www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Lńndern und gesellschaftlichen
HintergrŘnden. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverstńndlich fŘr uns, dass dieses Forum v÷lkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Wochenthread 01.12.2019 - 07.12.2019

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LarissaL
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.05.2009
Beiträge: 3158
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 01.12.2019, 09:18    Titel: Wochenthread 01.12.2019 - 07.12.2019 Antworten mit Zitat

Guten Morgen! Sehr gl├╝cklich

Gutes Gelingen und viel Spa├č in der neuen Backwoche!
_________________
Lara
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
watson
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 11.02.2019
Beiträge: 126
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 01.12.2019, 13:44    Titel: Antworten mit Zitat

Gerade heute Morgen hatten wir G├Ąste zum Fr├╝hst├╝ck, nat├╝rlich sollten frische Br├Âtchen her, zum einen Marlas Weltmeisterbr├Âtchen, zum anderen die immer wieder gerne genommenen Kaisersemmeln nach Marlas Rezept. Schwierigkeit: Morgens keine Zeit zum backen, Br├Âtchen vom Vortag wollte ich nicht. Also verfahren wie folgt:

Weltmeisterbr├Âtchen:
Ganz nach Rezept Quell- und Kochst├╝ck hergestellt, 2 Stunden abk├╝hlen und quellen lassen. Keinen Vorteig zur Hefevermehrung, alle Zutaten mit in den Hauptteig, Hefe dabei auf 5 g reduziert. 40 min Teigruhe, bis eine leichte Vergr├Âsserung eingetreten war. 12 Teiglinge gleicher Gr├Âsse abgewogen, rund geschliffen, 10 min Entspannung, zum Teil lang geformt, mit Schluss nach unten in eine Couche in einer Metallwanne, zum Teil zu Kaisersemmeln geformt, mit Muster nach unten in die gleiche Couche. 30min bei Raumtemperatur angehen lassen, dann ca. 12 Stunden in den K├╝hlschrank, 4 Grad. Am n├Ąchsten Morgen war bereits eine leichte Vergr├Âsserung zu erkennen. Erst jetzt die (langgeformten) Br├Âtchen befeuchtet und in die Saaten gerollt (war leider nicht so ideal, da die Br├Âtchen schon angegangen waren. W├╝rde ich beim n├Ąchsten mal wieder ├Ąndern, und die Saaten vor der K├╝hlung aufbringen). Die kalten Teiglinge auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gegeben, und so lange bei 30 Grad in den Ofen, bis sie sich nochmals sichtbar verg├Âssert hatten (ca. 45 min)

Kaisersemmeln:
Kein Vorteig zur Hefevermehrung, sondern alles in den Hauptteig, kein Backmalz hinzugef├╝gt, Hefe auf 5g reduziert. Auch hier nach Stehzeit, abwiegen (10 St├╝ck), rundschleifen (hier kommt noch das Staubmehl zu Einsatz) und entspannen zu Kaisersemmeln geformt und mit dem Gesicht nach unten auf ein Leinentuch in einer Metallwanne gelegt, ca 30 min bei Raumtemperatur angehen lassen, 12 Stunden K├╝hli, morgens aufs Backblech und bei 30 Grad in den Ofen.


Nachdem alles so weit war, Ofen auf 220 Grad Umluft vorgheizt, beide Bleche mit viel Schwaden hinein, Temperatur auf 210 grad reduziert. Nach 10 min Schwaden abgelassen und weitere 10 min bei gleichbleibender Temperatur ausgebacken.

Es gab viel Lob, und auch ich war mehr als zufrieden, ein paar Dinge kann man noch feilen, aber im Grunde eine gute, alternative Methode, wenn man morgens nicht sooo viel Zeit hat. Aufwand am Morgen ca. 75 Minuten.








_________________
LG
Michael

von echtem Schrot, und manchmal auch voll Korn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Butterfly86
Sauerteigb├Ącker
Sauerteigb├Ącker


Anmeldungsdatum: 30.07.2019
Beiträge: 51
Wohnort: Westsachsen

BeitragVerfasst am: 01.12.2019, 18:50    Titel: Antworten mit Zitat

@ Watson: Sehr lecker sehen deine Br├Âtchen aus P├Ât huldigen ich mach das auch immer mit ├╝N-Gare der Teiglinge. Um so schneller geht es am Morgen Smilie

Bei mir gab es heute ein Gersten-Malz-Brot Sehr gl├╝cklich Habe endlich Gerstenmehl ergattert und dieses zusammen mit RST, Dinkelmehl und Ale (Bier) zu einem Brot "zusammengew├╝rfelt".
Herausgekommen ist das hier:



Wunderbar knusprige Kruste, weiche Krume und total herzhaft im Geschmack. Ich bin zufrieden Smilie
_________________
"Solange Kakaobohnen an B├Ąumen wachsen, ist Schokolade Obst"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
F├Ârmchenb├Ącker
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 20.12.2008
Beiträge: 2830
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 05.12.2019, 17:41    Titel: Antworten mit Zitat



Ich habe das "Plan B Brot" aus dem Pl├Âtzblog gebacken. Ich hatte die gleichnamige Sendung gesehen, und meine Neugier wurde geweckt.
Ich habs im Topf gebacken, aber, schnarch, schnarch, statt bei 250┬░ bei ca 200┬░ eingeschossen. Dann hab ichs erstmal "volle Pulle" weiter aufheizen lassen, dann die Temperatur auf 220 gesenkt und nach Ende der "offiziellen" Backzeit dann noch 10 Minuten ohne Topf gebacken, denn die Innentemperatur war noch nicht erreicht.

Jetzt heissts abwarten, ich bin mir aber nicht sicher, ob das Brot nach meinem Geschmack sein wird!

Genug gewartet:


Nach ca 16 Stunden klebt die Krume noch etwas am Messer, das wird sich aber bald geben.
Der Geschmack ist ├Ąhnelt dem des Malfabrot von B├Ącker S├╝pke, mir fehlt aber etwas Salz.

Allen ein sch├Ânes Wochenende!

Sabine
_________________
Always look on the bright side of life!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Wochen-Threads (wochenweiser Back-Talk) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->