morgen angeschnitten Geschockt


ein Ömmes von Ketex 3 Pfund schwer


Ich konnte es nicht erwarten und habe noch warm angeschnitten, so lecker...ich habe gleich 3 Scheiben zum Abendbrot gegessen Verlegen

Wenn das so weiter geht, geht nicht nur der Sauerteig auf, sondern auch ich Mit den Augen rollen
_________________
Liebe GrĂŒĂŸe
Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
keksesser
SauerteigbÀcker
SauerteigbÀcker


Anmeldungsdatum: 03.02.2016
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 31.01.2018, 09:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo miteinander,

eure Brote und Zöpfe sehen mega lecker aus,

@Uta: du bist der Knaller Pöt huldigen deine Angebotsvielfalt......genial,
woher nimmst du die Zeit?


Marla`s WurzelkrĂŒstchen mit Einkorn u Kamut

Einkorn hatte ich keines,habs halt durch Emmer ersetzt

noch eine schöne Woche
Dagmar Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1799
Wohnort: Baden-WĂŒrttemberg

BeitragVerfasst am: 31.01.2018, 17:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hallohallo, was gibt es denn hier wieder fĂŒr tolle Sachen zu sehen?! Ganz super finde ich ja, dass unsere Neuen hier so auffahren. Hut ab! Pöt huldigen

@ Hobbykoch17: Reinhard, ich habe gesehen, dass ich und mein Komplize Zufall Winken Dir Lust auf das Bauernbrot mit Traubenkernmehl gemacht haben. Prima, dass Du ĂŒber Traubenkernmehl gestolpert bist. Sehr glĂŒcklich Sehr glĂŒcklich Sehr glĂŒcklich Zum Knirschen zwischen den ZĂ€hnen haben wir uns hier mal unterhalten, inklusive Tipps von Marla dazu Winken Ich könnte nicht sagen, dass es knirscht. Bis jetzt hatte ich immer das Traubenkernmehl vom Edeka. Das ist schön fein gemahlen.

Und weil das Brot uns auch so gut geschmeckt hat, habe ich es einfach in doppelter AusfĂŒhrung gleich noch einmal gebacken. Diesmal habe ich die Gare besser erwischt, aber offensichtlich beim Wirken des einen Laibs gepfuscht, der Riss ging ziemlich durch. Immerhin halten die Scheiben zusammen, sind also trotz allem bĂŒrovespertauglich. Das andere Brot war zum Fototermin schon teils gefuttert, teils tiefgekĂŒhlt. Das hatte ĂŒbrigens keinen Riss. Winken Wenn ich das gewusst hĂ€tt,..... Auf den Arm nehmen


_________________
Viele GrĂŒĂŸe
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hobbykoch17
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 926
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 31.01.2018, 17:43    Titel: Antworten mit Zitat

Zibiba hat Folgendes geschrieben:
... Prima, dass Du ĂŒber Traubenkernmehl gestolpert bist. Sehr glĂŒcklich Sehr glĂŒcklich Sehr glĂŒcklich Zum Knirschen zwischen den ZĂ€hnen haben wir uns hier mal unterhalten, inklusive Tipps von Marla dazu Winken Ich könnte nicht sagen, dass es knirscht.

@ Sabine: danke fĂŒr den Hinweis - also sind wir doch nicht die einzigen, die es 'sandig' gefunden haben. Ich hab's noch nicht entsorgt - ich geb' dem Traubenkernmehl noch eine zweite Chance: dabei werd' ich es aber durch die MĂŒhle jagen Böse Winken .

Ansonsten schöne Backwerke hier Pöt huldigen (bei uns geht's leider wieder mal drunter & drĂŒber - kein Kopf zum Backen).

LG
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1799
Wohnort: Baden-WĂŒrttemberg

BeitragVerfasst am: 31.01.2018, 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, das sandige GefĂŒhl war tatsĂ€chlich bereits Thema Smilie . Schön, dass Du dem Traubenkernmehl noch eine zweite Chance gibst. Ich bin gespannt, ob die Sonderfahrt in der MĂŒhle hilft. Falls nicht, kannst Du es immer noch mit einer Reduzierung der Menge probieren oder die Sache mit dem ÜberbrĂŒhen. Auch wenn ich zufĂ€llig weiß, dass das Traubenkernmehl von Uta (wenn es noch ihr erstes war) fein genug war und nicht hĂ€tte ĂŒberbrĂŒht werden mĂŒssen, damit nix knirscht Winken Oder Du versuchst eine Kombination von beidem. Oder von allen drei VorschlĂ€gen. Vielleicht fĂ€llt jemandem auch noch etwas anderes ein? Irgendwann geht Dir vor lauter Testen dann womöglich noch das Traubenkernmehl aus! ~ gnihihi ~

Drunter und DrĂŒber hört sich nicht so gut an. Macht langsam und passt auf Euch auf!
_________________
Viele GrĂŒĂŸe
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FörmchenbÀcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beiträge: 2695
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 31.01.2018, 20:58    Titel: Antworten mit Zitat





So! Das saftige Roggenmischbrot 2.0, diesmal richtig!

Ohne Schwarzroggen, dafĂŒr mit gutem Geschmack! Winken

Allseits gut back!

Sabine
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
poolinchen
SauerteigbÀcker
SauerteigbÀcker


Anmeldungsdatum: 16.01.2018
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 31.01.2018, 22:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hier sind so viele tolle Brote , man kommt gar nicht zum Nachbacken.

Auf Wunsch meines Sohnes ein Walnussbrot Hamelman style

_________________
Liebe GrĂŒĂŸe
Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstÀdterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3338
Wohnort: NĂ€he Aachen

BeitragVerfasst am: 31.01.2018, 23:27    Titel: Antworten mit Zitat

Euer Lob tut gut Winken

Nee Andreas,
die PrÀsis sind nicht gewurzelt, sondern etwas zaghaft eingeschnitten Verlegen
Ich glaube ich sollte dem Lamé mal eine neue Klinge gönnen Auf den Arm nehmen

Ja zum backen komme ich, ein wenig "NormalitÀt" in meinem/unserem verqueren Tagesablauf Cool
Therapie Sehr glĂŒcklich

Woher ich die Zeit nehme frage ich mich auch oft, aber zum GlĂŒck bin ich FrĂŒhaufsteher Winken

Ja Birgit,
die Nachbackliste wird niemals kĂŒrzer werden Cool Selbst, wenn man jede Woche verschiedene Brotsorten backt.Und dann kommt jemand im Wochenthread mit 'nem Brot um die Ecke, welches in Vergessenheit geraten ist und schon ist der :"willnachbackenEffekt" ganz drĂ€ngend Sehr glĂŒcklich
Oder so, wie in den letzten Wochen, dann wird plötzlich unabhÀngig voneinander von vielen das gleiche Brot gebacken Cool

Schön, dass unser Wochenthread sich wieder mit Leben fĂŒllt Winken

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gondolina
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 23.11.2014
Beiträge: 154
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 01.02.2018, 08:11    Titel: Antworten mit Zitat

Liebes Backvolk,
toll habt ihr gebacken diese Woche Pöt huldigen !
Ich komme mit etwas konventionellem um die Ecke:
DDR-Brötchen


Die Kruste hat hörbar gefenstert, und geschmeckt haben sie Cool .

Am Wochenende wird’s hoffentlich mal wieder ein Brot geben.
Gruß von Gondolina.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zibiba
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 14.12.2011
Beiträge: 1799
Wohnort: Baden-WĂŒrttemberg

BeitragVerfasst am: 01.02.2018, 13:51    Titel: Antworten mit Zitat

@ FörmchenbĂ€cker: Bildschön ist sie geworden, die Ausgabe 2.0! Sehr glĂŒcklich

poolinchen hat Folgendes geschrieben:
Hier sind so viele tolle Brote , man kommt gar nicht zum Nachbacken ...

Ooooh ja. Damit hast Du eins der großen „Probleme“ von uns Eigenbrötlern lĂ€ssig auf den Punkt gebracht, Birgit. Die Nachbackliste wird lang und lĂ€nger. Entweder man findet selbst die Rezepte oder, wie Uta so schön schreibt, es kommt irgendeiner mit einem Brot, mit Brötchen oder sonstwas Gebackenen um die Ecke, das einen total anmacht. Pssst, und hin und wieder sindÂŽs sogar nicht mal Backwerke, sondern noch andere leckere Sachen. Ganz, ganz schlĂŒmm hier! Das Gute daran ist, es kommt nie mehr Langeweile im Brotkorb auf. Dein Walnussbrot sieht toll aus. Da hat sich Dein Sohn was Gutes gewĂŒnscht.

@ kupferstĂ€dterin: Es freut mich, dass Du zum Backen kommst. Wenn es fĂŒr Dich sogar Therapie ist, umso besser. Und gutes Brot ist eh immer gut, fĂŒr die Seele und auch sonst. FĂŒhlt Euch lieb gedrĂŒckt!

@ Gondolina: Was fĂŒr PrachtstĂŒcke! Man sieht auch, dass sie gefenstert haben. Ich könnte da jetzt grad in eins reinbeißen!
_________________
Viele GrĂŒĂŸe
Zibiba
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Je besser das Brot, desto schlechter die "Haltbarkeit"! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hobbykoch17
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 926
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 03.02.2018, 10:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

Vorgeschichte: ich hab' in letzter Zeit öfters Lutz' Rustikalen Roggenlaib mit Waldstaudenroggen gebaut (jedenfalls so ungefÀhr). Vor einiger Zeit hab' ich 2 gleichzeitig gemacht, der Teig - wie immer - grenzwertig weich mit Tendenz zum Flachbleiben ... zwecks Stressminimierung hab's ich es dann in Wandeln gepackt: Göga hat gesagt, das ist ihr lieber - seither also schon mehrmals im Wandl.

Gestern s(w)ollte ich 3 Brote zu je ca. 880 g Teigeinlage machen - um vorm EinfĂŒllen dann festzustellen, dass ich nur 2 kleine Formen habe ... also wurde es ein großes und ein kleines. Weitere Änderung: ich hab' einen kleinen Teil des Roggenmehls vom Hauptteig durch WVK ersetzt...





... wieder mal die StĂŒckgare falsch eingeschĂ€tzt bzw. den zusĂ€tzlichen Trieb vom Weizenanteil unterschĂ€tzt - es hĂ€tte noch etwas Zeit benötigt, daher ist der Deckel leicht abgerissen. Aber: super Brot! Ansonsten sind wir beim Diskutieren, ob ich das nĂ€chste mal wieder den Weizenanteil rein tun soll - oder nicht. Göga meint: eher nicht, auch wenn die Löcher dann etwas kleiner ausfallen. Und wieder im Wandl und nicht freigeschoben - das ist zwar unsportlich, aber wenn es Göga schmeckt...

LG
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FörmchenbÀcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beiträge: 2695
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 03.02.2018, 13:01    Titel: Antworten mit Zitat

Das Brot auf dem Bild im Plötzblog ist ja auch nicht wirklich hoch- da brauchst du dich ja nicht schlecht zu fĂŒhlen!

Ich bin ja auch eher eine KastenbĂ€ckerin, manchmal schiebe ich meine Brote frei; wegen der Schönheit (nicht meiner, sondern der Brote Winken ) aber fĂŒr mein alltĂ€gliches Leben sind Kastenbrote einfach viel praktischer!
Und toll aussehen tun die deinen allemal Pöt huldigen Pöt huldigen

Ein schönes Wohenende!
Sabine
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikado
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 08.04.2013
Beiträge: 2698
Wohnort: Rheinland-Pfalz, Zwischen den Wassern

BeitragVerfasst am: 03.02.2018, 13:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hobbykoch17 hat Folgendes geschrieben:
... den zusÀtzlichen Trieb vom Weizenanteil unterschÀtzt - es hÀtte noch etwas Zeit benötigt, daher ist der Deckel leicht abgerissen.

Jetzt aber mal langsam Winken , Reinhard, das ist kaum der Rede wert. Da ist zwar ein dĂŒnner Riss entlang der ÜbergĂ€nge, so wie es da aussieht, ist es aber akzeptabel.
Und die Krume deines Roggenbrotes ist super Pöt huldigen !
_________________
Beste GrĂŒĂŸe
Mika

Der Geruch des Brotes ist der Duft aller DĂŒfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat. -- Jaroslav Seifert
Gehe nicht, wohin der Weg fĂŒhren mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse Spuren. -- Christian Morgenstern
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. -- Albert Einstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->