www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Wochenthread 27.01.2019 - 02.02.2019

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3182
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 27.01.2019, 09:37    Titel: Wochenthread 27.01.2019 - 02.02.2019 Antworten mit Zitat

Guten Morgen! Sehr glücklich

Gutes Gelingen und viel Spaß in der neuen Backwoche!
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Erdbeertörtchen
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 30.04.2018
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: 27.01.2019, 22:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

es sah ja alles wieder sehr toll aus was ihr letzte Woche so gebacken habt. Ich schaue regelmäßig ins Forum, leider komme ich nicht so oft dazu was zu schreiben.

Ich habe mal wieder einiges gebacken.

Zum Frühstück gab es Bauern Brötchen
Mal wieder hat es mir Früh zu lange gedauert sie zu formen, also einfach den Teig in Stücke geschnitten und ab aufs Blech.




Für Abend gab es noch ein Roggenbrot aus BBB Nr. 2, das wird zur Zeit sehr oft gebacken und hält nicht sehr lange. Durfte es schon drei mal in der Woche backen.




Dann habe ich auch mal was neues ausprobiert, das Schrotbrot nach Pöt mit zusätzl. Quellstück - RST. Hat mir besser gefallen als der Schwarze Hamster, der war etwas krümelig.





Euch noch eine schöne Backwoche!

LG, Anja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moeppi
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 13.07.2009
Beiträge: 1769

BeitragVerfasst am: 28.01.2019, 16:23    Titel: Antworten mit Zitat

Da muß ich gleich mal wegen dem Roggenbrot nachschlagen, Anja Winken .
Das sieht gut aus. Danke für den Tip.
_________________
Liebe Grüße Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beiträge: 2856
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 29.01.2019, 20:04    Titel: Antworten mit Zitat



Ein Hamster nur aus Mehl, Wasser, Saaten, Flocken, Körnern, Hefe, Honig und Salz.
Endlich habe ich es geschafft, die Backvorräte aufzufüllen. Cool

Eine schöne Woche mit tollen Backwerken für alle!

Sabine
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kupferstädterin
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.01.2012
Beiträge: 3430
Wohnort: Stolberg Rhld

BeitragVerfasst am: 01.02.2019, 00:10    Titel: Antworten mit Zitat

Ich backe weiterhin regelmäßig, aber da sich am Aussehen wenig ändert Mit den Augen rollen verzichte ich meistens auf Foto Mit den Augen rollen

Brötchen für die Arbeit Cool


Sachsenbrötchen als Baguettebrötchen




Süsser Hefeteig mit Pistazienöl als Fettzugabe

LG Uta
_________________
Selbstgebackenes Brot ist Gold wert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mr.Viola
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 28.02.2018
Beiträge: 161

BeitragVerfasst am: 01.02.2019, 14:00    Titel: Antworten mit Zitat

Habe heute ein Dinkelvollkornbrot gemacht, besteht aber nicht vollständig aus Dinkel, ca. 30% der GMM sind Weizenvollkorn- und Einkornvollmehl, weil ich da zwei Packungen hatte die ich aufbrauchen wollte.
Eingefügt habe ich erstmals 500g Dinkelvollkornsauerteig, habe ihn aus meinem RST umgezüchtet sowie ein Quellstück aus Nüssen und Leinsamen.



Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sam_be
Anfänger, der sich noch umschaut
Anfänger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 24.01.2019
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 01.02.2019, 16:36    Titel: Antworten mit Zitat

So, dann will ich auch einmal...



Bio Mischbrot 80% Vollkorn Roggen / 20% Vollkorn Dinkel - exakt 2004g. Wenn ich es anschneide liefere ich noch die Innenansicht nach. Sehr glücklich

Hier der versprochene Anschnitt ...

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Förmchenbäcker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beiträge: 2856
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 01.02.2019, 20:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Georg,
das ist ja ein prima Einstand!
Willkommen im Forum, der Selbsthilfegruppe für Sauergeigsüchtel!

Sabine
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hobbykoch17
Absoluter Spezialist
Absoluter Spezialist


Anmeldungsdatum: 15.09.2014
Beiträge: 1150
Wohnort: AT-Ost

BeitragVerfasst am: 02.02.2019, 09:43    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,

nette Backwerke hier ... Pöt huldigen ... merke: ich sollte mal was anderes backen und nicht immer nur dasselbe.

------------

Vor länger Zeit hab' ich dunkles Bier mitgenommen, um es im Brot zu verarbeiten ... es stand rum ... und rum ... und vorgestern hab' ich es entsorgt, weil bereits im Mai 18 abgelaufen! So hab' ich dann gestern eine neue Flasche dunkles Bier gekauft, um es 'gleich' zu verarbeiten - diesmal soll es nicht so lange rum stehen. Und als ich gestern das letzte Schlücklein Wasser in den Teig tat, fiel es mir wie Schuppen von den Augen ... so - jetzt hab' ich die Flasche Bier zum Mehlvorrat gesteckt!

-------------

Gestern wurde wieder baxperimentiert - nachdem mein Vorschussmehl kürzlich aufgebraucht worden war, neue 'Mehlmischung': 1/3 RVK (versäuert), 1/3 Champagnerroggenmehl, 1/6 Manitoba, 1/6 Kärnter Brotmehl (= WM 1600), 30 g LM, kleines MKS, TA 175...





... etwas ungleichmäßig eingeschnitten, daher ist es etwas 'einseitig' geworden - aber geschmacklich wieder top.

Ich geb' zu, dass ich derzeit wieder viel um die Ohren habe bzw. wenig Lust Neues auszuprobieren - wenn Brot benötigt wird, setz' ich vorm Zubettgehen noch schnell einen ST an - ohne Plan, was ich am nächsten Tag draus mach'. Egal - wenn die Ergebnisse passen, ist's so auch ok. Ich nehm' mir aber vor, wieder mal anderes zu backen.

@ Georg: finde Deine Bilder schon grenzwertig groß. Kleiner wäre besser...

Liebe Grüße,
Reinhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->