www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Geruch wĂ€hrend Backens Indiz fĂŒr richtige Temp. und Dauer?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Backen und Rezepte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
FTGO
AnfÀnger, der sich noch umschaut
AnfÀnger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 06.09.2015
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 20.12.2018, 12:41    Titel: Geruch wĂ€hrend Backens Indiz fĂŒr richtige Temp. und Dauer? Antworten mit Zitat

Hallo Allerseits,

ich habe eine Frage, die ich ich schon ewig bei jedem mal Backen habe. Ich backe eher unregelmĂ€ĂŸig, in letzter Zeit aber hĂ€ufiger, da ich mittlerweile auch zu fertiggemahlenen Mehl zurĂŒckgreife und somit nicht mehr lĂ€nger die HandmĂŒhle und eine Menge Zeit und MĂŒhe zwischen mir und verwendungsfĂ€higem Mehl steht.
Aber trotzdem Vollkorn (Roggen), in der Regel auch rein ohne Weizen/Dinkel.

Ich denke meine Frage ist aber unabhĂ€ngig vompt Rezept und Zutaten. Es so, dass vor allem das letzte Brot einen leichen Brandgeruch hatte. (erste 12 Minuten 240 Grad Heißluft, dann 45 Minuten 200 Grad, dann nochmal 10 Minuten ohne Kasten). UngefĂ€hr nach 30-40 Minuten im Ofen verströmt das Brot im ganzen Zimmer einen herrlichen Geruch, dass man es rausnehmen möchte. Der verfliegt dann und wird teilweise sogar eher leicht unangenehm.
Sollte man Brot also so Temperatur u. Backzeit wÀhlen, dass dieser Duft erst beim Ende der formalen Backzeit von 50-70 Minuten entsteht ? (vorrausgesetzt dieser Duft wird bei niedrigeren Temperaturen auch erst spÀter freigesetzt.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Marla21
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.08.2005
Beiträge: 14846
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 20.12.2018, 14:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo FTGO,
wie schnell sich die Kruste brÀunt ist abhÀngig von der Backtemperatur und dem Ofen. Jeder Haushaltsofen bÀckt anders.
Bei hoher Backtemperatur brĂ€unt die Kruste schneller, sie kann außen schon sehr dunkel sein, aber das Brot ist innen noch nicht durchgebacken.
Besser als die Duftprobe ist der Klopftest, wenn du auf den Boden des Brotes klopft und es hohl klingt, dann sollte es durchgebacken sein.
Weitere Infos zur Backzeit siehe auch hier:
http://www.der-sauerteig.com/phpBB2/viewtopic.php?p=80071#80071
_________________
Liebe BackgrĂŒĂŸe
Marla

Wenn wir an unsere Kraft glauben, werden wir jeden Tag stÀrker.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hans_W.
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 12.03.2018
Beiträge: 206
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 25.12.2018, 10:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe mich als Neuling auch immer sehr an die angegebenen Backzeiten geklammert. Mittlerweile verwende ich, so wie Marla es beschreibt den Klopftest.

Wenn das Brot also gut duftet hole ich es heraus, halte es umgedreht (mit Ofenhandschuh) in der linken Hand und klopfe mit den Knöcheln der rechten Hand (Wem das zu heiß ist kann auch einen Löffel nehmen) auf den Boden des Brotes. Wenn es hohl klingt ist es fertig. Wenn es noch dumpf klingt kommt es noch ein paar Minuten in den Ofen, bis zum nĂ€chsten Klopftest

Wenn es ein Kastenbrot ist kann man es ja evtl. schon mal aus dem Kasten holen, aber gerade bei Kastenbroten klappt auch die Methode mit dem Einstechthermometer gut, dass du evtl. schon fĂŒr deine Braten hast.

Wenn das Backen auf das Ende zugeht so einstechen dass die Spitze ungefÀhr in der Mitte des Brotes ankommt. Bei 98 °C ist das Brot fertig. Ich lasse es dann allerdings meistens zur Sicherheit noch 1 - 2 Minuten im ausgeschaltetem Ofen.

Bei meinem Ofen sind jedenfalls die angegebenen Backzeiten meistens zu lang. Manchmal sogar viel zu lang.
_________________
Als Frau bist du am besten dran, mit einem Mann der Backen kann! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Backen und Rezepte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->