www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht www.der-Sauerteig.de
Der Sauerteig - das unbekannte Wesen
 
Die Leser unseres Forums stammen aus allen Ländern und gesellschaftlichen
Hintergründen. Sie haben verschiedene Weltanschauungen und Religionen. Es ist
selbstverständlich für uns, dass dieses Forum völkerverbindend und mitmenschlich ist.
Radikale und menschenverachtende Ansichten werden wir deshalb nicht dulden.

 FAQFAQ   IMPRESSUMImpressum   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal 
isaak naturkost-Versand hat für Sie französisches Biomehl!
Bio-T45 für Feingebäck (Madeleine, Croissant, Brioche etc)
und Bio-T65 für echte Baguettes
 
www.der-Sauerteig.de auf Facebook teilen
Rezept mit WM 405 -> WM 550

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Backen und Rezepte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
flora-luna
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 03.03.2020
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 08.06.2020, 17:21    Titel: Rezept mit WM 405 -> WM 550 Antworten mit Zitat

Hallo,

ich würde gerne in meinen Kuchenrezepten das WM 405 durch WM 550 ersetzen.
Was muss ich dabei beachten?

Viele Grüße
Flora
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
watson
Sauerteigfachmann
Sauerteigfachmann


Anmeldungsdatum: 11.02.2019
Beiträge: 238
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 08.06.2020, 19:04    Titel: Antworten mit Zitat

Nix. Ich habe auch nur 550er im Haus. Der Anteil an Mineralstoffen ist höher, es schmeckt besser, nimmt Wasser geringfügig langsamer auf. Kannst du aber m.E. alles vernachlässigen, teilweise werden die Feingebäcke und Kuchen sogar besser als mit 405er.
_________________
meine Bilder sind Thumbnails. Für die volle Größe bitte anklicken

LG
Michael

von echtem Schrot, und manchmal auch voll Korn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flora-luna
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 03.03.2020
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 08.06.2020, 22:48    Titel: Antworten mit Zitat

Danke!

Ich habe gelesen, dass Bäcker für Kuchen 550er nehmen und für Feingebäck 405er.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Espresso-Miez
Profi im Sauerteigbacken
Profi im Sauerteigbacken


Anmeldungsdatum: 14.12.2013
Beiträge: 577

BeitragVerfasst am: 09.06.2020, 08:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann mir vorstellen, dass für Mürbeteig das (kleberreiche) 550 nicht so gut geeignet ist. Habe es aber selbst nicht ausprobiert. Auf die eine Tüte mehr Mehl im Schrank kommt´s mir auch nicht an.
_________________
Liebe Grüße von der Miez
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2473
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 09.06.2020, 09:21    Titel: Antworten mit Zitat

Espresso-Miez hat Folgendes geschrieben:
Ich kann mir vorstellen, dass für Mürbeteig das (kleberreiche) 550 nicht so gut geeignet ist. Habe es aber selbst nicht ausprobiert....
Hallo an Alle,
ich schon! Hier! Winken

Es gibt Gebäcke, da brauchen wir Gluten, um "Gas zu fangen"!
Bei anderen Gebäcken stört diese Eigenschaft.

Ein weiterer Unterschied bei den "steigenden" Mehltypen-Zahlen ist der Mineralstoff- und Eiweiß-Gehalt (steigend) und der Stärke-Gehalt (fallend).
Das gilt aber nur für "unser" Mehl-Typen! (D, F, A)
In anderen Ländern (I, CH, USA) wird das Mehl ganz anders geordnet!

Es kommt immer drauf an, was jemand für das, was gemacht werden soll, braucht! Cool

Herzliche Grüße

Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flora-luna
Sauerteigbäcker
Sauerteigbäcker


Anmeldungsdatum: 03.03.2020
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 09.06.2020, 17:39    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die ausführliche Erklärung zum Mürbeteig.

Dann werde ich das 405er doch nicht aus meiner Vorratskammer verdammen.

VG
Flora
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrowitsch
Auf Wunsch ohne Rang


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 2473
Wohnort: Hochschwarzwald - Baden

BeitragVerfasst am: 09.06.2020, 17:59    Titel: Antworten mit Zitat

flora-luna hat Folgendes geschrieben:
Danke für die ausführliche Erklärung zum Mürbeteig.
Dann werde ich das 405er doch nicht aus meiner Vorratskammer verdammen. VG Flora
Sehr glücklich
Petrowitsch (#56)
_________________
Es gibt noch viel zu tun - backen wir's an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.der-Sauerteig.de Foren-Übersicht -> Backen und Rezepte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Neue Synagoge Ulm


 Intro   Portal 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
-PH1- -PH2-

<-ST-IT->