www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Lńndern und gesellschaftlichen
HintergrŘnden. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverstńndlich fŘr uns, dass dieses Forum v÷lkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
G├Ąrk├Ârben, Backform & Pizzastein

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> K├╝chen- und Backzubeh├Âr
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
march
Anf├Ąnger, der sich noch umschaut
Anf├Ąnger, der sich noch umschaut


Anmeldungsdatum: 26.09.2019
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 26.09.2019, 20:04    Titel: G├Ąrk├Ârben, Backform & Pizzastein Antworten mit Zitat

Hi Smilie

Ich h├Ątte ein paar kleine Fragen die mich herumtreiben:

Welche Art von G├Ąrk├Ârbchen empfiehlt sich? Ich habe Varianten aus Kunststoff, Peddigrohr und Holz gefunden. Ist das Tuch erforderlich? Verhindert es beim hineinlegen ein ankleben des Teigs oder dient es als Abdeckung?

Sollte man eine Brotbackform aus Edelstahl verwenden oder ist dies egal? Backtrennspray verwenden oder was nutz ihr da?

Sollte man einen Pizzastein beim Backen verwenden und wenn ja welche Dicke sollte er haben...

Also Fragen ├╝ber Fragen. Winken

Vielen Dank

    Nach oben
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
    Google






    Verfasst am:     Titel: Anzeige

    Nach oben
    Espresso-Miez
    Profi im Sauerteigbacken
    Profi im Sauerteigbacken


    Anmeldungsdatum: 14.12.2013
    Beiträge: 509

    BeitragVerfasst am: 27.09.2019, 08:40    Titel: Antworten mit Zitat

    Hallo March, Willkommen im Forum!

    Mit Deinen Fragen bist Du nicht der Erste. Und so grunds├Ątzlich kann man das schlecht sagen. Ich hoffe, Du hast ein wenig Zeit? Bem├╝h┬┤ doch mal die Such-Funktion, Du wirst viele verschiedene Meinungen, Erfahrungen und Vorlieben zu den erw├Ąhnten Utensilien finden.

    Ich habe mich entschieden, m├Âglichst wenig Aufwand zu betreiben und den Platzbedarf f├╝r mein Hobby klein zu halten.
    Ich kaufe kein Trennspray in der Bechdose incl. Treibmittel kaufen wenn Butter ohnehin im K├╝hlschrank liegt.
    Ich heize keinen Pizzastein f├╝r 60 min auf, solange ich auf meinem schwarzen Backblech akzeptable Ergebnisse erziele.

    Perfektionismus ist nicht meins, aber das darf jeder f├╝r sich handhaben wie er/sie mag. Smilie
    _________________
    Liebe Gr├╝├če von der Miez
    Nach oben
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
    watson
    Sauerteigfachmann
    Sauerteigfachmann


    Anmeldungsdatum: 11.02.2019
    Beiträge: 116
    Wohnort: NRW

    BeitragVerfasst am: 27.09.2019, 09:19    Titel: Re: G├Ąrk├Ârben, Backform & Pizzastein Antworten mit Zitat

    Auch ich bin kein Perfektionist und halte meine Ausstattung so klein wie m├Âglich. Meine Sicht auf deine Fragen:

    march hat Folgendes geschrieben:
    Welche Art von G├Ąrk├Ârbchen empfiehlt sich? Ich habe Varianten aus Kunststoff, Peddigrohr und Holz gefunden. Ist das Tuch erforderlich? Verhindert es beim hineinlegen ein ankleben des Teigs oder dient es als Abdeckung?

    Die Art des G├Ąrk├Ârbchens ist mir egal, Hauptsache es h├Ąlt den Teig in Form. Ich habe auch schon eine R├╝hrsch├╝ssel verwendet. Wenn der Teig erfahrungsgem├Ąss am G├Ąrk├Ârbchen klebt, benutze ich beim n├Ąchsten Mal ein Tuch. Wenn ich abdecke damit nichts in den Teig f├Ąllt, tut ein Tuch seinen Dienst, wenn ich die Feuchtigkeit im Teig behalten will, eher nicht.

    march hat Folgendes geschrieben:
    Sollte man eine Brotbackform aus Edelstahl verwenden oder ist dies egal?

    Im Grunde genommen ist mir das egal. Da ich mir aber eine "herk├Âmmliche" Backform durch stetiges backen mit Sauerteig ruiniert habe, habe ich tats├Ąchlich eine aus Edelstahl bei Teetr├Ąume bestellt.


    march hat Folgendes geschrieben:
    Backtrennspray verwenden oder was nutz ihr da?
    ich benutze Butter, oder Margarine, oder ├ľl, oder irgendein Fett, was gerade da ist.

    march hat Folgendes geschrieben:
    Sollte man einen Pizzastein beim Backen verwenden und wenn ja welche Dicke sollte er haben...

    Ich komme ohne Backstein klar, ich benutze ein normales schwarzes Blech.
    _________________
    LG
    Michael

    von echtem Schrot, und manchmal auch voll Korn
    Nach oben
    Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
    Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> K├╝chen- und Backzubeh├Âr Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
    Seite 1 von 1

     
    Gehe zu:  
    Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
    Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
    Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
    Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
    Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

    Neue Synagoge Ulm


     Intro   Portal 
    Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
    Deutsche Übersetzung von phpBB.de
    -PH1- -PH2-

    <-ST-IT->