www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Wochenthread 16.12.2018 - 22.12.2018

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3176
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 16.12.2018, 09:50    Titel: Wochenthread 16.12.2018 - 22.12.2018 Antworten mit Zitat

Guten Morgen! Sehr glücklich

Gutes Gelingen und viel Spaß in der neuen Backwoche!
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Hobbykoch17
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 1150
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 16.12.2018, 10:21    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

... dann beginne ich einmal, ein paar Backwerke als Nachtrag. Freitag Nachmittag zum Besuch von Uroma hat sich bei uns ein Striezel (Hefezopf) ergeben...



... 'der war heute besonders gut' (Zitat Göga) ... was eigentlich Käse ist - ich mach' ihn immer gleich (aber diesmal haben wir ihn noch halb warm genossen, er hatte nur eine ¾ Stunde Zeit zum Auskühlen).

Gestern gab's meine üblichen 'rustikalen' Weckerln zum Frühstück:



Und heute waren es Dinkel-Kamutweckerln mit gerösteten Saaten (welche von Gögas Lieblingsweckerln)...





... wieder gelungen. Nachdem ja die Kinder (meistens) auch Weckerln holen, müssen es mindestens 12 Stück sein - von den großen und luftigen Dingern krieg' ich keine 12 auf den Backstein (jedenfalls nicht ohne Krampf bzw. nicht ohne dass sie zu dicht liegen) - ich muss sie auf 2x backen. Geht auch.

Schöne Backwoche,
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beiträge: 2852
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 16.12.2018, 20:53    Titel: Antworten mit Zitat

Leckere Weizenprodukte sind schon da , es wird also Zeit für ein wenig Roggen! Winken
In diesem Fall Waldstaudenroggen. Ich habe ja mein Mehlsortiment ziemlich zusammengeschrumpft, aber der wird wohl in den ständigen Vorrat aufgenommen!
Elkecarolas Alltagsbrot mit Weizenvollkornmehl und Haselnüssen.
Das Brot steht auf meiner "geht-immer-Liste"




Allen eine stressfreie Woche! Winken

Sabine
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gondolina
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 23.11.2014
Beiträge: 167
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 16.12.2018, 22:15    Titel: Antworten mit Zitat

Liebes Backvolk,

ich wünsche Euch allen schon mal eine besinnliche Zeit bis zum Weihnachtsfest Sehr glücklich!
Ich versuchte mich an dem zur Zeit viel diskutierten Weihnachtsbrot 2012 von Lutz aus dem Plötzblog.
Wie man sieht, verlor ich leider die Backtemperatur in den ersten 15 Minuten aus den Augen.
Aber das Innenleben schmeckt. Um die Formgebung ist recht einfach, aber wirkungsvoll.



Gruß von Gondolina.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mr.Viola
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 28.02.2018
Beiträge: 156

BeitragVerfasst am: 17.12.2018, 13:19    Titel: Antworten mit Zitat

Habe gestern wieder ein Weizenmischbrot gebacken. Als Schüttflüssigkeit verwendete ich diesesmal alkoholfreies Malzbier.
Bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden, habe aber das Einschneiden vergessen, darum ist es mir an der Oberfläche aufgerissen. Aber egal, bin ansonsten rundum zufrieden mit dem Ergebnis.



Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Espresso-Miez
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 14.12.2013
Beiträge: 558

BeitragVerfasst am: 17.12.2018, 15:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ich möchte den bisherigen Brot-Reigen noch um das Bauernbrot von Marla erweitern.

da war die erste Hälfte schon weg:




http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=3768&highlight=bauernbrot
_________________
Liebe Grüße von der Miez
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hoppeditz
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 15.03.2014
Beiträge: 277
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 17.12.2018, 20:27    Titel: Antworten mit Zitat

.
Da schließe ich mich doch gleich mit einem modifizierten Bauernbrot nach Marla an Sehr glücklich



Außerdem Frühstücksbrötchen, ungefähr nach Brotdoc aus der Zeitschrift, aber dem Rezept habe ich noch einen kleinen Weizensauerteig verpasst



Das hat dem ganzen geschmacklich gut getan, und diesmal sind sie auch fluffig genug geworden - Brötchen geraten mir sonst oft zu kompakt.

Dann noch zwei Hamster, einer für die Eltern, die sich sehr gefreut haben, einer für uns. Der zweite hatte naturgemäß längere Gare, der ging ganz schön ab im Ofen.



Hätte ihn länger backen sollen, oder noch länger stehen lassen vor dem Anschnitt... ist ein bisschen zu feucht. Aber der Geschmack ist der Hammer!

Warum der Hamster jetzt auf dem Kopf steht, weiß ich allerdings auch nicht Mit den Augen rollen



Weil von irgendeiner anderen Backaktivität Eiklar übrig war, gibt es auch noch einen Schwung Brutti ma Buoni. Wie immer habe ich mich mit der Menge der Mandeln verschätzt, weshalb noch gemahlene Haselnüsse aushelfen mussten.




Die erste Ladung ist mir zu dunkel geraten, die zweite Portion ist genau richtig!

Vor ein paar Tagen gab es ein missglücktes Weizenbrot aus dem Plötzblog.... weiß auch nicht, was da schief gelaufen ist.



Viel zu kompakt, aber dann zwischendrin immer solche mega-Löcher. Hm.



Stollen gab's auch, aber da in den letzten Wochen super wenig Zeit war, keine Bilder und überhaupt ... keine Besuche im Forum, und nur wenig Backaktivität.

Eure Werke sprechen mich aber auch schon wieder an.... mit Nüssen muss ich demnächst auch dringend noch mal was backen!!
.
_________________
Anna
....
niemals kleine Brötchen backen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hobbykoch17
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 1150
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 20.12.2018, 09:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

na hier tut sich ja schon einiges ... Pöt huldigen

---------------------------

Bei mir gab's gestern Großbacktag: 1.) wurden vormittags 2 Holzknechte gebaut - sie wurden verschenkt, daher kein Anschnittsbild:



2.) hab' ich nachmittags noch 3 von unseren Roggen-Vollkornwandln gemacht - 2 wurden verschenkt. Weil eine der Empfängerinnen aus gesundheitlichen Gründen (Schwangerschaftsdiabetes) kein 'normales' Mehl essen sollte, gab's leichte Rezeptänderungen - diesmal wirklich 100% VK und kein Löffel LM. Außerdem hab' ich den kleinen Teil Weizen(VK) durch Dinkel(VK) ersetzt. Und nachdem ich mir bei verschenkten Broten keine seitlichen Risse erlauben möchte, hab' ich bei der Gare noch 10 Minuten drauf gelegt:





... keine Risse! Sehr glücklich ... erste Reaktion von Göga: '... das Rezept könnte man so lassen' Winken . Mal schauen, was unsere anderen Familienmitglieder dazu sagen.

Liebe Grüße,
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 1756

BeitragVerfasst am: 20.12.2018, 12:01    Titel: Antworten mit Zitat

Tolle Brote habt ihr gebacken.

Reinhard, welches VK-Brot ist es? Ich backe auch gerne mit VKM.
Schön, dass du eine Schwangere unterstützt Winken . Meine Tochter ist momentan auch schwanger und ich bin immer froh, wenn alles ok ist.
_________________
Liebe Grüße Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hobbykoch17
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 1150
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 20.12.2018, 20:10    Titel: Antworten mit Zitat

moeppi hat Folgendes geschrieben:
Reinhard, welches VK-Brot ist es? Ich backe auch gerne mit VKM.

@ Birgit: Frage angekommen - ich werde das Rezept unseres Lieblingsbrotes demnächst mal einstellen (es wurde nicht zum ersten mal danach gefragt).

LG
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Espresso-Miez
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 14.12.2013
Beiträge: 558

BeitragVerfasst am: 21.12.2018, 07:59    Titel: Antworten mit Zitat

Für liebe Kolleginnen hab ich noch Marlas Roggenschrotbrot gebacken.
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?t=4919&highlight=roggenschrotbrot



Diesmal mit "Vogelfutter" aussenrum, soll ja auch schön aussehen, und zur Sicherheit mit Hefe. Ein Anschnitt-Bild gibt´s logischerweise nicht. Aber das Rezept ist so geling-sicher, dass ich überzeugt bin, es sieht aus wie gewohnt.
_________________
Liebe Grüße von der Miez
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 1756

BeitragVerfasst am: 21.12.2018, 12:57    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Reinhard, das wäre nett.
_________________
Liebe Grüße Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nana1001
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 12.03.2016
Beiträge: 142

BeitragVerfasst am: 22.12.2018, 21:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Das sieht toll aus was ihr gebacken habt.

Bei uns gab es heute Wachauer http://www.homebaking.at/wachauer/


_________________
LG Nana
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->