www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Mein größtes Backproblem!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Backen und Rezepte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hans_W.
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 12.03.2018
Beiträge: 197
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 23.03.2018, 12:32    Titel: Mein größtes Backproblem! Antworten mit Zitat

Ich backe gerne! Sogar sehr gerne! Am liebsten probiere ich dabei neue Rezepte, oder Variationen von bewährten Rezepten aus.

Dabei gibt es allerdings ein Riesenproblem: Das was ich backe muss auch gegessen werden! Nicht das es nicht schmeckt und wir es nicht gerne essen. Aber wir sind nun mal nur zwei ältere Herrschaften, und bis wir z. B. so ein Brot aufgegessen haben dauert es schon ein paar Tage. Und inzwischen stöbere ich im Internet herum und finde lauter tolle Rezepte die ich am liebsten sofort ausprobieren würde.

Schummeln geht auch nicht, meine Frau kennt mich und hat da immer ein Auge drauf! Winken

Hat irgend jemand eine Lösung dafür? Es gibt ja hier und in der Facebook-Gruppe anscheinend einige Vielbäcker die auch immer Neues ausprobieren. Esst ihr euch vielleicht kugelrund an euren Backerzeugnissen? Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14743
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 23.03.2018, 13:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Hans,

kleinere Brote backen, dann kannst du öfters backen Winken
Bin von 1 kg Brote auf 500-600 g Brote umgestiegen, wenn es weniger Mitesser gibt.
_________________
Liebe Backgrüße
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stärker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Der mit dem Teig tanzt
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 03.12.2012
Beiträge: 1646
Wohnort: Westfalen

BeitragVerfasst am: 23.03.2018, 14:13    Titel: Antworten mit Zitat

Und ich - zurzeit nur zwei Esser im Hause - auf 750g-Brote.
Das ist aber echt klein.
Da kommt sogar einen MUM 4nnn an ihre (Unter-)Grenze Geschockt
_________________
Herzliche Back-Grüße aus Westfalen!
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hans_W.
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 12.03.2018
Beiträge: 197
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 23.03.2018, 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

Das stimmt natürlich Marla, und da man als Ehemann sowieso "kleine Brötchen backen" muss, kann man ja auch kleine Brote backen! Winken

Muß ich dann nur mal schauen wie das so mit der Backzeit wird.

In letzter Zeit habe ich mir sowieso damit geholfen eher Brötchen zu backen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Espresso-Miez
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 14.12.2013
Beiträge: 429

BeitragVerfasst am: 23.03.2018, 16:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Hans-W,
Das Problem kenne ich leider nur zu gut!
Ich habe mir einen gewissen Abnehmerkreis erarbeitet. Ich backe immer am Wochenende, und wer was haben möchte meldet sich. Einige regelmäßig, so etwa im 4-Wochen-Rhythmus, eine Schwägerin fast jede Woche, andere unregelmäßig, manche frage ich gezielt an, wenn ich ein Rezept mal wieder backen möchte und gerne jemanden zum Teilen hätte.
Wer mag, darf gern als Gegenleistung einen kleinen Betrag in eine Spardose werfen.
Am Jahresende wird das Geld für einen guten Zweck gespendet, denn letztlich betrachte ich das Backen als mein Hobby, ein wenig finanzieller Aufwand ist für mich akzeptabel. Solange meine Backwaren gerne gegessen werden, finanziere ich das auch.

Abgesehen davon hab ich gerne von verschiedenen Broten ein wenig in Scheiben geschnitten im Tiefkühlschrank, für die spontane Abwechslung im Alltag 😀
_________________
Liebe Grüße von der Miez
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hans_W.
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 12.03.2018
Beiträge: 197
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 24.03.2018, 10:27    Titel: Antworten mit Zitat

So ein Verteilersystem habe ich um die Weihnachtszeit herum mit meinen Plätzchen. Und jedes Jahr wird dieser Kreis größer. Per Post gehen meine Plätzchen nach Baden Württemberg, Hessen und in die Ukraine. Ansonsten an Bekannte, Verwandte, Arbeitskollegen usw.!

Aber mit Brot usw. habe ich das bisher noch nicht geschafft. Durch meinen Schichtdienst mit Wochenendarbeiten wäre ich da ein unsicherer Lieferant!
Aber ich bin ja bald Rentner. Dann überzeuge ich meine Vermieterin das ich hinter dem Haus unbedingt einen Holzbackofen brauche und lege dann so richtig los! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Backen und Rezepte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->